archive-de.com » DE » I » INITIATIVE-QUALITAETSMEDIZIN.DE

Total: 741

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

  • Abrechnungsdaten Routinedaten sind zentraler Bestandteil der Qualitätsmethodik von IQM Am 09 08 2013 wurde Band 1 des Definitionshandbuches der neuen Version 4 0 der German Inpatient Quality Indicators G IQI an der TU Berlin Fachgebiet Strukturentwicklung und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen Fakultät VII veröffentlicht Dieser Weiterlesen Kurz notiert Erstmals QSR Ergebnisse für therapeutische Herzkatheter im AOK Krankenhausnavigator Der AOK Krankenhausnavigator im Internet umfasst seit Kurzem auch Angaben über die Qualität deutscher Kliniken bei therapeutischem Herzkatheter den sogenannten perkutanen koronaren Interventionen PCI für Patienten ohne Herzinfarkt Therapeutische Herzkatheter gehören zu den häufigsten Eingriffen bei herzkranken Patienten Die PCI ist der fünfte Leistungsbereich für den QSR Ergebnisse im AOK Weiterlesen Termine und Veranstaltungen IQM Anwendertreffen 2013 Melden Sie sich jetzt an Wir laden Sie herzlich zum diesjährigen IQM Anwendertreffen ein Das fünfte öffentliche IQM Anwendertreffen bietet allen Mitgliedern und Interessierten am 11 11 2013 von 13 Uhr bis 16 Uhr im Hotel Aquino Tagungszentrum Hannoversche Straße 5b 10115 Berlin die Möglichkeit in Workshopatmosphäre die IQM Qualitätsmethodik so kennen zu lernen dass Weiterlesen Informationsveranstaltung für neue Mitglieder Wir laden Sie herzlich zur allgemeinen IQM Informationsveranstaltung ein Diese findet direkt vor dem IQM Anwendertreffen in der Zeit von 10 00 Uhr bis 12 30 Uhr

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-september-2013/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  • CH IQI führt IQM dieses Jahr 69 Peer Review Verfahren zur Unterstützung seiner Mitgliedshäuser durch Ziel ist die Behandlungsprozesse und strukturen interdisziplinär zu verbessern Dazu besuchen sich die Chefärzte der 251 IQM Mitgliedshäuser aus Deutschland Österreich und der Schweiz träger und Weiterlesen Neue Version der G IQI Indikatoren mit Transplantationsmedizin und Aufenthaltsdauern 32 neue Zeilen in bisherigen Krankheitsgebieten neuer Bereich Transplantationsmedizin mit 22 Zeilen sowie neuer Bereich Aufenthaltsdauern mit 12 Zeilen Mit diesen Erweiterungen bauen die G IQI Indikatoren ihre Stellung als vom Abdeckungsgrad her umfassendstes Indikatorenset auf der Basis von Routinedaten weiter aus So lassen sich die Neuerungen zusammenfassen die Prof Weiterlesen Kurz notiert Neue Mitglieder im IQM Vorstand Ab sofort sind Dr Uwe Leder und Dr Jens Schick Mitglieder des erweiterten Vorstandes der Initiative Qualitätsmedizin IQM Sie wurden auf der fünften ordentlichen IQM Mitgliederversammlung am 11 6 2013 in Berlin gewählt Dr Uwe Leder Geschäftsführer des SRH Waldklinikum Gera ist bei IQM Vorstand für die private Klinikträgergruppe Dr Weiterlesen Neue Mitglieder Jetzt über 255 IQM Mitgliedskrankenhäuser In diesem Jahr haben sich bis Mitte Juni 37 weitere Akutkrankenhäuser für die Teilnahme an IQM entschieden Ganz neu dabei sind Oberhavel Kliniken Hennigsdorf Oranienburg und Gransee Havelland Kliniken Nauen Rathenow Klinikum Heidenheim Kreisklinik Wörth a d Donau St Vincenz Krankenhaus Limburg Krankenhaus Tauberbischofsheim Weiterlesen Pressestimmen Ergebnispublikation Seit der aktuellen Ergebnispublikation vom 21 Mai ist es den IQM Mitgliedshäusern gelungen bundesweit über 40 Mal in Lokalzeitungen vertreten zu sein Das ist ein großer Erfolg Ein Highlight unter vielen war z B die Schlagzeile aus der Stuttgarter Zeitung vom 8 Juni IQM ist einfach die Nummer 1 beim Weiterlesen Veranstaltungen AQUA Tagung 2013 IQM stellt Peer Review Verfahren vor Am 12 Juni ging die jährliche AQUA Tagung in Göttingen dieses Jahr in die vierte Runde Zum Schwerpunkt Weiterentwicklung der Qualitätssicherung berichtete für IQM

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-juni-2013/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Schulungen nach dem Curriculum Ärztliches Peer Review der Bundesärztekammer Weiterlesen Kurz notiert Versorgungsforschung mit Routinedaten Trends der akutstationären Schlaganfallversorgung Forscher der TU Berlin Fachgebiet Strukturentwicklung und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen haben auf der Grundlage der vollständigen DRG Daten der Jahrgänge 2005 bis 2010 die Schlaganfallversorgung in den deutschen Akutkrankenhäusern analysiert Untersucht wurden die jährliche Krankenhaushäufigkeit Patienten und Klinikcharakteristika Merkmale der Versorgung z B Stroke Unit Behandlung und die Krankenhaussterblichkeit Einige Weiterlesen Neues QS Verfahren für nosokomiale Infektionen AQUA schlägt Routinedatennutzung vor Der Gemeinsame Bundesausschuss G BA hat das Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen AQUA u a mit der Entwicklung von Qualitätssicherungsverfahren zur Vermeidung von nosokomialen Infektionen beauftragt die im Zusammenhang mit Gefäßkathetern entstehen können AQUA hat dem G BA dazu im Januar den Abschlussbericht vorgelegt Im Zuge der Verfahrensentwicklung wurde Weiterlesen Neue Mitglieder im Januar 2013 IQM ist im Januar gemeinsam mit 16 neuen Mitgliedskrankenhäusern die jährlich rund 200 000 Patienten stationär versorgen ins neue Jahr gestartet DonauIsar Klinikum Deggendorf Dingolfing Landau 2 Krankenhäuser Haßberg Kliniken 3 Krankenhäuser in Haßfurt Hofheim und Ebern Ilmtalklinik 2 Krankenhäuser in Pfaffenhofen und Mainburg Klinikum Herford Paul Gerhard Diakonie 6 Krankenhäuser in Weiterlesen Termine und Veranstaltungen 9 Stuttgarter Intensivkongress IQM Peer Reviews

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-feb-2013/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Rückschlüsse zu ziehen sind Das würde bedeuten dass auch Kliniken die nicht bei einem Review mitgemacht haben Weiterlesen Aus den Fachausschüssen Peer Review Ergebnistreffen 2012 Am 13 11 2012 haben sich über 150 IQM Peers und Fachausschussmitglieder aus Deutschland Österreich und der Schweiz in Berlin getroffen um die Ergebnisse der diesjährigen 69 Peer Reviews zu diskutieren Ein Höhepunkt war die Posterausstellung anhand derer sich die Chefärzte gegenseitig von Ihren Erkenntnissen aus den aktuellen Peer Einsätzen berichtet Weiterlesen Transparenz M M Konferenzen bei IQM Die Ergebnisse der Arbeitsgruppe M M liegen in Form eines Leitfadens zur Durchführung von M M Konferenzen sowie einer Checkliste zur Aufbereitung der in den M M Konferenzen zu präsentierenden Fälle vor Berücksichtigt wurden dabei u a die Moderationserfahrung der IQM Peers sowie die IQM Analysekriterien die sich in den Peer Review Verfahren hervorragend Weiterlesen Kurz notiert 4 Öffentliche IQM Anwendertreffen Rückblick Das 4 Öffentliche IQM Anwendertreffen bot über 130 medizinischen Fachexperten aus IQM Mitgliedskrankenhäusern und interessierten Gästen die Gelegenheit zur Information und Diskussion Konnten Sie selber am 12 11 nicht dabei sein oder wollen Sie sich die Vorträge noch einmal ansehen Die Vorträge sind jetzt online Zu den Vorträgen Weiterlesen Neue Mitglieder Vivantes Klinikum am Urban

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-1212/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • bei jedem Peer Review Verfahren ein Behandlungsfall der für das Krankheitsbild typisch ist und anhand Weiterlesen Fachausschuss Transparenz Publikation Jahrbuch Qualitätsmedizin 2012 Inhaltsverzeichnis IQM leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der medizinischen Behandlungsqualität von Krankenhauspatienten und sieht sich als Impulsgeber für eine offenere Fehlerkultur im Klinikalltag Dazu dokumentiert das dritte IQM Jahrbuch mit dem Titel Jahrbuch Qualitätsmedizin 2012 Hrsg J Martin O Rink J Zacher die wichtigsten Ergebnisse des vergangenen Jahres und wirft Weiterlesen Kurz notiert AQUA empfiehlt QSR Indikatoren für sektorenübergreifende Qualitätssicherung Der Gemeinsame Bundesausschuss G BA hat das Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen AQUA in der Vergangenheit u a mit der Entwicklung von Qualitätssicherungsverfahren für die Hüftprothesenversorgung beauftragt AQUA hat dem G BA den ent sprechenden Abschlussbericht im April vorgelegt Darin empfiehlt AQUA dem G BA alle QSR Indikatoren mit Follow up zur Weiterlesen 4 Qualitätssicherungkonferenz des G BA vom 27 9 2012 Bei der 4 Qualitätssicherungskonferenz des Gemeinsamen Bundesausschusses G BA vom 27 September 2012 hat sich Dr Regina Klakow Frank Vorsitzende des zuständigen Unterausschusses Qualitätssicherung dafür ausgesprochen künftig alle zur Verfügung stehenden Instrumente auch im Rahmen der externen Qualitätssicherung sinnvoll einzusetzen Dazu zählen besonders diejenigen Instrumente die gegenseitiges Verständnis und Vertrauen fördern etwa Weiterlesen Termine und Veranstaltungen IQM Anwendertreffen 2012 Melden Sie sich jetzt an Es gibt noch freie Plätze Melden Sie sich jetzt an Das vierte öffentliche IQM Anwendertreffen bietet allen Mitgliedern und Interessierten ein Forum zur Information und Diskussion Referentinnen und Referenten aus IQM Mitgliedskliniken berichten über ihre praktischen Erfahrungen mit dem Peer Review Verfahren Neue Indikatoren aus Routinedaten werden vorgestellt Die Teilnahme am IQM Weiterlesen Informationsveranstaltung für neue Mitglieder Melden Sie sich jetzt an Es gibt noch freie Plätze Melden Sie sich jetzt an Am Tag des IQM Anwendertreffens findet vormittags von 10 30 Uhr bis 12 30 Uhr am

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-1012/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • der Peer Review Verfahren werden z B anhand Weiterlesen IQM Peer Review Verfahren 2012 Status quo Dieses Jahr werden bei IQM 70 Peer Review Verfahren durchgeführt 200 chefärztliche Peers aus den teilnehmenden Krankenhäusern sind dafür derzeit im Einsatz Von den 70 Peer Review Verfahren haben die ersten 15 zwischen Anfang Juni und Ende Juli in deutschen und österreichischen Krankenhäusern stattgefunden Herzerkrankungen Herzinfarkt 2 7 Herzinsuffizienz 3 8 Operationen am Herzen Weiterlesen Entwicklung der Indikatoren aus Routinedaten geht weiter Die IQM Indikatoren entsprechen bis auf wenige Ausnahmen bei den Zielwerten den G IQI German Inpatient Quality Indicators Fachexperten aus den IQM Mitgliedskrankenhäusern haben zur aktuellen Version der G IQI bisher über 35 Vorschläge zur Spezifizierung bestehender und Entwicklung neuer Indikatoren erarbeitet Der Großteil davon wird neben anderen in den Weiterlesen Kurz notiert Sachverständigenrat Gesundheit IQM hat den am weitest entwickelten Ansatz Am 20 Juni hat der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen sein aktuelles Sondergutachten an Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr übergeben Unter den Textziffern 223 und 224 stellt der Rat fest dass sich das gesetzliche Verfahren zur Qualitätssicherung im stationären Sektor schrittweise um Elemente wie Nachbeobachtungen follow up nach stationärem Aufenthalt Weiterlesen Wissenschaftliche Evaluation des IQM Qualitätsmanagements Das ergebnisorientierte Qualitätsmanagement von IQM hat einen hohen Verbreitungsgrad in Deutschland und wird zwischenzeitlich auch von Seiten des Gesundheitsministeriums in Österreich eingesetzt Es beruht ganz wesentlich auf der Ergebnismessung mit Indikatoren aus Routinedaten und Peer Review Verfahren bei denen Chefärzte kritische Fälle trägerübergreifend auf Verbesserungsmöglichkeiten bei den Behandlungsprozessen untersuchen Für IQM wird Weiterlesen Neue Vorstände und Direktoren im Vereinsvorstand Die IQM Mitgliederversammlung hat am 12 06 2012 die gesetzlichen Vorstandsmitglieder und Direktoren des dritten erweiterten IQM Vorstandes gewählt Die dreijährige Amtszeit beginnt am 08 09 2012 Neues gesetzliches Vorstandsmitglied für die freigemeinnützige IQM Trägergruppe ist Dr med Franz Graf von Harnoncourt Geschäftsführer für den

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-0712/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Jahre 2010 mit 21 Peer Review Verfahren und verdoppelte die Anzahl der Verfahren im vergangenen Jahr auf 42 In diesem Jahr führt IQM 70 Peer Review Verfahren in den teilnehmenden Kliniken durch Somit hat sich die Zahl der bei IQM durchgeführten Peer Review Verfahren im Zeitraum von 2010 bis 2012 mehr als verdreifacht Weiterlesen Kurz notiert Wie haben sich die Ergebnisse nach einem Peer Review Verfahren entwickelt Wie verändern sich die Ergebniswerte der IQM Qualitätsindikatoren in den teilnehmenden Krankenhäusern nach einem Peer Review Verfahren Für 21 teilnehmende Krankenhäuser liefert die Entwicklung der Krankenhaussterblichkeit 2009 bis 2011 bei zehn unterschiedlichen Krankheitsbildern und Behandlungsverfahren eine erste Antwort In diesen Häusern wurde im Jahr 2010 zwischen Mai und Oktober je ein Peer Review Verfahren Weiterlesen Zielwerte der IQM Indikatoren Erläuterungen zu den Bundesreferenzwerten IQM nutzt gegenwärtig die G IQI Indikatoren Version 3 2 Mansky et al die bei IQM mit leicht differenzierten Zielwerten als Version 2 1 der IQM Indikatoren geführt werden Insgesamt nutzen mittlerweile rund 500 Krankenhäuser aus Deutschland die G IQI Indikatoren freiwillig davon sind 219 IQM Mitgliedskliniken Aktuelle Erläuterungen zu Weiterlesen Sektorenübergreifende Qualitätsmessung Routinedaten nutzen IQM plädiert dafür dass die Ergebnisse aller Krankenkassen für die sektorenübergreifende Qualitätsmessung mit bereits vorhandenen

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-0612/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • die IQM Gruppenauswertung u a 21 Daten von rund 17 aller stationären Behandlungsfälle Deutschlands Vorjahr 12 Bis Mitte Weiterlesen Ergebnisse aller Schweizer Akutspitäler aus Routinedaten online Am 26 01 wurden erstmals die Qualitätsergebnisse aller 166 Schweizer Akutspitäler auf der Website des Bundesamtes für Gesundheit veröffentlicht Die Publikation beinhaltet die Ergebnisse der Jahre 2008 und 2009 Es stehen auch interaktive Vergleichsfunktionalitäten nach Krankenhaus und Indikator zur Verfügung Abfrage Die aktuelle Berechnungsgrundlage bilden die Swiss Inpatient Quality Indikators Weiterlesen Berichte aus den Fachausschüssen Peer Review Peer Review Verfahren bei Beatmung 24 Stunden 2011 Die Beatmungssterblichkeit ist bei IQM ein wesentliches Aufgreifkriterium für die Durchführung von Peer Review Verfahren Hier lassen sich mit dem Indikator Beatmungssterblichkeit und der Durchführung von Peer Review Verfahren besonders viele Verbesserungsmöglichkeiten finden Denn Beatmungsfälle sind aufgrund ihrer Komplexität und des Höchstmaßes an benötigtem medizinischem Know how auch immer Weiterlesen Kurz notiert Wann kommen POA Indikatoren Ein aus Fachexperten des Wissenschaftlichen Institut der AOK WidO und IQM bestehendes Experten Panel hat Anfang 2012 erneut beim Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation und Information DIMDI die Einführung einer present on admission POA Zusatzkennzeichnung von Diagnosen im ICD Katalog vorgeschlagen Dazu wurden beim DIMDI zwei spezifizierte Vorschläge zur Einführung von Weiterlesen Zusätzliche Peer Schulung und extra CME Punkte Aufgrund der großen Nachfrage von Chefärzten aus den teilnehmenden Kliniken wird es dieses Jahr kurzfristig eine dritte Fortbildungsveranstaltung für Peers geben Am 30 und 31 März bildet IQM dabei erstmals in Kooperation mit der Landesärztekammer Baden Württemberg in Stuttgart bis zu 16 Chefärzte zu Peers aus Im März und Mai finden Weiterlesen Neue Mitglieder Partnerkliniken des QuMiK Verbundes Seit Januar engagieren sich neun kommunale Krankenhausträger aus dem QuMiK Verbund Qualität und Management im Krankenhaus mit zusammen 48 Kliniken aus Baden Württemberg bei IQM Weiterlesen Weitere Auch neu mit dabei sind drei Kliniken der Privatklinikgruppe

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-0212/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •