archive-de.com » DE » J » JUNFERMANN.DE

Total: 434

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Ein Nein aus tiefster Überzeugung…
    die beiden Qualitäten Abgrenzung und Hilfsbereitschaft in eine gute Verbindung gebracht werden Einen sehr praxistauglichen Ansatz finde ich in dem Modell des Werte und Entwicklungsquadrats von Friedemann Schulz von Thun Der wesentliche Gedanke dabei ist dass jede Tugend in der Übertreibung und ohne die ausgleichende Wirkung einer sogenannten Schwestertugend leicht in eine Untugend abrutschen kann das wäre dann sozusagen des Guten zu viel Schulz von Thun sagt im Buch Kommunikation als Lebenskunst Jede Tugend jedes Ideal jede menschliche Qualität eben jeder Wert kann nur dann für das Leben konstruktiv werden wenn er sich in einer Balance zu einer komplementären Schwestertugend befindet 2014 S 118 Abbildung Wertequadrat zu Abgrenzung und Hilfsbereitschaft nach Friedemann Schulz von Thun Abgrenzung und Hilfsbereitschaft können somit als Schwestertugenden gesehen werden In der Übertreibung würde selbstfürsorgliche Abgrenzung zur hartherzigen Ignoranz einem egoistischen Verhalten die andere außen vor lässt und über kurz oder lang sozial isoliert Auf der anderen Seite würde zu viel der einfühlsamen Hilfsbereitschaft zur selbstschädigenden Aufopferung zur Selbstaufgabe Die Qualität selbstfürsorgliche Abgrenzung erfährt also einen günstigen Ausgleich durch die Qualität einfühlsame Hilfsbereitschaft In der Integration der beiden Qualitäten finden das Ich und das Du Beachtung was ein beziehungsförderliches Wir ermöglicht Das Ideal ist das flexible Gleichgewicht zwischen den beiden positiven Qualitäten im Sinne eines Sowohl als auch Jede Verhaltensänderung ist mit Unsicherheit verbunden Häufig fehlt einfach die Erfahrung mit Verhaltensweisen die Grenzen aufzeigen und andere nötigenfalls in ihre Schranken verweisen Wer als Heranwachsender Grenzverletzungen erfahren hat und dagegen nichts auszurichten vermochte muss als Erwachsener erst ein Gefühl dafür entwickeln dass er ein Recht auf Grenzen hat Den persönlichen Raum auszufüllen und zu behaupten muss erst erlernt werden allen Befürchtungen die womöglich damit einhergehen zum Trotz Befürchtungen andere zu kränken zu verletzen oder zu enttäuschen Angst selbst abgelehnt und zurückgewiesen zu werden in unangenehme Konflikte mit anderen zu geraten Angst die Anerkennung zu verlieren Freunde zu verlieren allein dazustehen Es braucht daher eine gehörige Portion Entschlossenheit Mut und Experimentierfreude um trotz Ängsten und Zweifeln Verhaltensänderungen anzugehen Der Antrieb erwächst aus der zuversichtlichen Annahme dass mit dem neuen Verhalten letztlich eine deutliche Verbesserung im Leben zu erreichen ist In einem Zitat von Ambrose Redmoon ist es treffend ausgedrückt Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst sondern die Einschätzung dass etwas anderes wichtiger ist als die Angst Erste positive Erfahrungen können in der Folge die Motivation liefern dran zu bleiben und neue Gewohnheiten zu etablieren Manch einer wird erstaunt sein wie problemlos eine überzeugte und überzeugende Abgrenzung aufgenommen wird und wie dadurch das eigene Ansehen sogar steigt Ein klares Nein wenn man Nein meint Es geht nicht darum bei beliebigen Gelegenheiten häufiger Nein zu sagen sondern vielmehr immer eigenverantwortlicher und konsequenter Nein statt Ja zu sagen wenn man ein Nein empfindet Es geht um Ehrlichkeit Authentizität und Echtheit Doch bevor diese Werte zum Tragen kommen müssen wir uns erst einmal darüber klar werden was genau für uns stimmig ist was wir wirklich wollen und was nicht Wir können nur die Grenzen aufzeigen und gegebenenfalls verteidigen von deren Sinnhaftigkeit

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2015/07/20/ein-nein-aus-tiefster-uberzeugung/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Mit “gehirngerechten” Zielen zum Erfolg
    fällst gleich hin Stolpere nicht In dem Moment in dem das Wort Stolpern fällt muss das Kind erst einmal begreifen was Stolpern eigentlich ist Das Gehirn aktiviert nun alles Wissen das es zum Thema Stolpern programmiert hat Aha da muss man also die Füße so nachlässig über den Boden schleifen damit sie an einem Stein hängenbleiben Und da das Denken an eine Körperreaktion und deren tatsächliche Auslösung von denselben Gehirnarealen gesteuert wird stolpert das Kind Der Muskeltonus ist sofort als Reaktion auf den Gedanken erschlafft und das Kind konnte den Fuß nicht mehr ausreichend anheben Wir haben es bei diesem Beispiel nicht mit einem Phänomen der Magie zu tun sondern mit einer schlichten Falschprogrammierung des Gehirns durch ungünstige Stop Wörter oder Stop Gedanken Es tritt genau jene Panne ein wovor das Kind geschützt werden sollte Unser Gehirn muss immer ein Ziel mit seinen 120 Milliarden Gehirnzellen zunächst gedanklich aktivieren bevor es das Erreichen des Zieles organisieren kann Man spricht hier auch vom Zukunftssinn des Menschen Wir können lebhaft in unserem inneren Erleben eine Geburtstagsparty planen die erst in einem halben Jahr stattfinden wird Diese mentale Programmierung entfaltet ihre größte Wirkung für die Realisierung der Ziele wenn sie möglichst gehirngerecht und genau ausfällt Nicht nur Wörter auch innere Bilder und deren Qualität beeinflussen den Erfolg Farbe Größe und Licht können positive Emotionen verstärken und bewegte Bilder wirken dynamischer als Standbilder Auch Bilder und Wörter reichen noch lange nicht aus auch das Körpergefühl das Hören das Riechen und Schmecken unterstreichen Sätze und Formulierungen die den Zielzustand positiv beschreiben und verstärken auf diese Weise die Macht der Gedanken IMAGINATIONSÜBUNG Selbstmotivation durch Gedanken Management 1 Denken Sie an ein mittelwichtiges Alltagsziel für das Sie eigentlich etwas tun müssten es aber nicht machen energievoll aufwachen sich mehr bewegen ein bestimmtes Buch lesen usw Dabei sollten Sie das erwünschte Verhalten schon im Repertoire haben Sie können sich bewegen ins Bett gehen oder lesen aber Sie tun es eben nicht oder zu wenig 2 Was passiert wenn Sie es weiterhin nicht tun 3 Und wofür lohnt es sich diese Sache zu tun diesen Zustand zu erreichen Beschreiben Sie das Motiv in positiv formulierten Go Wörtern und Go Sätzen 4 Begeben Sie sich in die Vorstellung Sie hätten diesen Zielzustand erreicht Reisen Sie mit allen fünf Sinnen auf diese Zukunft Was genau nehmen Sie alles wahr wenn Sie gedanklich schon am Ziel sind SEHEN HÖREN FÜHLEN RIECHEN SCHMECKEN 5 Welche dieser Sinneserlebnisse lösen oder löst die intensivste Vorfreude in Ihnen aus 6 Was können Sie selbst in den nächsten fünf Tagen konkret tun um dieser positiven Zielvorstellung näher zu kommen Aktivieren Sie immer wieder die positiven Sinneserlebnisse und Ihre Go Worte während Sie über drei Möglichkeiten nachdenken So vernetzen Sie die Ihre Handlungen gedanklich mit Vorfreude und steigern so die Chance zur Verwirklichung 7 Besorgen Sie sich einen Erinnerungs Anker der Sie überall an dieses Zielerlebnis erinnern kann ein Glasstein ein Ring ein Kugelschreiber ein Parfum ein bestimmtes Foto auf dem Handy usw Und wann immer Sie sich

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2015/06/29/mit-gehirngerechten-zielen-zum-erfolg/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Erleben Sie den Drive …
    und verwende diese Fähigkeiten und insbesondere meine Kernkompetenzen das heißt den spezifischen Mix meiner zentralen Fähigkeiten um mein persönliches Potenzial zu entfalten mir Ziele zu setzen und mich immer weiter zu entwickeln Indem ich sehe was ich tue betrachte ich mein Verhalten von außen Ich nutze Reflexionsfragen prüfe und hinterfrage besonders in schwierigen Situationen welche Erklärungen und Bewertungen ich dem Geschehen gebe und ob andere Erklärungen und Bewertungen gegebenenfalls hilfreicher für mich wären ich achte auf unterschiedliche Strebungen in mir die Mitglieder meines inneren Teams und nehme kritische Muster in denen ich verhaftet bin wahr um mein Handeln und seine Folgen besser verstehen zu können Ich nutze meine Reflexion um in Situationen die ich als schwierig und festgefahren erlebe neue Blickwinkel und Handlungsalternativen zu entdecken Zwei Beispiele Vollsperrung auf der Autobahn Gerade jetzt Und ich mittendrin Wer weiß wie lange Natürlich könnte ich mich jetzt furchtbar aufregen und dem Stau auf der Straße noch einen Stau in meinen Blutgefäßen hinzufügen Ich kann mich aber auch entscheiden mich ganz der Musik hinzugeben die ich mir gerade ausgesucht habe vielleicht ein paar Entspannungsübungen zu machen oder einem interessanten Hörbuch zu lauschen Karrierebremse Mein Chef teilt mir mit dass ich in diesem Jahr noch nicht für die nächste Karrierestufe vorgesehen bin Gemeinsamer Beschluss des Managements Ich solle erst noch an einigen Verhaltensweisen von mir arbeiten Nach meiner Auffassung war die Beförderung mehr als fällig Natürlich könnte ich mich nun in den Schmollwinkel zurückziehen oder versuchen möglichst schnell irgendwo anders eine neue Stelle zu bekommen Ich kann mich aber auch entscheiden die relevanten Hinweise ernst zu nehmen und die nächsten Monate nutzen um mit Unterstützung meines Chefs an diesen Punkten systematisch zu arbeiten Ich tue dies für meine persönliche Entwicklung natürlich auch um mich für die nächste Beförderungsrunde erfolgversprechender aufzustellen und falls es dann immer noch nicht klappen sollte um meine Chancen für eine gute Stelle andernorts zu erhöhen Drive stärkt Drive Indem ich schätze was da ist indem ich weiß was ich brauche indem ich nutze was ich kann und sehe was ich tue entsteht Drive in meinem Leben Ich sage Ja zu dem was da ist in mir und in meinem Umfeld und mache etwas Eigenes und Gutes daraus Ich verbinde das was geschieht mit dem worum es mir geht Ich verfolge einen klaren Kurs und bin zugleich offen für das was sich ergibt Ich sorge für mich und mein Wohlergehen und achte auf wechselseitig befriedigende Beziehungen Ich erlebe mich reich an Fähigkeiten Ich weiß dass ich mich auf meine bewusst willkürlichen ebenso wie auf meine unbewusst unwillkürlichen Fähigkeiten auf mein ICH und mein ES verlassen kann und dass das Zusammenwirken all dieser Fähigkeiten mir für mein Wohlergehen und das Erreichen meiner Ziele unschätzbare Dienste erweist Ich reflektiere mein Handeln und vermag mich zwischen einem Ganz im Geschehen Sein und einem Es von außen Beobachten hin und her zu bewegen Ich nutze schwierige Momente Konflikte und Krisen um besser zu verstehen zu lernen und neue Ideen und Balancen zu finden Ich setze

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2015/06/15/erleben-sie-den-drive/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Schamanisches Retreat in Amerika oder “hüllenlos durch die Nacht”? – Auftrittsangst kann man auch einfacher überwinden…
    morgen fertig Wissen Sie eigentlich wie lange das dauert Ich hab auch noch andere Sachen zu tun und um Punkt sechs mach ich Feierabend weil wir heute Champions League gucken und dazu einen saufen Mit Ihrem Partner im Restaurant Und wie war dein Tag Wie immer im Meeting habe ich dem jungen Kollegen die ganze Zeit auf den Arsch geglotzt Der ist echt knackig nicht so schlaff wie deiner Ich denke Sie haben das Prinzip verstanden 2 Schonungslose Ehrlichkeit macht sich auch immer besonders gut im Kreis der lieben Verwandten Auf der nächsten Familienfeier betrinken Sie sich und zwar richtig Nach dem etwa fünften Bier oder vierten Glas Wein erklären Sie sich offiziell zur Partykönigin Und die Königin will Gesang also stimmt sie ein Liedchen an und animiert die anderen zum Mitmachen Die Polonäse darf natürlich auch nicht fehlen Zwischendurch trinken Sie mit Ihrem Schwager Brüderschaft und das ungefähr fünfmal in Folge Danach tanzen Sie auf dem Tisch zu Bonnie Tyler und performen dabei ordentlich mit Ihr Schwager unterstützt Sie freundlicherweise dabei Am Ende des Abends lassen Sie sich von Ihrem Mann nach Hause fahren und übergeben sich unterwegs so ungefähr zwei bis dreimal Das gleiche Prinzip funktioniert übrigens auch auf Betriebsfeiern Alles klar 3 Machen Sie ein schamanisches Retreat in Südamerika Zwei Wochen abseits der Zivilisation in der wilden Schönheit der Natur tun nach dem ganzen Alkohol s o auch mal ganz gut Das Highlight dieser Reise ist das Reinigungsritual mit Ayahuasca Das ist ein Pflanzensud der zum Großteil aus der ausgekochten Ayahuasca Liane besteht und psychotrope Wirkstoffe enthält Das Ritual führt in der Regel zu heftigen Halluzinationen in Kombination mit starken körperlichen Schmerzen und Erbrechen Üblicherweise wird es abends eingenommen die Wirkung dauert dann die ganze Nacht an Es wird von Menschen berichtet die mit schweren Autoimmunkrankheiten an diesem Ritual teilgenommen haben und anschließend ihre Krankheiten besiegen konnten weil durch die Schmerzen und die Übelkeit der Lebenswille wieder so stark wurde dass die körpereigenen Selbstheilungskräfte einen Turboboost verpasst bekamen und den Rest erledigten Wenn Sie das durchgestanden haben wird Ihnen so einiges egal sein unter anderem auch irgendwo aufzufallen Viel Spaß 4 Nach so einer anstrengenden Reise haben Sie sich etwas Erholung verdient Gehen Sie in die Sauna und suchen Sie sich dort Menschen die Ihnen gefallen Sprechen Sie sie an und versuchen Sie ein Date mit jemandem auszumachen Ob Sie hingehen können Sie ja später immer noch entscheiden Wichtigster Punkt Tun Sie es nackt Hüllenlos durch die Nacht ist das Motto und genau so stellen Sie sich vor diese Person und haben somit schon mal nicht den üblichen Schutzschild aus Jeans und Tweed hinter dem Sie sich sonst immer verstecken Kein graues Pinstripe Business Mimikri kein hipper Freizeitlook aus London online bestellt nur Sie selbst Eine ehrlichere Anmache kann es nicht geben 5 Als krönenden Abschluss ihrer Befreiung von den hinderlichen Glaubenssätzen und Konventionen gehen Sie feiern Jede Stadt bietet ja so eine Party Location wo man nicht nur schick und zickig rumsteht sondern auch so richtig

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2015/06/01/schamanisches-retreat-in-amerika-oder-hullenlos-durch-die-nacht-auftrittsangst-kann-man-auch-einfacher-uberwinden/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Zielfindung und Motivation im Coaching
    Coach und den Klienten In folgendem Video erläutert Sabine Prohaska wie wichtig die Festlegung des richtigen Ziels im Coaching ist und wie erfolgreiche Zielarbeit sinnvoll strukturiert werden kann Über die Autorin Sabine Prohaska Inhaberin von seminar consult ist Trainerin Coach und Buchautorin Seit über 20 Jahren ist die Wirtschaftspsychologin erfolgreich für namhafte Unternehmen vielfältiger Branchen tätig Sie gilt als führende Expertin für Beratungs und Trainingskompetenz Sabine Prohaska ist Professional Speaker der German Speakers Association Autorin der Bücher Coaching in der Praxis Junfermann 2013 und Erfolgreich im Training Praxishandbuch BoD Verlags GmbH 2009 sowie zahlreicher Fachartikel Auch in verschiedenen Talk Sendungen war sie bereits zu Gast Mehr über die Autorin erfahren Sie hier Schlagworte Coaching lösungsorientierte Fragen Motivation Zielarbeit Kategorien Rund ums Programm Teilen Antworten Hier klicken um die Antwort zu löschen Name E Mail Website Archiv Januar 2016 1 Dezember 2015 2 November 2015 3 Oktober 2015 5 September 2015 3 August 2015 4 Juli 2015 1 Juni 2015 3 Mai 2015 1 April 2015 4 März 2015 4 Februar 2015 3 Januar 2015 3 Dezember 2014 3 Oktober 2014 4 September 2014 1 August 2014 1 Juli 2014 3 Juni 2014 1 Mai 2014 2 April 2014 3 März

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2015/05/11/zielfindung-und-motivation-im-coaching/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Und täglich grüßt der Narzisst?!
    schon hin Komm lass uns vertragen Seine Frau findet die folgenden Worte für Ihre Empfindungen Er berührt mich um aus der Situation rauszukommen Ich muss ihn gehen lassen er steht unter Druck er ist hilflos Ich fühle mich missbraucht und spüre Gefühlswallungen Brauchen oder missbrauchen Die Energie dieser Übung und der Aussagen ist spürbar im Raum Frau M fühlt sich von der Nähe extrem eingeengt und wenig berührt Sie reagiert damit auf zwei wesentliche charakteristische Eigenschaften narzisstisch strukturierter Menschen wie Stefan Sie instrumentalisieren andere und sind an einer wirklichen Begegnung nicht interessiert Auf der anderen Seite betont Stefan dass er doch alles in seiner Machte stehende tut um Karin ein angenehmes Leben zu bereiten gemeinsame Reisen ein neues Auto eine herausfordernden Aufgabe in seinem Betrieb und sogar seine Bereitschaft mit ins Coaching zu kommen Er bringt damit typische Merkmale seiner Partnerin auf den Punkt Anpassung und Sonnen in der Grandiosität des anderen Beide verbindet eine große Angst vor dem Verlust der Bindung einerseits und vor Nähe und Intimität andererseits Karin hat die männliche Domäne eines gesunden Narzissmus nicht integriert nämlich selbst zu strahlen und das Vordach zu verlassen Wer aber im Licht steht wirft auch Schatten Sie müsste sich dann mit den Persönlichkeitsanteilen an sich auseinandersetzen die sie bisher in sich ablehnt Stefan fehlt die weibliche Domäne eines gesunden Narzissmus Ihm fehlt der Zugang zu seiner empfindlichen Seite die Bereitschaft sich in Abhängigkeiten zu begeben und sich einzulassen Wer sich authentisch zeigt wird angreifbar und riskiert Zurückweisung Solange beide die gegenüberliegende Domäne nicht integrieren und die Ergänzung nur im Partner suchen können sie keine Partnerschaft auf Augenhöhe eingehen Sie bleiben abhängig voneinander Gegenüber den Mitarbeiten äußert sich das in teilweise extremen Standpunkten oder Verhaltensweisen teilweise mit widersprüchlichen Signalen Im betrieblichen Kontext stabilisieren sie damit das problematische System Die Mitarbeiter bleiben unmündig unzufrieden und flüchten schlimmstenfalls in die Krankheit Mit Hilfe des Entwicklungsquadrates arbeiten die Beiden in den nächsten Stunden daran ihre Persönlichkeitsstrukturen besser zu verstehen Das typische Entweder oder Denken ersetzen sie sukzessive durch ein Sowohl als Auch Mithilfe verschiedener Coaching Übungen gehen sie in Kontakt mit den positiven Gegenwerten im Entwicklungsquadrat Abbildung 2 Entwicklungsquadrat beim narzisstischen Persönlichkeitsstil positive Gegenwerte erkunden Karin entdeckt für sich dass es neben Konsens und Kooperation gelegentlich notwendig ist unbeliebte Entscheidungen zu treffen notfalls auch mit Belastung des Beziehungsguthabens Je nach Kontext bleiben Anpassungsfähigkeit und Bescheidenheit wertvolle Ressourcen für sie Stefan fällt es sichtlich schwerer sich auf die weibliche Domäne einzulassen Während der Sitzung betont er immer wieder mit besonders männlichen Worten seine Überlegenheit Arsch geleckt ich lasse mir nicht auf der Nase rumtanzen oder mit gestrecktem Mittelfinger Fuck da geht gar nix mehr An den Reaktionen seiner Frau peinlich berührt körperlicher Rückzug kann ich beobachten dass Karin mehr und mehr auf Distanz geht und zwischenzeitlich ganz aus dem Kontakt zu Stefan aussteigt So wiederholt sie in der Praxis das Verhalten der Mitarbeiter im Betrieb Auch dort geht der Kontakt verloren wenn Stefan oder sie zu sehr in ihren typischen Domänen hängenbleiben Doppelbremse Zu viel

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2015/04/27/und-taglich-grust-der-narzisst/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Stadt, Land, Coaching…
    heranzuziehen Bleiben Sie ganz bei sich und bei Ihrer Zielgruppe Nur diese soll sich angesprochen fühlen und damit ist auch klar dass die verwendeten Fotos und Texte ganz unterschiedlich ausfallen sollten Zum Beispiel kann diese bei Führungskräftecoaching viel nüchterner und männlicher ausfallen als bei Schwangeren die sich emotionaler im Text und durch die Bildwelt abgeholt fühlen möchten Generell gilt Die Ansprache sollte immer einfacher sein als Sie sich das zunächst vorstellen Gut verständlich sind Ihre Werbemittel wenn auch ein neunjähriges Kind grundsätzlich versteht worum es geht Coaches ob in der Walachei oder in der Stadt haben hier zwei Möglichkeiten a Ich möchte gerne die Kunden im Umkreis für mich gewinnen Dann ist es umso wichtiger genau die Sprache des Umfeldes zu wählen Und hier ist das Verkaufsargument selten die Coachingmethode an sich sondern der ganz konkrete Bedarf In gut verständlichen Worten ausgedrückt Auch ein Landwirt der vielleicht noch nie mit der Coaching Welt in Berührung gekommen ist versteht dann was Sie tun Bei dieser Zielgruppe sind flankierende Maßnahmen wie Informationsabende oder das Coachen von relevanten Meinungsbildnern im Ort sicherlich hilfreich b Sie suchen sich bewusst eine Zielgruppe aus die in der nächsten Großstadt wohnt und für Ihr Angebot auch mal 40 km Entfernung in Kauf nimmt Dann ist ein klarer Expertenstatus ein absolutes Muss Sowohl für die Land Coaches wie auch für die Stadt Coaches gilt Je spitzer Sie aufgestellt sind desto einfacher wird es aus Ihrem Expertenstatus heraus Klienten zu gewinnen Auch jenseits der eigentlichen Positionierung Wie das funktioniert zeigt unser Bild mit der Expertenpyramide Persönlichkeit In der Stadt muss man sich erst Recht von den vielen Kollegen abheben Und nachdem viele Coaches dieselben Methoden beherrschen und noch wichtiger diese den Kunden sowieso selten interessieren fällt dieses Unterscheidungsmerkmal schon mal aus Wie entscheiden Sie auf Internetseiten ob jemand für Sie der richtige Ausbilder Coach oder Arzt ist Wenn Sie ganz ehrlich sind entscheiden Sie oft schon intuitiv über das Foto Zeigen Sie sich Ob auf der Startseite Ihrer Internetseite oder auf der ersten Seite Ihres Flyers Das kostet Überwindung zahlt sich aber garantiert aus Vorausgesetzt Sie haben ein professionelles Foto das Sie seriös und sympathisch zugleich zeigt Haben Sie den Mut und zeigen Sie sich authentisch Wenn Sie auf dem Foto wie ein Business Coach aussehen sorgt es für Irritationen wenn Sie im Coaching mit Birkenstockschuhen und gebatiktem T Shirt erscheinen Für beide gibt es die passenden Kunden aber es muss halt einfach passen Manchmal steht sich der Coach jedoch selbst im Weg So ist zum Beispiel die Homepage schon sehr gut geht aber noch nicht online Die Flyer sind gedruckt aber verstauben im Schrank Dann könnte es sein dass hier ein sabotierender Glaubenssatz noch sein Unwesen treibt In unserem Buch haben wir über zwanzig der meist verbreitenden Glaubenssätze beschrieben und wir haben noch keinen Coach erlebt der frei von allen war Selbst mit dem besten Werbemitteln und dem Mut sich zu zeigen ist Geduld gefragt Erfahrungsgemäß vergehen Wochen bis Monate bis ein Klient zum Telefonhörer greift Nutzen Sie

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2015/04/13/stadt-land-coaching/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Atmung als Energiequelle
    aufgeregten oder auch aggressiven Situation können Sie dies auch und gerade für Ihre Umgebung tun Nehmen wir einmal an ein wichtiger Termin für Ihren Chef steht an und er sucht schon seit einiger Zeit nach den erforderlichen Unterlagen die aber scheinbar spurlos verschwunden sind Gereizt ungeduldig und angriffslustig stürmt er nun in Ihr Büro und beschuldigt Sie die Unterlagen verlegt zu haben Klar dass Sie sofort in die sprachliche Verteidigung gehen da Sie wissen die Unterlagen bereits zurechtgelegt zu haben Stopp Bevor Sie irgendetwas sagen stehen Sie bitte auf nehmen eine objektive gerade Haltung ein besonders auf das angemessenen Maß Ihres Standpunktes achten lassen die Arme hängen atmen und schauen Ihren Chef ganz leicht lächelnd in die Augen Halten Sie dies ein paar Atemzüge aus Erst wenn Sie merken dass die Spannung Ihres Chefs weicht und das wird sie tun stellen Sie eine kluge Frage Sie haben sicher schon auf dem Sideboard nachgeschaut und gehen ruhig weiterhin bewusst atmend ins Zimmer und holen die Unterlagen Trauen Sie sich es auszuprobieren es wirkt Wunder Nehmen wir an der Gesprächspartner kommt scheinbar uninteressiert oder leicht muffelig auf sie zu Agieren Oder Reagieren In Sekundenschnelle ist Ihre bis eben noch vorhandene gute Laune getrübt und aus den wahrgenommen Signalen funkt ihr Gehirn Achtung der will bestimmt nicht mit mir sprechen und besonders sympathisch bin ich ihm auch nicht Aus diesen Gedanken wird ebenso schnell Ihr negatives Gefühl Schon hat sich Ihr eben noch vorhandenes leichtes Lächeln verzogen und ihre Mundwinkel zeigen tendenziell nach unten Sie machen das Sauergesicht Natürlich haben Sie jetzt die gleiche Ebene zu ihrem Gegenüber aber ein freudvolles erfolgreiches Gespräch lässt sich jetzt nicht führen Außerdem werden Sie durch Ihre äußere und innere Haltung die Prophezeiung erfüllen Der will ja doch nicht Gefühle ehrlich zeigen Wenn Sie sich aber entschließen das Signal des Partners aufzunehmen und bewusst zu denken Dieser Mensch hat zurzeit negative Gedanken und fühlt sich nicht sehr wohl dann beschreiben Sie das was sie sehen ohne es auf sich zu beziehen und falsch zu werten Dadurch können Sie entscheiden dass Sie weiterhin mit einem Lächeln auf diesen Menschen zugehen können und damit die Situation bestimmen Kein Mensch nicht einmal mein ärgster Feind kann mir meine Stimmung vorgeben Ich entscheide immer selbst wie ich dem anderen begegne Nicht die äußere Situation bestimmt über Ärger oder Freude sondern meine innere Einstellung und Entscheidung dazu Das Außen ist vielleicht eine Herausforderung aber niemals ein Zwang diese auch anzunehmen Trifft mich etwas von außen an einem wunden Punkt so zeigt mir dies nur dass ich dort eine zu heilende Stelle habe Wir können Ärgernissen die uns andere verursachen im Grunde sogar dankbar sein zeigen Sie uns doch nur auf wo wir selbst noch etwas in den Schatten gedrückt haben Ein offenes freundliches Gesicht mit entsprechender Haltung ist selbst dem muffeligsten Gegenüber auf Dauer unwiderstehlich Das höhere Energiepotential Freundlichkeit fließt immer zum niedrigen Das damit das Gespräch anders startet können Sie jederzeit leicht ausprobieren Die bewusste Entscheidung die Dinge des Lebens offen

    Original URL path: http://blogweise.junfermann.de/2015/03/30/atmung-als-energiequelle/ (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •