archive-de.com » DE » J » JUEDISCHES-KRANKENHAUS.DE

Total: 348

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Aktionstag gegen die Krankenhaus-Reform | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    September 2015 Etwa 7 000 Beschäftigte des Gesundheitswesens aus allen Bundesländern demonstrierten gegen die geplante Krankenhausreform vor dem Brandenburger Tor Krankenhaus Reform So nicht Mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jüdischen Krankenhauses Berlin nahmen an der Kundgebung teil Im Rahmen einer Aktiven Mittagspause ließen die Beschäftigten Luftballons aufsteigen die symbolisch zum Bundesgesundheitsministerium geflogen sind An den Lufballons angehängte Botschaftskarten unterstrichen die Forderungen der Krankenhäuser nach Beibehaltung des Versorgungszuschlags Leistungsgerechten

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/servicenavigation/aktuelles/archiv/presse/pressearchiv-detail/aspresse/0f00159bf856f995d810531ee7d142fc/319/aktionstag-gegen-die-krankenhaus-reform-1.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Aktuelles | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Aktionstag gegen die Krankenhaus Reform Mehr als 100 Beschäftigte des Jüdischen Krankenhauses nahmen teil Jüdisches Krankenhaus nahm teil am bundesweiten Aktionstag gegen die Krankenhaus Reform 131 kB pdf weiterlesen 29 06 2015 Verschlechterungen durch geplante Krankenhaus Reform Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Krankenhaus Strukturgesetz KHSG Anschreiben an die Bundestagsabgeordnete Dr Eva Högl 122 kB pdf Anschreiben an den Bundestagsabgeordneten Dr Philipp Lengsfeld 132 kB pdf Anschreiben an den Bundestagsabgeordneten Özcan Mutlu

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/servicenavigation/aktuelles.html?tx_aspresse_pi1%5Bpage%5D=2&fontSize=3 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Aktionstag gegen die Krankenhaus-Reform | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    2015 Etwa 7 000 Beschäftigte des Gesundheitswesens aus allen Bundesländern demonstrierten gegen die geplante Krankenhausreform vor dem Brandenburger Tor Krankenhaus Reform So nicht Mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jüdischen Krankenhauses Berlin nahmen an der Kundgebung teil Im Rahmen einer Aktiven Mittagspause ließen die Beschäftigten Luftballons aufsteigen die symbolisch zum Bundesgesundheitsministerium geflogen sind An den Lufballons angehängte Botschaftskarten unterstrichen die Forderungen der Krankenhäuser nach Beibehaltung des Versorgungszuschlags Leistungsgerechten Entgelten

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/servicenavigation/aktuelles/aktuelles/aspresse/118de404a893ee49f77dea423a59a7bf/11/aktionstag-gegen-die-krankenhaus-reform.html?tx_aspresse_pi1%5Bpage%5D=2 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Verschlechterungen durch geplante Krankenhaus-Reform | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Unverständnis aus denn entgegen politischer Ankündigungen bringt er weitere Belastungen In den vergangenen Jahren hat das Jüdische Krankenhaus Berlin wie alle Berliner Krankenhäuser erhebliche Strukturanpassungen umgesetzt und große Anstrengungen zur Effizienz der stationären Versorgung geleistet Wir stehen vor weiteren Herausforderungen um den Bevölkerungsanstieg die demografischen Entwicklungen und den medizinischen Fortschritt sowie die Umsetzung der steigenden Anforderungen an Qualitätssicherungsverfahren Patientensicherheit und Infektionsprophylaxe etc zu bewältigen Dies auch vor dem Hintergrund dass die Arbeitsverdichtung ein Ausmaß erreicht hat die unter Qualitätsgesichtspunkten keinesfalls weiter gesteigert werden darf Es bestand die Hoffnung dass die Politik die strukturellen Probleme der Krankenhäuser erkannt hat Entsprechend wurden mit dem Reformvorhaben nachhaltige Lösungen für die unzureichende Personalkostenfinanzierung die ambulante Notfallversorgung und die lnvestitionskostenfinanzierung erwartet Ein wirtschaftlich arbeitendes Krankenhaus muss Kostensteigerungen aufgrund von Lohnerhöhungen über die Erlöse finanzieren können Die Notaufnahme ist durch rein ambulante Notfälle überlastet und nicht annähernd adäquat finanziert Investitionen werden seit Jahren nicht ausreichend gefördert Der Gesetzentwurf sieht stattdessen Kürzungen durch die Streichung des Versorgungszuschlages neue Absenkungsfaktoren im Landesbasisfallwert und einen hohen fünfjährigen Abschlag auf alle zukünftigen Leistungen vor Zudem wird die Belastung der Mitarbeiter durch überzogene Bürokratie und Kontrollen weiter verschärft die das stetige Bemühen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um Qualitätsverbesserungen konterkariert Das Jüdische

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/servicenavigation/aktuelles/aktuelles/aspresse/85792790d7cc12721b4e94fef9e99cdc/11/verschlechterungen-durch-geplante-krankenhaus-reform.html?tx_aspresse_pi1%5Bpage%5D=2 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Sonntagsvorlesung für Betroffene und Interessierte | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    der Zeit und die Beschwerden treten immer häufiger auf Von einer Arthrose des Knies sind viele Menschen betroffen Wenn die konservativen Verfahren ausgeschöpft sind und der Leidensdruck zunimmt muss über eine Operation nachgedacht werden Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Einsatz einer Kniegelenksendoprothese Was genau ist eine Kniegelenksendoprothese Wie sieht mein Leben mit einer Gelenkendoprothese aus Welche körperlichen Aktivitäten kann ich nach einer Operation noch ausüben Herr Patrick Lemmin

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/servicenavigation/aktuelles/aktuelles/aspresse/94ae567ab3a335640375b76b503c3db1/11/sonntagsvorlesung-fuer-betroffene-und-interessierte-19.html?fontSize=3 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Andacht | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Aktuelles Archiv Stellenangebote Aktuelles zurück Andacht 13 02 2016 Synagoge Jüdisches Krankenhaus Liebe Patientinnen und Patienten liebe Angehörige sehr geehrte Damen und Herren wir freuen uns sehr Sie herzlich einzuladen zu einer Andacht in der Synagoge des Jüdischen Krankenhauses Samstag 13 Februar 2016 14 30 Uhr Max Feldhake Rabbinatsstudent am Abraham Geiger Kolleg möchte sich gemeinsam mit Ihnen auf den Schabbat den jüdischen Ruhetag besinnen singen und Kraft aus Texten

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/servicenavigation/aktuelles/aktuelles/aspresse/7dc074a88bf3acea588e8ee3388181f7/11/andacht-4.html?fontSize=3 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Therapiesymposium MS-Zentrum und Klinik Neurologie | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    dass Herr Senator Mario Czaja und Herr Dr Günther Jonitz Präsident der Ärztekammer Berlin Grußworte zu unserem Jubiläum sprechen Daneben freuen wir uns auf die Festvorträge von Herrn Prof Jürg Kesselring aus der Schweiz zur Geschichte der MS Therapie und von Herrn Prof Hommes aus den Niederlanden zur Epigenetik der MS Neben neuen Erkenntnissen von Einflfl ussfaktoren und Sport auf das Immunsystem und die MS stehen Harnblasenstörungen und aktuelle Entwicklungen

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/servicenavigation/aktuelles/aktuelles/aspresse/a0003107a98c6ab8c1dec8936b1d2daf/11/4-therapieymposium-ms-zentrum-und-klinik-neurologie.html?fontSize=3 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Happy Chanukkah | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Ihr Aufenthalt Karriere Wohnpflegezentrum Kontakt Aktuelles Archiv Stellenangebote Aktuelles zurück Happy Chanukkah 04 12 2015 Das Jüdische Krankenhaus Berlin wünscht allen Patientinnen und Patienten Angehörigen und Besuchern allen Kooperationspartnern und Freunden ein frohes Chanukkah Fest HAPPY CHANUKKAH Happy Chanukkah 122

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/servicenavigation/aktuelles/aktuelles/aspresse/92ee9731660ad50de91f7a1872243eaa/11/happy-chanukkah.html?fontSize=3 (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •