archive-de.com » DE » J » JUNFERMANN.DE

Total: 434

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

  • auch daran dass es mir wirklich viel Spaß Weiterlesen Archiv Januar 2016 1 Dezember 2015 2 November 2015 3 Oktober 2015 5 September 2015 3 August 2015 4 Juli 2015 1 Juni 2015 3 Mai 2015 1 April 2015 4 März 2015 4 Februar 2015 3 Januar 2015 3 Dezember 2014 3 Oktober 2014 4 September 2014 1 August 2014 1 Juli 2014 3 Juni 2014 1 Mai 2014 2

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/author/carolin-stephan/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Nachrichten aus dem Sommerloch
    letzten Jahr z B hatten wir unseren Spaß mit dem roten Tuch das Al Weckerts Buch Tanz auf dem Vulkan beiliegt Doch in diesem Jahr kein rotes Tuch in Sicht Also aufgeben Nein Auf facebook stolpere ich dann doch über eine wunderschöne Sommergeschichte Sie findet zwar nicht bei uns im Verlag statt aber ich möchte sie Ihnen trotzdem nicht vorenthalten Wibke Ladwig in Köln lebende Social Media Expertin findet eines Tages auf der Straße einen winzigen schwarz weiß gestreiften Kraken Vermutlich ist er aus einem Kinderwagen gefallen und wird schmerzlich vermisst Das lässt der Finderin keine Ruhe und fortan entwickelt der kleine Findelkrake ein wunderschönes Eigenleben Wer mehr darüber lesen möchte oder Wer den Kraken verloren hat und das hier liest Hier geht s zu Wibke Ladwigs Blog Und zu guter Letzt bekommt die Geschichte doch noch die Kurve nämlich einen Bezug zu Junfermann Meine Kollegin Simone Scheinert hat die Geschichte vom Kölner Findelkraken so sehr gerührt dass sie sich aus einem schwarz weiß gestreiften Stoffrest einen eigenen Kraken genäht hat Seine erste Nacht hat er sehr behütet und bequem zugebracht wie man sehen kann Und wer weiß Im Zeitalter von Social Media werden sich vielleicht der Findelkrake aus Köln und der Neu Krake aus Ostwestfalen Lippe anfreunden Schön wär s Schlagworte Findelkrake Sommergeschichte Sommerloch Kategorien Aus dem Verlag Teilen 1 Comment 0 Trackback Lilo 08 30 2013 Das ist wirklich eine klasse Geschcihte Das Original ist aber auch einfach zauberhaft Hoffentlich findet der Findelkraken seinen richtigen Besitzer bald wieder Liebe Grüße Antworten Antworten Hier klicken um die Antwort zu löschen Name E Mail Website Archiv Januar 2016 1 Dezember 2015 2 November 2015 3 Oktober 2015 5 September 2015 3 August 2015 4 Juli 2015 1 Juni 2015 3 Mai 2015 1 April 2015 4 März 2015 4 Februar

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2013/08/09/nachrichten-aus-dem-sommerloch/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Mimik lesen für Trainer, Speaker und Verkäufer: wie man beim Zuhörer Einwände in der Mimik erkennt…
    einen Eindruck davon zu bekommen was peripheres Sehen ist stellen oder setzen Sie sich bitte so hin dass Sie Platz genug haben um gleich die Arme nach links und rechts ausbreiten zu können Strecken Sie dann die Arme vor dem Körper aus und heben dabei die Daumen an Die Daumen sollten sich auf Augenhöhe befinden Nun bewegen Sie die Arme langsam seitlich auseinander und wackeln dabei mit den Daumen Versuchen Sie beide Daumen im Blick zu halten ohne dabei die Augen zu bewegen Wie weit können Sie Ihre Arme zur Seite bewegen und noch beide Daumen sehen Sie werden überrascht sein wie weit das möglich ist Und genau das ist peripheres Sehen Ihr Blick ist geradeaus gerichtet und trotzdem nehmen Sie die Umgebung noch wahr Machen Sie diese Übung regelmäßig um Ihre Fähigkeit für peripheres Sehen zu trainieren Einwände in der Mimik zwei Beispielausdrücke Im Folgenden finden Sie zwei der sechs mimischen Einwand Ausdrücke 1 Das Schürzen der Lippen Das Schürzen der Lippen hat hauptsächlich zwei Bedeutungen Die Person denkt nach wägt etwas innerlich ab Die Person sucht nach einer Idee oder hat eine Idee Tritt diese Bewegung auf während jemand zuhört bedeutet dies in der Regel dass die Person mit dem Standpunkt nicht übereinstimmt und eine andere Idee in Erwägung zieht Um bei dieser subtilen Expression zwischen neutralem Abwägen Einwand und positivem Interesse zu unterscheiden achten Sie zusätzlich auf weitere mimische Ausdrücke und insbesondere auch auf subtile Kopfbewegungen Hin und herwiegen Kopfschütteln oder Nicken 2 Das Zusammenziehen und Senken der Augenbrauen Diese Bewegung kann bedeuten dass die Person irritiert oder skeptisch ist Darüberhinaus ist dieser Ausdruck zwar kein zuverlässiges Zeichen für Ärger dafür fehlt das Hochziehen der oberen Augenlider er kann aber durchaus auch ein Hinweis auf kontrollierten oder leichten Ärger sein Diese Bewegung tritt auch auf wenn jemand

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2013/07/08/mimik-lesen-fur-trainer-speaker-und-verkaufer-wie-man-beim-zuhorer-einwande-in-der-mimik-erkennt/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Marketing für Coaches & Trainer …
    nicht um Kunden auf sich aufmerksam zu machen Vielmehr gilt es sein Profil zu schärfen und auf verschiedenen Kanälen Internet Print Artikel in Zeitschriften Workshops auf Kongressen auf sich aufmerksam zu machen Wie das genau funktioniert und dass man mit einem breit gefächerten Angebot nicht immer unbedingt richtig liegt sondern dass Spezialiserung sich lohnt das zeigen die Autorinnen und Autoren dieser Ausgabe Lernen Sie Kommunikation Seminar kostenos und unverbindlich kennen bestellen Sie gratis Ihr Probeheft Wenn Sie sich für ein Probeabo oder unsere weiteren Abo Möglichkeiten interessieren schauen Sie doch mal auf www ksmagazin de vorbei Schlagworte Marketing für Coaches Kategorien Aus dem Verlag Rund ums Programm Teilen 1 Comment 0 Trackback Carsten Scheer 09 11 2013 Ein Artikel der für Coaches und Trainer wirklich sehr interessant ist Die Wichtigkeit des eigenen Marketings kann gar nicht hoch genug betont werden wenn man sich selbstständig machen möchte Der eigene Erfolg hängt unabdingbar mit dem eigenen Marketing zusammen Meiner Meinung nach ist dies immer noch ein brennendes Thema für alle Coache und Trainer die ihre Berufung zum Beruf machen möchten Antworten Antworten Hier klicken um die Antwort zu löschen Name E Mail Website Archiv Januar 2016 1 Dezember 2015 2 November 2015

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2013/07/02/marketing-fur-coaches-trainer/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Junfermann Aktionen im Buchhandel
    Kunden eine Fülle an Junfermann Titeln Die geballte Farbpracht und auch der Querschnitt durch die Junfermann Themen bieten den Kunden genügend Kaufanreize oder aber auch einfach die Qual der Wahl Mitgemacht haben Buchhandlung Feussner Köln Universitätsbuchhandlung Walthari Freiburg Buchhandlung Wittwer Stuttgart Ravensbuch in Ravensburg und Buchhandlung Stern Verlag Düsseldorf Vielen Dank an die engagierten Buchhändlerinnen und Buchhändler Besuchen Sie doch auch einmal wieder die ein oder andere Buchhandlung in Ihrer Nähe Schaufensteraktion Buchhandlung Feussner Köln Regalaktion Ravensbuch Ravensburg Regalaktion Buchhandlung Stern Verlag Düsseldorf Büchertischaktion Univers Buchhandlung Walthari Freiburg Fachbuchwochen Buchhandlung Wittwer Stuttgart Schlagworte Aktionen Buchhandel Schaufenster Vertrieb Kategorien Aus dem Verlag Rund ums Programm Teilen Antworten Hier klicken um die Antwort zu löschen Name E Mail Website Archiv Januar 2016 1 Dezember 2015 2 November 2015 3 Oktober 2015 5 September 2015 3 August 2015 4 Juli 2015 1 Juni 2015 3 Mai 2015 1 April 2015 4 März 2015 4 Februar 2015 3 Januar 2015 3 Dezember 2014 3 Oktober 2014 4 September 2014 1 August 2014 1 Juli 2014 3 Juni 2014 1 Mai 2014 2 April 2014 3 März 2014 3 Februar 2014 3 Januar 2014 1 Dezember 2013 3 November 2013 2 Oktober 2013 3 September

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2013/06/13/junfermann-aktionen-im-buchhandel/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • GFK in der Schule – Vortrag mit Gottfried Orth und Hilde Fritz in Paderborn
    umsetzen kann In Schulen kommen unterschiedliche Personen mit ebenso unterschiedlichen Lebenserfahrungen und Hintergründen zusammen Es gibt Konflikte zwischen Schülern untereinander zwischen Schülern und Lehrern zwischen Lehrern und Eltern und auch innerhalb des Lehrerzimmers Hilde Fritz selbst Lehrerin und Gottfried Orth als Hochschullehrer erzählten aus ihrem Alltag erläuterten an Hand von Beispielen wie man die eigenen Bedürfnisse deutlich wahrnehmen und klar ausdrücken kann Sie zeigten auf wie sie selbst Dialoge mit Schülerinnen und Schülern führen und wie sie Konflikte Ärger und Wut mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation schlichten Nach 1 5 stündigem Vortrag kam das Publikum zum Zuge An zahlreichen praxisnahen Fragen wurde deutlich dass die Referenten ihre Zuhörer erreicht hatten Es ging um unangenehme stressige Situationen im Schulalltag Und wie man es das nächste Mal besser machen kann indem man respektvoll miteinander umgeht Natürlich durfte auch ein Büchertisch nicht fehlen Es wurde gestöbert geblättert und gekauft Und jeder Gast freute sich über unser Geschenk eine Plüschgiraffe Einige Video Impressionen des Abends Schlagworte Gewaltfreie Kommunikation GFK in der Schule Gottfried Orth Hilde Fritz Konflikte lösen Lehrer Schulalltag Schüler Kategorien Aus dem Verlag Neue Bücher Rund ums Programm Teilen Antworten Hier klicken um die Antwort zu löschen Name E Mail Website Archiv

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2013/06/07/gfk-in-der-schule-vortrag-mit-gottfried-orth-und-hilde-fritz-in-paderborn/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • DGTA-Kongress in Freiburg: “Menschenbilder. Das Fremde und das Vertraute”
    Alltagsnarzissten von Fritz Ingrid Wandel und Johann Schneiders Burnout Buch das gerade rechtzeitig zum Kongress fertiggeworden war Dem Freiburger Kongress Vorbereitungsteam war es gelungen ein umfangreiches Programm zusammenzustellen mehr als 130 Vorträge und Workshops Was ich besonders spannend fand war die Tatsache dass das zum Schwerpunktthema Fremdes und Vertrautes natürlich gut passende Thema Mimik und in Gesichtern lesen eine Rolle spielte So gab es einen Workshop zur Arbeit von Paul Ekman und im Rahmenprogramm wurde die sehr interessante Video Installation Die andere Seite angeboten Die Künstlerin Ingeborg Lüscher hatte Israelis und Palästinensern in deren Familie es durch die andere Seite zu Opfern gekommen war jeweils drei Fragen Aufgaben gestellt Denke Wer du bist deinen Namen deine Herkunft Denke Was die andere Seite dir angetan hat Denke Kannst du das vergeben Dabei hatte sie die Menschen gefilmt Das Ergebnis ist sehr intensiv und berührend Als Zuschauerin wird man Zeugin von sehr viel Leid und Trauer aber auch von sehr viel Mut und menschlicher Würde Es zeigt sich Fremdes und doch sehr Vertrautes Schlagworte DGTA Mimikresonanz Transaktionsanalyse Kategorien Rund ums Programm Teilen Antworten Hier klicken um die Antwort zu löschen Name E Mail Website Archiv Januar 2016 1 Dezember 2015 2 November

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2013/05/24/dgta-kongress-in-freiburg-menschenbilder-das-fremde-und-das-vertraute/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Ein Abend in Bad Oldesloe – mit Michaela Huber
    Mai 2013 hatte Frauen helfen Frauen Stormarn e V zu einer Lesung mit Michaela Huber ins Bella Donna Haus eingeladen Dagmar Greiß berichtete in ihrer Begrüßung dass der Verein in diesem Jahr seinen 25 Geburtstag feiern würde und dass das Bella Donna Haus vor zehn Jahren auf Initiative des Vorstands in Eigenleistung und ohne öffentliche Gelder gekauft und umgebaut worden sei Die Lesung sei damit ein sehr schöner Auftakt für die später im Jahr noch folgenden Jubiläums Veranstaltungen Michaela Huber las eine gute Stunde aus ihrem neuen Buch Der Feind im Innern wobei Michaela Huber sie immer wieder nach einer gelesenen Passage bestimmte Fäden weiter aufnahm und ausführte So verwoben sich Lesung und Vortrag und ergaben ein sehr rundes informatives Ganzes Dem Publikum im vollbesetzten Saal schien es gefallen zu haben denn der Applaus war überwältigend Einige Video Impressionen des Abends Schlagworte Lesung Michaela Huber Täterintrojekte Kategorien Neue Bücher Rund ums Programm Teilen Antworten Hier klicken um die Antwort zu löschen Name E Mail Website Archiv Januar 2016 1 Dezember 2015 2 November 2015 3 Oktober 2015 5 September 2015 3 August 2015 4 Juli 2015 1 Juni 2015 3 Mai 2015 1 April 2015 4 März 2015 4 Februar

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2013/05/24/ein-abend-in-bad-oldesloe-mit-michaela-huber/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •