archive-de.com » DE » J » JAKOBUS-OS.DE

Total: 100

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Ev.-luth. Jakobusgemeinde Osnabrück - Kalenderblatt
    will dass allen Menschen geholfen werde und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen Denn es ist ein Gott und ein Mittler zwischen Gott und den Menschen nämlich der Mensch Christus Jesus der sich selbst gegeben hat für alle zur Erlösung dass dies zu seiner Zeit gepredigt werde Andacht der Woche Für alle Beten das soll man vor allen Dingen tun Ist Beten überhaupt ein Tun Manche sagen Beten das ist doch nichts als die Hände in den Schoss legen Anpacken muss man Paulus ist nicht gegen das Anpacken Was hat er im Dienste seines Herrn nicht alles gewagt Aber das alles wäre gar nicht denkbar gewesen ohne vertrauensvolles Gebet Beten ist die Voraussetzung für gesegnetes Tun Mit den Worten Jochen Kleppers Die Hände die zum Beten ruhn die macht Er stark zur Tat Und was der Beter Hände tun geschieht nach Seinem Rat Beten ein Tun Muss das Reden zu Gott Arbeit sein Dürfen wir nicht zu ihm reden wie es uns ums Herz ist Ja das ist wahr Und doch gibt es Zeiten in denen das Beten uns Mühe macht Wie viel lenkt uns ab wie viel scheint interessanter Das gilt beim Gebet im stillen Kämmerlein ebenso wie beim Gemeindegebet Davon redet Paulus vom Beten im Gottesdienst vom Fürbittengebet Erst Dank sagen und dann Gott um Hilfe bitten wie soll man ohne das an die Aufgaben des Lebens gehen Aber obwohl niemand an der Wichtigkeit dieses Gebetes zweifelt stöhnen doch viele Lange stehen vielen Worten konzentriert folgen ja intensiv mitbeten das ist wahrlich Arbeit Zwar geben sich die Pastorinnen und Pastoren Mühe verständliche Texte zu entdecken oder gar selbst zu formulieren Aber manchmal wäre weniger mehr Mal wird die Situation der Gemeinde dem Allmächtigen so wortreich dargestellt dass man sich fragt Weiß er das denn nicht Mal wundern wir

    Original URL path: http://www.jakobus-os.de/gottesdienste/kalenderblatt/3 (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • 12 gute Gründe, in der Kirche zu sein
    Unsere Gesellschaft ist gut beraten wenn sie solche Orte pflegt In der Kirche treten Menschen mit Gebeten und Gottesdiensten für andere ein Sie tun das auch stellvertretend für die Gesellschaft Die kirchlichen Sonn und Feiertage mit ihren Themen ihrer Musik und ihrer Atmosphäre prägen das Jahr Die Kirche setzt sich dafür ein diese Tage zu erhalten In Seelsorge und Beratung der Kirche wird der ganze Mensch ernstgenommen und angenommen In

    Original URL path: http://www.jakobus-os.de/kircheneintritt/gruende (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Evangelisch oder protestantisch?
    nicht Daher entstand eine neue Kirche Sie wurde evangelisch genannt Das Wort Evangelium bedeutet Frohe Botschaft Damit ist die Geschichte von Jesus Christus gemeint Sie steht in der Bibel Protestanten ist ein anderer Name für evangelische Christen Auch dieses Wort stammt aus der Reformationszeit Manche wollten die Erneuerung der Kirche stoppen Die Veränderer protestierten gegen diejenigen die alles beim Alten lassen wollten Lateinisch nannte man dies eine Protestation Daher stammt

    Original URL path: http://www.jakobus-os.de/evangelisch/evangelisch_protestantisch (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Martin Luther
    Mensch verdienen Die Entdeckung ließ Luther keine Ruhe Er wollte andere Gelehrte davon überzeugen Am 31 Oktober 1517 schrieb er 95 Sätze Thesen zum Glauben auf Erzählt wird Luther hat seine Sätze an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg genagelt Alle konnten sie dort lesen Viele ärgerten sich darüber Die Obersten der Kirche verlangten dass er sich entschuldigt Das machte Luther nicht Im Gegenteil Vor einer großen Versammlung sagte er

    Original URL path: http://www.jakobus-os.de/evangelisch/martin_luther (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Reformation
    die Menschen zu glauben haben Oder dass Geistliche kein Geld mehr für ihre Dienste nehmen sollten Luther warb im ganzen Land für seine Ideen Er schrieb Briefe und hielt viele Predigten Und er gewann kluge Denker als Mitstreiter Diese teilten seine Meinung und unterstützten ihn Viele Menschen stimmten ihm zu Darunter waren auch mächtige Herrscher Sie teilten seine Kritik und führten in ihren Ländern Veränderungen der Kirche ein Durch diese

    Original URL path: http://www.jakobus-os.de/evangelisch/reformation (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Kleiner geschichtlicher Überblick
    den neuen Glauben ein Sie dachten ähnlich wie Luther hatten aber auch eigene Ideen In Deutschland fanden ihre Gedanken ebenfalls Beachtung und Anhänger Da blieben Konflikte mit Martin Luther nicht aus In vielen Ländern Europas besonders in den Niederlanden Frankreich Schottland Böhmen Dänemark Schweden Estland und Lettland verbreitete sich der evangelische Glaube schnell Das geschah in jedem Land auf seine eigene Weise Doch die erneuerte Kirche hatte starke Gegner Viele

    Original URL path: http://www.jakobus-os.de/evangelisch/geschichtlicher_ueberblick (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Die Kirchen
    doch zum Beispiel wurden Figuren oder Bilder von Maria und auch von Heiligen aus den Kirchen entfernt Sie spielten keine wichtige Rolle mehr Evangelische Kirchen sind bis heute in der Regel eher schlicht und selten prunkvoll geschmückt Bei modernen Kirchbauten kann man das besonders gut beobachten Für die evangelischen Christen sind im Gottesdienst die Predigt und das Abendmahl am wichtigsten Das kann man am Bau der Kirchen erkennen In der

    Original URL path: http://www.jakobus-os.de/evangelisch/kirchen (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Musik
    das Singen die neue Lehre gut ein Die Lieder waren auch für den Gottesdienst von Bedeutung Durch das Singen war die Gemeinde besonders aktiv an ihm beteiligt Im Laufe der Zeit entstand eine vielfältige Kirchenmusik Komponis ten machten die evangelische Kirchenmusik in der ganzen Welt berühmt Hervorzuheben ist Johann Sebastian Bach Er lebte 1685 bis 1750 und schrieb viele Lieder und Konzerte speziell für die Kirche Aber auch geachtete Dichter

    Original URL path: http://www.jakobus-os.de/evangelisch/musik (2016-05-01)
    Open archived version from archive