archive-de.com » DE » I » IECOS.DE

Total: 16

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • iecos
    Was macht iecos besonders gut E nergiekosten senken bis zu 50 Energiekostensenkung Investitionskosten niedrig halten Durchschnittliche statische Amortisationszeiten liegen bei 5 6 Jahren Nutzenoptimierte Energiekonzepte Hydraulischer Abgleich für Lüftung und Heizung Energiemanagement und Energiecontrolling Fehlfunktionen der Anlagentechnik erkennen und beheben Nutzerfreundliche Gebäudeleittechnik erstellen Was macht iecos zu etwas Besonderem Wir halten was wir versprechen und machen einen Nachweis der Einsparungen Falls gewünscht werden Bonus Malus Systeme in die Verträge eingearbeitet

    Original URL path: http://www.iecos.de/ (2016-02-14)
    Open archived version from archive


  • iecos
    begangen Messungen gemacht Eine Simulation der Istsituation durchgeführt Maßnahmen entwickelt Eine Simulation der Sollsituation durchgeführt Einsparungen ermittelt Variationen aufgebaut Eine Kostenschätzung der Maßnahmen durchgeführt Statische Amortisationszeiten ermittelt Die Ergebnisse präsentiert und in einem Bericht festgehalten Detailplanung Im Rahmen der Detailplanung werden Die in der Energieeffizienzanalyse vorgeschlagenen Maßnahmen im Detail ausgeplant Das Gebäude und deren Anlagentechnik begangen vertiefte Messungen gemacht Eine Simulation der Istsituation durchgeführt Eine Simulation der Sollsituation durchgeführt Einsparungen

    Original URL path: http://www.iecos.de/Vorgehensweise.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • iecos
    werden können Die Investitionen hierfür werden im Durchschnitt in 5 2 Jahren amortisiert Je höher die Energiekosten desto höher die Einsparungen Das heißt je größer Ihre Liegenschaft desto mehr können Sie einsparen Je höher die Energiekosten desto höher die Investition Die daraus errechnete mittlere statische Amortisationszeit ergab einen Wert von 5 2 Jahre Man sollte hierbei beachten dass die Projekte sehr unterschiedlich gelagert waren Manche Projekte hatten einen hohen Sanierungsanteil

    Original URL path: http://www.iecos.de/Einsparung%20und%20Investition.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • iecos
    und überwacht Die Vorgehensweise wurde unter der Rubrik Vorgehensweise beschrieben Grundsätzlich wird im Rahmen solcher Projekte gedanklich zuerst der Nutzenergieverbrauch sei es Strom oder Wärme oder auch Wasser durch Energiesparmaßnahmen reduziert und dann die neue Wärmeerzeugung passgenau genau geplant und erstellt Die Berechnungen werden über Gesamtenergiebilanzen abgesichert Diese Vorgehensweise hat folgende Vorteile maximale Energieeinsparung die auch nachgewiesen wird Investitionskostensenkung durch angepasste Auslegung Platzprobleme treten teilweise gar nicht auf weil weniger

    Original URL path: http://www.iecos.de/Energieeffizienzprojekte.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • iecos
    Im Rahmen des Verfahrens können auch andere Anlagen saniert werden und mit der Einsparung finanziert werden Methode Die Vorgehensweise ist mehrstufig Im Rahmen einer kostenlosen Grobanalyse wird die Eignung des Gebäudes und das Einsparpotential festgestellt Bei Interesse wird eine Feinanalyse erstellt Sollte diese erfolgreich sein kommt es zur Ausführung der Maßnahmen Um die Einsparungen nachzuweisen und zu erhalten schließt sich eine mehrjährige Betreuungsphase an Risiko des Kunden beim Einsparcontracting Null Das Risiko des Kunden beim Einsparcontracting ist sehr gering Er finanziert nicht Das nachfolgende Schaubild verdeutlicht was passiert wenn die angegebenen Einsparungen nicht eingehalten werden Ergebnisse Energiekostensenkung 30 000 Euro pro Jahr Anteil des Kunden 20 oder 6 000 Euro pro Jahr Investition des Kunden 0 Euro Vertragslaufzeit 9 5 Jahre Gewinn des Kunden 222 000 Euro Summe 15 Jahre Auf der X Achse sind die erzielten Einsparungen ersichtlich Zielsetzung 30 000 Euro Auf der Y Achse ist der Vorteil 15 Jahre Nutzungszeit der Anlage des Kunden und des Auftragnehmers in Abhängigkeit der wirklich erzielten Einsparungen ersichtlich Man erkennt dass der Kunde in jedem Fall einen Vorteil bei 30 000 Euro pro Jahr ist der Vorteil 222 000 Euro in 15 Jahren hat Der Auftragnehmer muss aber erst über eine

    Original URL path: http://www.iecos.de/einsparcontrakting.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • iecos
    WIßGOLDINGEN GERIATRISCHES ZENTRUM ESSLINGEN KENNENBURG MUTLANTIS MUTLANGEN GARTENHALLENBAD LEIPHEIM KOMPETENZ GESCHÄFTSFÜHRUNG KONTAKT IMPRESSUM Energiespar Check Anlagentechnik In großen Liegenschaften sind eine Vielzahl von Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung verbaut welche Beispielsweise sind große Kesselanlagen Kälteanlagen Lüftungsanlagen Heizungsanlagen Pumpen etc Fa iecos

    Original URL path: http://www.iecos.de/Energiespar%20Check.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • iecos
    folgenden Bereichen ist iecos aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung spezialisiert Projektentwicklung Grobanalyse Feinanalyse Optimierung und Controlling Nachfolgend eine kurze Erläuterung zu den einzelnen Punkten Projektentwicklung Im Bereich Contracting sind viele Spielarten denkbar Letztlich ist es das Ziel die Interessen des Auftragnehmers und des Auftraggebers in Übereinstimmung zu bringen Dies bedeutet aber vor allem Projekte zu entwickeln die einen großen Nutzen für den Auftraggeber haben Dies ist eine sehr schwierige Aufgabe für

    Original URL path: http://www.iecos.de/Externe%20Planung.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive

  • iecos
    H ALLENSPORTBAD BIBERACH KAISERBERGHALLE GRUNDSCHULE WIßGOLDINGEN GERIATRISCHES ZENTRUM ESSLINGEN KENNENBURG MUTLANTIS MUTLANGEN GARTENHALLENBAD LEIPHEIM KOMPETENZ GESCHÄFTSFÜHRUNG KONTAKT IMPRESSUM Optimierung und Betreuung In der Optimierung der bestehenden Technik liegt ein hohes Einsparpotential Zusätzlich werden durch Fernüberwachung und Controlling Betreiberaufgaben mit abgedeckt Bestandteil dieses Maßnahmenpakets könnten sein Energiecontrolling und Bericht Einstellung der Bestandsanlagen und Regler Maßnahmenentwicklung und Kostenschätzung Entwicklung einer Umsetzungsstrategie Installation von Online Controlling und Energiealarmen Letztlich verlangt jede Liegenschaft seine

    Original URL path: http://www.iecos.de/Optimierung%20und%20Betreung.html (2016-02-14)
    Open archived version from archive



  •