archive-de.com » DE » J » JUEDISCHES-KRANKENHAUS.DE

Total: 348

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Gefäßchirurgie | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    der Arterien und Venen des Körpers Wir führen Operationen an der Bauch und Beckenschlagader den peripheren Arterien der Arme und Beine sowie Operationen an den Halsgefäßen durch Das gilt für Durchblutungsstörungen infolge von Verengungen oder Verschlüssen als auch für krankhafte Gefäßerweiterungen Aneurysma Zusätzlich bieten wir Krampfaderchirurgie Portimplantationen und die Anlage von Dialysezugängen an Dabei decken wir im Jüdischen Krankenhaus Berlin das gesamte gefäßchirurgische Spektrum für akute notfallmäßige und elektive geplante Eingriffe ab als offenes oder minimalinvasives Verfahren Eingebunden in das Gefäßzentrum einem Netzwerk aus hochspezialisierten Gefäßmedizinern bieten wir alle Untersuchungs und Behandlungsmöglichkeiten auf der Basis umfassender Erfahrung und hohem Niveau Dies wurde uns mit der Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Angiologie und Radiologie bestätigt Viele Fragen lassen sich nur im persönlichen Gespräch klären Hierzu stehen Ihnen die Mitarbeiter der Gefäßchirurgie gern zur Verfügung Bitte zögern Sie nicht uns anzusprechen Weiterbildungsbefugnis FA Gefäßchirurgie stationär 2004 Dr med Titus Verdenhalven Gefäßchirurgie 60 Monate Befugnisaufteilung Basis 24 FAK 36 Ärztlicher Leiter Dr med Titus Verdenhalven Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie E Mail titus verdenhalven jkb online de Sekretariat Cordula Schulz Tel 030 4994 2621 Fax 030 4994 2340 E Mail sekretariat gefaesschirurgie jkb online de Leitender Oberarzt Dr med Torsten Volkmann Facharzt

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/gefaesschirurgie.html?fontSize=2 (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Neurologie | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    unserer Klinik Hilfe finden sind Multiple Sklerose und andere entzündliche Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems Polyneuritiden Hirninfarkt Hirnblutungen TIA und Folgeerkrankungen nach Schlaganfall Epilepsie und andere Anfallserkrankungen Schwindel Gleichgewichts und Gangstörungen Bewegungsstörungen Parkinson Krankheit Tremor Dystonie Gedächtnisstörungen und Demenz Neurologische Schlafstörungen Erkrankungen des peripheren Nervensystems und der Muskulatur Bandscheibenbedingte Nervenwurzelläsionen und Schmerzsyndrome Krebserkrankungen des Gehirns und des Rückenmarks Botulinumtoxin Therapie Patienten können sich über die Rettungsstelle oder mit Einweisung

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/klinik-fuer-neurologie/medizinische-schwerpunkte/neurologie.html?fontSize=2 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Schlaflabor | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    keine Ursache gefunden wurde bzw eine neurologische Ursache vermutet wird Dabei orientieren wir uns an den allgemeinen Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin DGSM Folgende Schwerpunkte stehen in der Diagnostik und Behandlung von Schlafstörungen in unserer Klinik im Vordergrund Restless legs Syndrom unruhige Beine periodische Bewegungen der Gliedmaßen Schlafgebundene Kopfschmerzen Schlafstörungen im Rahmen akuter oder chronischer Schmerzzustände und bei Demenzen z B Alzheimer Demenz Schlafstörungen bei autoimmunentzündlichen Erkrankungen

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/klinik-fuer-neurologie/medizinische-schwerpunkte/schlaflabor.html?fontSize=2 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Allgemeinpsychiatrie | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    diagnostische Mittel wie Labor radiologische Untersuchungen oder neuropsychologische Testungen zur Verfügung Nach der Diagnosestellung wird mit jedem Patienten ein auf ihn abgestimmter individueller Behandlungsplan besprochen Dieser kann z B aus einer Kombination mehrerer Maßnahmen bestehen wie Psychotherapie medikamentöser Behandlung Krankengymnastik Ergotherapie etc Parallel dazu erfolgt eine Planung der Weiterbehandlung nach dem Klinikaufenthalt damit der Übergang in eine ambulante Versorgung reibungslos verlaufen kann Zu einigen der am häufigsten behandelten Erkrankungen haben

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/klinik-fuer-psychiatrie-und-psychotherapie/medizinische-schwerpunkte/allgemeinpsychiatrie.html?fontSize=2 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Suchtbehandlung | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Dies bewirkt dass immer höhere Mengen des Stoffes konsumiert werden müssen um den ursprünglich angenehmen Effekt wieder hervorrufen zu können oder dass Entzugssymptome auftreten können wenn der Körper nicht mehr ausreichend Suchtstoff erhält Da jeder Stoff der unserem Körper zugeführt wird auch negative und gesundheitsschädigende Wirkungen haben kann kommt es durch den anhaltenden Konsum auch zu körperlichen Folgeschäden Außerdem ist der Betroffene irgendwann so sehr davon gefangen sich ausreichende Mengen des Suchtstoffes zu beschaffen und zuzuführen dass er sein übriges Leben in Familie und Beruf immer mehr vernachlässigt und häufig ganz aufgibt oder verliert Die Suchterkrankung zerstört über kurz oder lang das Leben des Erkrankten und häufig auch das seiner Angehörigen Suchterkrankungen sind schleichend und fallen nicht selten der Umgebung viel früher auf als dem Betroffenen selbst der es sich oft sehr lange nicht eingestehen kann dass er suchtkrank geworden ist Manchmal kann auch nicht ein bestimmter Stoff sondern eine besondere Verhaltensweise denselben Regeln folgen wie ein Suchtstoff Zu solchen Verhaltensweisen gehört z B das Glücksspiel Obwohl es nicht zu körperlichen Schäden kommt sind die psychischen und sozialen Folgen ähnlich wie bei der Einnahme eines Suchtstoffes Eine unverbindliche Beratung kann ein erster Schritt sein sich selber Klarheit über seinen Gesundheitszustand

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/klinik-fuer-psychiatrie-und-psychotherapie/medizinische-schwerpunkte/suchtbehandlung.html?fontSize=2 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Stationäre psychotherapeutische Kurzzeitbehandlung bei Traumatisierung und Borderline-Störung | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Borderlinestörung Traumafolgestörung Suchterkrankung existiert je ein Behandlungsstrang die nach Bedarf miteinander kombiniert werden können Borderlinestörung Die Behandlung der Borderlinestörung orientiert sich an der von Marsha M Linehan entwickelten Dialektisch Behavioralen Therapie DBT Die DBT fokussiert dabei vorwiegend auf das Kennenlernen und Erkennen der Krankheitssymptome eine Verbesserung der Beziehungsgestaltung sowie des Umgangs mit Anspannungszuständen selbstverletzendem Verhalten und Suizidalität Den Therapiewochenplan dieses Behandlungsstranges können Sie hier einsehen Traumafolgestörung Die Behandlung der Traumafolgesstörungen ist in unserer Klinik nicht aufdeckend d h es wird kein Wiedererleben des Traumas angestrebt sondern stabilisierend Wir orientieren uns bei der Behandlung an dem Therapiekonzept Sicherheit finden welches von Lisa Najavits entwickelt wurde Diese Behandlung soll dazu beitragen dass Betroffene mit Traumatisierungen Bewältigungsstrategien erlernen welche das persönliche Gefühl der Sicherheit fördern und mögliche Beschwerden einer Traumafolgestörung reduzieren helfen Ursprünglich wurde diese Behandlung für Traumafolgestörungen in Kombination mit Suchterkrankungen entwickelt es hat sich aber auch für Personen als geeignet erwiesen die nur an einer Traumafolgestörung ohne Suchterkrankung leiden Den Therapiewochenplan dieses Behandlungsstranges können Sie hier einsehen Suchterkrankung Die Suchttherapie sogenannte qualifizierte Entgiftung beginnt üblicherweise mit einer körperlichen Entgiftung und Abklären von körperlichen Folgeerkrankungen Danach erfolgt eine gruppentherapeutische Behandlung in welcher ein Krankheitskonzept und ein Behandlungsplan erarbeitet werden Ergänzt wird diese

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/klinik-fuer-psychiatrie-und-psychotherapie/medizinische-schwerpunkte/stationaere-psychotherapeutische-kurzzeitbehandlung-bei-traumatisierung-und-borderline-stoerung.html?fontSize=2 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Psychiatrische Institutsambulanz | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Einweisung eines niedergelassenen Psychiaters Neurologen oder Hausarztes erfolgen kann Sollten die Gründe für die Notwendigkeit einer Behandlung in der Psychiatrischen Institutsambulanz einmal wegfallen kann eine Weiterbehandlung in einer normalen Praxis erfolgen In der Psychiatrischen Institutsambulanz werden Patienten mit psychischen Erkrankungen aller Diagnosegruppen behandelt Behandlungsschwerpunkte liegen bei Abhängigkeitserkrankungen Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis Erkrankungen aus dem affektiven Spektrum Depressionen bipolare Störungen Angsterkrankungen Zwangserkrankungen Demenzen sowie im Bereich der Persönlichkeitsstörungen Zu Beginn der Behandlung erfolgt jeweils eine ausführliche fachärztliche Diagnostik nach den vorgeschriebenen Leitlinien Diese besteht unter anderem aus einer ausführlichen Erhebung der Krankengeschichte des Patienten einer genauen Befunderhebung sowie ggf weiteren diagnostischen Maßnahmen cerebrale Bildgebung neuropsychologische Testung u a Nach Diagnosestellung wird gemeinsam mit dem Patienten eine individuelle Behandlungsplanung entwickelt Die Therapien orientieren sich an modernsten Standards der Medizin und werden individuell auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt Hierzu gehören eine psychopharmakologische Behandlung nach wissenschaftlichen Standards eine einzel und oder gruppentherapeutische Behandlung sowie sozialpsychiatrische Maßnahmen Hierzu steht ein Team aus Ärzten Psychologen Sozialarbeitern und anderen Therapeuten zur Verfügung Während des gesamten Behandlungsverlaufes werden die Angehörigen des Patienten in die Behandlung miteinbezogen Darüber hinaus erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit den stationären Therapieangeboten der psychiatrischen Abteilung des Jüdischen Krankenhauses sowie mit dem ambulanten

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/klinik-fuer-psychiatrie-und-psychotherapie/medizinische-schwerpunkte/psychiatrische-institutsambulanz.html?fontSize=2 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Anästhesiologie und Schmerztherapie | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    anästhesiologischen Betreuung Die Patienten erhalten eine balancierte Anästhesie mit einem modernen Narkosegas oder eine intravenöse Narkose TIVA Dafür stehen uns komplexe Überwachungsgeräte zur Verfügung mit denen wir alle relevanten Narkose und Patientendaten einschließlich der Narkosetiefe EEG überwachen Ein weiterer Schwerpunkt der Abteilung liegt in der Regionalanästhesie Teilnarkose Es werden dabei einzelne Körperregionen betäubt der Vorteil liegt in der schonenden und ausgezeichneten Schmerzausschaltung Mittels Ultraschall suchen wir bestimmte Nerven oder Nervengeflechte auf die sich dann für eine bestimmte Zeit betäuben lassen Eingriffe an der unteren Körperhälfte können mit Spinalanästhesie oder Periduralanästhesie völlig schmerzfrei durchgeführt werden Auf Wunsch kann zusätzlich ein leichtes Beruhigungsmittel gegeben werden Nach jedem Eingriff werden die Patienten in einem Aufwachraum weiterbetreut Dadurch ermöglichen wir die sichere Rückverlegung der Patienten auf die Station ohne starke Schmerzen kreislaufstabil und wach Kommt es während der OP zu einer größeren Blutung kann eine Bluttransfusion notwendig werden Wir legen großen Wert auf zurückhaltende Indikationsstellung und die Nutzung Fremdblut sparender Verfahren Die maschinelle Aufbereitung cell saving ist möglich Für Patienten die z B aus religiösen Gründen Fremdblut ablehnen wird ein individuelles Vorgehen besprochen Schwerpunkt Schmerztherapie Die postoperative Schmerztherapie wird in Abhängigkeit von der Operation und den Bedürfnissen des Patienten individuell festgelegt Meist reicht die

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/anaesthesiologie-und-schmerztherapie.html?fontSize=2 (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •