archive-de.com » DE » I » INSTITUT-TRIANGEL.DE

Total: 37

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Institut Triangel e.V. Berlin - Mediation, Supervision, Familientherapie, Organisationsentwicklung für Firmen
    in ein verborgenes Thema Das Buch zur Tagung erscheint im Juli 2017 3 Jubiläums Fachtagung 25 Jahre TRIANGEL Beratung im Wandel Triangel Institut Hg Das Buch zur Tagung ist im Juli 2009 erschienen Leutner Verlag Berlin 216 S 18 EUR Inhalt des Buches Einleitung lesen Buch kaufen 2 Jubiläums Fachtagung 20 Jahre TRIANGEL Brücken und Tücken Psychoanalytisch Systemischer Beratung Triangel Institut Hg Das Buch zur Tagung ist in 2 Aufl

    Original URL path: http://www.institut-triangel.de/publikationen.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Institut Triangel e.V. Berlin - Mediation, Supervision, Familientherapie, Organisationsentwicklung für Firmen
    eine Frage oder ein anderes Anliegen Wir helfen Ihnen gerne weiter und rufen Sie kostenlos zurück Zum Rückruf Kontakt Tel 030 322 83 73 Fax 030 3260 93 29 E Mail info triangel consulting com Paarberatung Anlässe für Paarberatung können Konflikte in der Partnerschaft oder Erziehungsprobleme sein Ziel der Beratung ist es die Wünsche und Bedürfnisse der Partner Familie deutlicher werden zu lassen damit wieder konstruktive Umgangsweisen gefunden werden können

    Original URL path: http://www.institut-triangel.de/paarberatung.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Institut Triangel e.V. Berlin - Mediation, Supervision, Familientherapie, Organisationsentwicklung für Firmen
    Besprechungen unserer Supervisionen erfahren daß wir immer wieder der Verlockung und Gefahr von Bündnissen unterliegen Mit unseren Supervisanden gegen die Leitung oder in Identifikation mit den Klienten gegen die ratsuchenden Supervisanden usw Auf seiten der Supervisanden waren die unbewußten Bündnisse für uns aus der Supervisorenperspektive natürlich leichter zu durchschauen Es kam immer wieder vor daß sich beispielsweise Familienhelfer und Heimerzieher mit ihren direkten Klienten also den Kindern gegen deren Eltern verbündeten und sie so unbewußt aus dem Entwicklungsprozeß ausschlossen Natürlich blieb das selten ohne Folgen Die unsichtbaren Bindungen der Kinder an die Eltern waren zu stark und die Identifikation mit den Helfern brachte sie in unauflösbare Loyalitätskonflikte Oder die Eltern fühlten sich bedroht und versuchten die Beziehung der Kinder zu den Helfern zu boykottieren Die Supervision war dann oft der Ort an dem die Mehrdimensionalität der Beziehungen bearbeitet werden konnte der den Helfern half sich auf die Dreieicksbeziehungen einzulassen Wenn das nicht gelang wenn die eigenen Widerstände und Triangulierungsängste zu groß wurden führte das oft zum Abbruch der Helfer Klient Beziehung zumindest aber stagnierte die Arbeit und damit die nötige Entwicklung aller Beteiligten Groddek Die Drei Ich komme wieder auf die Drei zurück Wenn die Drei in der Mythologie so eine große Rolle gespielt hat dann natürlich auch in der Psychologie Georg Groddeck findet einen Zugang dazu wie es ihm eigen ist Er erzählt bzw erinnert eine Begebenheit aus seiner Kindheit mit der Amme Berta Als sie ihn verlassen muß schenkt sie ihm zum Abschied einen kupfernen Dreier Groddeck 1923 1979 S 25 wörtlich Und ich weiß genau daß ich statt wie sie wollte Zuckerzeug dafür zu kaufen mich auf die steinerne Treppe der Küche setzte und das Dreierstück auf den Stufen rieb damit es glänzte Seitdem hat mich die Zahl Drei verfolgt Wörter wie Dreieinigkeit Dreibund Dreieck haben etwas Anrüchiges für mich und nicht nur die Wörter auch die Begriffe die damit verbunden sind ja ganze Ideenkomplexe die ein eigensinniges Knabenhirn darum herum gebaut hat So ist der heilige Geist als Dritter schon in früher Kindheit von mir abgelehnt worden die Lehre von den Dreieckskonstruktionen ist mir in der Schule eine Plage gewesen und die einst vielgepriesene Dreibundspolitik wurde von mir von vornherein getadelt Ja die Drei ist eine Art Schicksalszahl für mich geworden Wenn ich mein Gefühlsleben rückschauend betrachte so sehe ich daß ich so oft mein Herz sprach als Dritter in ein bestehendes Neigungsverhältnis zweier Menschen eingedrungen bin daß ich stets den einen dem meine Leidenschaft galt von dem anderen getrennt habe und daß meine Neigung erkaltete sobald mir das gelungen war Ja ich kann verfolgen wie ich um diese schwindende Neigung am Leben zu erhalten von neuem einen Dritten zugezogen habe um ihn wieder zu verdrängen So sind in einer und gewiß keiner unwichtigen Richtung die Affekte des Doppelverhältnisses zu Mutter und Amme und der Kampf des Abschieds ohne Absicht ja ohne Wissen von mir wiederholt worden eine nachdenkliche Sache die zum mindestens zeigt daß in der Seele eines dreijährigen Kindes seltsam verworrene und doch einheitlich

    Original URL path: http://www.institut-triangel.de/geschichte.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Institut Triangel e.V. Berlin - Mediation, Supervision, Familientherapie, Organisationsentwicklung für Firmen
    oder ein anderes Anliegen Wir helfen Ihnen gerne weiter und rufen Sie kostenlos zurück Zum Rückruf Kontakt Tel 030 322 83 73 Fax 030 3260 93 29 E Mail info triangel consulting com Links Deutsche Gesellschaft für Supervision e V DGSv Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie e V DGSF Bundesverband Mediation e V BM Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeit e V BMWA Triangel Institut Hg Brücken und

    Original URL path: http://www.institut-triangel.de/links.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Institut Triangel e.V. Berlin - Mediation, Supervision, Familientherapie, Organisationsentwicklung für Firmen
    mich für folgende Weiterbildung zum Vorgespräch anmelden Bitte auswählen Mediation Berlin Organisationsentwicklung Supervision und OE Organisations Mediation Berlin Hamburg Einführung Mediation Fachtagung 2017 Terminabsprache per Telefon Ich melde mich verbindlich zur Fachtagung 2017 in Berlin an 185 und bitte um eine Bestätigung Ich habe Interesse an den Beratungsangeboten des Institut Triangel und möchte weitere Informationen bzw Kontakt zu einem Mitarbeiter per Telefon Ich bitte um die Zusendung weiterer Unterlagen und

    Original URL path: http://www.institut-triangel.de/kontaktformular.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Institut Triangel e.V. Berlin - Mediation, Supervision, Familientherapie, Organisationsentwicklung für Firmen
    Frage oder ein anderes Anliegen Wir helfen Ihnen gerne weiter und rufen Sie kostenlos zurück Zum Rückruf Kontakt Tel 030 322 83 73 Fax 030 3260 93 29 E Mail info triangel consulting com Rückruf Vielen Dank für Ihre E

    Original URL path: http://www.institut-triangel.de/cgi-bin/call.php (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Institut Triangel e.V. Berlin - Mediation, Supervision, Familientherapie, Organisationsentwicklung für Firmen
    Startseite Aktuelles Ausbildungen Weiterbildungen Beratungsangebote Wir über uns Kontakt Nutzername Passwort anfordern Bitte Nutzername oder Emailadresse angeben Nutzername Emailadresse Ungültiges Format Anfahrt Kontakt Impressum

    Original URL path: http://www.institut-triangel.de/news-pw.php (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Institut Triangel e.V. Berlin - Mediation, Supervision, Familientherapie, Organisationsentwicklung für Firmen
    als eigenes Lernfeld lassen sich unter diesen Umständen immer schwerer realisieren Berufliche und persönliche Identitätsbildung bisher Anliegen aller längerfristigen Ausbildungen kann so nur noch sehr fragmentiert stattfinden oder bleibt im schlechtesten Fall auf der Stecke Berufsverbände Gesetzte und bewährte Ausbildungsstandards hinken der Entwicklung zwangsläufig hinterher Anpassungen passieren verständlicherweise immer erst retrospektiv Die Attraktivität von Berufs und Fachverbänden stellt sich für die Mitglieder Lohnt sich die Mitgliedschaft beim schrumpfenden Markt betreibt der Verband ausreichend Marketing für die Mitglieder Richard Sennett hat schon 1998 in seinem bekannten Buch Der flexible Mensch auf die vielfältigen Ausformungen von Entgrenzung und Flexibilisierung hingewiesen Die nicht mehr zu leugnende Globalisierung insbesondere die Ökonomisierung aller Lebensbereiche schlägt sich auf alle Formen von Beratung nieder Entwicklungen und Zukunftsprognosen lassen sich kaum noch voraussagen Wenn Geschichte die Entwicklung innerer Widersprüche ist ist deren Ausgang immer offen Die besagte Flexibilisierung führt einerseits zur tendenziellen Auflösung fester halt und orientierungsgebender Teamstrukturen Andererseits sind Organisationen auf ein Mindestmaß an Corporative Identity angewiesen um innovativ sein zu können Der Widerspruch von unternehmerischer Effizienz zu den immensen volkswirtschaftlichen Kosten durch zunehmende Depression und verschiedenste andere psychosomatische Erkrankungen markiert nur einen dieser Widersprüche Der Wandel ist kein selbst gewählter Klagen und rückwärtsgewandtes Resümieren über vergangene Zeiten erweisen sich auf Dauer als schlechte Wegbegleiter Wie wir aus der Beratungsarbeit wissen kann man aus der Opferhaltung das Leben nicht in die Hand nehmen und unsere Arbeitsbedingungen verändern Das ist kein Appell an positivistisches Denken sondern eine Einladung zur Differenzierung sich zu stellen um handlungsfähig zu bleiben oder wieder zu werden und um Entwicklung zu ermöglichen Gute Beratung kann helfen Räume zu schaffen um die Zumutungen der Veränderung und Unsicherheit zwar nicht lösen so doch wahrzunehmen auszuhalten und fortdauernd in gemeinsamem Bemühen zu balancieren In seiner sozialpsychologischen Betrachtung Ökonomisierung und Subjektivierung von Arbeit Ambivalenzen und Paradoxien zeichnet Erhard Tiete l die Wirkungen und Auswirkungen der modernen Arbeitswelt auf die arbeitenden Subjekte nach Denn nicht nur Beratung wandelt sich sondern zuvorderst auch die Arbeitswelt auf deren Teilnehmer sich die Beratungsangebote richten und deren Veränderungen es wohl vor allem sind die sich im Wandel der Beratungsformate settings und methoden spiegeln Von diesen Veränderungen in der gegenwärtigen Arbeitswelt handelt sein Beitrag Präziser gesagt davon wie die Industriesoziologie und die Arbeitswissenschaften diese Veränderungen erforschen beschreiben und interpretieren Kornelia Rappe Giesecke schätzt die Entwicklung den Wandel und den Stand der Professionalisierung von berufs und organisationsbezogener Beratung auf dem Hintergrund des Triadischen Modells ein Es geht ihr dabei nicht um ein einzelnes Beratungsformat wie das der Supervision sondern um den Wandel der Theorien und Konzepte der berufs und organisationsbezogenen Beratung von Einzelnen und Organisationen in verschiedenen Settings An drei Beispielen dem Wandel in der Bewertung von Fach und Prozessberatung dem Wandel in der Beratung von Teams und dem Wandel in der Bewertung externer und interner Beratung belegt und erläutert sie ihre Thesen Und kommt zu dem Ergebnis dass es an der Zeit sei sich auf einige Axiome zu einigen um aus dieser Sicherheit weitergehende Forschungen und Entwicklungen betreiben zu können Ortfried Schäffter zeigt unter

    Original URL path: http://www.institut-triangel.de/beratung_im_wandel.html (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •