archive-de.com » DE » J » JOURNALISTENKOLLEG.DE

Total: 311

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • News
    Begabtenförderung berufliche Bildung Wehrpflichtige Zeitsoldaten und Zivildienstleistende Nach der Ausbildung Berufseinstieg Bewerbungsmappe Initiativbewerbung Referenzen Vorstellungsgespräch Journalistische Jobbörsen Netzwerk Selbstständigkeit News Kontakt Nach Extra 3 Affäre Was darf Satire 06 04 2016 Erdowie Erdowo Erdogan lautet der Titel eines knapp zweiminütigen Videos das vergangene Woche die Medienwelt in Aufruhr versetzte In dem Spottlied über den türkischen Präsidenten Erdogan das erstmals in der NDR Satiresendung Extra 3 vom 17 März 2016 ausgestrahlt wurde kritisieren die Verfasser Menschrechtsverletzungen und Angriffe auf die Presse und Meinungsfreiheit in der Türkei Dies sorgte für Unmut beim türkischen Präsidenten Der deutsche Botschafter wurde einbestellt und nach Medienberichten dazu aufgefordert das besagte Video löschen zu lassen Journalistenverbände wie der DFJV haben dieses Verhalten zurecht als Zensurversuch und inakzeptablen Angriff auf die Pressefreiheit gebrandmarkt Doch bleibt die Frage Was darf Satire eigentlich Vorweg Satire darf nicht alles wie es oft heißt Wenn es um Blasphemie wenn es um Schmähung geht oder wenn es schlicht darum geht jemanden herabzusetzen nur um des Herabsetzens wegen dann ist eine Grenze erreicht meint Gisela Vetter Liebenow Leiterin des Deutschen Museums für Karikatur und Zeichenkunst Pressekodex Für Journalisten ist ein Blick in den Pressekodex des Deutschen Presserates hilfreich Dort finden sich Richtlinien und Handlungsempfehlungen für die redaktionelle Arbeit In der Vergangenheit gab es immer wieder Fälle in denen eine satirische Darstellung vom Presserat gerügt wurde Dies betraf beispielsweise das Papst Cover des Satiremagazins Titanic im Jahr 2012 Laut Presserat wurde hier Ziffer 9 des Pressekodex verletzt welche den Schutz der persönlichen Ehre vorschreibt Auch religiöse Schmähungen sind zu unterlassen wie Ziffer 10 des Pressekodex klar zum Ausdruck bringt Die Presse verzichtet darauf religiöse weltanschauliche oder sittliche Überzeugungen zu schmähen Presserechtliche Aspekte Bei der Frage was Satire darf sind auch presserechtliche Aspekte zu beachten Deutsche Gerichte neigen dazu die Pressefreiheit hochzuhalten Folglich wird die Veröffentlichung

    Original URL path: http://www.journalistenkolleg.de/web/guest/news1/-/journal_content/56_INSTANCE_b7uACayUCee2/10157/153012 (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • News
    Freie Journalisten Lehrgangsdauer Lehrgangsprinzip Betreuung Prüfungen Abschluss Gebühren Methoden Service Lehrgangsordnung Bewerbung FAQ Projekte Nachwuchsprojekte Fachjournalist Podcast Fachjournalist Podcast Die Redaktion Kolleg Blog Schreibwettbewerb Campus Campus Service Rund um den Journalismus Lexikon Bekannte Journalisten Organisationen Andere Journalistenschulen Fachzeitschriften Finanzielle Förderung Finanzielle Förderung Förderung durch den Arbeitgeber Bildungsgutscheine Förderprogramme der Bundesländer Begabtenförderung berufliche Bildung Wehrpflichtige Zeitsoldaten und Zivildienstleistende Nach der Ausbildung Berufseinstieg Bewerbungsmappe Initiativbewerbung Referenzen Vorstellungsgespräch Journalistische Jobbörsen Netzwerk Selbstständigkeit News

    Original URL path: http://www.journalistenkolleg.de/web/guest/news1/-/journal_content/56_INSTANCE_b7uACayUCee2/10157/150936 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • News
    durch den Arbeitgeber Bildungsgutscheine Förderprogramme der Bundesländer Begabtenförderung berufliche Bildung Wehrpflichtige Zeitsoldaten und Zivildienstleistende Nach der Ausbildung Berufseinstieg Bewerbungsmappe Initiativbewerbung Referenzen Vorstellungsgespräch Journalistische Jobbörsen Netzwerk Selbstständigkeit News Kontakt Start up Perspective Daily Konstruktiver Journalismus im Fokus 02 03 2016 12 000 Mitglieder das ist das ambitionierte Ziel der Crowdfunding Kampagne von Perspective Daily Sollte diese Marke bis zum 28 März erreicht werden startet alsbald das erste konstruktive lösungsorientierte Online Medium in Deutschland so die Selbstbeschreibung Doch was steckt hinter dem Projekt Perspective Daily verfolgt den Ansatz der Constructive News Ein gleichnamiges Buch hat der dänische Journalist Ulrik Haagerup im vergangenen Jahr veröffentlicht Haagerup gilt als Vorreiter des konstruktiven Journalismus Dieser kritisiert die negative Voreingenommenheit klassischer Medien bei der Nachrichtenauswahl Sinnbildlich dafür steht die vermeintliche journalistische Grundregel Only bad news are good news Der konstruktive Journalismus lehnt dies ab und plädiert stattdessen für eine lösungsorientierte Berichterstattung die den Menschen Hoffnung gibt und Nutzen stiftet Perspective Daily im Kurzportät Das in Münster angesiedelte Start up Perspective Daily gegründet von den Wissenschaftlern Maren Urner Bernhard Eickenberg und Han Langeslag will konstruktiven Journalismus auch hierzulande salonfähig machen Die zentralen Themen des geplanten Portals sind von übergeordneter Relevanz Klimawandel Migration Zukunft von Arbeit und Bildung um nur einige zu nennen Die bereits feststehenden Autoren von Perspective Daily kommen überwiegend aus der Wissenschaft unter ihnen sind aber auch renommierte Journalisten wie Ute Scheub Gründungsmitglied der taz und der langjährige Zeit Redakteur Fritz Vorholz Versprochen wird den Mitgliedern mindestens ein Beitrag pro Tag dafür müssen sie derzeit 42 Euro im Jahr bezahlen Jedes Mitglied soll zudem einen Einfluss auf die Auswahl der Themen haben Wie stehen die Erfolgsaussichten Das große Vorbild heißt De Correspondent aus den Niederlanden Das Onlinemagazin sammelte durch Crowdfunding 1 7 Millionen Dollar ein und hat mittlerweile über 40 000 Abonnenten Die Crowdfunding Kampagne

    Original URL path: http://www.journalistenkolleg.de/web/guest/news1/-/journal_content/56_INSTANCE_b7uACayUCee2/10157/148112 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • News
    05 02 2016 Keine Frage Die Entwicklung von Snapchat ist eine Erfolgsgeschichte Der im Jahr 2011 gegründete Instant Messaging Dienst verzeichnet mittlerweile bereits 200 Millionen Nutzer weltweit Insbesondere bei Teenagern und jüngeren Erwachsenen erfreut sich die App großer Beliebtheit Wenig überraschend also dass seit einiger Zeit auch Medien und Journalisten damit experimentieren Doch wie gut eignet sich Snapchat tatsächlich für journalistische Zwecke Welche Medien Snapchat bisher nutzen Snapchat ist vor allem in den USA sehr populär Medien wie vox com CNN oder MTV produzieren inzwischen eigene Inhalte für Snapchat Ermöglicht wurde dies durch den sogenannten Discover Channel den es seit Anfang 2015 gibt Darüber können Medien redaktionelle Inhalte wie Texte oder Videos auf Snapchat verbreiten Der Zugang zum Discover Channel ist allerdings begrenzt nur eine beschränkte Anzahl von Medien darf sich bisher dort präsentieren Eine Deutschland Edition des Discover Channels gibt es bisher noch nicht Dennoch sind bereits einige deutsche Redaktionen bei Snapchat vertreten unter anderem die Jungendportale Bento und Byou Sie setzen in ihren Snapchat Stories vor allem auf visuelle Elemente wie Listicles Bilder und Videos Auch einige deutsche Journalisten experimentieren mit Snapchat unter ihnen der Blogger Richard Gutjahr oder die ZDF Redakteurin Sonja Schünemann Chancen von Snapchat für Medien Wie bereits erwähnt können Medien über Snapchat gezielt ein junges Publikum ansprechen Ähnlich wie bei den Instant Articles auf Facebook erreicht man somit einen Personenkreis der sich vorwiegend über die sozialen und nicht mehr die klassischen Medien über das Weltgeschehen informiert Wie etwa das Beispiel CNN zeigt eignet sich Snapchat auch dafür ernsthafte Themen aus Politik Wirtschaft oder Wissenschaft zu vermitteln Die Möglichkeiten der journalistischen Nutzung auf Yellow Press Geschichten oder Jugendthemen zu reduzieren wäre also falsch Was spricht gegen eine journalistische Nutzung Natürlich gibt es auch kritische Stimmen zu Snapchat Der t3n de Reaktionsleiter Florian Blaschke beispielsweise bemängelt

    Original URL path: http://www.journalistenkolleg.de/web/guest/news1/-/journal_content/56_INSTANCE_b7uACayUCee2/10157/143824 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Impressum
    Fernunterricht ZFU Köln Urheberrecht Der gesamte Inhalt der vorliegenden Webpräsenz Texte Bilder Grafiken Animationen Design genannt Materialien jede Auswahl davon und jede Software unterliegt dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutze geistigen Eigentums der DFJV Deutsches Journalistenkolleg GmbH ALLE RECHTE VORBEHALTEN Die gesamte Webpräsenz bzw Teile derselben dürfen weder für private noch für geschäftliche Zwecke verwendet kopiert reproduziert einschließlich des Ausdrucks auf Papier oder verändert werden Ausnahmen hiervon sind ausdrücklich durch den Hinweis Download oder vergleichbare Hinweise gekennzeichnet Jede andere Verwendung der auf dieser Webpräsenz verfügbaren Materialien bzw Informationen einschließlich der Reproduktion des Weitervertriebs der Veränderung und der Veröffentlichung zu einem anderen als dem oben genannten Zweck ist untersagt es sei denn die DFJV Deutsches Journalistenkolleg GmbH hat dem vorher schriftlich zugestimmt Sämtliche in der Site verwendeten Handelsmarken oder Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Rechte Inhaber Gewährleistung Die DFJV Deutsches Journalistenkolleg GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Richtigkeit oder Vollständigkeit eventuelle Fehler oder Versäumnisse innerhalb der Webpräsenz Die Inhalte und Materialien werden unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung zur Verfügung gestellt Insbesondere Softwarefehler und die Webpräsenz und Teile derselben können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden Datenschutz Die vom Nutzer eingegebenen persönlichen Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland geschützt und ausschließlich zum angegebenen Zweck verwendet Links Mit Urteil vom 12 Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden dass die Ausbringung eines Links mit der Mitverantwortung der Inhalte der gelinkten Seite im Zusammenhang stehen kann Dies kann man nur dadurch verhindern indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert Das Deutsche Journalistenkolleg hat auf verschiedenen Seiten dieses Internetangebots Hyperlinks zu anderen Seiten im Internet gelegt Für alle diese Links gilt Das Deutsche Journalistenkolleg betont ausdrücklich dass es keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat Deshalb distanziert es sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller

    Original URL path: http://www.journalistenkolleg.de/impressum (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Deutsches Journalistenkolleg - Die Journalistenschule (Journalistenausbildung im Fernstudium)
    um den Journalismus Lexikon Bekannte Journalisten Organisationen Andere Journalistenschulen Fachzeitschriften Finanzielle Förderung Finanzielle Förderung Förderung durch den Arbeitgeber Bildungsgutscheine Förderprogramme der Bundesländer Begabtenförderung berufliche Bildung Wehrpflichtige Zeitsoldaten und Zivildienstleistende Nach der Ausbildung Berufseinstieg Bewerbungsmappe Initiativbewerbung Referenzen Vorstellungsgespräch Journalistische Jobbörsen Netzwerk Selbstständigkeit News Kontakt Ergebnisse 1 11 von 11 Suche brauchte 0 36 Sekunden Seite 1 von 1 1 20 Elemente pro Seite 5 10 20 30 50 75 Zeige 11 Ergebnisse Erste Zurück Weiter Letzte Name Inhalte 1 Campus Networking Networking Hier können Sie sich mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Deutschen Journalistenkollegs vernetzen Sie können hier Ihr eigenes Profil erstellen bzw ändern oder nach anderen http www journalistenkolleg de campus networking http www journalistenkolleg de campus networking 2 Service Lexikon Collaborative Journalism vom Guardian bedienen sich für ihre Recherche sozialer Netzwerke sie suchen http www journalistenkolleg de lexikon journalismus collaborative journalism 3 Service Lexikon New Journalism früher in der Beatgeneration der 1950er Jahre zu suchen Es entwickelten http www journalistenkolleg de lexikon journalismus new journalism 4 Service Lexikon Recherchieren Recherchieren Recherchieren ist die gezielte Suche nach Informationen beziehungsweise Dokumenten Für den Journalisten bedeutet das sich möglichst verschiedene Quellen zu erschließen etwa http www journalistenkolleg de lexikon journalismus recherchieren 5 Inhaltsangabe Erzählende Textsorten einen geeigneten Ort für die Reportage suchen kann Abseits http www journalistenkolleg de lehrgang aufbau a070 erzaehlende textsorten 6 Inhaltsangabe Journalistische Recherche ein Gespräch mit der Redaktion suchen Wer hier einen freundlichen Eindruck http www journalistenkolleg de lehrgang aufbau a010 journalistisches recherchieren 7 Service Organisationen Association of Young Journalists and Writers ihren Mitgliedern unter anderem bei der Suche nach einem passenden Arbeitsplatz in den Medien http www journalistenkolleg de service organisationen association of young journalists and writers 8 Service Lexikon Präventiver Journalismus und Menschenrechte Reporter machen sich auf die Suche nach den Ursachen der Missstände http www

    Original URL path: http://www.journalistenkolleg.de/home?p_p_auth=wy64FELA&p_p_id=77&p_p_lifecycle=0&p_p_state=maximized&p_p_mode=view&_77_struts_action=%2Fjournal_content_search%2Fsearch&_77_showListed=true (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Deutsches Journalistenkolleg - Die Journalistenschule (Journalistenausbildung im Fernstudium)
    Studienbriefautoren Unsere Teilnehmer Meinungen Erfahrungsberichte Presse Teilnehmerstimmen Absolventenstimmen Unser Qualitätsgedanke Qualität Qualitätsauszeichnung Berlin Brandenburg EFQM Auszeichnung ISO 29990 ZFU AZAV Kooperationen Lehrgang Fernlehrgang Journalist in Zielgruppe Ziele Lehrgangsaufbau Inhalte Arbeitstechniken Fachjournalismus Mediengattungen Presse und Öffentlichkeitsarbeit Rahmenbedingungen Freie Journalisten Lehrgangsdauer Lehrgangsprinzip Betreuung Prüfungen Abschluss Gebühren Methoden Service Lehrgangsordnung Bewerbung FAQ Projekte Nachwuchsprojekte Fachjournalist Podcast Fachjournalist Podcast Die Redaktion Kolleg Blog Schreibwettbewerb Campus Campus Service Rund um den Journalismus Lexikon Bekannte Journalisten

    Original URL path: http://www.journalistenkolleg.de/home?p_p_id=58&p_p_lifecycle=0&p_p_state=maximized&p_p_mode=view&saveLastPath=false&_58_struts_action=%2Flogin%2Flogin (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Kolleg
    Freie Journalisten Lehrgangsdauer Lehrgangsprinzip Betreuung Prüfungen Abschluss Gebühren Methoden Service Lehrgangsordnung Bewerbung FAQ Projekte Nachwuchsprojekte Fachjournalist Podcast Fachjournalist Podcast Die Redaktion Kolleg Blog Schreibwettbewerb Campus Campus Service Rund um den Journalismus Lexikon Bekannte Journalisten Organisationen Andere Journalistenschulen Fachzeitschriften Finanzielle Förderung Finanzielle Förderung Förderung durch den Arbeitgeber Bildungsgutscheine Förderprogramme der Bundesländer Begabtenförderung berufliche Bildung Wehrpflichtige Zeitsoldaten und Zivildienstleistende Nach der Ausbildung Berufseinstieg Bewerbungsmappe Initiativbewerbung Referenzen Vorstellungsgespräch Journalistische Jobbörsen Netzwerk Selbstständigkeit News Kontakt Kolleg Das Deutsche Journalistenkolleg Unser Leitbild Unser Profil Unser Ausbildungskonzept Kompaktinfo Ihre Vorteile Unser Team Unsere Teilnehmer Meinungen Unser Qualitätsgedanke Kooperationen Das Deutsche Journalistenkolleg Das Deutsche Journalistenkolleg ist die Journalistenschule des Deutschen Fachjournalisten Verbandes DFJV und hat einzigartiges Profil Als freie und private Journalistenschule bilden wir unabhängig von Medienhäusern Parteien oder Kirchen Nachwuchsjournalisten per Fernstudium aus Hierbei nutzen wir die langjährige Erfahrung und statistischen Erhebungen des DFJV als Berufsverband für mehr als 11 500 Fachjournalisten etabliert um unsere Lehrgangsinhalte an den aktuellen Bedürfnissen des journalistischen Arbeitsmarktes auszurichten Auf den nachfolgenden Unterseiten erfahren Sie mehr über uns und unsere Arbeit Unser Leitbild Hier lernen Sie unsere Werte und Ziele kennen für die wir uns einsetzen Unser Profil Das Journalistenkolleg hat unter den deutschen Journalistenschulen ein einzigartiges Profil Unser Ausbildungskonzept Die

    Original URL path: http://www.journalistenkolleg.de/journalistenkolleg-journalistenschule (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •