archive-de.com » DE » I » IMMOBILIENBANK.DE

Total: 333

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Archiv 2013
    US Aufsichtsbehörde NCUA mehr 02 09 2013 Zwischenbericht 1 Halbjahr 2013 WestImmo verbessert Ergebnis deutlich Überschuss steigt um 55 Prozent Eigenkapitalquote der Immobilienbank wächst auf 15 5 Prozent mehr 11 04 2013 WestImmo beendet Geschäftsjahr 2012 mit solidem Ergebnis Die

    Original URL path: http://www.immobilienbank.de/index.php?id=337&type=98&id=337&print=1&no_cache=1 (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • Archiv 2012
    WestImmo Ergebnis 2011 durch Sondereffekte belastet Zinsüberschuss auf hohem Niveau stabilisiert Risikovorsorge gesunken Sonderbelastungen aus Staatsschuldenkrise lassen Ergebnis ins Minus drehen Positives Ergebnis für das Gesamtjahr 2012 erwartet mehr 08 03 2012 Veränderungen im Vorstand der WestImmo Claus Jürgen Cohausz neuer Vorstandsvorsitzender der WestImmo Christiane Wolff wird Finanzvorstand mehr 01 03 2012 Transformationsprozess der WestImmo führt zu Veränderungen in Vorstand und Aufsichtsrat Der Aufsichtsrat der Westdeutschen ImmobilienBank AG in Mainz

    Original URL path: http://www.immobilienbank.de/index.php?id=335&type=98&id=335&print=1&no_cache=1 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Archiv 2011
    Finanzinformationen 1 2 14 01 2011 WestImmo refinanziert das Bürogebäude 160 Fifth Avenue in Manhattan New York Die Westdeutsche ImmobilienBank refinanziert als Agent und Arranger mit 65 Mio gemeinsam mit der M T Bank das Bürogebäude 160 Fifth Avenue mehr 11 01 2011 WestImmo finanziert Bürogebäude Rijkskantoor Hanzeland Niederlande Die Westdeutsche ImmobilienBank AG finanziert als Arranger mit 18 Mio den Erwerb des Bürogebäudes für einen geschlossenen Immobilienfonds der Hanzevast Capital

    Original URL path: http://www.immobilienbank.de/index.php?id=330&tx_ttnews%5Bpointer%5D=1&cHash=f3026f067a6a03edb97f1fb618ed8287 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Apollo-Angebot erlaubt keinen Verkauf der WestImmo
    mit hohen potenziellen Risiken verbunden und ökonomisch nicht vertretbar Die Verhandlungen mit Apollo fokussierten sich auf das Pfandbriefbankgeschäft der WestImmo Um die Veräußerungschancen für die WestImmo zu erhöhen hatte der WestLB Vorstand bereits Ende 2010 das Konzept einer auf eine Pfandbriefbank fokussierten WestImmo entwickelt In den vergangenen Monaten hat sich die ohnehin schwierige Marktsituation nochmals erheblich verschlechtert Diese Entwicklung belastet die Geschäftsaussichten einer Pfandbriefbank und erhöht die Risiken für die

    Original URL path: http://www.immobilienbank.de/index.php?id=242&tx_ttnews%5Btt_news%5D=136&cHash=7e69606da808258792c74b53c4610a72 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • WestImmo spendet 10.000 Euro an die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei
    Dezember 2011 Die Westdeutsche ImmobilienBank WestImmo unterstützt mit ihrer diesjährigen Weihnachtsspende in Höhe von 10 000 Euro die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei Neben der Geldspende hatte die Bank auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Mainz und Münster eingeladen sich selbst als potenzielle Stammzellspender registrieren und typisieren zu lassen Die Spendenübergabe fand am Dienstag 13 Dezember 2011 im Foyer der WestImmo Große Bleiche 46 in Mainz statt Peter Knopp Vorsitzender des Vorstands der WestImmo übergab die Spende an Nicole Heßmert Aktionsbetreuerin Spenderneugewinnung der DKMS Er betonte In Deutschland erkrankt im Schnitt alle 45 Minuten ein Mensch an Leukämie Für viele Patienten liegt die einzige Chance einer Heilung in der Übertragung geeigneter Stammzellen Die WestImmo möchte mit der Registrierungsaktion und der Geldspende dazu beitragen dass sich die Zahl potenzieller Stammzellspender weiter erhöht Nicole Heßmert sagte Die DKMS freut sich sehr über das Engagement der Westdeutschen ImmobilienBank und dankt dem Unternehmen herzlich auch im Namen aller betroffenen Patienten für die großzügige Geldspende Durch ihren Einsatz hat die Westdeutsche ImmobilienBank als weiteres Unternehmen ein Zeichen im Kampf gegen Leukämie gesetzt und trägt dazu bei dass die Leukämiepatienten weltweit neue Hoffnung auf Leben erhalten Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei wurde 1991 gegründet und ist heute

    Original URL path: http://www.immobilienbank.de/index.php?id=242&tx_ttnews%5Btt_news%5D=140&cHash=7c31f2123b591d608c5b66731e232527 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Pfandbriefbanken im Wettbewerb gut gerüstet
    vor Herausforderungen stellen Regulatorische Anforderungen wie Basel III auf Seite der Banken und Solvency II auf Versicherungsebene begünstigen diese Entwicklung Versicherungen stellen in Europa inzwischen rund 40 des Gesamtkreditvolumens In den USA liegt die Zahl wesentlich höher Peter Knopp Vorsitzender des Vorstands der WestImmo sieht Pfandbriefbanken im Wettbewerb nach wie vor gut gerüstet Jeder Marktteilnehmer müsse sich vor dem Hintergrund der künftigen regulatorischen Anforderungen überlegen ob für ihn die Immobilienfinanzierung als Geschäftsfeld interessant sei und er sich ein Engagement in diesem Bereich mit Blick auf die höheren Eigenkapital anforderungen leisten könne Der Kern des Geschäftsmodells von Pfandbriefbanken so Knopp beinhaltet Risikoaktiva langfristig auf die Bilanz zu nehmen Der Pfandbrief ermöglicht eine günstige Refinanzierung im mittleren bis langfristigen Bereich Immobilienbanken werden somit als Motoren der wirtschaftlichen Entwicklung bei der gewerblichen Immobilienfinanzierung auch zukünftig eine große Rolle spielen Dennoch so führte Peter Knopp weiter aus werde Basel III die Hürden für die Finanzierungsbereitschaft der Banken höher legen da die höheren Eigenkapital und Liquiditätsanforderungen die Kriterien für die Darlehensvergabe nachhaltig beeinflussen werden Die Konsequenz werden niedrigere Beleihungsausläufe geringere Laufzeiten und auch eine restriktivere Kreditvergabe für bestimmte Kundengruppen sein Solvency II hingegen sehe vor dass Versicherer Immobilieninvestments mit 25 Eigenkapital unterlegen Dies begünstige die Hinwendung der Assekuranzen zur Immobilienfinanzierung Hauke Brede CRO Allianz Real Estate GmbH bestätigt diesen Trend Versicherungen decken bei der Immobilienfinanzierung einen Bedarf ab der teilweise von anderen Marktteilnehmern nicht getragen wird Die Allianz werde ihr Immobilienportfolio auch im nächsten Jahr weiter ausbauen und setze dabei auf direkte und indirekte Immobilieninvestitionen und Finanzierungen gewerblich genutzter Immobilien Hans Schlamp Geschäftsführender Gesellschafter Accumulata Immobilien Development GmbH begrüßt das Engagement von Versicherungen in der gewerblichen Immobilienfinanzierung Die Finanzierungsbereitschaft von Versicherungen sei für Projektentwickler eine interessante Alternative Er verzeichnet bei den Banken die erheblich von Strukturveränderungen nach der Finanzkrise betroffen sind eine zunehmend restriktivere Kreditvergabe

    Original URL path: http://www.immobilienbank.de/index.php?id=242&tx_ttnews%5Btt_news%5D=142&cHash=3cfa2fb3d7b3ab3204d881b6a9779967 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • WestImmo steigert Konzernjahresüberschuss auf 44,6 Mio €
    Ergebnis erwirtschaftet Die WestImmo hat damit einmal mehr ihre Profitabilität und die Substanz ihres Geschäftsmodells unter Beweis gestellt Die Geschäftsentwicklung der WestImmo war weiterhin maßgeblich durch den von der Europäischen Kommission beauflagten Verkauf der Bank geprägt der von der WestLB auch im ersten Halbjahr fortgesetzt wurde Dies hatte wie bereits im Jahr 2010 deutliche Auswirkungen auf die Neugeschäftsaktivitäten der Bank und wirkte sich auf die Ertragskomponenten aus Der Zinsüberschuss lag aufgrund des verringerten Neugeschäftsvolumens bei 115 3 Mio nach 120 5 Mio im Vorjahr Das Provisionsergebnis reduzierte sich auf 2 9 Mio Vj 5 1 Mio Das Handelsergebnis sank aufgrund des geringeren Geschäfts mit Finanzderivaten auf 4 5 Mio Vj 4 9 Mio Die Beschlüsse der Staats und Regierungschefs vom 21 Juli 2011 wonach zum 30 Juni 2011 auf griechische Staatsanleihen erfolgswirksame Wertminderungen zu erfassen sind hinterließen im Abschluss der WestImmo deutliche Spuren Die zum Halbjahr vorzunehmenden Wertminderungen beliefen sich auf 29 1 Mio Aufgrund dessen verringerte sich das Finanzanlageergebnis auf 28 3 Mio Vj 1 3 Mio Das Ergebnis vor Steuern sank auf 30 0 Mio nach 35 5 Mio im Vorjahreszeitraum 15 5 Der Verwaltungsaufwand konnte trotz der Aufwendungen aus dem laufenden Verkaufsprozess um 11 auf 43 7 Mio reduziert werden Vj 49 0 Mio Das Verhältnis von Kosten zu Erträgen Cost Income Ratio CIR stieg auf 39 8 Gesamtjahr 2010 34 7 und lag damit weiterhin im Zielkorridor der WestImmo Die Wertminderungen bei den griechischen Staatsanleihen prägten auch den Return on Equity RoE der Bank Die Rendite auf das eingesetzte Eigenkapital lag zum Halbjahr 2011 bei 6 0 Gesamtjahr 2010 10 2 Neugeschäftsvolumen aufgrund des Verkaufsprozesses deutlich reduziert Aufgrund des laufenden Verkaufsprozesses und der dadurch erheblich eingeschränkten Refinanzierungssituation agierte die WestImmo im ersten Halbjahr 2011 im Neugeschäft sehr zurückhaltend Die Bank schloss gewerbliche Immobilienfinanzierungen in Höhe von

    Original URL path: http://www.immobilienbank.de/index.php?id=242&tx_ttnews%5Btt_news%5D=144&cHash=9aebddbac2ffb3a0d0768728e1660630 (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • WestLB setzt Gespräche über WestImmo-Verkauf exklusiv mit Apollo fort
    gehört zu den führenden gewerblichen Immobilienfinanzierern in Deutschland und verfügt über eine starke Präsenz in den Märkten West Zentral und Osteuropa sowie in Nordamerika und Asien Zu ihren Kunden zählen institutionelle Investoren global agierende Entwickler Immobiliengesellschaften Real Estate Corporates und mittelständische Unternehmen Mit 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von rund 24 Mrd ist die WestImmo ein kompetenter Partner für Immobilienfinanzierungen und transaktionen Apollo Global Management ist ein global

    Original URL path: http://www.immobilienbank.de/index.php?id=242&tx_ttnews%5Btt_news%5D=132&cHash=a9da67ad4e9d09dfec04c2552ee659a1 (2016-05-01)
    Open archived version from archive