archive-de.com » DE » K » KAB-BELM.DE

Total: 145

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Termine
    wird nur in Notfällen genutzt Datum Di 10 Mai 2016 Datum Datum des Events an den Du teilnehmen willst Anzahl der Tickets 1 2 3 4 5 Anzahl der Tickets Anzahl der Teilnehmer inklusive Dir Löschen Zusätzliche Informationen Info schließen Suchen Suchen Februar 2016 Mo Di Mi Do Fr Sa So 1 2 Bibelkreis Datum Di 02 Feb 2016 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

    Original URL path: http://www.kab-belm.de/index.php/termine-icagenda/75-bezirks-senioren-treffen/event_registration (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • Termine
    in Notfällen genutzt Datum Sa 21 Mai 2016 09 30 Datum Datum des Events an den Du teilnehmen willst Anzahl der Tickets 1 2 3 4 5 Anzahl der Tickets Anzahl der Teilnehmer inklusive Dir Löschen Zusätzliche Informationen Info schließen Suchen Suchen Februar 2016 Mo Di Mi Do Fr Sa So 1 2 Bibelkreis Datum Di 02 Feb 2016 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

    Original URL path: http://www.kab-belm.de/index.php/termine-icagenda/79-soegeler-sozialtag/event_registration (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Termine
    Telefonnummer wird nur in Notfällen genutzt Datum Mi 22 Jun 2016 19 30 Datum Datum des Events an den Du teilnehmen willst Anzahl der Tickets 1 2 3 4 5 Anzahl der Tickets Anzahl der Teilnehmer inklusive Dir Löschen Zusätzliche Informationen Info schließen Suchen Suchen Februar 2016 Mo Di Mi Do Fr Sa So 1 2 Bibelkreis Datum Di 02 Feb 2016 3 4 5 6 7 8 9 10

    Original URL path: http://www.kab-belm.de/index.php/termine-icagenda/109-bezirks-senioren-treffen/event_registration (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Familienfrühstück
    ihre negativen Auswirkungen Befristete Arbeitsverträge Werkverträge Leiharbeit unbezahlte Praktika Minijobs Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen und vieles mehr hängt an den Menschen besonders an jungen wie ein Schatten und lässt langfristige Zukunftsplanungen und den Blick in eine sichere Zukunft nicht zu Schließlich wurden in Kleingruppen ausführlich Verbesserungsvorschläge erarbeitet Als Ergebnisse der intensiven Gespräche stand am Schluss u a die Forderung für einen gesetzlichen Mindestlohn und die Überprüfung der Einhaltung der Vorschriften für Arbeitsverhältnisse sowie die Information über die negativen Folgen Für jeden Einzelnen bestehe die Möglichkeit sich im Alltagsleben intensiv darüber zu informieren ob im eigenen Umfeld prekäre Arbeitsverhältnisse bestehen z B den Friseur zu fragen ob er den Mindestlohn zahlt sich beim Autokauf nicht nur über die technischen Voraussetzungen sondern auch über die Arbeitsverhältnisse der Arbeiter zu informieren oder vor der Inanspruchnahme eines Pflegedienst sich beim Anbieter bzgl der Arbeitsbedingungen der Pflegekraft zu erkundigen Barbara und Markus Gärtling haben wir als neue Mitglieder in unserer Gruppe begrüßt Zusätzliche Informationen Info schließen Suchen Suchen Februar 2016 Mo Di Mi Do Fr Sa So 1 2 Bibelkreis Datum Di 02 Feb 2016 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 Bildungsveranst anHalten damit alle zu Atem kommen

    Original URL path: http://www.kab-belm.de/index.php/archiv/archiv-2014/88-startseite-2014-16 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Gemeinsame BV Sinnvoll leben
    dem Teilen von Erwerbsarbeit etwa durch Arbeitszeitverkürzung bei Lohnausgleich und einer Verteilungsgerechtigkeit d h dass die vorhandene Arbeit gleichmäßig auf alle Schultern verteilt wird Ferner ist Soziale Sicherheit etwa durch das von der KAB geforderte bedingungslose Grundeinkommen und eine Politik von unten nach den Prinzipien von Solidarität und Subsidiarität erforderlich Und schließlich gehören auch Regionales Wirtschaften und eine Ökologische Erneuerung wie sie schon unter dem Aktionsschwerpunkt des Jahres 2012 Klug kaufen eingefordert wurden wesentlich zu einem sinnvollen Leben Dabei gab es in Kleingruppenarbeit durchaus auch unterschiedliche Auffassungen zu den einzelnen Bereichen Die Teilnehmer waren sich allerdings einig in der Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen für alle in Deutschland lebenden Menschen In einem zweiten Abschnitt forderten die Referenten dazu auf auf einem Puzzleteil zu vermerken was er oder sie persönlich unter sinnvoll leben versteht Dabei wurde deutlich dass trotz unterschiedlichster Auffassungen über ein sinnvolles Leben die Nachhaltigkeit von entscheidender Bedeutung ist Die mit einem Porträtfoto versehenen Puzzleteil sollen dann in einer Abschlussveranstaltung der Jahresaktion auf der Domplatte in Köln zum größten Puzzle der Welt mit 40 000 Teilen auch mit denen aus Ostercappeln zusammengefügt werden Zusätzliche Informationen Info schließen Suchen Suchen Februar 2016 Mo Di Mi Do Fr Sa So 1

    Original URL path: http://www.kab-belm.de/index.php/archiv/archiv-2014/78-startseite-2014-6 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Himmelfahrtsausflug Esterwegen
    einer hoch interessanten Führung durch den Leiter des dortigen Dokumentations und Informationszentrum DIZ Kurt Buck wurden den Teilnehmern anhand von Einzelschicksalen in einer Ausstellung mit zahlreichen Gebrauchsgegenständen und durch die Besichtigung des Außengeländes mit seinen symbolhaften Rekonstruktionen die grausamen und menschenverachtenden Maßnahmen des NS Regimes eindrucksvoll vor Augen geführt Das Lager Esterwegen diente wie 14 weitere sogenannte Emslandlager zunächst als Konzentrationslager in dem u a Regimekritiker wie der Journalist und spätere Friedensnobelpreisträger Verleihung 1935 Carl von Ossietzky oder der Kabarettist Werner Fink inhaftiert waren ab 1936 dann als Strafgefangenenlager und schließlich von 1941 bis 1945 als Kriegsgefangenenlager Ein Kaffeetrinken in der Cafeteria auf dem Gelände der Gedenkstätte und der Besuch mit Führung durch das angrenzende Kloster das in seiner schlichten Art als ein Ort der Trauer der Erinnerung und der Mahnung aber auch der Hoffnung im Jahr 2007 eröffnet worden ist rundeten das Programm ab Zusätzliche Informationen Info schließen Suchen Suchen Februar 2016 Mo Di Mi Do Fr Sa So 1 2 Bibelkreis Datum Di 02 Feb 2016 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 Bildungsveranst anHalten damit alle zu Atem kommen Datum Do 18 Feb 2016 19 20 21 22

    Original URL path: http://www.kab-belm.de/index.php/archiv/archiv-2014/77-startseite-2014-5 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Bildungsveranstaltung Soziales
    Jahren keinen großen Schwankungen Ende 2013 gab es 13 910 Einwohner Sehr intensiv ging er auf die Situation im Sanierungsgebiet Powe ein Dort ist der Anteil der ausländischen und sozial schwachen Mitbürger höher als in anderen Bereichen von Belm Während der anschließenden Fragerunde wurden unter anderem die Themen Quartiermanagement Werksverträge Kita und Krippenplätze und Fundus eingehend diskutiert Zusätzliche Informationen Info schließen Suchen Suchen Februar 2016 Mo Di Mi Do Fr

    Original URL path: http://www.kab-belm.de/index.php/archiv/archiv-2014/76-startseite-2014-4 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Kinderaktion Spielen
    einfach nur gemeinsam Spielen Dies war den Organisatoren Judith Schäfer Regine Gelhot und Christian Bock besonders wichtig und sollte an diesem Nachmittag im Vordergrund stehen Allen Beteiligten hat es viel Spaß gemacht Die nächste Kinderaktion ist am 5 Juli Kanu fahren Zusätzliche Informationen Info schließen Suchen Suchen Februar 2016 Mo Di Mi Do Fr Sa So 1 2 Bibelkreis Datum Di 02 Feb 2016 3 4 5 6 7 8

    Original URL path: http://www.kab-belm.de/index.php/archiv/archiv-2014/75-startseite-2014-3 (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •