archive-de.com » DE » I » INITIATIVE-QUALITAETSMEDIZIN.DE

Total: 741

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • News ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    die Hypothese aufgestellt dass sich bei einer Erkrankung ähnliche Optimierungspotenziale in den unterschiedlichen Kliniken finden lassen und daraus allgemeine Rückschlüsse zu ziehen sind Das würde bedeuten dass auch Kliniken die nicht bei einem Review mitgemacht haben trotzdem von dem Verfahren profitieren können indem die allgemeinen Rückschlüsse intern überprüft werden Daraufhin wurden alle Protokolle auf gemeinsame Ergebnisse hin analysiert und ausgewertet Die Ergebnisse und die daraus für Ihre Kliniken abgeleiteten Empfehlungen

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/home/news/_/welche-erkenntnisse-lassen-sich-aus-den-peer-revie.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive


  • News ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    Jahr wird daher bei jedem Peer Review Verfahren ein Behandlungsfall der für das Krankheitsbild typisch ist und anhand dessen sich oft vorkommende Fehler oder Fehlerketten aufzeigen lassen vom Teamleiter ausgewählt und strukturiert erfasst Fallbeschreibung Anamnese Aufnahmeuntersuchung Verlauf Verbesserungspotenzial Bewertung Verbesserungsvorschläge Zehn besonders typische Fälle stellt Dr Oda Rink Leiterin des Fachausschusses Peer Review in diesem Jahrbuchbeitrag vor Diese Fallsammlung macht deutlich dass die retrospektive Aktenanalyse nach den IQM Analysekriterien und

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/home/news/_/peer-review-fallsammlung-typischer-fehler-und-prob.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • News ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    Jörg Martin in den Vorstand von IQM gewählt Berlin 10 September 2012 Ab sofort sind Dr Robert Griessner Dr Franz Graf von Harnoncourt und Prof Dr Jörg Martin Mitglieder des erweiterten Vorstandes der Initiative Qualitätsmedizin IQM Sie wurden auf der dritten ordentlichen IQM Mitgliederversammlung am 12 06 2012 in Berlin gewählt Dr Franz Graf von Harnoncourt Geschäftsführer der Malteser Deutschland gGmbH für den Bereich Medizin und Pflege ist bei IQM Vorstand für die freigemeinnützige Klinikträgergruppe Dr Robert Griessner Medizinischer Geschäftsführer der Niederösterreichischen Landeskliniken Hoding ist Direktor der internationalen IQM Trägergruppe Prof Dr Jörg Martin Geschäftsführer der ALB FILS Kliniken ist Direktor der kommunalen IQM Trägergruppe Der IQM Vorstand setzt sich aus je einem Vorstand und Direktor für die derzeit 31 freigemeinnützigen 83 kommunalen 63 privaten 14 universitären und 32 internationalen Mitgliedskliniken zusammen Mit den Medizinern Dr Robert Griessner Dr Franz Graf von Harnoncourt und Prof Dr Jörg Martin haben wir drei erfahrene Klinikmanager gewinnen können die sich für die bestmögliche medizinische Behandlungsqualität in unseren Mitgliedskrankenhäusern einsetzen werden sagt IQM Vorstandspräsident Dr Francesco De Meo Weitere Informationen zu den IQM Vorstandsmitgliedern finden Sie unter folgendem Link http www initiative qualitaetsmedizin de wir ueber uns vorstand zurück Archiv 2016 2015 2014 2013

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/home/news/_/PM-vom-10092012.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • News ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    die von IQM eingesetzten Indikatoren bereits zum nationalen Standard Die freiwillige Ergebnistransparenz motiviert die bei IQM teilnehmenden Krankenhäuser Behandlungsprozesse und Komplikationsraten konsequent zu verbessern Denn mit den aktuellen Ergebnissen zeigen die IQM Kliniken zwar für viele Krankheitsbilder wo sie besser sind als der Bundesdurchschnitt vor allem aber auch bei welchen Krankheitsbildern sie sich verbessern können Konsequent transparent sind auch die von IQM durchgeführten Peer Review Verfahren Das Verfahren ist ein Instrument der ärztlichen Qualitätssicherung fokussiert auf die Identifikation von Fehlervermeidungs und Verbesserungspotenzial in komplexen medizinischen Behandlungsabläufen Peers sind bei IQM ausschließlich klinisch tätige Chefärzte aus dem IQM Netzwerk Anfang Mai hat IQM beschlossen die teilnehmenden Kliniken dieses Jahr mit 70 Peer Review Verfahren Vorjahr 42 zu unterstützen Erstmals profitieren auch IQM Krankenhäuser aus Österreich und der Schweiz von einem Review Diese deutliche Erweiterung verdanken wir unseren mittlerweile 200 Peers so De Meo Die Peers werden zwischen Juni und Oktober in interdisziplinären Teams Chefarztkollegen aus Kliniken besuchen die aufgrund auffälliger Ergebniswerte von IQM zentral für ein Peer Review ausgewählt wurden Vor Ort analysieren die Peers jeweils 15 bis 20 Behandlungsakten verstorbener Patienten und erarbeiten einen Katalog mit konkreten Verbesserungsmaßnahmen Für alle Beteiligten gleichermaßen wertschöpfend ist die auf Augenhöhe statt findende Diskussion der Ergebnisse Die Entwicklung gerade bei den IQM Kliniken die im Jahr 2010 ein Peer Review bekommen haben zeigt dass sich die Ergebniswerte verbessern Peer Reviews bewegen also was sagt De Meo Hier geht es zur Ergebnisentwicklung nach einem Peer Review Verfahren Der konstruktive Umgang mit Fehlern und die Möglichkeit voneinander zu lernen bewegen immer mehr Krankenhäuser und Chefärzte zur aktiven Teilnahme an IQM Dieses Jahr haben sich bereits 55 Krankenhäuser für IQM und 48 Chefärzte für eine Fortbildung zum IQM Peer nach dem Curriculum Ärztliches Peer Review der Bundesärztekammer entschieden Gemeinsam mit der Ärztekammer Berlin und der Landesärztekammer Baden

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/home/news/_/PM.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • News ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    vor Seit Mitte April liegen die 2011er Ergebnisse der IQM Indikatoren Version 2 1 basierend auf den G IQI 3 2 für alle an der Initiative Qualitätsmedizin teilnehmenden Krankenhäusern in jedem Mitgliedshaus vor Dazu wurden im Rahmen der aktuellen IQM Gruppenauswertung Routinedaten von über 3 2 Mio stationären Behandlungsfällen ausgewertet Vorjahr 2 16 Mio Dieser Zuwachs an ausgewerteten Daten ergibt sich aus der erstmaligen Teilnahme zahlreicher neuer Mitgliedskrankenhäuser Die IQM Indikatoren 2 1 umfassen 183 Qualitätskennzahlen für 48 Krankheitsbilder vorrangig zur Messung medizinischer Ergebnisqualität Der Vergleich der eigenen Behandlungsergebnisse mit den IQM Zielwerten macht das Verbesserungspotenzial in den Kliniken sichtbar Neu an der Version IQM 2 1 sind die jetzt erstmals für jeden Indikator als Vergleichswert verfügbaren Bundesreferenzwerte Berechnet werden die Bundesreferenzwerte bei dieser IQM Gruppenauswertung aus der DRG Statistik 2010 des FDZ der statistischen Ämter des Bundes und der Länder durch das Fachgebiet Strukturentwicklung und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen an der TU Berlin Ab sofort gilt die Unterschreitung dieser Bundesreferenzwerte bei vielen Indikatoren als Ziel Bisherige Zielwerte aus den Quellen HELIOS Literatur und SQG werden damit durch Bundesreferenzwerte abgelöst Die Zielerreichung wird damit tendenziell noch anspruchsvoller Die an der Initiative Qualitätsmedizin teilnehmenden Krankenhäuser veröffentlichen ihre Ergebnisse am 22 Mai im

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/home/news/_/iqm-gruppenauswertung-2011-ergebnisse-liegen-vor.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • News ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    QuMiK sind der Initiative Qualitätsmedizin IQM beigetreten Durch den Beitritt zu IQM setzen wir die langjährige Arbeit der Qualitätssicherung und verbesserung im QuMiK Verbund fort und erhalten zugleich wichtige Impulse zu deren Weiterentwicklung betont QuMiK Verbundssprecher Dr Thomas Jendges Noch in diesem Jahr werden die ersten Chefärzte aus QuMiK Krankenhäusern zu Peers ausgebildet Hierzu nehmen sie an einer Schulung der Landesärztekammer Baden Württemberg teil die in Kooperation mit der Initiative Qualitätsmedizin IQM nach dem Curriculum der Bundesärztekammer Ärztliches Peer Review durchgeführt wird Das Peer Review Verfahren mit kollegialer Unterstützung auf Augenhöhe fördert das gegenseitige Lernen und wird die Qualitätssicherung im QuMiK Verbund weiter verbessern ergänzt Matthias Ziegler Geschäftsführer der QuMiK GmbH Dr Francesco De Meo Präsident des IQM Vorstands betont QuMiK und IQM ergänzen sich in idealer Weise denn für beide steht das Wohl des Patienten durch aktive Qualitätsverbesserungen im Vordergrund Bei IQM arbeiten jetzt über 210 Krankenhäuser weit über die gesetzlichen Anforderungen hinaus gemeinsam an mehr Qualität in der Medizin Ihr stationärer Versorgungsanteil in Deutschland beträgt zusammen 17 Prozent Bildunterschrift Dr Thomas Jendges QuMiK Verbundssprecher Christian Rohn Geschäftsführer der IQM Initiative Qualitätsmedizin e V und Matthias Ziegler Geschäftsführer der QuMiK GmbH von links nach rechts Foto QuMiK GmbH zurück

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/home/news/_/QuMiK-Verbund-entscheidet-sich-zum-Ausbau-der-Q.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • News ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    ist das zweite Buch der jährlich erscheinenden IQM Schriftenreihe Jahrbuch Qualitätsmedizin Hrsg M Albrecht F De Meo A Ekkernkamp M Heberer K Prinz zu Löwenstein T Wolfram Die Schriftenreihe dokumentiert die Methodik und Aktivitäten von IQM publiziert die medizinischen Qualitätsergebnisse der Mitgliedskrankenhäuser und vermittelt wissenschaftliche Grundlagen zum Qualitätsmanagement Keine Qualitätsverbesserung ohne Kenntnis der eigenen Stärken und Schwächen Voraussetzung für ein Qualitätsmanagement das auf die kontinuierliche Verbesserung medizinischer Ergebnis und Behandlungsqualität abzielt ist die Kenntnis der eigenen Stärken und Schwächen Mit den neuen IQM Qualitätsindikatoren Version 2 0 wird für 48 häufige Krankheits bilder und Behandlungen vorhandenes Verbesserungspotenzial sichtbar gemacht und anschließend mit dem IQM Peer Review Verfahren vor Ort analysiert und bewertet Damit verfügen die Mitgliedskrankenhäuser der Initiative Qualitätsmedizin IQM trägerübergreifend über ein effektives Instrument zur Verbesserung ihrer Behandlungsergebnisse das im Jahrbuch Qualitätsmedizin 2011 anhand von Erfahrungsberichten vorgestellt wird Bestellung Bitte senden Sie eine E Mail an mirja kruthoff initiative qualitaetsmedizin de unter Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten und der gewünschten Bücheranzahl Sie erhalten pro Jahrbuch Qualitätsmedizin 2011 je ein Jahrbuch Qualitätsmedizin 2010 kostenfrei dazu Das Jahrbuch Qualitätsmedizin 2010 erscheint in der MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Zur Buchbesprechung von Prof Dr Rolf Hildebrand Downloads Jahrbuch Qualitätsmedizin 2011 Leseprobe Download PDF Jahrbuch

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/home/news/_/jahrbuch-qualitatsmedizin-2011.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive

  • News ::: IQM Initiative Qualitätsmedizin
    Malteser Deutschland gGmbH Benutzername Passwort Suche nach Stichwort 3 QMR Kongress Präsentationen online Qualitätsmessung und Qualitätsmanagement mit Routinedaten Ab heute sind alle Präsentationen und Abstracts der Tagungsbeiträge online unter http www qmr kongress de programm 2011 html abrufbar zurück Archiv 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 Newsletter Anmeldung E Mail Kontakt IQM Initiative Qualitätsmedizin e V Friedrichstr 166 10117 Berlin Geschäftsstelle Telefon 49 30 346610 52 E Mail Weitere

    Original URL path: http://www.initiative-qualitaetsmedizin.de/home/news/_/3-qmr-kongress-prasentationen-online.html (2016-02-16)
    Open archived version from archive



  •