archive-de.com » DE » I » INITIATIVE-QUALITAETSMEDIZIN.DE

Total: 741

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Aufgrund großer Nachfrage: Zusätzlicher Schulungstermin für IQM Peers ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    Fortbildung an Diese bereitet zukünftige Peers auf ihren Einsatz im Peer Review Verfahren bei IQM vor Die Schulung beinhaltet analog zum Fortbildungscurriculum Ärztliches Peer Review der Bundesärztekammer eine einmonatige E Learningphase eine 1 5tägige Präsenzveranstaltung und die Teilnahme an zwei Probe Reviews im Jahr 2012 Kooperationspartner ist die Ärztekammer Berlin in deren Räumlichkeiten die Schulung stattfindet Bei vollständiger Teilnahme erhalten die Schulungsteilnehmer 36 CME Punkte Insgesamt stehen 16 Schulungsplätze zur

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-0811/aufgrund-groer-nachfrage-zusatzlicher-schulungster/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • Definitionshandbuch Peer Review in Österreich veröffentlicht ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    Landeskliniken ist im Mai an der Donauuniversität Krems erschienen Es beschreibt die standardisierte Vorgehensweise zur Bearbeitung der Austrian Inpatient Quality Indicators A IQI am Vorbild der Initiative Qualitätsmedizin die zur Definition und Umsetzung von Qualitätsverbesserungen führt Aus dem Vorwort Mit diesem Werk wird die Standardisierung des Peer Review Verfahrens sichergestellt wodurch zum Ersten Transparenz und Nachvollziehbarkeit des Review Prozesses sichergestellt werden zum Zweiten das von einander Lernen im Sinne eines

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-0811/definitionshandbuch-peer-review-in-osterreich-vero/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • IQM ist Kooperationspartner des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WidO) ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    der AOK WidO Zur Weiterentwicklung des Verfahrens Qualitätssicherung mit Routinedaten QSR wurde 2011 ein erstes medizinisches Expertenpanel gegründet Ziel ist die Einführung neuer Indikatoren für den Bereich Kardiologie Der Vorteil des QSR Verfahrens besteht darin dass auch Ereignisse nach einem Krankenhausaufenthalt in die Qualitätsmessung einfließen und die IQM Kliniken damit ihre sektorenübergreifenden Langzeitergebnisse verfolgen können Die Ergebnisindikatoren erlauben es u a die Sterblichkeit nach 30 Tagen 90 Tagen und einem

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-0811/iqm-ist-kooperationspartner-des-wissenschaftlichen/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • AQUA klärt Nutzung von Routinedaten mit dem BMG und dem G-BA ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    BA informierte das AQUA Institut am 18 5 in Göttingen bei der Tagung Qualität kennt keine Grenzen Transparenz und Verbesserung Sektorenübergreifend verknüpfte Routinedaten für alle Bislang ist es für Krankenhäuser ausschließlich mit dem QSR Verfahren möglich sektorenübergreifende Langzeitergebnisse zu verfolgen und dies auch nur für AOK versicherte Patienten Der Zugang zu den fall und sektorenübergreifend verknüpften Routinedatenbeständen aller gesetzlichen Krankenkassen wäre wünschenswert Für die Versorgungsforschung und ärztliche Körperschaften Die benötigten

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-0811/aqua-klart-nutzung-von-routinedaten-mit-dem-bmg-un/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Sehr geehrte Damen und Herren, ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    besser zu werden für die bestmögliche medizinische Behandlungsqualität und zum Wohl der Patienten Bereits 12 aller Patienten werden in Deutschland stationär in IQM Kliniken versorgt davon rund ein Drittel in Universitätskliniken ein Drittel in Krankenhäusern privater Trägerschaft und ein Drittel in freigemeinnützig kirchlichen und kommunalen Krankenhäusern Die von allen teilnehmenden IQM Kliniken vorgelebte offene Fehlerkultur gewinnt immer mehr Akzeptanz und liefert so wichtige Impulse für mehr Qualität im Gesundheitswesen In

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-0611/sehr-geehrte-damen-und-herren/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Österreich – Bundesweite Messung von Ergebnisqualität mit Routinedaten und Peer Review Verfahren ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    Im Jahr 2010 folgte die Publikation des Definitionshandbuches zu den A IQI Anfang 2011 wurden bereits 20 Primarärzte aus Niederösterreich auf die Durchführung von Peer Reviews vorbereitet mit Unterstützung von IQM Peers Anlässlich der IQM Pressekonferenz am 9 Mai 2011 berichtete Frau Dr Silvia Türk Vorsitzende des Bundesamtes für Sicherheit im Gesundheitswesen und Abteilungsleiterin im Bundesministerium für Gesundheit In der Bundesgesundheitskommission haben wir am 1 April 2011 die Einführung der

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-0611/osterreich-bundesweite-messung-von-ergebnisqualita/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • Peer Review ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    des Fachausschusses Peer Review die Durchführung von 44 trägerübergreifenden Peer Review Verfahren in den IQM Kliniken Die Reviews finden deutschlandweit zwischen Mai und September 2011 statt Wichtige Krankheitsbilder wie z B Pneumonie Schlaganfall Herzinfarkt und Herzinsuffizienz werden diese Jahr im Peer Review Verfahren berücksichtigt Neu hinzu kommen dieses Jahr erstmalig die Tracer COPD Herzchirurgie und Hirninfarkt Bereits im April besuchte ein Review Team das Universitätsspital Bern zum ersten länderübergreifenden Peer

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-0611/peer-review-2/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • 3. Öffentliches IQM Anwendertreffen ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    von 13 00 18 00 Uhr wieder das diesjährige IQM Anwendertreffen in Berlin statt Es richtet sich an IQM Verantwortliche und alle an der Arbeit von IQM interessierten Führungskräfte und Mitarbeiter aus IQM Mitgliedskliniken Herzlich willkommen sind darüber hinaus auch ganz ausdrücklich alle interessierten Vertreter von Krankenhäusern die bisher noch nicht Mitglied bei IQM sind die sich jedoch gerne umfassend über die Ziele und die Aktivitäten von IQM informieren möchten

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/newsletter/iqm-newsletter-0611/3-offentliches-iqm-anwendertreffen-1/ (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •