archive-de.com » DE » I » INDUSTRIEMUSEUM-LOHNE.DE

Total: 282

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Industriemuseum Lohne besucht BASF Polyurethanes in Lemförde
    Beitritt für Firmen Ehrenamt im Museum Regialog und IML Spezialkunststoff live erleben Industriemuseum Lohne besucht BASF Polyurethanes in Lemförde In der aktuellen Sonderausstellung zur Kunststoffverarbeitung im Industrie Museum Lohne zeigt die BASF Polyurethanes einen kleinen Ausschnitt der breiten Einsatzmöglichkeiten für den Spezialkunststoff Polyurethan PU Um sich im Gegenzug ein Bild vom Unternehmen selbst zu machen war nun eine Gruppe von 21 Personen des Industriemuseums zu Gast am BASF Standort Lemförde

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?option=com_content&view=article&id=549:eddiiml-&catid=82:industrie-elebnis-welt-2014&Itemid=175 (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • M.O.L. Gummiverarbeitung in Vechta
    Publikationen Archiv Anfrage und Bestellung Erleben Führungen und mehr Angebote für Führungen Museum und Schule Museum für Kinder und Familie Rabatzz im Museum Rabatzz 2015 Über uns Verein und Vorstand Geschichte Chronik Leitbild Unser Team Beitritt für Privatpersonen Beitritt für Firmen Ehrenamt im Museum Regialog und IML Besichtigung der M O L Gummiverarbeitung in Vechta Im Rahmenprogramm der aktuellen Sonderausstellung Kunststoff verarbeiten besuchte das Industrie Museum Lohne mit ehrenamtlichen Mitarbeitern und Interessierten die M O L Gummiverarbeitung in Vechta Hubert Buschermöhle Geschäftsführer des Unternehmens führte die Teilnehmer nach einer kurzen Einführungen zu den im Betrieb verwendeten Rohstoffen durch den laufende Produktion und zeigte die Herstellung von Dichtungssystemen und Gummiprofilen die je nach Anforderung im Spritzguss oder Extrusionsverfahren erzeugt werden 1 5 Millionen Dichtungsringe verlassen täglich das Werk Dafür arbeiten insgesamt 240 Mitarbeiter teilweise rund um die Uhr in vier Schichten 140 Mitarbeiter sind in Vechta und Umgebung in der Heimarbeit tätig Sie kontrollieren sortieren und verpacken die hergestellten Dichtungsringe Das war nicht immer so Im Jahre 1978 wurde die Firma M O L Gummiverarbeitung in Vechta nur mit einer handvoll Mitarbeitern gegründet Mit dem Standortwechsel im Jahre 1983 an die Gutenbergstraße begann auch der stetige Anstieg der Mitarbeiterzahl und das

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?option=com_content&view=article&id=550:eddiiml-&catid=82:industrie-elebnis-welt-2014&Itemid=175 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Exkursion zur Firma denkmal3D und Laserscan OM
    Regialog und IML Exkursion zur Firma denkmal3D und Laserscan OM Das Industrie Museum Lohne stellt in seiner moorarchäologischen Abteilung viele Funde aus dem heimischen Moor und den Moorrandbereichen aus und arbeitet eng mit dem Landesamt für Denkmalpflege in Hannover und dem Dümmer Museum in Lembruch zusammen Seit vielen Jahre begleitet das Lohner Museum moorarchäologische Grabungen Von der Arbeit der Profis auf diesem Gebiet die Firma denkmal3D mit Standort in Vechta

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?option=com_content&view=article&id=622:exkursion-zur-firma-denkmal3d-und-laserscan-om&catid=87:industrie-erlebnis-2015&Itemid=175 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Industrie Erlebnis 2015
    Firmen Ehrenamt im Museum Regialog und IML Industrie Erlebnis 2015 Do 15 01 2015 Industrie Erlebnis Welt Lohne 14 30 Uhr Besuch des Technikmuseums in Heede Abfahrt 14 00 Uhr IML Anmeldung im IML Kosten inklusive Busfahrt und Kaffee und Kuchen Mitglieder u Mitarbeiter 8 Euro sonst 10 Euro Mi 28 01 2015 Industrie Erlebnis Welt Lohne 14 00 Uhr Betriebsbesichtigung Andreas Werk Werkstätten Treffpunkt Brägeler Ring 42 49393 Lohne

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?option=com_content&view=article&id=554:industrie-erlebnis-2015&catid=87:industrie-erlebnis-2015&Itemid=175 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Ein großes Fest der Begegnung
    Montag den 07 Dezember 2015 um 09 59 Uhr

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?view=article&catid=60%3Apresse&id=649%3Aein-grosses-fest-der-begegnung&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=100 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Zug um Zug in den Heimatblättern 10/2015
    11 Oktober 2015 um 09 29 Uhr Eisenbahn als Motor der wirtschaftlichen Entwicklung in der Region Am 25 September 2015 eröffnete das Industrie Museum Lohne die große Sonderausstellung zur Geschichte

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?view=article&catid=60%3Apresse&id=631%3Azug-um-zug-in-den-heimatblaettern-102015&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=100 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Eintauchen in die alte Welt der Eisenbahner
    Freitag den 25 September 2015 um 09 18 Uhr OV 25 09 2015

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?view=article&catid=60%3Apresse&id=627%3Aeintauchen-in-die-alte-welt-der-eisenbahner&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=100 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • 25 Jahre Museumsarbeit
    sie und ihre Mitstreiter es immer wieder tolle Veranstaltungen und Ausstellungen auf die Beine zu stellen die uns Lohnern unsere Geschichte und Gegenwart in Erinnerung rufen stellt Gerdesmeyer heraus Geschichte und Geschichten davon kann die erfahrene Museumsleiterin unzählige erzählen Zum Beispiel wie sie mit einer Reihe von Helfern die Dampfmaschine die heute das Erdgeschoss des Museums ziert aus einem Kalk Sandstein Werk in Bruchhausen Vilsen holte Alles lief wie am Schnürchen doch als wir das gusseiserne Schwungrad mit dem Kran durch das Dach der Fabrik heben wollten brach ein Riesenstück ab Ein Schreckmoment Oder wie sie die alte Einrichtung des ehemaligen Metallwarenladen Willenbrink ausräumte Wir wühlten im Staub und plötzlich fielen uns unzählige Muster an Schrauben in die Hände Ein wahrer Schatz für die Museumsmacher Doch mehr als die Dinge liegen ihr die Menschen und ihre Geschichten am Herzen Wir stecken gerade wieder in der Vorbereitung einer Ausstellung Diesmal zum Thema Eisenbahn Wenn mir die Herren höheren Alters erzählen unter welchen Bedingungen sie damals als Jungwerker in den 50er Jahren gearbeitet haben geht einem das ganz schön unter die Haut erzählt Ulrike Hagemeier Was sie herausgefunden hat wird ab Ende September Thema im Museum an der Küstermeyerstraße sein Dass die

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?view=article&catid=60%3Apresse&id=624%3A25-jahre-museumsarbeit&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=100 (2016-05-01)
    Open archived version from archive



  •