archive-de.com » DE » J » JUEDISCHES-KRANKENHAUS.DE

Total: 348

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Wahlleistungen | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    bieten wir Ihnen als Wahlleistung die Unterbringung in einem Ein oder Zweibettzimmer an Hier stehen für Sie unsere neu gestalteten Komfortzimmer bereit Sie können wählen zwischen einem Einbettzimmer oder einem Zweibettzimmer Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet Parkettfußboden und hochwertige Möblierung unterstreichen die wohnliche Atmosphäre Bitte geben Sie Ihre Wünsche zu den Wahlleistungen bei der Aufnahme an Unterkunft im Ein Bett Zimmer 65 28 Unterkunft im Ein Bett Zimmer Komfortzimmer 98

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/ihr-aufenthalt/wahlleistungen.html?fontSize=1 (2016-02-10)
    Open archived version from archive


  • Zentrum für Multiple Sklerose | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Station 8 Ambulante Behandlung MS Ambulanz gemäß 116 b SGB V Studienambulanz Dabei stehen sämtliche Verfahren zur Diagnosestellung und Differentialdiagnostik sowie alle Eskalationsstufen der symptomatischen und der immunmodulatorischen Therapie zur Verfügung Seit 2014 kann bei Steroid refraktärem MS Schub in der Behandlungseskalation neben der Plasmapherese auch eine Immunadsorption in unserem Haus erfolgen Inzwischen besteht in unserem Hause die Möglichkeit neben der stationären Behandlung auch ambulante MS Patienten zu versorgen Dabei ist eine umfassende neurologische Begleitung vor und nach dem stationären Aufenthalt gewährleistet Für die weitere ambulante Nachsorge Hilfs und Heilmittelversorgung besteht eine Kooperation mit AmbulanzPartner Der in unserer Klinik verfolgte Ansatz berücksichtigt nicht nur die Behandlung der Multiplen Sklerose sondern auch die sozialmedizinische und psychologische Beratung der Patienten Wir legen großen Wert auf die Behandlung der Symptome welche die Lebensqualität der Kranken entscheidend beeinflussen Für MS Patienten und deren Angehörige ist eine Beratungsstelle der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft im Hause eingerichtet Ziele der hoch spezialisierten Versorgung der MS Kranken im Jüdischen Krankenhaus Berlin die kontinuierliche Betreuung von MS Kranken in allen Phasen der Erkrankung und Dokumentation zur Evaluation des individuellen und sozialmedizinischen Nutzen in Kooperation mit dem MS Register der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e V die Diagnosestellung unter Beachtung der internationalen Kriterien Verlaufsmodifizierende und symptomatische Therapien entsprechend dem Consensus der deutschsprachigen MS Experten und der Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurologie die Erkennung drohender Sekundärkomplikationen die sozialmedizinischen Beratung die Sicherung der Lebensqualität und Teilhabe entsprechend den WHO Kriterien die Zusammenarbeit mit der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Schwerpunkte der Therapie Seit 1995 hat die Neurologische Abteilung mehr als 15 000 MS Fälle stationär versorgt Schwerpunkt der stationären Behandlungen sind Erstdiagnose Schubtherapien Immuntherapien ambulant nicht behandelbare schwerste Schmerzzustände wie Trigeminusneuralgien einschießenden Spasmen Missempfindungen und Sekundärkomplikationen wie Aspirationspneumonien septische Harnwegsinfekte Dekubitalulcerosa Hautwunden durch Aufliegen Atemstörungen osteoporotische Frakturen Schlafbezogene Atemstörungen werden in

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/klinik-fuer-neurologie/medizinische-schwerpunkte/zentrum-fuer-multiple-sklerose.html?fontSize=3 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Zentrum für Multiple Sklerose | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Station 8 Ambulante Behandlung MS Ambulanz gemäß 116 b SGB V Studienambulanz Dabei stehen sämtliche Verfahren zur Diagnosestellung und Differentialdiagnostik sowie alle Eskalationsstufen der symptomatischen und der immunmodulatorischen Therapie zur Verfügung Seit 2014 kann bei Steroid refraktärem MS Schub in der Behandlungseskalation neben der Plasmapherese auch eine Immunadsorption in unserem Haus erfolgen Inzwischen besteht in unserem Hause die Möglichkeit neben der stationären Behandlung auch ambulante MS Patienten zu versorgen Dabei ist eine umfassende neurologische Begleitung vor und nach dem stationären Aufenthalt gewährleistet Für die weitere ambulante Nachsorge Hilfs und Heilmittelversorgung besteht eine Kooperation mit AmbulanzPartner Der in unserer Klinik verfolgte Ansatz berücksichtigt nicht nur die Behandlung der Multiplen Sklerose sondern auch die sozialmedizinische und psychologische Beratung der Patienten Wir legen großen Wert auf die Behandlung der Symptome welche die Lebensqualität der Kranken entscheidend beeinflussen Für MS Patienten und deren Angehörige ist eine Beratungsstelle der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft im Hause eingerichtet Ziele der hoch spezialisierten Versorgung der MS Kranken im Jüdischen Krankenhaus Berlin die kontinuierliche Betreuung von MS Kranken in allen Phasen der Erkrankung und Dokumentation zur Evaluation des individuellen und sozialmedizinischen Nutzen in Kooperation mit dem MS Register der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e V die Diagnosestellung unter Beachtung der internationalen Kriterien Verlaufsmodifizierende und symptomatische Therapien entsprechend dem Consensus der deutschsprachigen MS Experten und der Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurologie die Erkennung drohender Sekundärkomplikationen die sozialmedizinischen Beratung die Sicherung der Lebensqualität und Teilhabe entsprechend den WHO Kriterien die Zusammenarbeit mit der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Schwerpunkte der Therapie Seit 1995 hat die Neurologische Abteilung mehr als 15 000 MS Fälle stationär versorgt Schwerpunkt der stationären Behandlungen sind Erstdiagnose Schubtherapien Immuntherapien ambulant nicht behandelbare schwerste Schmerzzustände wie Trigeminusneuralgien einschießenden Spasmen Missempfindungen und Sekundärkomplikationen wie Aspirationspneumonien septische Harnwegsinfekte Dekubitalulcerosa Hautwunden durch Aufliegen Atemstörungen osteoporotische Frakturen Schlafbezogene Atemstörungen werden in

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/klinik-fuer-neurologie/medizinische-schwerpunkte/zentrum-fuer-multiple-sklerose.html?fontSize=1 (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Stationäre Behandlung | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    werden 60 der MS Kranken die eine Indikation zur Behandlung der schubförmigen MS haben mit Immunmodulatoren behandelt in Deutschland nur 35 Die heute zugelassenen Substanzen zur MS Therapie sind Beta Interferone Glatirameracetat Azathioprin Natalizumab Alemtuzumab Fingolimod DMF und Mitoxantron und als second line Empfehlungen Immunglobuline und Cyclophosphamid Zu den sog Rescue Therapien zählen heute Rituximab und die hämatologische Stammzelltherapie Die mesenchymale Stammzelltherapie befindet sich in der klinischen Entwicklung Die Jahrestherapiekosten für diese modernen Hochpreistherapien liegenzwischen 15 000 und 30 000 Euro Mit der Zulassung von Natalizumab einem monoclonalem Antikörper im Jahr 2006 begann der Einzug der sog Biologicals in die Immuntherapie der MS Der immunologische Wirkmechanismus dieser Substanzen von denen derzeit mehr als 10 bereits sich in der klinischen Prüfung befinden beinhaltet ungewisse Risiken so z B mitunter tödliche Viruserkrankungen des Gehirns Aufgrund dieser potentiellen Gefahr empfiehlt der wissenschaftliche Beirat der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft solche Substanzen nur in Zentren einzusetzen die spezialisiert in der Therapie der Multiplen Sklerose sind d h mindestens 300 Fälle pro Jahr betreuen Diese Regelzahlen erreichen in der Regel nur Spezialambulanzen an Kliniken oder große Gemeinschaftspraxen Weitere neue selektive Immunmodulatoren wie Alemtuzumab erfordern aufgrund des möglichen Nebenwirkungsprofils ebenfalls die Versorgung in Zentren die über die Erfahrung und technische Möglichkeiten verfügen um Komplikationen zu erkennen und im Einzelfall auch intensivmedizinisch zu beherrschen Hier wird seitens der Fachgesellschaften empfohlen diese Therapien nur in Zusammenarbeit mit sog Kompetenzzentren durchzuführen Therapie des akute Schubes Neben der langfristigen Immuntherapie erfordert der Verlauf der Erkrankung bei der Mehrzahl der Patienten die Therapie des akuten Schubes Hier besteht die Empfehlung der intravenösen Therapie mit hochdosierten Corticosteroiden in der Regel Methylprednisolon über 5 Tage 1 g Methylprednisolon intravenös bei fehlenden Erfolg 5 Tage hintereinander 2 g intravenös und bei weiterem Versagen der Therapie der Plasmaaustausch oder Immunadsorption Je nach Schubsymptomatik erfolgt begleitend Physio

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/klinik-fuer-neurologie/medizinische-schwerpunkte/zentrum-fuer-multiple-sklerose/stationaere-behandlung.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Ambulante Behandlung | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Rückenmark zur Verfügung Ambulant kann eine akute Schubtherapie auch über das Wochenende möglich eingeleitet werden Des Weiteren initiieren wir die Verordnung und Therapieüberwachung von sämtlichen immunmodulatorischen Medikamenten der Basis und Eskalationstherapie Interferone Glatirameracetat Fingolimod Natalizumab DMF Teriflunomid und Alemtuzumab Darüber hinaus besteht im Einzelfall auch die Möglichkeit von Therapien mit Immunglobulinen oder Azathioprin Weiterhin legen wir Wert auf die symptomatische Behandlung von Krankheitssymptomen wie Spastik Depression Schmerz und Blasenstörungen Es

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/klinik-fuer-neurologie/medizinische-schwerpunkte/zentrum-fuer-multiple-sklerose/ambulante-behandlung.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Studienambulanz | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Sklerose Stationäre Behandlung Ambulante Behandlung Studienambulanz Stroke Unit Schlaflabor Weitere Klinikinformationen Das Team Ambulanzen Sprechstunden Aus Fort und Weiterbildung Kooperationen Links Zahlen Daten Fakten Multiple Sklerose Studienambulanz In unserer Studienambulanz führen wir klinische Studien der Phasen II IV durch Dadurch haben unsere Patienten u a die Möglichkeit auch von innovativen noch nicht in Deutschland zugelassenen MS Therapien zu profitieren Selbstverständlich erfolgt eine kontinuierliche Betreuung durch die Ärztinnen und Ärzte der

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/klinik-fuer-neurologie/medizinische-schwerpunkte/zentrum-fuer-multiple-sklerose/studienambulanz.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Das Team | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    Gerhard Jan Jungehülsing Facharzt für Neurologie Zusatzbezeichnungen Neurologische Intensivmedizin und Geriatrie Curriculum Vitae PDF 308 KB Sekretariat Melanie Krüger Tel 030 4994 2388 E Mail sekretariat neurologie jkb online de Leitender Oberarzt Dr med Oliver Janke Facharzt für Neurologie Zusatzbezeichnung Somnologe DGSM Tel 030 4994 7066 Oberärztin Silvia Scheermann Fachärztin für Neurologie Fachärztin für Psychiatrie Tel 030 4994 7064 Oberarzt Dr med Robert Glumm Facharzt für Neurologie Tel 030 4994

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/klinik-fuer-neurologie/weitere-klinikinformationen/das-team.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive

  • Ambulanzen / Sprechstunden | Jüdisches Krankenhaus Berlin
    nach einem Aufenthalt in unserer Klinik kann oft ambulant erfolgen Die Terminvereinbarung erfolgt über das Sekretariat der Neurologie Privat Sprechstunde Chefarzt PD Dr med G J Jungehülsing Ambulante Sprechstunde für Multiple Sklerose Spezialambulanz nach 116 b und Beratung bei chronisch entzündlichen Polyneuropathien Prof Dr med J Haas Schlaf Ambulanz und Schlaflabor zur Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen bei neurologischen Erkrankungen Ltd Oberarzt Dr med O Janke Somnologe Beratung und Therapie

    Original URL path: http://www.juedisches-krankenhaus.de/kliniken-und-medizinische-zentren/klinik-fuer-neurologie/weitere-klinikinformationen/ambulanzen-sprechstunden.html (2016-02-10)
    Open archived version from archive



  •