archive-de.com » DE » J » JUZ-UNITED.DE

Total: 403

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Check deine Gemeinde | Juz United
    Arnual die Aktion DingDeinDorf des Landesjugendrings Saar Mit der 2 Auflage des erfolgreichen Jugendpartizipationsprojekts DingDeinDorf gibt der Landesjugendring Saar Jugendlichen die Möglichkeit ihre Gemeinde auf Jugendfreundlichkeit hin zu untersuchen konkrete Verbesserungen anzuregen und umzusetzen Kern des Projekts ist ein wissenschaftlicher Fragebogen der sowohl in Papierform als auch online unter www dingdeindorf de ausgefüllt werden kann Erstmals wird es eine Online Diskussionsplattform geben auf der sowohl Jugendliche ihre Vorschläge zur Debatte stellen als auch Kommunalpolitiker direkt antworten können Begleitet wird die Aktion im Web 2 0 auch durch Diskussionen im sozialen Netzwerk Facebook Basierend auf den Fragebögen werden 10 Vereinbarungsgespräche zwischen Jugendlichen und Politikern getroffen bei denen konkrete Maßnahmen der Politik vereinbart und im Nachgang auch kontrolliert werden Eine Projektgruppe aus jungen Menschen zwischen 14 und 26 Jahren ist an allen wichtigen Schritten des Projekts beteiligt Sie hat bereits am Internetauftritt und der Erarbeitung des Fragebogens mitgearbeitet Mit der Beteiligungsaktion DingDeinDorf will der Landesjugendring Saar mit 12 bis 21 jährigen Jugendlichen aus dem Saarland die Jugendtauglichkeit und Jugendfreundlichkeit der saarländischen Städte und Gemeinden bewerten und exemplarisch verbessern erläutert Thorsten Schmidt Vorstand des Landesjugendring Saar Wir setzen damit die erstmalige Aktion von 2008 2009 fort und entwickeln sie vor allem mit Hilfe von Social Media weiter Dabei hilft uns der Jugendserver Saar mit seiner Expertise in Sachen Internetauftritt so Schmidt weiter Am heutigen Montag 04 02 beginnt die Fragebogenaktion bei der saarlandweit Jugendliche zur Freizeit Bildungs und Ausbildungsangeboten sowie Einkaufsmöglichkeiten und Nahverkehr vor Ort Stellung beziehen Gleichzeitig geht auch die Diskussionsplattform DingDeinDialog auf der Homepage www dingdeindorf de online Dort wird den Jugendlichen ebenso wie im Sozialen Netzwerk Facebook die Möglichkeit der digitalen Partizipation eröffnet Im Mai 2013 wird das Projekt in die nächste Phase eintreten und die Fragebögen werden von der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Saarbrücken ausgewertet Die Fragestellungen sind so gewählt dass eine Vergleichbarkeit mit den Ergebnissen aus 2009 gewährleistet ist Ding Dein Dorf bewegt sich an der Schnittstelle zwischen theoretischen wissenschaftlichen sowie jugendpolitischen Fragestellungen einerseits und der konkreten sozialarbeiterischen Praxis andererseits äußert sich Prof Dr Dieter Filsinger vom Studiengang Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit an der HTW des Saarlandes Vor diesem Hintergrund begleiten wir das Projekt gerne im Rahmen unserer Kompetenzen Als im Saarland breit aufgestellter Jugendverband ist juz united der ideale Projektpartner für den Landesjugendring Als Zusammenschluss der saarländischen Jugendzentren in Selbstverwaltung gibt es in fast jeder Gemeinde im Saarland ein Jugendzentrum und wir kennen die Jugendlichen sehr gut erklärt Theo Koch Geschäftsführer von juz united die Motivation für die Zusammenarbeit Das vielfältige Angebot von Aktivitäten und die Möglichkeit Zeit mit Freunden zu verbringen sind gute Gründe für die Jugendlichen ihre Zeit in den Jugendzentren zu verbringen Das ist eine perfekte Umgebung um die Jugendlichen auch nach ihren Bedürfnissen und Wünschen für ihre Gemeinden zu befragen so Koch weiter DingDeinDorf wird unterstützt von 103 7 UnserDing dem jungen Programm des Saarländischen Rundfunks Damit führen wir eine erfolgreiche Zusammenarbeit aus dem Jahr 2009 konsequent fort Unser Reporter Freaky Jörn wird in ausgewählten saarländischen Gemeinden prüfen wo

    Original URL path: http://www.juz-united.de/check-deine-gemeinde/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Rock for Tolerance | Juz United
    Ingbert Juz St Ingbert Hasseler Treff JT Oberwürzbach Gersheim JC Gersheim Laffe Club Reinheim JC Walsheim JC Herbitzheim JC Niedergailbach JC Rubenheim JC Medelsheim Kirkel JT Kirkel Juz Limbach Infos Zeitungen Dokumentationen Presseartikel Videos Service Juleica Rahmenversicherung für Jugendtreffs Alkoholfreie Cocktailbar shake fun Juz United auf Facebook Rock for Tolerance Geschrieben von Theo Koch 23 Januar 2013 unter Neues aus dem Verband Neuigkeiten Hinterlasse einen Kommentar Hannes Gotschy gewinnt Rock for Tolerance Contest Mit kritischen Songs gegen Rechtsextremismus und Rassimus Stellung beziehen das war die Idee hinter dem Rock for Tolerance Songcontest den juz united und das Juz Illingen ausgeschrieben hatten Dreizehn Bands reichten ihre Beiträge ein und sechs von ihnen schafften es auf die Bühne im Juz Illingen wo am 26 Januar das Abschlusskonzert stattfand Hier der Artikel aus der Saarbrücker Zeitung zu dem Konzert Rock Hip Hop und ruhigere Gitarrenklänge tönten am Samstagabend durch das Illinger Jugendzentrum Juz und immer war die Botschaft eindeutig Ausgrenzung und Vorurteile gehen gar nicht Offenheit Respekt und Gemeinschaftssinn sind in Sechs Bands im Wettbewerb Sechs junge Bands aus dem gesamten Saarland beteiligten sich am Wettbewerb Rock for Tolerance ausgerufen von Juz United Verband Saarländischer Jugendzentren und dem Illinger Party Veranstalter Ill Rock City und unterstützt vom Bundesprogramm Toleranz fördern Kompetenz stärken Den Gewinner ermittelten eine dreiköpfige Jury und das Publikum gemeinsam wobei jeder Zuschauer zwei Stimmen abgeben durfte Das erleichterte zumindest ein klein wenig die Entscheidung denn gut waren alle Bands das bestätigte jeweils großzügiger Applaus Außer dem Contest Lied zum Thema Toleranz durfte jede Band noch einige weitere Stücke präsentieren Den Wettbewerb für sich entscheiden konnten schließlich Hannes Gotschy Gitarre und Gesang und Kai Richarz Rapp Einlagen mit dem lebensphilosophischen Stück Together we ll be stronger Für sie war es keine Frage bei Rock for Tolerance mitzumachen Die Idee ist super und dadurch dass alles kostenlos ist wird der Kontakt Jugendlicher zu echter Live Musik gefördert Als Preis erhalten die Jungs aus Saarbrücken einen Musik Videodreh und 200 Euro Weitere 200 Euro gingen jeweils an Blingpoint und Dako Jonesis Erstere behandelten in Kai räumt sein Zimmer auf humorvoll die Auflehnung eines Jungen gegen die spießige und rechts orientierte Mutter Letztere wiesen mit ihrem Lied Soldaten auf die Gefahren von Mitläufertum und Ausgrenzung hin Als jüngste Teilnehmer zwölf bis 15 Jahre beeindruckten die Spirit Heroes aus Tholey In Schicksal setzten sie sich mit dem Los von Obdachlosen Prostituierten und anderen von der Gesellschaft gering geschätzten Menschen auseinander Eigene Erlebnisse verarbeitet Teilweise brachten die Jugendlichen auch eigene Erlebnisse in die Texte ein So behandelten Meat My Mum problematische Schulzeiten sowie deren Überwindung Ähnliche Gedanken ließ der Purple Heartbreaker Strip Club in Leck of Love and Caring einfließen Es geht um eine Person die sich missverstanden fühlt und nach vergangenen Zeiten zurücksehnt erklärten sie ani Der Contest ist Teil des Projektes Juze aktiv für Toleranz Vielfalt und Demokratie und wird gefördert durch das Bundesprogramm TOLERANZ FÖRDERN KOMPETENZ STÄRKEN des Bundesministeriums für Familie Senioren Frauen und Jugend und dem Landkreis Neunkirchen 2013 01 23 Theo

    Original URL path: http://www.juz-united.de/rock-for-tolerance/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Strassenumfrage zum Thema Integration | Juz United
    Kleinblittersdorf JC Rilchingen Hanweiler JC Sitterswald JC Auersmacher JC Bliesransbach JC Kleinblittersdorf Völklingen JT Geislautern JC 007 Fürstenhausen Juz Lauterbach Quierschied JT Fischbach Juz Göttelborn Riegelsberg JT Walpershofen Sulzbach JT Chico Altenwald Heusweiler JT Kutzhof Saarpfalz Kreis Blieskastel JC Wecklingen JC Wolfersheim JT Altheim JT Ballweiler P Werk Blieskastel JT Niederwürzbach JT Biesingen Mandelbachtal JC Ormesheim Treff Heckendalheim JC Habkirchen JC Erfweiler Ehlingen JC Bebelsheim JC Bliesmengen Bolchen JC Ommersheim JC Wittersheim Homburg AJZ Homburg JT Jägersburg St Ingbert Juz St Ingbert Hasseler Treff JT Oberwürzbach Gersheim JC Gersheim Laffe Club Reinheim JC Walsheim JC Herbitzheim JC Niedergailbach JC Rubenheim JC Medelsheim Kirkel JT Kirkel Juz Limbach Infos Zeitungen Dokumentationen Presseartikel Videos Service Juleica Rahmenversicherung für Jugendtreffs Alkoholfreie Cocktailbar shake fun Juz United auf Facebook Strassenumfrage zum Thema Integration Geschrieben von Daniele 10 Dezember 2012 unter Neues aus dem Verband Neuigkeiten Videos Hinterlasse einen Kommentar Wir waren auf der Straße und haben zufälligen Passanten zum Thema Integration und allem was dazugehört einige Fragen gestellt Teilweise waren wir über die Ergebnisse selbst überrascht Das Video möchten wir euch keinesfalls vorenthalten Schaut selbst Dieses Projekt wird gefördert von Toleranz fördern Kompetenz stärken Bundesministerium für Familie Senioren Frauen und Jugend 2012 12 10 Daniele Teilen Über Daniele Mein Name ist Daniele De Rosa und ich bin selbstständiger Mediendesigner Ich unterstütze Juz United in den Bereichen Webdesign Webentwicklung und Social Media Weiteres von mir findet man hier hier oder hier Nächster Artikel Fresh TV Magazin 43 Ähnliche Artikel Projektzeitung Nr 1 erschienen 6 November 2015 Refugees welcome 12 September 2015 Jugend und Politik im Gespräch 9 September 2015 Hinterlasse einen Kommentar Antwort abbrechen Deine E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Benötigte Felder sind markiert Name E Mail Website Kommentar Du kannst folgende HTML Tags benutzen a href title abbr title acronym title b blockquote

    Original URL path: http://www.juz-united.de/strassenumfrage-in-neunkirchen-zum-thema-integration/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • OFFENsive! | Juz United
    zur großen Idee der Demokratie Demokratie leben Aktiv gegen Rechtsextremismus Gewalt und Menschenfeindlichkeit heißt ein neues Programm der Bundesregierung und wir sind mit einem eigenen Projekt dabei Unser Antrag mit dem Titel OFFENsive wurde im Themenfeld Modellprojekte zu ausgewählten Phänomenen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und zur Demokratiestärkung im ländlichen Raum ausgewählt und soll die nächsten fünf Jahre gefördert werden Was steckt dahinter Unsere Ausgangsidee im Bereich Demokratiestärkung im ländlichen Raum lautete schlicht das machen doch die vielen selbstverwalteten Jugendtreffs und Jugendclubs bei uns auf dem Land at it s best Denn erstens braucht jede Demokratie sozial engagierte junge Menschen die es gelernt haben sich um die eigenen und öffentlichen Belange zu kümmern und zweitens übt man bei seinem Engagement im Jugendtreff immer auch demokratische Spielregeln ein Demokratie ist schließlich nicht nur ein wolkiger Begriff sondern beinhaltet immer die teils anstrengende Aushandlung von unterschiedlichen Interessen in einem gemeinsamen Projekt Das reicht vom Alltag im Jugendclub bis z B zum Projekt Europa Um das Lernfeld Jugendtreff einmal genauer unter die Lupe zu nehmen sind wir in der ersten Projektphase auf die Experten angewiesen Und das sind in diesem Bereich die engagierten Jugendlichen in den Treffs und Clubs im Land Wir wollen es genauer wissen Wie kommt man dazu sich zu engagieren Welche positiven und negativen Erfahrungen macht man dabei Was fördert generell das Engagement von Jugendlichen Welche Anstöße und welche Rahmenbedingungen aktivieren zu weiterem Engagement und was raubt einem jegliche Lust und Laune Was braucht man an Unterstützung und was hemmt die Engagementbereitschaft Was lernt man bei den vielfältigen Aufgaben im Jugendtreffalltag Wir tragen in den nächsten Monaten diese Erfahrungen zusammen und veröffentlichen die Ergebnisse auf einer eigenen Internetseite Neben der Sicht der engagierten Jugendlichen auf die Jugendtreffarbeit befragen wir aber auch die Fachkräfte der Jugendarbeit sowie VertreterInnen der Kommunalpolitik und analysieren gesamtgesellschaftliche Entwicklungen wie den demografischen Wandel oder die Verdichtung des Schulalltags auf die Engagementbereitschaft Ziel ist es eine umfangreiche Datenbank zu erstellen in der einmal die vielen positiven Beispiele zusammengetragen werden und in der umfangreiche Handlungsanleitungen und Anregungen Tipps und Tricks der Jugendtreffarbeit rechtliche und finanztechnische Grundkenntnisse der Umgang mit Kommunalpolitik und Nachbarschaft übersichtlich dargestellt werden Ein virtueller Baukasten der mit vielen Beispielen zur Nachahmung animiert und genügend Werkzeuge für eine erfolgreiche Projektumsetzung bereitstellt Wir stoßen aber auch eigene Projekte an zum Beispiel bei der Neugründung von Jugendtreffs oder der Wiederbelebung eingeschlafener Treffs und entwickeln dabei gemeinsam und exemplarisch die möglichen Wege zu einer gelingenden Jugendtreffarbeit Das Projekt soll schließlich viele junge Menschen dazu animieren sich mit frischen Ideen in der Jugendarbeit zu engagieren Demokratie leben hat aber noch eine andere Komponente Denn nicht nur die eigenen Interessen im Blick zu haben sondern auch die Bedürfnisse und Sichtweisen Anderer zu beachten ist eine demokratische Kunst die erstmal gelernt werden muss In einer immer vielfältiger werdenden Gesellschaft ist diese Kompetenz zunehmend gefragt Und auch bei diesem Thema ist ein kleiner Jugendtreff oft Spiegelbild der gesamten Gesellschaft Wie gehen wir mit Menschen um mit denen wir nicht viel gemeinsam haben Wie kann es gelingen

    Original URL path: http://www.juz-united.de/offensive/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Kampagneneröffnung: „Was für ein Vorbild sind Sie?“ | Juz United
    JT Jägersburg St Ingbert Juz St Ingbert Hasseler Treff JT Oberwürzbach Gersheim JC Gersheim Laffe Club Reinheim JC Walsheim JC Herbitzheim JC Niedergailbach JC Rubenheim JC Medelsheim Kirkel JT Kirkel Juz Limbach Infos Zeitungen Dokumentationen Presseartikel Videos Service Juleica Rahmenversicherung für Jugendtreffs Alkoholfreie Cocktailbar shake fun Juz United auf Facebook Kampagneneröffnung Was für ein Vorbild sind Sie Geschrieben von Lisa Wiedemann 31 Oktober 2015 unter Allgemein Hinterlasse einen Kommentar Am Donnerstag startet unsere saarländweite Kampagne Was für ein Vorbild sind Sie Die Eröffnung findet statt am Donnerstag 11 April um 16 Uhr 30 in der HTW Campus Rastpfuhl Rastpfuhl 12a 66113 Saarbrücken Saarbahnhaltestelle Rastpfuhl Mit der Kampagne wollen wir darauf aufmerksam machen dass es einfach immer noch viel zu viele Vorurteile gibt und viele Jugendliche und auch ältere Leute deshalb das Gefühl haben nicht richtig dazu zugehören oder tatsächlich nicht die gleichen Chancen haben wie andere z B um einen Arbeitsplatz zu bekommen oder in der Schule auf der Straße beim Einkaufen etc faire und mit Respekt behandelt zu werden Was für ein Vorbild sind Sie soll der Öffentlichkeit klar machen dass z B Vorbehalte gegen Schwule oder das Schimpfen auf die Ausländer oder die faulen HartIV Empfänger natürlich Vorurteile produziert Je nach dem was ich für ein Vorbild für andere abgebe trage ich auch immer mit dazu bei ob schwul ein Schimpfwort ist oder nicht oder ob jemand im Rollstuhl ganz normal auch zu meiner Clique gehört oder nicht Deshalb haben wir alle mit Verantwortung für die kursierenden Vorurteile und sollten mal überdenken welche wir selbst haben Ihr seid alle eingeladen bei der Kampagneneröffnung dabei zu sein und einige von euch haben ja auch schon einen Song für die Kampagen geschrieben oder beim Kampagnenfilm mitgemacht Falls ihr noch kreative Ideen habt zum Thema dann gerne ausplaudern 2015 10 31

    Original URL path: http://www.juz-united.de/kampagneneroeffnung-was-fuer-ein-vorbild-sind-sie/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Jugendkultur in der Großregion | Juz United
    Treff Heckendalheim JC Habkirchen JC Erfweiler Ehlingen JC Bebelsheim JC Bliesmengen Bolchen JC Ommersheim JC Wittersheim Homburg AJZ Homburg JT Jägersburg St Ingbert Juz St Ingbert Hasseler Treff JT Oberwürzbach Gersheim JC Gersheim Laffe Club Reinheim JC Walsheim JC Herbitzheim JC Niedergailbach JC Rubenheim JC Medelsheim Kirkel JT Kirkel Juz Limbach Infos Zeitungen Dokumentationen Presseartikel Videos Service Juleica Rahmenversicherung für Jugendtreffs Alkoholfreie Cocktailbar shake fun Juz United auf Facebook Jugendkultur in der Großregion Geschrieben von Lisa Wiedemann 23 Oktober 2015 unter Allgemein Hinterlasse einen Kommentar Wir arbeiten ja schon seit einiger Zeit mit unseren französischen Partnern in St Avold zusammen und haben mehrere grenzüberschreitende Festivals und deutsch französische Workshops organisiert und uns ganz gut kennengelernt Daraus ist der Gedanke entstanden dass ein Netzwerk in der Großregion genial wäre damit wir von den Aktionen in Frankreich Luxembourg Belgien Rheinlandpfalz wissen und teilnehmen können Deshalb möchten wir Euch einladen zu einem ersten Netzwerktreffen um verschiedene Fragen mit Euch zu diskutieren Wie organisiert sich Jugendkultur in Ihrer Region Welche Projekte und Aktivitäten setzen Sie in Ihrer Einrichtung Organisation Initiative um Wie ist Jugendarbeit in Ihrer Region organisiert Was sind die Probleme mit denen Sie zu kämpfen haben und wie sehen Ihre Lösungen aus Welche Vorteile und Nachteile bietet die grenzüberschreitende Zusammenarbeit Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für grenzüberschreitende Zusammenarbeit Erasmus Partnerschaften DFJW etc Kontakt Lisa Wiedemann 49 0 681 7604385 lisa wiedemann juz united de Um Anmeldung wird gebeten Die Veranstaltung wird organisiert von juz united dem Verband der saarländischen Jugendzentren in Selbstverwaltung e V in Kooperation mit dem MJC St Avold und dem Kulturraum Großregion grrrr Das Projekt wird gefördert durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung 2015 10 23 Lisa Wiedemann Teilen Über Lisa Wiedemann Vorheriger Artikel Refugees welcome Nächster Artikel Kampagneneröffnung Was für ein Vorbild sind Sie Ähnliche Artikel Projektzeitung Nr

    Original URL path: http://www.juz-united.de/jugendkultur-in-der-grossregion/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Rap | Juz United
    JT Eimersdorf JT Biringen JT Fremersdorf JT Niedaltdorf JT Fürweiler JC Gerlfangen JT Siersburg JT Hemmersdorf JT Rehlingen Juz Ihn Juz Saarlouis Kreis Neunkirchen Juz Dirmingen Juz Wiesbach Juz Habach Juz Eppelborn Stadtverband Saarbrücken Saarbrücken Juz St Arnual Jugendclub Güdingen Juz Klarenthal Großrosseln Juz Großrosseln JT St Nikolaus Juz Naßweiler Juz Dorf im Warndt Juz Emmersweiler Kleinblittersdorf JC Rilchingen Hanweiler JC Sitterswald JC Auersmacher JC Bliesransbach JC Kleinblittersdorf Völklingen JT Geislautern JC 007 Fürstenhausen Juz Lauterbach Quierschied JT Fischbach Juz Göttelborn Riegelsberg JT Walpershofen Sulzbach JT Chico Altenwald Heusweiler JT Kutzhof Saarpfalz Kreis Blieskastel JC Wecklingen JC Wolfersheim JT Altheim JT Ballweiler P Werk Blieskastel JT Niederwürzbach JT Biesingen Mandelbachtal JC Ormesheim Treff Heckendalheim JC Habkirchen JC Erfweiler Ehlingen JC Bebelsheim JC Bliesmengen Bolchen JC Ommersheim JC Wittersheim Homburg AJZ Homburg JT Jägersburg St Ingbert Juz St Ingbert Hasseler Treff JT Oberwürzbach Gersheim JC Gersheim Laffe Club Reinheim JC Walsheim JC Herbitzheim JC Niedergailbach JC Rubenheim JC Medelsheim Kirkel JT Kirkel Juz Limbach Infos Zeitungen Dokumentationen Presseartikel Videos Service Juleica Rahmenversicherung für Jugendtreffs Alkoholfreie Cocktailbar shake fun Juz United auf Facebook Schlagwörter Archiv Rap Rap Contest gegen Vorurteile 18 Oktober 2013 Hinterlasse einen Kommentar Am 21 10 2013 startet derRap Contest gegen Vorurteile Findest du es auch ungerecht dass manche Leute als faul oder Versager beschimpft werden nur weil sie arbeitslos sind und dafür aber eigentlich gar nichts können Dich regt es auf dass motivierte Menschen keine Chance bekommen nur weil sie aus ärmeren Verhältnissen kommen und schlechtere Startbedingungen haben Du bist dagegen dass viele Mehr lesen Workshops Workshop Zukunftswerkstatt im Juz Oberesch am 20 Februar 2016 15 00 Juleica Workshop Konfliktmanagement im Juz Scheiden am 22 Februar 2016 19 00 Workshop Suchtprävention Teil 2 im Juz Scheiden am 25 Februar 2016 18 00 JuLeiCa Konfliktmanagement im Juz Walpershofen am

    Original URL path: http://www.juz-united.de/tag/rap/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Contest | Juz United
    JT Eimersdorf JT Biringen JT Fremersdorf JT Niedaltdorf JT Fürweiler JC Gerlfangen JT Siersburg JT Hemmersdorf JT Rehlingen Juz Ihn Juz Saarlouis Kreis Neunkirchen Juz Dirmingen Juz Wiesbach Juz Habach Juz Eppelborn Stadtverband Saarbrücken Saarbrücken Juz St Arnual Jugendclub Güdingen Juz Klarenthal Großrosseln Juz Großrosseln JT St Nikolaus Juz Naßweiler Juz Dorf im Warndt Juz Emmersweiler Kleinblittersdorf JC Rilchingen Hanweiler JC Sitterswald JC Auersmacher JC Bliesransbach JC Kleinblittersdorf Völklingen JT Geislautern JC 007 Fürstenhausen Juz Lauterbach Quierschied JT Fischbach Juz Göttelborn Riegelsberg JT Walpershofen Sulzbach JT Chico Altenwald Heusweiler JT Kutzhof Saarpfalz Kreis Blieskastel JC Wecklingen JC Wolfersheim JT Altheim JT Ballweiler P Werk Blieskastel JT Niederwürzbach JT Biesingen Mandelbachtal JC Ormesheim Treff Heckendalheim JC Habkirchen JC Erfweiler Ehlingen JC Bebelsheim JC Bliesmengen Bolchen JC Ommersheim JC Wittersheim Homburg AJZ Homburg JT Jägersburg St Ingbert Juz St Ingbert Hasseler Treff JT Oberwürzbach Gersheim JC Gersheim Laffe Club Reinheim JC Walsheim JC Herbitzheim JC Niedergailbach JC Rubenheim JC Medelsheim Kirkel JT Kirkel Juz Limbach Infos Zeitungen Dokumentationen Presseartikel Videos Service Juleica Rahmenversicherung für Jugendtreffs Alkoholfreie Cocktailbar shake fun Juz United auf Facebook Schlagwörter Archiv Contest Rap Contest gegen Vorurteile 18 Oktober 2013 Hinterlasse einen Kommentar Am 21 10 2013 startet derRap Contest gegen Vorurteile Findest du es auch ungerecht dass manche Leute als faul oder Versager beschimpft werden nur weil sie arbeitslos sind und dafür aber eigentlich gar nichts können Dich regt es auf dass motivierte Menschen keine Chance bekommen nur weil sie aus ärmeren Verhältnissen kommen und schlechtere Startbedingungen haben Du bist dagegen dass viele Mehr lesen Workshops Workshop Zukunftswerkstatt im Juz Oberesch am 20 Februar 2016 15 00 Juleica Workshop Konfliktmanagement im Juz Scheiden am 22 Februar 2016 19 00 Workshop Suchtprävention Teil 2 im Juz Scheiden am 25 Februar 2016 18 00 JuLeiCa Konfliktmanagement im Juz Walpershofen am

    Original URL path: http://www.juz-united.de/tag/contest/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •