archive-de.com » DE » J » JANQUAST.DE

Total: 369

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bürgerschaftssitzung 07.11.2012 HSH-Nordbank | Jan Quast
    Standpunkte Initiativen Meine Anfragen Anträge Reden Stadtteil Dialog Kontakt Artikelnavigation Vorherige Nächste Bürgerschaftssitzung 07 11 2012 HSH Nordbank Veröffentlicht am 21 November 2012 von Ihnen gefällt diese Seite Hier können Sie diesen Inhalt weiterempfehlen Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Reden

    Original URL path: http://www.janquast.de/burgerschaftssitzung-07-11-2012-hsh-nordbank/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive


  • Bürgerschaftssitzung 15.08.2012 Haushaltsplan-Entwurf 2013/2014 | Jan Quast
    Initiativen Meine Anfragen Anträge Reden Stadtteil Dialog Kontakt Artikelnavigation Vorherige Nächste Bürgerschaftssitzung 15 08 2012 Haushaltsplan Entwurf 2013 2014 Veröffentlicht am 21 August 2012 von Ihnen gefällt diese Seite Hier können Sie diesen Inhalt weiterempfehlen Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in

    Original URL path: http://www.janquast.de/rede-zumhaushaltsplan-entwurf-20132014/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Pressemitteilungen von Jan Quast (SPD) MdHB | Jan Quast | Seite 2
    Risiken zu identifizieren und zu kontrollieren Weiterlesen Ihnen gefällt diese Seite Hier können Sie diesen Inhalt weiterempfehlen Veröffentlicht unter Pressemitteilungen Über 500 Millionen Euro Bürgerschaft beschließt heute über zusätzliche Mittel für die Flüchtlingshilfe Veröffentlicht am 17 September 2015 von Heute beschließt die Bürgerschaft über die Bereitstellung von zusätzlichen finanziellen Mitteln für die Flüchtlingshilfe Außerdem bringen die Fraktionen von SPD und Grünen einen Zusatzantrag ein der eine umfassende und fortlaufende Berichterstattung über die Verwendung der Mittel vorsieht siehe Anlage Ksenija Bekeris stellvertretende SPD Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin Wir gehen die enormen Herausforderungen bei der Unterbringung und Versorgung der zu uns nach Hamburg kommenden Flüchtlinge entschlossen an auch und gerade in finanzieller Hinsicht Das machen die heute zu beschließenden Mittel von insgesamt über einer halben Milliarde Euro für dieses und das nächste Jahr deutlich Alle zuständigen Stellen in unserer Stadt ob haupt oder auch ehrenamtlich leisten in diesen Tagen und Wochen herausragende Arbeit Hamburg packt an mit allem was die Stadt hat mit den Händen mit dem Knowhow der Menschen mit ganz vielen Sachspenden von Hamburgerinnen und Hamburgern und eben auch mit ganz erheblichen finanziellen Anstrengungen aus dem Haushalt der Stadt Das gehört alles zusammen Allerdings haben wir auch die klare Erwartung dass der Bund bei der Flüchtlingshilfe jetzt zügig strukturell und dauerhaft für eine Entlastung der Länder und Kommunen sorgt Das wird sich beim Flüchtlingsgipfel von Bund und Ländern am 24 September hoffentlich konkretisieren Weiterlesen Ihnen gefällt diese Seite Hier können Sie diesen Inhalt weiterempfehlen Veröffentlicht unter Pressemitteilungen SPD Fraktion weist Kritik an Finanzierung der Mehrausgaben für Flüchtlinge zurück Veröffentlicht am 28 August 2015 von Jan Quast Haushaltsexperte der SPD Fraktion weist die heute geäußerte CDU Kritik zur Finanzierung der Mehrbedarfe zurück Wir stellen uns verantwortungsbewusst der großen Herausforderung die mit dem Zustrom der Flüchtlinge verbunden ist und tun das menschlich Gebotene und rechtlich Erforderliche Wir finanzieren die notwendigen Mehrausgaben seriös und legen dies transparent dar Wir können dies vor allem auch weil wir in den vergangenen Jahren eine ordentliche Haushaltspolitik betrieben haben umsichtig planen und wirtschaften Heute verwenden wir in erster Linie Mittel die erkennbar für ursprünglich geplante Vorhaben noch nicht oder nicht mehr benötigt werden Beispiel Hafen Keine Investition verzögert sich weil jetzt Investitionsreste für die Unterbringung von Flüchtlingen genutzt werden Auch wird keine Planung eingestellt verzögert oder nicht begonnen In der jetzigen Situation erwarte ich von der CDU konstruktive Vorschläge wie sie die finanziellen Herausforderungen anders oder besser wuppen will Wo bleiben die Vorschläge Stattdessen legt die CDU aktuell in der Bürgerschaft ein Ausgabenpaket über 100 Millionen Euro für die angeblich drängendsten Probleme in der Stadt vor und spart dabei die derzeit wichtigste Herausforderung nämlich die Unterbringung von Flüchtlingen komplett aus Das ist unseriös und hochgradig realitätsfern Ihnen gefällt diese Seite Hier können Sie diesen Inhalt weiterempfehlen Veröffentlicht unter Pressemitteilungen Quast und Müller zur Finanzierung von Mehrbedarfen für Flüchtlinge Veröffentlicht am 27 August 2015 von Heute hat Finanzsenator Tschentscher Einzelheiten zur Finanzierung von Mehrbedarfen für Flüchtlinge vorgestellt Dazu Jan Quast finanzpolitischer Sprecher der SPD Fraktion Unser haushaltspolitischer Kurs

    Original URL path: http://www.janquast.de/category/pressemitteilungen/page/2/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • “Novellierung des Finanzrahmengesetzes ist sachgerecht” | Jan Quast
    im Hamburger Haushalt ankommen wo sie gebraucht und zusätzlich eingesetzt werden können Außerdem sei die Anpassung des Betrachtungszeitraums zur Ermittlung der Einnahmeprognose nachvollziehbar und konsequent so Quast Bisher waren unter anderem die Steuereinnahmen der Jahre 1990 bis 2010 Grundlage für die Ermittlung des Ausgabenrahmens künftig soll der Zeitraum 1994 bis 2014 herangezogen werden Quast weiter Die rechnerisch zusätzlich zur Verfügung stehenden Mittel sind kein Anlass von unserer soliden Finanzpolitik der

    Original URL path: http://www.janquast.de/novellierung-des-finanzrahmengesetzes-ist-sachgerecht/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • HSH Nordbank: SPD und Grüne begrüßen Einigung mit der EU-Kommission | Jan Quast
    HSH Nordbank Der Finanzexperte der SPD Fraktion Jan Quast erklärte Das ist eine tragfähige Lösung Die Einigung zeigt dass es damals richtig war die Garantie wieder zu erhöhen und die HSH so zu stabilisieren Nach den jüngsten Verhandlungen besteht jetzt Klarheit wohin der Weg gehen kann Die Einigung bedeutet ein wichtiges Zukunftssignal für die Bank Die HSH kann von Altlasten befreit und in der Ertragslage damit deutlich besser werden In den nächsten Wochen werden wir auf der Grundlage einer noch zu erstellenden Senatsdrucksache das Maßnahmenpaket auch in der Bürgerschaft detailliert beraten Dabei werden wir uns wie bisher davon leiten lassen die Vermögensposition der beiden Länder bestmöglich zu wahren was diese Einigung aus unserer Sicht ausdrücklich gewährleistet In dieser Lage wäre ein breiter Konsens in der Bürgerschaft wünschenswert dazu laden wir die Opposition ausdrücklich ein Dazu Farid Müller haushaltspolitischer Sprecher und Parlamentarischer Geschäftsführer der Grünen Bürgerschaftsfraktion Wir Grüne unterstützen den mit der EU und EZB gefundenen Weg der HSH Nordbank den Verkauf ihren unsicheren Schiffskredite zu erlauben Das befreit die Bank von Altlasten und ebnet so den Weg für eine bessere Aufstellung der Bank am Markt Gleichzeitig sichert diese Lösung die Vermögensposition der Stadt Hamburg deutlich besser als eine sofortige Abwicklung

    Original URL path: http://www.janquast.de/hsh-nordbank-spd-und-gruene-begruessen-einigung-mit-der-eu-kommission/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Videos mit Jan Quast (SPD), MdHB | Jan Quast | Seite 2
    am 10 Mai 2012 von Ihnen gefällt diese Seite Hier können Sie diesen Inhalt weiterempfehlen Veröffentlicht unter Reden Videos Bürgerschaftsitzung 28 03 2012 Hapag Lloyd Veröffentlicht am 11 April 2012 von Ihnen gefällt diese Seite Hier können Sie diesen Inhalt weiterempfehlen Veröffentlicht unter Reden Videos Bürgerschaftssitzung 22 11 2011 Veröffentlicht am 29 November 2011 von Ihnen gefällt diese Seite Hier können Sie diesen Inhalt weiterempfehlen Veröffentlicht unter Reden Videos Rede zum Antrag Evaluierung und Änderung der Hamburgischen Bauordnung Veröffentlicht am 30 April 2010 von Rede zum Antrag HbauO Teil 1 Video http www janquast de wp content uploads 2010 04 rede zum antrag hbauo teil 1 wmv Rede zum Antrag HbauO Teil 2 Video http www janquast de wp content uploads 2010 04 rede zum antrag hbauo teil 2 wmv Rede zum Antrag HbauO Teil 3 Video http www janquast de wp content uploads 2010 04 rede zum antrag hbauo teil 3 wmv Ihnen gefällt diese Seite Hier können Sie diesen Inhalt weiterempfehlen Veröffentlicht unter Reden Videos Verschlagwortet mit Hamburger Bauordnung Novellierung Spielplätze Vorweggenehmigungen Rede zum Antrag Neue Planungskultur entwickeln Einrichtung einer Hamburger Stadtwerkstatt Veröffentlicht am 30 April 2010 von Rede zum Antrag Stadtwerkstatt Teil 1 Video http www janquast

    Original URL path: http://www.janquast.de/category/videos/page/2/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Debatte der Hamburgischen Bürgerschaft am 30.09.2015: Olympische und Paralympische Spiele in Hamburg – Vereinbarkeit mit einer nachhaltigen Finanzwirtschaft | Jan Quast
    Stadtteil Dialog Kontakt Artikelnavigation Vorherige Nächste Debatte der Hamburgischen Bürgerschaft am 30 09 2015 Olympische und Paralympische Spiele in Hamburg Vereinbarkeit mit einer nachhaltigen Finanzwirtschaft Veröffentlicht am 5 Oktober 2015 von Ihnen gefällt diese Seite Hier können Sie diesen Inhalt

    Original URL path: http://www.janquast.de/debatte-der-hamburgischen-buergerschaft-am-30-09-2015-olympische-und-paralympische-spiele-in-hamburg-vereinbarkeit-mit-einer-nachhaltigen-finanzwirtschaft/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive

  • Links | Jan Quast
    Epiphanien Kirchengemeinde Freiwillige Feuerwehr Winterhude Universitäts Klinikum Eppendorf Alabama Kino Alma Hoppes Lustspielhaus Komödie Winterhuder Fährhaus Kulturfabrik Kampnagel Magazin Filmkunsttheater Planetarium Hamburg Die SPD in Hamburg Bürgerschaftsfraktion Hamburg Landesorganisation Hamburg Die SPD in den Hamburger Bezirken SPD Hamburg Nord SPD Altona SPD Bergedorf SPD Eimsbüttel SPD Harburg SPD Hamburg Mitte SPD Wandsbek Kommunalpolitik Bundes SGK Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik in der Bundesrepublik Deutschland e V DEMO Demokratische Gemeinde Die Monatszeitschrift

    Original URL path: http://www.janquast.de/links/ (2016-04-28)
    Open archived version from archive



  •