archive-de.com » DE » I » IKS-MEDIENARCHIV.DE

Total: 397

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    Ein spannende Reise Foto Ralph Goertz IKS Auf dem Foto ist er mit seiner berühmten Micky Mouse Kamera zu sehen die ihn zu seiner Serie American Surfaces inspirierte NEWS IKS PRODUZIERT DOKUMENTARFILM ÜBER PIERRE BONNARD Das Wuppertaler Von der Heydt Museum hat IKS mit der Produktion eines Dokumentarfilms über den Impressionisten Pierre Bonnard beauftragt Zu sehen sein wird der Film in der bisher größten retrospektiven Ausstellung Bonnards in Deutschland ab dem 12 September 2010 Nach den erfolgreichen Ausstellungen über RENOIR und MONET setzt Dr Gerhard Finckh Direktor des Von der Heydt Museums seine Reihe über die bedeutendsten Impressionisten Frankreichs fort Der Film geht auf Spurensuche zu den Original Schauplätzen u a in Paris Le Cannet Vernon und Winterthur Foto Le Cannet Südfrankreich NEWS KUNSTSAMMLUNG K20 K21 UND IKS GEHEN KOOPERATION EIN Die Düsseldorfer Kunstsammlung NRW überträgt dem IKS die filmische Dokumentation ihres Ausstellungsprojektes INTENSIF STATION In 26 Künstlerräumen werden neben der Neuproduktion von acht Wandgemälden von international renommierten KünstlerInnen wie Ulla von Brandenburg und Jan Christensen auch überraschende Neuinstallationen von Imi Knoebel bis Thomas Hirschhorn zur Wiedereröffnung am 10 07 2010 präsentiert Imi Knoebel bei der Installation im K21 Foto Ralph Goertz IKS NEWS KOOPERATION MIT DEM MUSEUM OSTWALL im U DORTMUND Das Museum Ostwall Dortmund hat das IKS beauftragt verschiedene Künstlerfilme zu produzieren die ab September im neuen Museum U zu sehen sein werden In dieser exklusiven Serie sprechen Künstler wie Hans Breder Otto Piene Freiya Hattenberger oder Jochen Gerz über ihre künstlerische Haltung In einer Sonderedition werden diese Filme auch in unserer DVD Edition und im Museum Dortmund erhältlich sein SIGMAR POLKE IST TOT Köln Der am 13 Februar 1941 im niederschlesischen Oels geborene Sigmar Polke ist in der Nacht zum Freitag nach langem Krebsleiden gestorben Dies bestätigte sein Galerist Erhard Klein Polke galt international als einer der bedeutendsten deutschen Künstler der Gegenwart Wir bedauern den Tod des Ausnahmekünstlers und sprechen seinen Freunden und Angehörigen unser tiefst empfundenes Beileid aus NEUE AUSSTELLUNG WOLF VOSTELL DAS THEATER IST AUF DER STRASSE Museum Morsbroich Leverkusen 06 Juni 2010 15 August 2010 Wolf Vostell war Initiator von Fluxus Happening Performance Multimedia und Environment und neben Beuys der bekannteste deutsche Künstler in den 60ger Jahren Geboren in Leverkusen 14 10 1932 gestorben in Berlin 3 4 1998 Seine Happenings und seine Kunst die er De coll age nennt sieht er als objet trouvé des gefundenen Lebens und Experiment am Leben in welches er unter Publikumsmitwirkung gestaltend Partituren eingreift In den Happenings sollten gesellschaftliche Zusammenhänge sichtbar gemacht werden und so Bewußtsein erweitern Vostell gilt auch als Pionier der Videokunst Mit Fluxus ist sich Vostell einig dass der Künstler nur sein Leben gestalten sollte Kunst ist Leben Leben kann Kunst sein HIER GEHT ES ZUM TRAILER NEWS AUSSTELLUNG BILDER IN BEWEGUNG MUSEUM LUDWIG 29 05 31 10 2010 Erstmals seit 30 Jahren macht das Museum Ludwig seine umfangreiche Film und Video sammlung den Besuchern zugänglich 55 raumgreifende Installationen mit substantiellen Arbeiten beispielsweise von Aernout Mik Mike Kelley und Nam June Paik werden präsentiert Die

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/aktuelles.php?year=2010 (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    von Ausstellungen dient Hierbei kann auf unser umfangreiches Archiv zurückgegriffen werden um Künstlerportraits von Beuys bis ZERO thematisch orientierte Kunstfilme von Impressionismus bis Video Art oder didaktische Ausstellungsfilme wie Sprechen über Kunst nach individuellen Gesichtspunkten zu realisieren Als einzige Institution in Deutschland bietet IKS einen Brückenschlag zwischen Dokumentation Vermittlung und Kunstmarketing Unser Arbeitsfeld reicht von der reinen Ausstellungsdokumentation über Künstler Dokumentationen bis hin zur Erarbeitung von Marketing und Ausstellungskonzepten In

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/institut2.php (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    bis G Franz Ackermann Bryan Adams Eija Liisa Ahtila Doug Aitken Jan Albers Josef Albers Tadao Ando Richard Avedon Makoto Azuma Studio Azzurro Jo Baer John Baldessari Georg Baselitz Battery Dance Company Bernd und Hilla Becher Bill Beckley Max Beckmann Joseph Beuys Jodi Bieber Anna und Bernhard Blume John Bock Pierre Bonnard Ulla von Brandenburg Hans Breder Joachim Brohm Ralf Brueck Johannes Brus Daniel Buren Alexander Calder Maurizio Cattelan Vija Celmins Jan Christensen Michel Comte Anton Corbijn Isabelle Cornaro Philip Corner Anthony Cragg Robert Crumb Santiago Cucullu Sante D Orazio Björn Dahlem Jan Dibbets Jim Dine Mark Dion Nathalie Djurberg Peter Doig Jean Dubuffet Dieter Eikelpoth Elger Esser Alexander Esters Hans Peter Feldmann Mareike Foecking Robert Frank Katharina Fritsch Bernhard Fuchs Akseli Gallen Kallela Isa Genzken Jochen Gerz Liam Gillick Ralph Goertz Douglas Gordon Paul Graham El Greco Katharina Grosse L Fritz Gruber F C Gundlach Andreas Gursky Trevor Guthrie Wade Guyton H bis N Candida Höfer Günter Haese Jitka Hanzlovà Keith Haring Freya Hattenberger Gary Hill David Hockney Rebecca Horn Jörg Immendorff Ann Veronica Janssens Anna K E Stephan Kaluza Alex Katz Mike Kelley Jon Kessler Idris Khan Martin Kippenberger Konrad Klapheck Steven Klein Pierre Klossowski Karin Kneffel Imi Knoebel Alison Knowles Jeff Koons Andrej Krementschouk Mischa Kuball Christina Kubisch Alicja Kwade Markus Lüpertz Karl Lagerfeld Zilla Leutenegger Peter Lindbergh Richard Long Robert Longo David Lynch Heinz Mack Robert Mapplethorpe Fabian Marcaccio Paul Matisse Rita McBride Annette Messager Joel Meyerowitz Aernout Mik Franz Mon Claude Monet Reinhard Mucha Matt Mullican Harald Naegeli David Nash Bruce Nauman Simone Nieweg Richard Nonas O bis U Claes Oldenburg Tony Oursler Nicolas Party Ben Patterson Otto Piene Sigmar Polke Iggy Pop Stephen Prina Yvonne Rainer Rankin Robert Rauschenberg Werner Reiterer Thomas Rentmeister Bettina Rheims Gerhard Richter Daniel Roth Michal Rovner Peter Paul Rubens

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/archiv.php (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    Qualität trug er eine Kunstsammlung von Weltrang zusammen die er in seiner Ars Una zusammenfasste Der Film geht auf Spurensuche an den wichtigsten Schauplätzen in Zürich Wuppertal London Paris Amsterdam Zandvoort und auf dem Monte Veritá In Zusammenarbeit mit dem Von der Heydt Museum Wuppertal Ein Film von Ralph Goertz Länge 35min 16 9 PAL Ländercode 2 Sprache Deutsch Bestellung per E Mail Preis zzgl Versand 17 50 Euro OTTO PIENE Between Fire and Sky Otto Piene gilt als einer der wichtigsten deutschen Künstler nach dem 2 Weltkrieg und war Mitbegründer der ZERO Gruppe Mit seinen Raster und Feuerbildern seinen Lichtballetten und Lichträumen schuf er seit Ende der 1950er Jahre ein unverwechselbares Werk zwischen Kunst und Wissenschaft Über 15 Jahre durfte Ralph Goertz den Künstler in Deutschland und erstmals auch in seiner Wahlheimat in den USA begleiten Danke In Zusammenarbeit mit dem M I T Massachusetts Institute of Technology und der Kunststiftung NRW Ein Film von Ralph Goertz IKS 2015 Länge 43 min 16 9 Sprache deutsch PAL ISBN 978 3 86335 757 3 FSK 0 Bestellung per E Mail Preis zzgl Versand 17 50 Euro HEINZ MACK Licht Bewegung Farbe Heinz Mack zählt zu den Mitbegründern der international bekannten ZERO Gruppe In den vergangenen 60 Jahren schuf er ein unvergleichliches Gesamtwerk das neben seinen knetischen Arbeiten der frühen 1960er Jahre Malerei Skulptur Lichtinstallationen und Bildhauerei beinhaltet Der Film zeigt Mack über drei Jahrzehnte bei seiner Arbeit im Atelier der Schlossereiwerkstatt in der Kunstschmiede und beim Malen Ein Film von Ralph Goertz und Werner Raeune Länge ca 45 min 16 9 Sprache deutsch PAL ISBN 978 3 86335 758 0 FSK 0 NEU mit englischen Untertiteln Bestellung per E Mail Preis zzgl Versand 17 50 Euro CLAES OLDENBURG THE SIXTIES Claes Oldenburg zählt international zu den bedeutendsten Künstlern der amerikanischen

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/dvdedition.php (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    Kultur und Wirtschaft Ehrenhof 2 40479 Düsseldorf T 49 0 211 541 190 62 Leitung Ralph Goertz RG IKS Medienarchiv de Fotoarchiv Isabel Hernandez Dirk Rose Foto IKS Medienarchiv de Anfragen Downloads IKS Info Pressefoto Ralph Goertz Joel Meyerowitz EDITION Joel Meyerowitz Retrospective Dossier Impressum Ralph Goertz Ehrenhof 2 40479 Düsseldorf Steuernummer 117 5113 1051 Ralph Goertz Keine Veröffentlichung Kopierung Sendung oder sonstige Vervielfältigung jeglicher Inhalte dieser Seite ohne schriftliche

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/kontakt.php (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    STRUTH NATURE POLITICS IM MUSEUM FOLKWANG Thomas Struth Nature Politics Museum Folkwang 4 March 29 Mai 2016 Whether research institutions a theme park or sacred spaces in recent years Thomas Struth has photographed an astonishing variety of locations Apart from being forged by human hands these locations all share one overriding similarity they are extremely complex albeit fulfilling entirely different functions We were allowed to accompany Thomas Struth during the setup for our 99 Seconds of WATCH THE 99 SECONDS OF photos Ralph Goertz IKS NEWS IKS GOES MUSIC 99 SECONDS OF HEATHER NOVA Friedenskirche Krefeld Germany 22 Feb 2016 Heather Nova counts to the most artistic singer songwriter and she is able to enchants the public with her voice We did ask her for an interview for our series 99 Seconds of because in our point of view she is very close to art especially in her artistic approach how she creates and performes a song Many thanks Live at the Friedenskirche Krefeld Germany Including extracts of Treehouse I wanna be Girl on the Mountain WATCH OUR 99 SECONDS OF HEATHER NOVA NEWS SIMONE NIEWEG TREES LIGHT FOREST SCHLOSS BENRATH 14 Feb 24 April Schloss Benrath Simone Nieweg new exhibition at the Schloss Benrath is centered around the tree as her main object They look in between sculptures communities or groups of trees About 15 years Simone Nieweg was walking around the world to find special situations and examples to present them as structures or objects WATCH OUR 99 SECONDS OF SIMONE NIEWEG photo Ralph Goertz IKS NEWS NEW TRAILER SERIES IN CO OPERATION WITH K21 KUNSTSAMMLUNG NRW In co operation with the K21 Kunstsammlung NRW the IKS was asked to produce four short films on their new artist rooms Every year they exhibit three to four new artistic positions which are related to actual themes On February 26th three new rooms by Diango Hernández Ibrahim Mahama and Bertold Stallmach Nina Fischer Maroan el Sani will be open PLEASE WATCH OUR 99 SECONDS OF IBRAHIM MAHAMA Ibrahim Mahama photo Ralph Goertz IKS 2016 NEWS GERMAINE KRUIP AT THE OUDE KERK AMSTERDAM Germaine Kruip Geometry of Scattering on view till March 27th The Dutch artist Germaine Kruip is best known for her artistic interventions At the Oude Kerk in Amsterdam she reveals with the invisible and created a space of silence concentration and power WATCH OUR 99 SECONDS OF GERMAINE KRUIP NEWS LECTURE AND FILM BY RALPH GOERTZ AT C O BERLIN C O Berlin 25 Feb 8p m Snapshotness New Color Photography lecture and film on Stephen Shores photographs on the occasion of the retrospective exhibit by Stephen Shore the director of the IKS Ralph Goertz will give an introduction to the artistic work of one of the most significant representativ of New Color Photography Lecture is sold out Many thanks for the invitation and the great audience Foto South of Klamath Falls U S 97 Oregon July 21 1973 Stephen Shore NEWS NEW 99 SECONDS OF CYPRIEN GAILLARD

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/en/aktuelles.php (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    Joel Meyrowitz Retrospektive Institut für Kunstdokumentation und Szenografie Aktuelles Institut Künstlerarchiv DVD Edition Kontakt Downloads english Franz Ackermann zurück zur Übersicht

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/kuenstler.php?id=178 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • IKS-Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    Songs wie Summer of 69 zu den Weltstars der Rockmusik Seit frühester Kindheit allerdings beschäftigt er sich aber auch mit der Fotografie und setzt sich in den letzten 10 Jahren immer intensiver mit dem Medium auseinander Das NRW Forum in

    Original URL path: http://www.iks-medienarchiv.de/de/kuenstler.php?id=161 (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •