archive-de.com » DE » J » JAN-HARPSTEDT.DE

Total: 99

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Wagen 910
    der NEUEN ARBEIT Wegen der Beendigung des Projekts kehrt der Wagen im Juni 2010 nur teilweise aufgearbeitet nach Harpstedt zurück Urzustand bei Anlieferung 1999 von allen Brettern befreit geht s

    Original URL path: http://www.jan-harpstedt.de/wg910.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • Wagen 3
    Netze über handgearbeiteten Bänken der NEUEN ARBEIT Außen Blech innen Bierlasur Juli 2008 Schwerstarbeit an Blech und Türen 2008 Der Wiederaufbau des Wagens wird ernsthaft in Angriff genommen wesentlich getragen von Torben Kluwe und Thorsten Bächler und unterstützt vom übrigen Werkstattteam soweit Kraft und Zeit vorhanden sind kleine Ausflüge 2006 und 2005 Urzustand bei Anlieferung 1993 So stand er lange in der Fahrzeughalle 2006 Der Wagen 3 Der Plattformwagen mit Abteilen 2 und 3 Klasse wurde 1925 von der Fa Steinfurt in Königsberg für die Riesengebirgsbahn Zillerthal Erdmannsdorf Krummhübel in Schlesien gebaut Zusammen mit zwei anderen Waggons ähnlicher Bauart kam er 1993 mit rot beigem Äußeren von der Teutoburger Wald Eisenbahn aus Lengerich zu den Eisenbahnfreunden nach Harpstedt Dort war er seitdem abgestellt 1994 begann die Aufarbeitung geriet jedoch ins Stocken wegen des bis dahin bei DHEF unbekannten Holzfachwerk Wagenkastens 1997 98 wurde der Fahrzeugrahmen Stahl aufgearbeitet und das Fachwerk des Wagenkastens Holz zu 80 neu gebaut Als Ziel wurde damals eine möglichst authentische Restaurierung des Wagens festgelegt wozu unter anderem auch der Innenanstrich mit Bierlasur und handgeknüpfte Gepäcknetze gehörten Danach gingen die Arbeiten kontinuierlich weiter wurden jedoch immer wieder für dringlichere Aufgaben unterbrochen Erst im Jahr 2008 bildete sich

    Original URL path: http://www.jan-harpstedt.de/wg3.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Lok 2 HU
    Beobachtung im Bahnhofsgelände von Harpstedt 8 April 2009 Die Achsen kommen wieder unter die Lok Das Einachsen erfordert viel Kraft und Geschicklichkeit und dauert Stunden 4 April 2009 Hurra die Räder sind wieder da Glänzend und um 5cm Radreifen dicker Nun geht s an die künstlerische Feinarbeit 21 März 2009 Die Räder sind weg die Lok aufgebockt Endlich kann man sich mal ums sonst kaum zugängliche Innenleben der Lok 2

    Original URL path: http://www.jan-harpstedt.de/Lok2_HU.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • V36 bei JAN HARPSTEDT
    Planzugbetrieb In Harpstedt In Dünsen Bahnübergang Kirchseelte Bahnübergang Heiligenrode In Delmenhorst Süd 6 September 2014 Erste Probefahrten auf dem Bahnhofsgelände in Harpstedt 31 August 2014 Wenn wir schon nicht mit Dampf fahren können dann wenigstens noch zweimal mit der historischen

    Original URL path: http://www.jan-harpstedt.de/v36/index.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Draisinentour
    zum Bericht PDF Gleich hinter dem Bahnhof Harpstedt Einfahrt in Dünsen Video Im Langen Tal Auf dem BÜ Kirchseelte Anlage aus und weiter geht s Heiligenrode und die Eisdiele ist gleich erreicht Zwischen Groß Mackenstedt und Stelle Aktion Schaltkontaktvermeidung In

    Original URL path: http://www.jan-harpstedt.de/draisine/index.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Lemwerderbahn
    Die Lemwerderbahn verläuft auf ganzer Länge durch die Wesermarsch genaugenommen durch das Land Stedingen Wegen der ebenen Wege bot sich die Verbindung einer Fahrradtour mit einer Eisenbahnfahrt auf der Lemwerderbahn besonders an Das Radwegenetz wird ständig erweitert Die Zugfahrten nach Lemwerder begannen im Bahnhof Annenheide im gleichnamigen Delmenhorster Stadtteil Die ersten Kilometer wurde die Stammstrecke der Historischen Kleinbahn Jan Harpstedt befahren Weitere Zustiegsmöglichkeiten bestanden am Hasporter Damm und im Bahnhof Delmenhorst Süd Grüne Str Dann unterfuhr der Zug die Haupstrecke Oldenburg Bremen und schwenkte auf die Strecke nach Lemwerder ein Weitere Halte waren in den Delmenhorster Stadtteilen Hasbergen und Deichhausen Danach erreichte der Zug das Gebiet der Gemeinde Lemwerder Die Bahn hielt in Altenesch und erreichte schließlich den Streckenendpunkt in Lemwerder Der Bahnhof befindet sich in Lemwerder direkt neben dem Park Ride Parkplatz der an Wochenenden ausreichend Parkmöglichkeiten bereithält Wenige Meter vom Bahnhof entfernt ist die Anlegestelle der Fähre nach Bremen Vegesack In Vegesack legen die Schiffe der Schreiber Reederei nach Bremen ab Ferner besteht Bahnanschluß vom Vegesacker Bahnhof nach Bremen Hauptbahnhof In Lemwerder lädt die Gastronomie zur Einkehr ein Alljährlich im August lockt das Drachenfest Geschichte der Lemwerderbahn 1 Nov 1922 Inbetriebnahme für Güter und Personenverkehr 27 März 1962 letzter Personenzug 1963 66 Güterverkehr durch DHE im Auftrag der DB 23 Apr 1995 erster Museumsverkehr Dez 1995 Einstellung des gesamten Betriebs wg Streckenschäden 1998 Kauf der Strecke durch Gemeinden Lemwerder Delmenhorst Herbst 2000 Erste Sonderfahrten auf der reparierten Strecke 6 Mai 2001 Offizielle Einweihung der Lemwerderbahn Januar 2010 Sperrung der Strecke auf unbestimmte Zeit Die Eisenbahnstrecke Delmenhorst Lemwerder wurde am 1 November 1922 durch die Deutsche Reichsbahn in Betrieb genommen Sie diente neben der Beförderung landwirtschaftlicher Güter in erster Linie der Anbindung der Werften und des Flugzeugwerkes in Lemwerder an das Eisenbahnnetz und dem Arbeitertransport zu den Werften Der

    Original URL path: http://www.jan-harpstedt.de/lemwerder.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • 825 Jahre Dünsen
    13 September 2014 825 Dünsen 102 Jahre Eisenbahn in Dünsen

    Original URL path: http://www.jan-harpstedt.de/duensen825/index.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Leeste Oktober 2013
    Andreas Wagner Ein kurzes Buten Binnen Video gibt s hier bei YouTube Überführung von Harpstedt nach Leeste in Stuhr Fotos von Frank Steenblock und weitere auf DREHSCHEIBE ONLINE hier D Mellerowitz und hier C Kathmann Videosequenzen von Axel Ebbeke Fahrten zwischen Leeste und Thedinghausen Unser Dampfzug in Thedinghausen Das Interesse an der Dampflok ist rege Bahnhofs Wildnis in Thedinghausen In Leeste am Bahnsteig Klönschnack beim Wassernehmen Unsere Zuglok der EVB

    Original URL path: http://www.jan-harpstedt.de/leeste13/index.html (2016-05-01)
    Open archived version from archive