archive-de.com » DE » J » JUEDISCHES-KRANKENHAUS.DE

Total: 348

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Qualitätskliniken.de | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Weitere Zertifizierungen Qualitätskliniken de Lob Tadel Hygiene Compliance Klinisches Ethikkomitee Umweltmanagement Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Neue Sprechstunde Bildergalerie Qualitätskliniken de Das Jüdische Krankenhaus Berlin ist seit dem 01 04 2012 Mitglied des überregionalen Klinikportals 4QD Qualitätskliniken de GmbH Ab sofort stellen wir unsere Qualitätsdaten in diesem Portal im Vergleich zu zahlreichen anderen Kliniken in Deutschland zur Verfügung Das Portal bietet Patienten Angehörigen Ärzten und anderen Interessierten eine Chance zum Angebotsvergleich

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/willkommen/unsere-qualitaet/qualitaetsklinikende.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Lob & Tadel | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Aufenthalt Karriere Wohnpflegezentrum Klinikleitung Aktuelles Leitbild Die Stiftung Geschichte Unsere Qualität Einrichtungsinternes Qualitätsmanagement KTQ Zertifizierung Qualitätsberichte Weitere Zertifizierungen Qualitätskliniken de Lob Tadel Hygiene Compliance Klinisches Ethikkomitee Umweltmanagement Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Neue Sprechstunde Bildergalerie Lob Tadel Kontakt Anrede Herr Frau Name Straße Nr PLZ Ort Tel E Mail Nachricht Alle mit gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden Qualitätsmanagerin Christiane Villain Tel 030 4994 2510 Fax 030 4994 5500 E Mail christiane

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/willkommen/unsere-qualitaet/lob-tadel.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Hygiene-Daten | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    daher heute mit Recht die Frage wie gut ein Krankenhaus seine Patienten vor einer Infektion schützt Die wichtigsten infektionsrelevanten Erreger wie MRSA Methicillinresistenter Staphylokokkus aureus auch multiresistenter Staphylokokkus aureus ESBL Erreger Extended Spectrum Beta Lactamase engl für Breitspektrum Betalaktamase und VRE Vancomycinresistente Enterokokken werden im Jüdischen Krankenhaus täglich erfasst Patienten mit Risikofaktoren werden schon bei ihrer Aufnahme im Jüdischen Krankenhaus Berlin auf mitgebrachte Erreger z B MRSA untersucht Patienten die

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/willkommen/hygiene/hygiene-daten.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Warum Krankenhaushygiene so wichtig ist | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Leben dazu Unser Immunsystem sorgt dafür dass sie uns nicht schaden Wenn wir doch einmal krank werden helfen heutzutage Antibiotika Doch viele Keime haben gelernt den Angriff dieser Mittel zu überleben Kranke und geschwächte Menschen sind zudem stärker gefährdet ihre Abwehrkräfte sind oft kaum in der Lage dagegen anzukämpfen Besonders viele dieser gefährlichen Erreger leben in Kliniken Wenn sich Patienten im Krankenhaus mit diesen Erregern infizieren sprechen Fachleute von nosokomialen Infektionen Das Wort nosokomial stammt aus dem Griechischen nosos bedeutet Krankheit und komein pflegen Warum gerade in Kliniken Infektionen auftreten ist schnell erklärt Hier kommen viele Menschen zusammen Jeder trägt Bakterien Pilze und Einzeller mit sich herum ganz natürlich ohne dass sie Schaden anrichten Gerät zum Beispiel jedoch ein solcher Erreger in eine Wunde kann er gefährlich werden Genauso werden Keime durch Krankenschwestern Pfleger Ärzte und Besucher oder von einem Patienten zum nächsten allein schon durch Kontakte z B durch Anfassen von Türklinken beim Toilettengang getragen Der demografische Wandel verschärft das Problem Immer mehr ältere und vielfach vorerkrankte Patienten werden in Kliniken versorgt Sie haben in ihrem Leben schon häufig Antibiotika eingenommen Die Patienten werden mit immer komplizierteren diagnostischen und therapeutischen Eingriffen versorgt Es werden Schrittmacher künstliche Gelenke Gefäßprothesen Herzklappen

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/willkommen/hygiene/warum-krankenhaushygiene-so-wichtig-ist.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Ansprechpartner und Aufgaben | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    den Bereich der Hygiene verantwortlich Ihre Hauptaufgabe ist es durch Infektionsprävention also Verhütung Erkennung und die Bekämpfung von Infektionen diese möglichst zu vermeiden Dr Martin Müller ist als hygienebeauftragter Arzt für die Erfassung und Kommunikation der Aspekte der Hygiene zuständig Er sorgt mit den hygienebeauftragen Ärzten jeder klinischen Fachabteilung dafür dass die vom Ärztlichen Direktor festgelegten Maßnahmen zur Erkennung Verhütung und Bekämpfung von Krankenhausinfektionen umgesetzt werden Aufgaben der Hygienefachkräfte und des hygienebeauftragten Arztes Ansprechpartner für Ärzte und Pflegepersonal für alle Fragen der Hygiene Beratung der Mitarbeiter und routinemäßige Begehungen von Stationen und Funktionsbereichen zur Einhaltung der Hygienebestimmungen Erstellung und Fortschreibung eines Hygiene und Desinfektionsplanes Erfassung und Bewertung nosokomialer Infektionen sowie die Früherkennung von Krankenhausinfektionen Fortbildung des Personals und Durchführung von Hygieneschulungen Hygienische Überwachungsuntersuchungen von medizinischen Geräten Reinigungs und Desinfektionsgeräten Sterilisatoren Kontrolle der Reinigungsleistungen der Trinkwasserqualität der Klimaanlagen der Klinikwäsche und der Speiseversorgung Erstellung hygienischer Standards z B Verhalten bei Patienten mit einer Infektion mit Methicillin resistentem Staphylococcus aureus MRSA Erfassen Aufbereiten und Bewerten von hygienerelevanten Daten wie Keimspektren Resistenzen und Antibiotikaeinsatz Hygieneteam Zur Unterstützung der Hygienefachkräfte und der Hygienebeauftragten aller Fachabteilungen ist im Jüdischen Krankenhaus Berlin ein Hygieneteam bestehend aus Ärzten und Pflegekräften aller Fachbereiche zuständig für Aufklärung Beratung und

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/willkommen/hygiene/ansprechpartner-und-aufgaben.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Mitglieder und Aufgaben | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Angehörige Das Ethikkomitee tritt regelhaft alle 2 Monate zusammen und berät über diese Punkte Mitglieder Vorsitzender Priv Doz Dr med Gerhard Jan Jungehülsing Chefarzt der Klinik für Neurologie Stellvertretende Vorsitzende Pfarrerin Christine Franke Alexander Bartkowski Abteilungsleiter Unternehmensentwicklung und Organisation Qualitätsmanager Sabine Gallas Ärztin Chirurgie Intensivstation Rita Hemkendreis Pflegedirektorin Dr Dr Jan Holthues Oberarzt Klinik für Psychiatrie Dr med Oliver Janke Oberarzt Klinik für Neurologie Dr med Karl Heinz Kirschstein Ärztlicher

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/willkommen/klinisches-ethikkomitee/mitglieder-und-aufgaben.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Ethikberatung | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Medizin werfen für Patienten Angehörige Betreuende und alle an der Behandlung und Pflege Beteiligten zunehmend moralische und ethische Fragen auf Fragestellungen zur Therapiebegrenzung am Lebensende und Behandlung nicht entscheidungsfähiger Patienten können unter anderem Anlass zur Durchführung von Ethikberatungen sein Mit Hilfe eines erfahrenen Moderators aus dem Klinischen Ethikkomitee können diese Konflikte analysiert und die Handlungsoptionen unter den verschiedenen Gesichtspunkten pflegerisch medizinisch ethisch diskutiert werden Für wen kommt eine Ethikberatung in

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/willkommen/klinisches-ethikkomitee/ethikberatung.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Leitlinien | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Die Stiftung Geschichte Unsere Qualität Hygiene Compliance Klinisches Ethikkomitee Mitglieder und Aufgaben Ethikberatung Leitlinien Termine Umweltmanagement Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Neue Sprechstunde Bildergalerie Das Klinische Ethikkomitee erstellt Empfehlungen und Leitlinien zu wiederkehrenden ethischen Problemen im klinischen Alltag Die bisher erarbeiteten Empfehlungen können Sie hier einsehen Verzicht auf Wiederbelebung PEG Anlage Umgang mit Patientenverfügungen Stand März 2015 Verzicht auf Wiederbelebung PDF 338 KB Formular Verzicht auf Wiederbelebung PDF 349 KB PEG

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/willkommen/klinisches-ethikkomitee/leitlinien.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive