archive-de.com » DE » I » INDUSTRIEMUSEUM-LOHNE.DE

Total: 282

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Verein und Vorstand
    Für die Mitglieder werden zahlreiche interessante Veranstaltungen organisiert z B Führungen durch Sonderausstellungen Werksbesichtigungen Exkursionen und Vorträge Falls Sie Interesse haben in einem engagierten Team an der Realisierung spannender Projektvorhaben mitzuwirken oder durch Ihren Jahresbeitrag die Arbeit des Museums zu unterstützen können Sie hier gleich Ihre Mitgliedschaft beantragen Am Seitenende ist der Download zu den Formulare Laden Sie das entsprechende Formular auf Ihren PC Nach dem Ausdruck bitte ausfüllen unterschreiben

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?view=article&catid=52%3Aueberuns&id=89%3Aeddiiml-&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=55 (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • www.industriemuseum-lohne.de
    Fenster schließen Diesen Link an einen Freund senden E Mail an Absender E Mail Absender Betreff Senden Abbrechen

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?option=com_mailto&tmpl=component&link=99621546090250b7c25951b45634c50b4cbf8883 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Geschichte
    und die Bildung einer Kommission für den Aufbau des Museums Vorangegangen waren gemeinsame Überlegungen des Heimatvereins und der Stadt über das Konzept des Museums Es sollte die Gründung und Entwicklung der Lohner Industrie aufzeigen 1986 Der Vorsitzende des Heimatvereins übergibt dem Bürgermeister 608 Exponate die von Lohner Heimatfreunden gesammelt worden sind Außerdem überreicht er ihm einen Betrag von 10 000 DM mit der Bitte ihn zur Sicherung und Ergänzung des Bestandes bestmöglich zu verwenden 1988 wird das Lohner Industriemuseum in der ehemaligen Hövemann schen Tischlerwerkstatt eröffnet 1996 wird ein Verein gegründet mit der Zielsetzung sich um eine neue Unterkunft des Museums zu bemühen da die alten Räumlichkeiten nicht mehr ausreichen Gedacht war an den Erwerb einer alten leerstehenden Fabrik 1997 Das Lohner Unternehmen Pöppelmann gibt anlässlich der Verabschiedung ihrer Geschäftsführer Gertrud Pöppelmann und Karl Heinz Diekmann die Zusage zur Finanzierung eines Neubaus für das Industrie Museum Lohne Eine von der Stadt gegründete Stiftung für das Industriemuseum findet Sponsoren in der Industrie und in der Wirtschaft um in Zukunft das Museum abzusichern 1998 Grundsteinlegung eines Neubaus für das Industrie Museum Lohne an der Küstermeyerstraße am Standort der ehemaligen Korkenfabrik Bramlage 2000 Eröffnung des neuen Industrie Museums Lohne 2004 Fertigstellung einer Magazinhalle

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?view=article&catid=52%3Aueberuns&id=67%3Aeddiiml-&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=11 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • www.industriemuseum-lohne.de
    Fenster schließen Diesen Link an einen Freund senden E Mail an Absender E Mail Absender Betreff Senden Abbrechen

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?option=com_mailto&tmpl=component&link=561add456aacb60b1f84c007e74ce2174790937f (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Leitbild
    bietet das Haus ein reichhaltiges kulturelles Programm mit Sonderausstellungen Vorträgen Exkursionen Lesungen zur Thematik des Museums mit Musik Vorführungen und Aktionen an Über die Infrastruktur des Museums ist mit der Eröffnung am 22 Juni 2007 die Galerie Luzie Uptmoor mit der Präsentation der Werke von Künstlern die in Lohne geboren sind oder in Lohne gewirkt haben an das Industriemuseum angeschlossen Das Museum wendet sich mit seiner Dauer und seinen Sonderausstellungen seinem abwechselungsreichen Programm und seinen Aktionstagen an alle Altersschichten Hautnah zu erleben ist die industrielle Entwicklung der Region mit dem Schwerpunkt Lohne So kann man Borsten fühlen verschiedene Tabaksorten schnuppern und mit Federn schreiben ein Museum mit allen Sinnen zu erleben Für Kinder ist die Schule von gestern ebenso zu erfahren wie der spielerische Zugang zu Grundphänomenen der Technik Die Menschen als einzelne Besucher in Gruppen und als Schulklassen stehen im Mittelpunkt der Arbeit im Lohner Industriemuseum Durch gezielt ausgearbeitete Curricula bietet sich das Industrie Museum Lohne als außerschulischer Lernort für alle Schulformen und Jahrgangsstufen an Museumspädagogische Programme zeigen Einblicke in alte Fertigungsweisen führen den Werdegang mit Maschinen und Geräten vor Augen zeigen den soziokulturellen Hintergrund von Arbeitsverhältnissen und bieten immer wieder den Besuchern die Möglichkeit sich interaktiv zu betätigen Stadtführungen mit industriegeschichtlichem Hintergrund sowie die aktuelle Präsentation Lohner Industrieunternehmen im Rahmen des Programms Industrieerlebnis ergänzen diese Programmatik Die Erarbeitung von Ausstellungskatalogen und Publikationen zu den Themenschwerpunkten des Museums ist unerlässlich um den Forschungsstand des Hauses zu erweitern Voraussetzung dafür ist auch die systematische Ergänzung und Erschließung des Archivbestandes und die Erweiterung der Bibliotheksbestände durch Spezialliteratur und die gezielte Sammlung von Periodika zu den Sammlungsschwerpunkten Die Zusammenarbeit mit Hochschulen anderen Museen dem Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege und anderen Institutionen zum Austausch von Informationen und der Realisierung von gemeinsamen Projekten sollte in gewohnter Regelmäßigkeit weiter gepflegt werden Die Mitarbeiter des Museums

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?view=article&catid=52%3Aueberuns&id=335%3Aeddiiml-&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=139 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Mitarbeiter
    Sie sich in einer gemeinnützigen Einrichtung engagieren Möchten Sie zusammen mit netten Mitstreitern etwas bewegen und sich nicht von fehlender Bezahlung abschrecken lassen Dann haben wir etwas für Sie Das Industrie Museum Lohne bietet seinen Besuchern begreifbare Erlebnisse zu 200 Jahren Industriegeschichte im Oldenburger Münsterland mit dem Schwerpunkt Lohne Unser Ziel ist es besonders auch junge Menschen und Familien für diese spannende und interessante Entwicklung zu begeistern und den Bezug

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?view=article&catid=52%3Aueberuns&id=69%3Amitarbeiter&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=63 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Beitrittserklärung Privatpersonen

    (No additional info available in detailed archive for this subpage)
    Original URL path: /index.php?view=article&catid=52%3Aueberuns&id=90%3Aeddiiml-&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=96 (2016-05-01)


  • Beitrittserklärung für Firmen
    Beitrittserklärung für Firmen

    Original URL path: http://www.industriemuseum-lohne.de/index.php?view=article&catid=52%3Aueberuns&id=305%3Aeddiiml-&tmpl=component&print=1&layout=default&page=&option=com_content&Itemid=134 (2016-05-01)
    Open archived version from archive