archive-de.com » DE » J » JUNFERMANN.DE

Total: 434

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Panta rhei – Hilarion Petzold zum 70. Geburtstag
    handelte sich dabei natürlich nur um Gerüchte wie diese entstehen konnten war mir jedoch durchaus einsichtig Im September 1993 wechselte ich die Seiten vom Buchhandel in den Verlag Ich arbeitete jetzt für Junfermann und hatte plötzlich ganz direkt mit Hilarion Petzold zu tun Zum einen war ich für die Zeitschrift Integrative Therapie IT zuständig von ihm begründet und herausgegeben Die IT hatte damals ziemlich viele langjährige Abonnenten was sehr erfreulich war Zum Thema Erscheinungsweise hieß es allerding Die Zeitschrift erscheint in vier Ausgaben pro Jahrgang in unregelmäßiger Folge In diesen Satz versuchten wir zu fassen dass Heft 3 des Jahrgangs 1995 durchaus im Mai 1996 erscheinen konnte nicht immer zur Freude der Abonnenten Und warum Weil alles ständig im Fluss ist würde ich heute sagen Weil der Herausgeber der Zeitschrift immer bestrebt war neue Erkenntnisse noch in seine eigenen Aufsätze einzuarbeiten bzw großen Wert darauf legte bestimmte Arbeiten in eine bestimmte Ausgabe hineinzunehmen auch wenn das das Erscheinen des Heftes um Monate verzögern konnte In der Buchproduktion war natürlich das dreibändige Werk Integrative Therapie ein echter Meilenstein Es erschien 1994 in der ersten Auflage erweitert und überarbeitet dann 2004 Ebenfalls 1994 erschien zum 20 jährigen Bestehen des Fritz Perls Instituts das zweibändige Werk Integration Kreation Unterstützt durch eine Grafikerin reiste mit Prof Petzold eine mehrköpfige Delegation aus Düsseldorf nach Paderborn um die Herstellung dieses komplexen Werkes zu besprechen Damals schickte man noch keine PDF Dateien hin und her damals machten wir teilweise noch Klebeumbrüche Weil eben alles im Fluss ist hat sich nicht nur die Herstellung von Büchern sondern auch das Programm des Junfermann Verlages in den letzten 20 Jahren erheblich verändert Von Hilarion Petzold findet man nach wie vor das dreibändige Werk das ist geblieben Die Zeitschrift IT hat eine gute neue Heimat beim Krammer Verlag in Österreich gefunden

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2014/03/24/panta-rhei-hilarion-petzold-zum-70-geburtstag/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Junfermann beim Trainer-Kongress in Berlin
    Unter der Anleitung von Laszlo von Vaszary bauten sie draußen in einem Innenhof dreidimensionale Konstruktionen aus Bambussstangen die an den Schnittpunkten mit Gummibändern fixiert wurden Alle diese kleinen Konstruktionen wurden dann am Ende im Liegen zu einem großen Turm zusammengesetzt der dann noch mit Fahnen und Bändern geschmückt und gemeinsam aufgestellt wurde Der Turm war mehrere Meter hoch er überragte das Dach des Anbaus am Café Moskau locker wirkte sehr filigran und war dennoch stabil wir konnten einem kleinen Rütteltest nicht widerstehen Was lehrt uns das Projektmanagement Teamwork Kommunikation Konfliktmanagement Zukunftsarbeit emotionale Anker und das Erfolgserlebnis gemeinsam eine große Aufgabe gestemmt zu haben das alles können die größeren Teamübungen mit Leichtigkeit transportieren und garantieren dabei jede Menge Spaß für alle Beteiligten Im Atrium bewegte Hans Heß ebenfalls seine Seminareilnehmer Einfache Outdoor Übungen bei denen es um körperliche Erfahrungen ging und die Zusammenspiel Kommunikation und Vertrauen in der Gruppe zum Thema hatten waren ein Vergnügen für Teilnehmer und Zuschauer Sich mit verbundenen Augen von anderen führen lassen körperliches Kräftemessen sich fallen lassen und darauf vertrauen dass der Trainingspartner einen auffängt all das sorgte für Aha Effekte und Abwechslung im Kongressgeschehen Die Atmosphäre auf dem Trainer Kongress war professionell aber alles andere als businessmäßig kühl Überall entspannen sich angeregte Unterhaltungen es wurde an Büchertischen und Ausstellungsständen gestöbert Die freundlichen Hostessen des Veranstalterteams waren wie gute Geister um das Wohl der Teilnehmer und Aussteller bemüht Besonders schön war die Motivier Bar wo man sich alkoholfreie Cocktails mit so kreativen Namen wie Quirlige Weiterbildnerin oder Vernaschter Coach abholen konnte Viele Teilnehmer nahmen sich bei uns Probehefte von Kommunikation Seminar mit blätterten in Junfermann Büchern und suchten das Gespräch mit uns Dann war plötzlich ein lautes Trompeten zu hören Hatten sich ein paar Fußballfans mit Vuvuzelas ins Café Moskau verirrt Nein es waren die Seminarteilnehmer

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2014/03/18/junfermann-beim-trainer-kongress-in-berlin/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Was ist das Positive an der Positiven Psychologie, Frau Blickhan?
    Psychologie eigentlich ein Gebiet der akademischen Psychologie soll so einem breiten interessierten Publikum zug änglich gemacht werden Bis zum letzten Jahr gab es zwar einige Studiengänge für Positive Psychologie aber noch keine angewandten Ausbildungen Die Ansätze der Positiven Psychologie sind aber viel zu hilfreich als dass sie nur im akademischen Bereich bleiben dürften Der DACH PP e V will deshalb die praktische Anwendung der Positiven Psychologie in verschiedenen Feldern fördern wie z B im Coaching in der Psychotherapie in Beratung Schule Hochschule Wirtschaft und Politik Der DACH PP e V versteht sich als Austauschplattform und Koordinationsstelle für Initiativen die sich der wissenschaftlich begründeten Anwendung der Positiven Psychologie verpflichtet fühlen Ein weiteres zentrales Ziel ist Qualitätsstandards für Fort und Ausbildungen im Bereich der Positiven Psychologie im deutschsprachigen Raum zu sichern die ihren Schwerpunkt auf der Anwendung im praktischen Feld haben z B Coaching Beratung Wirtschaft Pädagogik Dazu wurden bereits Ausbildungsstufen mit den entsprechenden Inhalten definiert ebenso die Anforderungen an die Qualifikation der Ausbilder Folgendes wollen wir mit dem Dachverband erreichen Anregen und Fördern wissenschaftlicher Forschungsarbeiten auf den Gebieten der Positiven Psychologie Planen Fördern und Koordinieren von Aus und Fortbildungsprogrammen auf dem Gebiet der Angewandten Positiven Psychologie Informationsvermittlung im Bereich der Angewandten Positiven Psychologie durch Tagungen Kongresse und Vorträge sowie Publikationen Wenn ein Verfahren ein methodischer Ansatz plötzlich sehr stark gefragt ist dann liegt das ja meistens daran dass es irgendwo ein wachsendes Bedürfnis gibt Auf welches Bedürfnis reagiert die Positive Psychologie Die Positive Psychologie ist die Wissenschaft vom guten Leben Die Frage was unser Leben lebenswert macht und wie wir uns zu erfüllten glücklichen Menschen entwickeln können ist beileibe nicht neu Sie wird seit Jahrtausenden von Menschen gestellt und wurde genauso lange immer wieder von verschiedenen Institutionen beantwortet Die Philosophie gibt Antworten darauf ebenso die Religion und der gesunde Menschenverstand Großmutters Ratschläge Das besondere Verdienst der Positiven Psychologie ist dass sie wissenschaftlich erforscht welche Faktoren Glück Hoffnung Dankbarkeit und Lebenszufriedenheit unterstützen um nur einige der Forschungsgebiete der Positiven Psychologie zu nennen Wenn Sie heute eine Zeitung aufschlagen werden sie über kurz oder lang über Burn Out Depression Werteverlust und Sinnkrise lesen Der Verbrauch von Antidepressiva hat sich in Deutschland in den letzten fünf Jahren verdoppelt Wir arbeiten unter schwierigeren Bedingungen höherem Zeitdruck und verschärften Anforderungen Deshalb ist es allerhöchste Zeit dass die Wissenschaft Antworten darauf liefert was uns gesund erhält stark macht und widerstandsfähig In den letzten 15 Jahren hat sich die Anzahl der Forschungsarbeiten die sich mit solch positiven Fragen beschäftigen exponentiell vermehrt Die Positive Psychologie kann wirksame Methoden bereitstellen Das Schönste daran ist dass diese Methoden leicht in den persönlichen Alltag integrierbar sind Was sagen Sie zu kritischen Stimmen Beispielsweise erschien 2011 im Spiegel ein Artikel unter der Überschrift Die Gefahren des Gute Laune Zwangs in dem auch die Positive Psychologie kritisiert wurde Positive Psychologie ist weit mehr als Happiness Leider kommen viele amerikanische Bücher mit allzu griffigen Titeln daher Seligmans vorletztes Buch hieß zum Beispiel Authentic Happiness Das suggeriert dass positive Psychologie in die gleiche Ecke gehört wie

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2014/02/06/was-ist-das-positive-an-der-positiven-psychologie-frau-blickhan/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Der ganz normale Verpackungswahnsinn
    Folientaschen befinden sich vorne und hinten noch Versandpapiere Also rücke ich mit einer Schere der äußeren Folie zu Leibe entnehme die Versandpapiere und öffne den Karton Wer nun glaubt dass sofort die erwarteten Bücher zu sehen sind irrt leider Im Karton findet sich haufenweise Blasenfolie und darunter eine weitere Kartonage auch diese in Folie verschweißt Mit viel Mühe gelingt es mir die Folie zu entfernen und ich hoffe nun endlich die erwünschten Bücher in Händen zu halten Und fast aber auch nur fast wird mir dieser Wunsch erfüllt Mit Plastikhüllen und Kartonagen ist Schluss nur noch eine Packpapierhülle trennt mich vom Verpackungsinhalt Bergeweise Verpackungsmaterial für drei Bücher Nun weiß ich es zu schätzen wenn Ware sorgfältig verpackt wird denn auf dem Versandweg geht es ruppig zu Pakete werden geschubst geworfen und alles andere als sanft behandelt Bestimmt gibt es immer wieder Transportschäden Doch Bücher sind nicht ganz so zerbrechlich Und da jedes Buch ab Druckerei ohnehin in Folie verschweißt ist sind sie eigentlich schon ganz gut geschützt Jedenfalls machen mich die im Verhältnis doch ziemlich großen Müllberge ratlos und auch sauer Ein Karton hätte gereicht alles andere sind verschwendete Ressourcen Was bei uns größtenteils im Müll landet ist einmal hergestellt worden hat Rohstoffe und Energie gekostet und bestimmt auch Treibhausgase freigesetzt Aber eines sage ich laut und deutlich Wenn irgendwelche Klimaziele nicht erreicht werden dann liegt es nicht daran dass ich immer alles doppelt und dreifach verpackt haben will Schlagworte Verpackungsmüll Kategorien Aus dem Verlag Teilen 1 Comment 0 Trackback Heike Carstensen 03 07 2014 Der Verpackungswahnsinn geht weiter Antworten Antworten Hier klicken um die Antwort zu löschen Name E Mail Website Archiv Januar 2016 1 Dezember 2015 2 November 2015 3 Oktober 2015 5 September 2015 3 August 2015 4 Juli 2015 1 Juni 2015 3 Mai 2015 1

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2014/01/27/der-ganz-normale-verpackungswahnsinn/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • 2013: das Junfermann-Jahres-ABC
    sagen heißt es nun zum Jahr 2013 B ücher haben wir viele gemacht C harmante D icke dünne und vielleicht auch E rstaunliche F reude bereitet uns dass Sie G eneigte Leserinnen und Leser H onorieren was wir tun I nternet war auch ein Thema und J uhu Die neue Website ging online K ongresse mit seltsamen Abkürzungen haben wir einige besucht DGPPN DVNLP DGTA aber L esungen und Vorträge gab es auch M it Michaela Huber und mit Gottfried Orth und Hilde Fritz N eu ist auch unsere Facebook Seite O rdentliche P reise gibt es dort abzuholen ganz ohne lästige Q uiz Fragen R asch noch mal S chauen was hinter den letzten T ürchen unseres Adventskalenders steckt U nd zum guten Schluss V iele gute Wünsche zum Weihnachtsfest und möglichst keine X anthippen und auch keine Y etis unterm Christbaum Dafür aber einen Z auberhaften Beginn für das Jahr 2014 Schlagworte Jahresrückblick Kategorien Aus dem Verlag Teilen Antworten Hier klicken um die Antwort zu löschen Name E Mail Website Archiv Januar 2016 1 Dezember 2015 2 November 2015 3 Oktober 2015 5 September 2015 3 August 2015 4 Juli 2015 1 Juni 2015 3 Mai 2015 1

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2013/12/20/2013-das-junfermann-jahres-abc/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Von der Therapie zur Prävention: der DGPPN-Kongress 2013
    Depression oder ADHS propagieren Und kaum ein Pharmastand ohne Kaffee Bar Wenn doch werden Waffeln gebacken oder Würstchen verteilt Wer vorher noch nie etwas von der pharmazeutischen Industrie gehört hat könnte auf dieser Veranstaltung ein durchaus schiefes Bild gewinnen Was macht ein Pharma Konzern Er schenkt Kaffee aus Enges Gedränge in den Gängen Die Menschenmassen verlieren sich auch im weitläufigen Berliner Kongresszentrum nicht Immer wieder kommt es zu Engpässen und in Veranstaltungen geht man besser überpünktlich Sonst nämlich findet man sich in einer dicken Traube von Menschen die allesamt versuchen irgendwie doch noch in den völlig überfüllten Saal zu drängen Vielleicht aber sind diejenigen die draußen bleiben müssen die glücklicheren Einmal ist es mir nämlich gelungen mich noch in einen Vortrag zum Thema PTBS Behandlung hinein zu drängeln den ich stehend anhören durfte Immerhin Umfallen war aufgrund der vielen Menschen um mich herum nicht möglich Ein Tannenbaum aus Luftballons auch ein Beitrag zum Thema Humor Die Veranstaltungen Beeindruckend fand ich einen Vortrag des norwegischen Psychiaters Ulrik Frederik Malt What can psychiatry contribute to the understanding of extreme violence Malt war einer der Gutachter im Breivik Prozess gewesen und so war der Utoya Attentäter auch sein am häufigsten angeführtes Beispiel Als berührend empfand ich einen Beitrag in einem Symposium zu Kunsttherapie wo ein Therapeut berichtete wie es einer Patientin mit Locked in Syndrom schließlich gelangt sich über Bilder mitzuteilen Eva Lotte Brakemeier schließlich schaffte es das durchaus ernste Thema schwierige Therapiesituationen mit einer Prise Humor zu würzen In einem Video mit einer nachgestellten Szene aus einer realen Therapie Situation lieferte sie eine interessante Variante zum Thema Hildegard sagen Sie jetzt nichts Herr Schneider Sie sagen jetzt bereits seit 15 Minuten nichts Und sehr humorvoll endete auch mein persönliches Kongressprogramm mit Manfred Lützs Vortrag Bluff eine heitere Psychologie falscher Welten Nach vielen

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2013/12/03/von-der-therapie-zur-pravention-der-dgppn-kongress-2013-2/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Neue Erfahrungen: Wir machen einen Kalender! Mit Verlosung
    der Buchmesse Und während wir in Frankfurt die Messewoche verlebten bastelte er im ersten Anlauf schon den fast perfekten Kalender Noch ein paar letzte Abstimmungen etwas Feinarbeit und der Kalender ging in die Druckerei Und da ein Kalender möglichst noch im alten Jahr erscheinen sollte waren wir wirklich froh denn so hatten wir Zeit gewonnen und konnten den Kalender für November ankündigen Nach ein paar Tagen kamen aus der Druckerei die Proofs zurück Der ganze Kalender war dort einmal probegedruckt worden um zu schauen ob Bilder Zusammenstellung und Farben auch wirklich gut passen und ob wir vielleicht noch einen winzigen Schreibfehler übersehen haben Mit diesen Proofs kam auch der Schreck Drei Bilder waren von der Druckqualität her nicht überzeugend und mussten ausgetauscht werden Zum Glück hat Frau Kuhn Porwoll ein wirklich umfassendes Bildarchiv Es brauchte noch mal ein paar Tage intensiver Gespräche und Ausprobierens am Computer wie es denn nun am besten passt bis wir alle mit dem Ergebnis so zufrieden waren dass der Kalender nun endlich gedruckt werden konnte Und schauen Sie mal ist er nicht wirklich schön geworden Und Gefällt Ihnen der Kalender Wenn Sie ein Exemplar haben möchten oder eines verschenken möchten wir verlosen drei Stück Alles was Sie dafür tun müssen ist uns bis zum 17 12 2013 einen kurzen Kommentar hier zu hinterlassen wo Sie Ihren Kalender aufhängen oder wen Sie damit beschenken möchten Und bitte Ihre E Mail Adresse nicht vergessen damit wir Sie im Fall eines Gewinns benachrichtigen können Der Rechtsweg ist ausgeschlossen Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt Hier können Sie den Kalender kaufen Kategorien Aus dem Verlag Rund ums Programm Teilen 6 Comments 0 Trackback Simone Scheinert 12 19 2013 Die Gewinnerinnen sind Tina D aus Königswinter Franziska M aus Potsdam Christina Z aus Bielefeld Herzlichen Glückwunsch Antworten Jürgen D 12 15

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2013/12/02/neue-erfahrungen-wir-machen-einen-kalender-mit-verlosung/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Bei uns tut sich was – Kundenumfrage und Sparbuchaktion
    an solange unser Vorrat reicht Die Sparbücher verschicken wir versandkostenfrei Es sind in diesem Jahr einige Fachbücher dabei aber auch die Kinderbuchreihe edition junferlino die die Gewaltfreie Kommunikation in kleinen Geschichten für Vorschulkinder erklärt Möchten Sie noch schnell Ihr Sparbuchschnäppchen machen Dann schauen Sie mal hier Zum Zweiten haben wir eine Kundenumfrage ins Leben gerufen die noch bis zum 17 Dezember läuft Schenken Sie uns ein paar Minuten Ihrer Zeit und beantworten Sie einige Fragen Wir würden gern wissen was Sie an unseren Büchern besonders schätzen wie Sie Informationen zu Ihren Fachthemen erhalten und was wir für Sie noch besser machen können Als Dankeschön können Sie an einer Verlosung teilnehmen bei der es ein Apple iPad mini oder Junfermann Buchgutscheine zu gewinnen gibt Schlagworte Gewinnspiel Kundenumfrage Sparbuchaktion Sparbücher Sparbuchpaket Kategorien Aus dem Verlag Teilen Antworten Hier klicken um die Antwort zu löschen Name E Mail Website Archiv Januar 2016 1 Dezember 2015 2 November 2015 3 Oktober 2015 5 September 2015 3 August 2015 4 Juli 2015 1 Juni 2015 3 Mai 2015 1 April 2015 4 März 2015 4 Februar 2015 3 Januar 2015 3 Dezember 2014 3 Oktober 2014 4 September 2014 1 August 2014 1 Juli 2014

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2013/11/28/bei-uns-tut-sich-was-kundenumfrage-und-sparbuchaktion/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •