archive-de.com » DE » I » IIM-CONSULT.DE

Total: 106

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Kundenbefragungen
    Home Lean Management Consulting Tools Kundenbefragungen Ziel Die Wahrnehmung des Betriebes in den Augen der Kunden offen legen Die tatsächliche Kundenzufriedenheit erfahren Die tatsächlichen Kundenerwartungen und wünsche erfahren Nutzen Die Wahrnehmung des Betriebes in den Augen der Kunden offen legen Die tatsächliche Kundenzufriedenheit erfahren Die tatsächlichen Kundenerwartungen und wünsche erfahren Vorgehen Festlegung der Schwerpunktthemen mit Entwicklung eines Fragebogens als Richtschnur offene hinterfragende Gespräche Dokumentation Feedback bzw Einleitung von Maßnahmen im

    Original URL path: http://www.iim-consult.de/de/lean-management-consulting/tools/56 (2016-04-24)
    Open archived version from archive


  • KVP-Workshops
    Gedankens eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses in der Unternehmenskultur Schnelle und effektive Problemlösung am Ort der Problementstehung Nachhaltige Problemlösungskompetenz Vorgehen Im Zentrum des KVP Workshops steht die Verbesserung der Produktivität Hierbei spielen Qualität Logistik Anlagenverfügbarkeit und Arbeitsorganisation eine wichtige Rolle Wie die Qualität verbessert werden soll hängt von den identifizierten Problemen und den daraus abgeleiteten Zielen ab siehe Grafik Es werden folgende Verschwendungsfaktoren in den Blick genommen Überproduktion zu viel zu wenig Bestände Transport Tragen Umschichten Wartezeit Herstellungsprozess Stillstand langes Rüsten umständliche Techniken unnötiger Energieverbrauch Bewegung Fehler Der Workshop gliedert sich in 6 Schritte Ist Analyse Datenanalyse Visualisieren der Ist Analyse Maßnahmenbearbeitung Visualisieren der vereinbarten Maßnahmen Umsetzen der vereinbarten Maßnahmen Präsentation der Ergebnisse 1 Ist Analyse Datenerfassung Verwendung von Formblättern zur Erfassung der Daten z B Erfassung von Beständen Messen und Beschreiben aller Tätigkeiten 2 Visualisieren der Ist Analyse Überblick über die gewonnenen Daten schaffen und visualisieren 3 Maßnahmenerarbeitung Analyse des Ablaufes an jedem Arbeitsplatz z B Markieren der wertschöpfenden Tätigkeiten Unterscheidung in zyklische und nicht zyklische Tätigkeiten jeweilig Zusammenfassung der wertschöpfenden und nicht wertschöpfenden Tätigkeiten Die überarbeiteten Abläufe werden neu zusammengestellt und getestet 4 Visualisieren der vereinbarten Maßnahmen Verschaffung des Gesamtüberblicks 5 Umsetzen der vereinbarten Maßnahmen Es ist anzustreben alle vereinbarten

    Original URL path: http://www.iim-consult.de/de/lean-management-consulting/tools/57 (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Wertstromdesign in der Administration
    in der Administration Ziele Transparenz über Abläufe und Arbeitsinhalte schaffen Gemeinsames Prozessverständnis schaffen Integration der Mitarbeiter und Führungskräfte Verbesserungspotentiale ermitteln und realisieren Reduzierung von Verschwendung Fehlerquellen ermitteln und beseitigen Durchlaufzeiten ermitteln und verkürzen Nutzen Durchlaufzeitverkürzung z B Angebotserstellung um 30 Reduzierung von Fehlern Doppelarbeit und unnötigen Tätigkeiten um 25 Reduzierung der Gemeinkosten Optimierung von Informationsflüssen und strukturen z B prozessorientierte Ablage Strukturierung von Arbeitsinhalten und abläufen z B Auftragswege abwicklung

    Original URL path: http://www.iim-consult.de/de/lean-management-consulting/tools/66 (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Prozessanalyse
    des Ist Standes von Arbeitsabläufen sowie Ermittlung von Weiterentwicklungsbedarfen und Verbesserungspotenzialen Nutzen Transparenz über Wirkung vorhandener Konzepte der Arbeitsorganisation wie z B Teamarbeit Gruppenarbeit Optimierung vorhandener Prozesse und klare Regelung der Aufgaben Kompetenzen Verantwortungen AKV Erschließung von Einsparpotenzialen Verbesserung der Prozessqualität Verkürzung der Durchlaufzeiten Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit Vorgehen Auf der Basis von Interviews mit Führungskräften und Mitarbeitern wird der Ist Zustand mit einem Soll Standard verglichen Aus dem Abgleich werden

    Original URL path: http://www.iim-consult.de/de/lean-management-consulting/tools/58 (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • 5S in der Administration
    Ziele veraltete unnötige Informations Dokumentenbestände entfernen unnötiges Büromaterial Gerätschaften entfernen Basis für fehlerfreies und effizientes Arbeiten schaffen Strukturierung und Standardisierung um Zugriff auf erforderliche Informationen und Dokumente für Mitarbeiter sicherzustellen Platz schaffen und Arbeitsorganisation verbessern Nutzen Verringerung von Such Warte und Nacharbeitszeiten um 30 Vermeidung von Doppelarbeit und unnötigen Tätigkeiten um 25 Reduzierung von unnötigen Informationen Dokumentenbeständen z B nichtaktuelle Unterlagen um 10 20 Optimierung von Dokumentenablagen und Ablagen auf

    Original URL path: http://www.iim-consult.de/de/lean-management-consulting/tools/67 (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Simulation "Logistik"
    Fertigung und Logistik auf dem Weg zum Pull System Mitarbeiter erkennen die Effekte auf dem Weg von Push zum Pullprinzip Mitarbeiter lernen und verstehen die grundätzlichen Prinzipien von Arbeitsplatzgestaltung und Visualisierung im Zusammenhang mit einer Bestandsoptimierung Vorgehen Mit dem Prinzip des spielerischen Lernens vermittelt der Workshop Logistik Simulation den Weg vom Push zum Pull System am Beispiel der Materialversorung einer Montagelinie Während Erwachsene überwiegend mit der rationalen linken Gehirnhälfte lernen

    Original URL path: http://www.iim-consult.de/de/lean-management-consulting/tools/59 (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Zufriedenheitsbarometer
    Management Consulting Tools Zufriedenheitsbarometer Ziele Erhebung der Mitarbeiterzufriedenheit sowie Ermittlung von Verbesserungspotenzialen Nutzen Transparenz über den Zufriedenheitsgrad in der Belegschaft Ansatzpunkte für Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit In Kombination mit einer Prozess oder Status und Potenzialanalyse siehe TOOLBOX Transparenz über die Zusammenhänge von Arbeitsorganisation Aufgaben kompetenzen Verantwortungen AKV und Mitarbeiterzufriedenheit Vorgehen Auf der Basis standardisierter auf den Betrieb zugeschnittener Fragebögen werden die Mitarbeiter zu verschiedenen Aspekten der täglichen Anforderungen und Rahmenbedingungen am

    Original URL path: http://www.iim-consult.de/de/lean-management-consulting/tools/68 (2016-04-24)
    Open archived version from archive

  • Prof. Roland Springer
    zum technisch organisatorischen Wandel in der Automobilindustrie im Maschinenbau und in der chemischen Industrie Danach war er mehr als zehn Jahre als leitende Führungskraft bei der Daimler AG tätig zuletzt als Leiter Arbeitsorganisation und Verbesserungsmanagement Prof Springer lehrt neben seiner unternehmerischen Tätigkeit Lean Management Change Management und International Management an der Steinbeis Hochschule Berlin sowie an der Universität Tübingen wo er sich im Jahr 1999 mit einer Studie über die

    Original URL path: http://www.iim-consult.de/geschaeftsfuehrung/89 (2016-04-24)
    Open archived version from archive



  •