archive-de.com » DE » K » KAB-HAGEN.DE

Total: 388

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Muttertagsfahrt nach Telgte
    Milchbetrieb vor Für viele Zuhörer war es neu dass es möglich ist dass etwa achtzig Kühe ohne menschliche Aufforderung sich zum Melken anstellen und dabei ihr zugeteiltes Kraftfutter vorgesetzt bekommen Seit einigen Jahren vermarktet und vertreibt der Hof seine Milchprodukte in Eigenregie Bei Kaffee Kuchen und Broten wurde die Gruppe danach von Frau Ursula Fockenbrock an einem reichhaltigen Buffet verwöhnt Mit zufriedenen Gesichtern und gut gelaunt ging es dann mit dem Bus in die Telgter Innenstadt Hier konnte jeder eine ausreichende Zeit zur freien Verfügung nutzen Viel Spaß hatten die Teilnehmer mit den in der Stadt aufgestellten Figuren zum Thema Alltagsmenschen Zum Abschluss des Ausfluges ging es dann noch zum Kloster Vinnenberg Eine Ordensfrau berichtete über die heutigen Aufgaben der Klostereinrichtung die vornehmlich in der Durchführung von Einkehrtagen Exerzitien und Tagungen besteht Mit einer beeindruckenden Maiandacht in der Wallfahrtskirche endete dieser schöne Nachmittag Mit vielen neuen Eindrücken und Informationen ging es dann wieder heimwärts Gut gelaunt erreichte der Bus gegen 19 00 Uhr den Ausgangspunkt Hagen womit eine vergnügliche und erlebnisreiche Muttertagsfahrt zu Ende gi ng Ankunft am Hof Fockenbrock Junge Kälber sofort von der Mutter entwöhnt Aufmerksame Zuhörer bei der Führung durch Manfred Fockenbrock Marion und Maria haben keine

    Original URL path: http://www.kab-hagen.de/index.php?view=article&id=388%3Amuttertagsfahrt-nach-telgte&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=42 (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • Wanderung des Rentnertreffs
    s w konnten besichtigt werden Die Vielfalt der Blumen und Gewächse hatten es den Wanderern besonders angetan Der Organisator Hermann Schönhoff bedankte sich bei Herrn Kemper und wünschte ihm viel Erfolg Der Rückweg wurde wieder von kräftigen Schauern unterbrochen So freuten sich alle auf Grillwürstchen und Getränke die im alten Pfarrhausgarten angeboten wurden Zusammen hatten sich 27 Personen zu dieser Veranstaltung eingefunden Der Wetterbericht sollte Recht behalten an der Gellenbecker

    Original URL path: http://www.kab-hagen.de/index.php?view=article&id=389%3Awanderung-desrentnertreffs&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=42 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Fahrradtour zum Gut Erpenbeck
    hat allen sehr gut geschmeckt und gab auch Kraft für die Heimfahrt Gut gelaunt gehen alle an den Start Neu auf unserer Route die Milchbar bei Bauer An dieser herrlichen Landschaft können wir uns so richtig erfreuen Empfangstrunk am Gut Erpenbeck Ob er wohl schmeckt Das kann Georg nur bestätigen Dann geht es los mit der Führung Fertigungshalle für den Spargel bis hin zum Verkauf In diesem Kühlhaus lagern die

    Original URL path: http://www.kab-hagen.de/index.php?view=article&id=392%3Afahrradtour-zum-erpenbeck&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=42 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Wieder gute Beteiligung beim Spielenachmittag des KAB-Rentnertreffs
    fünf Tischen über Damensolo und über Hochzeit gesprochen und 30 60 90 120 Re gezählt wurde Vor Beginn des Treffens hatten die Ausschussmitglieder leckeren Erdbeerkuchen eingekauft der mit einer Tasse Kaffee oder Tee angeboten wurde Viel zu schnell vergingen für die meisten passionierten Spieler zu denen aber auch Freunde des Rummikub und anderer Gesellschaftsspiele gehörten die angesetzten Stunden Helmut Runde dankte für die rege Beteiligung und lud bereits zu einer

    Original URL path: http://www.kab-hagen.de/index.php?view=article&id=391%3Aspielenachmittag-beim-rentnertreff&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=42 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Ausfahrt mit den Bewohnern des St. Anna-Stiftes
    wird Im Anschluss an die Besichtigung der Einrichtungen und der über 40 zu versorgenden Pferde konnten sich alle Beteiligten auf eine erfrischende Portion Eis freuen Schwester Johanna Maria und Annette Baller Begleitender Dienst stimmten dann zum Ausklang das treffende Lied Kein schöner Land in dieser Zeit an das von der ganzen Gruppe weit vernehmbar mitgesungen wurde Helmut Runde Leiter des Rentnertreffs bedankte sich bei den Gastgebern für die Informationen und

    Original URL path: http://www.kab-hagen.de/index.php?view=article&id=393%3Aausfahrt-mit-den-bewohnern-des-st-anna-stifters&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=42 (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • Fatal error Out of memory allocated 36700160 tried to allocate 11462255 bytes in homepages 19 d23508338 htdocs plugins system sef php on line 73

    Original URL path: http://www.kab-hagen.de/index.php?view=article&id=395%3A29-fahrradtour-der-kab-ins-muensterland-nach-ledgen-vom-03-bis-07082015&format=pdf&option=com_content&Itemid=42 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • 29. Fahrradtour der KAB ins Münsterland nach Legden vom 03. bis 07.08.2015
    denn er kennt sich aus wie kein Zweiter und hat uns auch immer so gut es ging mit dem Auto begleitet Er selber durfte nicht Rad fahren da er einen verletzten Fuß hatte Bis Vreden fuhren wir mitAutos und dann ging es aufs Rad mit dem Ziel Winterswijk Zu sehen gab es viel aber die Kauflust hielt sich in Grenzen Ich habe alles meint Alfred Ein solches Güllefahrzeug mit solchen Reifen hatten wir alle noch nicht gesehen Grenzüberschreitung Barockkirche in Zwillbrock Verladen der Räder in Vreden Im Moment ist es für uns schöner mit dem Rad zu fahren als bei der Kartoffelernte dabei zu sein So langsam beginnt das Highlight des Abends Veronika legt ein letztes mal Hand an den Tischschmuck an Es ist alles gerichtet die Ehrung kann beginnen Nach einer Laudatio für Günter hängt Werner dem Jubilar die Königskette der Fahrdtour mit der neuen Plakette Bester Fährtensucher aller Radtouren um Günter freut sich riesig darüber und scheint Flügel zu bekommen Jetzt muss er sich erstmal setzten um gleich wieder aufzustehen und die Glückwünsche aller in Empfang zu nehmen Dass dazu auch viel gesungen wird ist klar Günter zu Ehren sagen wir zwei Klassiker der Radtouren Werner Wir sind alle kleine Sünderlein und Manfred Es lagen die alten Germanen Günter genießt es so richtig er hat es auch verdient Es hat uns allen viel Freude gemacht ihn mit dieser Ehrung zu überraschen Wie sehr er mit Leib und Seele bei der Fahrradtour dabei ist zeigt die Tatsache dass er mit seinem kranken Fuß nicht zu Hause geblieben ist sondern als Begleitfahrzeug schon immer da war wo wir hin wollten Aber hin und wieder hätten wir uns gewünscht er wäre doch auf dem Rad bei uns Auch der Neue ist in bester Laune und fühlt sich wohl bei uns schön dass Du bei uns bist Karl 4 Tag Heute Morgen hat uns die Sonne wieder geweckt und wir sind nach einem reichhaltigen Frühstück direkt vom Hotel mit den Rädern gestartet Unser Ziel war Coesfeld welches wir über herrliche Strecken und mit einigen Pausen pünktlich zur Stadtführung erreichten Eine junge Stadtführerin erklärte uns die Besonderheiten der Stadt Eine davon ist das Coesfelder Kreuz Es wird dreimal im Jahr in einer Prozession aufrecht durch die Stadt getragen In seinem Corpus sind an zwei Stellen winzige Teile des Kreuzes an dem Jesus gestorben ist eingelassen Eine zweite ist die noch vollständig erhaltene Synagoge die wir besichtigen durften Sie wurde im Krieg nicht zerstört weil ein nicht jüdischer Arzt sich als Besitzer ausgegeben hatte Nach der einstündigen Führung teilweise in starker Mittagshitze stärkten wir uns mit einem leckeren Eis und einige auch mit einem Fußbad im Marktbrunnen Dann ging es weiter in Richtung Darfeld Hier testeten wir den vor zwei Jahren neu angelegten Radweg auf einer alten Bahntrasse Es ließ sich sehr gut fahren In Osterwick hatten wir uns dann eine größere Pause verdient da wir zwischendurch an einigen Steigungen doch ganz schön ins Schwitzen gekommen waren In der sehr schönen Kirche stimmten wir

    Original URL path: http://www.kab-hagen.de/index.php?view=article&id=395%3A29-fahrradtour-der-kab-ins-muensterland-nach-ledgen-vom-03-bis-07082015&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=42 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Tauchen im Hallenbad
    Hallenbad angeboten Reinhard Fraunheim zeigt den Kindern die Ausrüstung Vor dem Tauchen gibt es theoretisches Grundlagen Dann geht es ins Wasser im Hagener Hallenbad ein eher untypisches Bild Aber hier gibt es bestimmt keine Haie und wirklich Untergehen kann man

    Original URL path: http://www.kab-hagen.de/index.php?view=article&id=399%3Atauchen-im-hallenbad&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=42 (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •