archive-de.com » DE » I » IKS-MEDIENARCHIV.DE

Total: 397

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    english Ben Willikens Der deutsche Maler Ben Willikens ist vor allem für seine streng komponierten Raumbilder bekannt in denen er oft die Zentralperspektive wählt Darüber hinaus arbeitet Willikens an verschiedenen Opernhäusern in Deutschland als Bühnenbildner In der Galerie Hans Mayer in Düsseldorf sind zahlreiche Gemälde des Künstlers darunter sein Abendmahl das er seit 1977 immer wieder variiert ausgestellt Mit dem international rennomierte Schauspieler Maximilian Schell sprach Willikens über sein Werk

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/kuenstler.php?id=88 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    Piene gegründet wurde und bis 1966 bestand Mack und Piene suchten einen Neuanfang in der Kunst die von der Vergangenheit unbelastet sein sollte und als Alternative gegen die informelle Malerei der Nachkriegszeit gedacht war Später schloss sich der Maler und Objektkünstler Günther Uecker der Gruppe an ZERO war beeinflusst von der künstlerischen Praxis von Lucio Fontana Yves Klein und Piero Manzoni Zu den wichtigsten Ausstellungen gehören die documenta 3 in

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/kuenstler.php?id=47 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    Kontakt Downloads english ZEVS Der französische Performance Künstler ZEVS ist bekannt durch seine spektakulären Kidnapping Aktionen Diese Form der radikalen Intervention nutzt er um seine Kritik an der Vermarktung großer Label wie Chanel oder Lavazza zu verdeutlichen Wir durften ihn

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/kuenstler.php?id=50 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    Fotokünstlern die sich mit Urbanität und sozialem Umfeld auseinander setzen Bekannt wurde Tobias Zielony durch seine sensiblen Portraits von Jugendlichen die er an ihren sozialen Treffpunkten außerhalb der Stadt wie Tankstellen begleitete In Zusammenarbeit mit dem Museum Oswall in Dortmund

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/kuenstler.php?id=151 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    Künstler Ralf Ziervogel besticht durch seine hemmungslosen und oft vulgären Zeichnungen die an die Ästhetik von Comics erinnern Für die Kunstsammlung NRW schuf er im Rahmen der Intensif Station 2010 eine spektakuläre Wandarbeit Wir durften den Künstler bei der Entstehung

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/kuenstler.php?id=152 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    in seinen Arbeiten seit den 1960er Jahren künstlerisch mit Linie und Raum auseinander Seine filigranen Metallskulpturen wirken wie Raumköper die unsichtbare Materie in sich einschließen Anläßlich seines 60 Geburtstags widmen das Museum Goch und das Museum Schloß Moyland in Kooperation eine retrospektiv angelegte Werkschau seit dem 2 7 2011 Während in Goch vor allem raumbezogene Arbeiten und Wanddurchdringungen ausgestellt werden stellt Zins im Garten des Schloß Moyland seine großen Raumkörper

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/kuenstler.php?id=140 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    in der Kunstsammlung Nordrhein Westfalen ein Film von Ralph Goertz Länge 40min 16 9 Ländercode 2 Sprachen deutsch englisch Bestellung per E Mail Preis zzgl Versand 17 50 Euro FRANZ WEST AUTOTHEATER Der österreichische Künstler Franz West zählt zu den bedeutenden und innovativsten Künstlern der Gegenwartskunst Wir durften den Ausnahmekünstler während seiner Retrospektive Franz West Autotheater 2009 im Museum Ludwig in Köln begleiten In zahlreichen Interviews entführte uns Franz West in seine Phantasiewelten und sprach ausgiebig über Werke und Werkgruppen von 1972 bis 2009 Ein seltenes Dokument Danke Ein Film von Ralph Goertz Länge ca 22 Minuten 16 9 PAL Sprache deutsch Bestellung per E Mail Preis zzgl Versand 17 50 Euro CANDIDA HÖFER photographs 1975 2013 Candida Höfer studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie zuerst Film und wächselte dann in die Fotoklasse zu Bernd Becher Mit ihren sensiblen Fotoarbeiten avanciert Candida Höfer zu einer der wichtigsten deutschen Fotokünstlerinnen Der Filmmemacher Ralph Goertz durfte die Künstlerin über 10 Jahre filmisch begleiten Danke Ein Film von Ralph Goertz Länge 50 min 16 9 PAL Sprache Deutsch englische Untertitel NEU ISBN 978 3 86335 695 8 FSK 0 Bestellung per E Mail Preis zzgl Versand 17 50 Euro THOMAS RUFF Photographs 1979 2011 Der Du sseldorfer Fotograf Thomas Ruff za hlt neben Andreas Gursky Thomas Struth Candida Ho fer und Axel Hu tte zun den international anerkanntesten Fotoku nstlern Deutschlands Bekannt wurde der Becher Schu ler in den spa ten 1980er Jahren mit seinen großformatigen Portraits Mit Serien wie Jpegs Nudes oder m a r s untersucht Thomas Ruff immer wieder aufs Neue den Bildbegriff und hinterfragt damit analytisch das Medium Fotografie U ber zwei Jahre hinweg durften wir Thomas Ruff in seinem Studio beim Fotografieren bei der Bildbearbeitung und der Ha ngung seiner Ausstellung in Mu nster begleiten und er gewa hrte

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/dvdedition.php?aktuelle_seite=2 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    der Reihe Über Kunst sprechen die in Zusammenarbeit mit dem Museum Ostwall im Dortmunder U und Kurt Wettengl entsteht widmet sich die Edition 03 drei wichtigen ProtagonistInnen der Flusxus Bewegung ALISON KNOWLES BEN PATTERSON und PHILIP CORNER waren u a am ersten Fluxus Konzert den Internationalen Festpielen Neuester Musik in Wiesbaden 1962 beteiligt Drei Künstlerportraits von Ralph Goertz Länge 54 Minuten 16 9 PAL Sprache Englisch Bestellung per E Mail Preis zzgl Versand 17 50 Euro ÜBER KUNST SPRECHEN Edition 4 Museum Ostwall In der Reihe Über Kunst sprechen präsentiert das Museum Ostwall Künstler aus der Sammlung die über ihre Haltung zur Kunst reden und dadurch tiefe Einblicke in ihre Arbeits und Denkweise gewähren Mark Dion Installationskünstler engl Christina Kubisch Klang Performancekünstlerin dt Tobias Zielony Fotograf dt Drei Künstlerportraits von Ralph Goertz Länge 45 Minuten 16 9 PAL Sprache Englisch Bestellung per E Mail Preis zzgl Versand 17 50 Euro ÜBER KUNST SPRECHEN Edition 5 Museum Ostwall In der Reihe Über Kunst sprechen präsentiert das Museum Ostwall Künstler aus der Sammlung die über ihre Haltung zur Kunst reden und dadurch tiefe Einblicke in ihre Arbeits und Denkweise gewähren Franz Mon 1926 in Frankfurt Main Konkrete Poesie Daniel Spoerri 1930 in Galati Rumänien Gründer der Eat Art Drei Künstlerportraits von Ralph Goertz Länge 48 Minuten 16 9 PAL Sprache Deutsch Bestellung per E Mail Preis zzgl Versand 17 50 Euro ROBERT MAPPLETHORPE SHAPES GEWINNER DES DELPHIC ART MOVIE AWRDS 2011 Kein anderer Fotograf seiner Zeit wurde derart kontrovers diskutiert und war Kultfigur zugleich Mit seinen klassizistischen Fotografien strebte Mapplethorpe stets nach formaler Perfektion egal ob Torso Penis oder Vase Der Film wandelt auf den Spuren Mapplethorpes in New York und Malibu aber auch in München und Düsseldorf Exklusiv äußern sich u a die ehemaligen Modelle Lydia Cheng Ken Moody und Lady

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/dvdedition.php?aktuelle_seite=3 (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •