archive-de.com » DE » H » HUNDKATZEBOXER.DE

Total: 96

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • hund-katze-boxer, tierschutzverein, boxer. hunde, notboxer, boxerinnot, tierheim - 2012 Quartal 4
    ziemlich gut eingelebt und hat uns auch ganz gut im Griff An einem Tag war Anna Maria sehr erkältet da hat sich Max gleich mit insBett gelegt War der große Aufpasser Im Wohnzimmer lässt er mich auch noch manchmal mit auf den Sessel Die kleine Blonde ist Lea unser Nachbarskind Sie ihr Bruder und die Eltern sind auch schon ganz vernarrt in den Kleinen Naja mit dem Essen haben wir so unsere kleine Probleme Max ist sehr wählerisch Hundefutter Naja nur wenn s nichts anderes gibt Suppenhuhn mit Reis etwas besser Suppenrindfleisch mit Grießnockerl jaja ja Übrigens klauen kann er wie ein Rabe Wir tragen es mit Humor lernen alles weg zu räumen damit wir nicht schimpfen müssen Zugelegt hat er auch schon ein wenig aber hauptsächlich Mus kelmasse weil jeder von uns mit ihm geht oder spielt Im Stall das war für ihn schon sehr gewöhnungsbedürftig Er wollte nach allem schnappen Rinder und Pferde in die Nasen zwicken Inzwischen kann er schon ohne Leine durch den Stall gehen und macht nichts mehr Die Hühner lasst erauch in Frieden solange wir mit ihm spielen nur die Gänse die mag er gar nicht aber ich glaube die können sich wehren In den Teich ist er auch schon gefallen als er auf das Boot springen wollte leider habe ich dabei sein Gesicht nicht gesehen hihihi Liebe Grüße aus dem Fichtelgebirge Ilona zum Seitenanfang Wilma Liebe Familie Scherpf liebes HKB Team auf den Tag genau gestern vor einem Jahr habe ich Wilma bei Ihnen abgeholt Ihr einjähriges Jubiläum haben wir mit einer riesen Gassi Runde mit vielen Hunde kumpels am See gefeiert Wilma ist ein großer Schatz den ich nicht mehr missen möchte Damit Sie ein paar Eidnrücke bekommen wie sie sich so entwickelt hat schicke ich ein paar Fotos aus dem vergangenen Jahr mit Viele liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg bei Ihren tollen Projekten Sophie und Wilma zum Seitenanfang Gala Hallo Frau Krämer anbei ein paar Fotos von Gala im Garten und auf dem Feld Sie läuft frei und kommt auch gleich zurück Der Husten ist ganz weg er fühlt sich bei uns so glauben wir sehr wohl Danke nochmals für die Vermittlung von Gala und Viele Grüße aus Gochsheim von Karl und Ingeborg U zum Seitenanfang Tails Nach einigen Wochen ist es Zeit dass wir uns mal wieder melden Tails lebt sich von Woche zu Woche besser ein was allerdings auch sein Selbstbewusstsein stärkt und die durchgehenden Boxerpferde das ein oder andere Mal deutlich gebremst werden müssen Auf dem Foto sehen Sie seine beste Freundin Marie mit der er öfters spazieren geht Besonders gefällt ihm jedoch sein neues Rudel bei dem er jetzt regelmäßig alle 10 Tage einen Tag verbringt und sogar auch schon mal eine Nacht wenn mein Mann und ich eine Einladung haben Im Rudel ist er sehr von einer ehemaligen Notdogge angetan Tails hilft ihr durch den Tag und beschützt Sie vor allen Gefahren das Kuscheln in einem Körbchen gestaltet sich sehr verknäult Die So zialisierung mit

    Original URL path: http://www.hundkatzeboxer.de/Rueckmeldungen/2012-Quartal-4 (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • hund-katze-boxer, tierschutzverein, boxer. hunde, notboxer, boxerinnot, tierheim - 2012 Quartal 3
    in allen Lebenslagen Egal ob Kinder Kleintiere andere Hunde alles kein Problem Ich kann beim besten Willen nicht verstehen warum sich die Menschen von dem Alter eines Tieres abschrecken lassen Klar er hat das ein oder andere Wehwehchen aber wer hat das nicht Ist es nicht so dass sich alle aufregen wenn sie ab 40 keinen neuen Job mehr bekommen weil es heißt ZU ALT Aber wieso setzen wir bei Tieren die Messlatte noch höher 9 Jahre ZU ALT Das ist absoluter Quatsch Ein alter Hund bindet sich z B viel schneller als ein junger Er tut dies nicht weil man ein Leckerchen in der Tasche hat er tut es weil er so dankbar ist und es immer wieder zeigt Also bitte liebe Tierfreunde die Ihr mit dem Gedanken spielt einen Hund aufzunehmen seid auch offen für die Älteren Ok wenn Ihr darauf steht ständig eure Schuhe und Möbel zu schützen an der Leine durch die Gegend gezogen zu werden die Wochenenden auf dem Hundeplatz zu verbringen dann ist ein älterer Hund natürlich nicht der Richtige für Euch Hero ist aber jederzeit bereit sich von unserer 1½ Jahre alten Labbihündin Lotta Flausen ins Ohr setzen zu lassen Da kennt er nix Blödsinn machen oder mit ihr nach Mäusen zu buddeln das ist genauso sein Ding Also nochmals vielen Dank für diesen wirklich ganz ganz tollen Hund Er ist unser erster Hund aus dem Tierschutz und direkt ein Volltreffer Liebe Grüße Familie M zum Seitenanfang Bildergrüße von Chili vormals Pixie zum Seitenanfang Bildergrüße von Rooky vorher Kun 1 2 3 4 weiter zum Seitenanfang Grüße von Bruce der Dampfwalze 1 2 3 weiter Hallo Frau Krämer Unserem Bruce geht es bestens er hat sich toll entwickelt und ist ein völlig unkomplizierter Begleiter geworden Wir lieben ihn sehr und müssen hin und

    Original URL path: http://www.hundkatzeboxer.de/Rueckmeldungen/2012-Quartal-3 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • hund-katze-boxer, tierschutzverein, boxer. hunde, notboxer, boxerinnot, tierheim - 2012 Quartal 2
    der viel schmusen und Aufmerkkamkeit braucht Und nur Blödsinn im Kopf hat Alleine bleiben kann er auch gut das haben wir geübt Allerdings zerfleddert er dann oft unseren Pappmüll Ansonsten ist er den ganzen Tag bei uns aufm Hof unterwegs hat schon ALLE Bälle der Kinder getötet und Katzen rumhetzen macht ihm auch total Spaß Aber er macht Ihnen nix und mittlerweile rennen die nicht mehr SO weg wie er das gerne hätte das findet er glaube ich echt blöd Der kleine Hund auf dem einen Foto ist seine große Liebe Evi die ist genauso alt wie Weigel wohnen über uns und sie wachsen zusammen auf Ich denke er fühlt sich sehr wohl bei uns Ich hoffe Ihnen geht es auch gut und Ihre Vermittlungen sind erfolgreich Lg Melanie R P s Hier meine Homepage da werden bestimmt noch mehr Bilder von Weigel reinkommen www diemelanie de zum Seitenanfang Paul früher Dingli Liebe Frau Scherpf nun haben wirunseren Paul schon gut 6 Wochen bei uns zu Hause Er ist ein richtiger Sonnenschein geworden Langsam gewöhnt er sich an seinen Namen er erobert seine nächste Umgebung das Haus hat er angenommen nur die Treppe zum oberen Stock läuft er nicht also gehen wir über den Balkon dort hin Aber das wird schon noch werden Seine große Wiese mit Zaun drum liebt er über alles Hier tobt und rennt er sich aus oft gemeinsam mit dem kleinen Spitz Mix meiner Cousine Er mag auch lange ausgedehnte Spaziergänge durch die Wälder aber er ist immer hoch konzentriert und registriert jedes noch so kleines Geräusch Kommen wir jedoch aus dem Wald in die Nähe von Häusern zeigt er große Angst und Unruhe Er hat bestimmt nicht viel Gutes bisher erlebt besonders Männer haben ihm Angst gemacht Das war für meinen Mann sehr schlimm aber

    Original URL path: http://www.hundkatzeboxer.de/Rueckmeldungen/2012-Quartal-2 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • hund-katze-boxer, tierschutzverein, boxer. hunde, notboxer, boxerinnot, tierheim - 2012 Quartal 1
    Ihnen und allen Mitwirkenden bei Hund Katze Boxer noch ein erfolgreiches und glückliches Jahr 2012 wünschen Auf dass Sie weiterhin viele Hunde und Familien glücklich machen mögen Sicherlich sind Sie auch gespannt wie es Wilma geht Nun ich könnte seitenweise über ihre tolle Entwicklung schreiben versuche es aber kurz zu fassen Das Herausstechendste an Ihr ist wohl ihr kluger Kopf Sie kann bereits eine ganze Reihe an Tricks wie tot stellen oder Rolle und brennt darauf immer neue zu lernen Auch das Öffnen von Türen hat sie sich mittlerweile selbst beigebracht und Denkspielzeug durchschaut sie innerhalb von Minuten Auch auf Suchspiele und Apportieraufgaben ist sie ganz vernarrt Es macht einfach Spaß sich neue Herausforderungen für den kleinen Wildfang auszudenken Mittlerweile hat Sie mächtig an Kondition und Musku latur gewonnen und sieht jetzt noch knuffiger aus als am Anfang Aber auch Knuddeln und Schmusen mag sie schon viel lieber und bekundet ihre Hundeliebe durch hingebungsvolle Schlabberküsse Da sie so gelehrig ist werde ich wohl im Frühjahr ein paar Stunden in der Hundeschule für eine Begleithundeprüfung für sie investieren Alles in allem ist sie also ein ganz großer Schatz beherrscht bereits das Hundeeinmaleins und macht jeden Tag neue Fortschritte im Umgang mit anderen Vierbeinern und dem Abbau ihrer kleinen Ängste Dabei ist es sehr hilfreich dass sie so verfressen und manchmal auch ein kleiner Gourmet ist Ich danke Ihnen für diesen tollen Hund und hoffe dass noch viele weitere Vierbeiner ihre Familie so glücklich machen werden wie Wilma mich und den Rest der Bande Auch ein paar Schnappschüsse möchte ich Ihnen nicht vorenthalten auf denen Wilma mit Ihrer großen Liebe Ralfi einem Pointer aus Ibiza zu sehen ist Viele liebe Grüße in den Odenwald Sophie und Wilma zum Seitenanfang Nathan ehemaliger Notfall Liebe Frau Scherpf nun möchte ich endlich die Mail an Sie fertig machen und abschicken Nach so vielen Anläufen Zunächst einmal recht herzlichen Dank für Ihre Weihnachtspost Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben von Herzen alles erdenklich Gute für 2012 viel Glück und Gesundheit Nun zu dem Goldschatz der Dank Ihrer Fürsorge unter uns weilt Wir sind Ihnen sehr dankbar für Ihr Eingreifen in sein Schicksal das ja fast ein ganz anderes geworden wäre Nathan und wir leben hier so glaube ich sagen zu können ein ganz gediegenes zufriedenes Hunde und Leuteleben Wir sind alle sehr froh dieses wunderbare Hundewesen bei uns zu haben An seinem Umgang mit anderen Hunden müssen wir noch arbeiten aber wir treffen hier recht selten auf welche sodass es nicht so eilt Mit manchen Männern oder großen Jungs hat er auch Mühe und kann dann recht brummelig reagieren aber auch das ist etwas was zunehmend besser wird je mehr Sicherheit und Selbstvertrauen er entwickelt und darin ist er große Klasse Am Anfang hat er noch nicht einmal geschnüffelt Er hat gelernt Wasser auf Spaziergängen zu saufen nachdem Jack es ihm in seinen Händen offeriert hat seit einiger Zeit ist kein Wässerchen egal welche Abwege dafür gegangen werden müssen vor ihm sicher Er rennt herum jagt

    Original URL path: http://www.hundkatzeboxer.de/Rueckmeldungen/2012-Quartal-1 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • hundkatzeboxer
    zwar nicht toll lässt es aber über sich ergehen Zum Schluss bekommt sie auch Leckerchen Wurst Wir können wirklich jedem der sich einen Hund anschaffen möchte empfehlen einen in Not geratenen Hund bei sich aufzunehmen Man bekommt es 1000fach zurück Wir danken Frau Scherpf und dem gesamten Team von Hund Katze Boxer e V für die gute Beratung und Unterstützung und die tolle Nachbetreuung und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei Ihrer Tätigkeit Frau Scherpf sie haben wirklich ein super Gespür dafür welcher Hund zu einem passt Danke für alles Herzliche Grüße Bella Sabrina und Dirk zum Seitenanfang Annie Hallo Frau Krämer wie schon lange versprochen sende ich Ihnen heute einige Fotos von Annie und ihren Lieben Sie fühlt sich sehr wohl und wir uns mit ihr auch Mit den Hunden in der Nachbarschaft hat sie sich auch schon angefreundet und inzwischen gibt es ein kleines Welpentrüppchen das sich bei Spaziergängen immer mal wieder trifft In der Welpen schule fühlt sie sich wie Gott in Frankreich und erobert alle Herzen im Sturm mit ihrer freundlichen und zutraulichen Art Bei Ihnen möchte ich mich auch auf diesem Weg noch einmal für die problemlose Vermittlung die ja doch sehr auf Vertrauen basiert bedanken Die ehrliche Art der Zusammenarbeit und das Bemühen um den Hund und seine neuen Menschen werde ich gerne weiter empfehlen Vielen lieben Dank Herzliche Grüße Marita T St zum Seitenanfang Bones früher Chaplin Hallo Claudia Uns geht es richtig gut Wir gehen jeden Tag im feld spazieren das Vertrauen wurde aufgebaut und ohne Leine kann man natürlich am besten flitzen Bones ist sogar ein bisschen gewachsen und hat einiges an Muskeln aufgebaut Da der kleine Herr immernoch einen edlen Gaumen hat und nicht alles essen möchte am wenigsten Hundefutter habe ich meistens die Ehre gesund zu kochen und somit habe ich zwei Männer die meine Kochkünste genießen oder üben sich noch darin D Bones hat schon zugenommen aber noch 3 4kg mehr und dann ist er perfekt was das Aussehen angeht Sein Charakter hat sich nicht viel geändert Er ist immernoch ein Traumhund Er läuft an meiner Seite und wenn an der Baustelle ein gefährlicher Bagger arbeitet wird ihm mit einem heldenhaften Bellen gezeigt das er uns nicht zu Nahe kommen darf Er liebt es mit anderen Hunden zu spielen und liebt die Streichel einheiten der Kindergartenkinder wenn man sie auf dem Weg trifft Wir sind sehr froh ihn in unserer kleinen Familie zu haben denn von den Pupsattacken bis auf das Flitzen im Feld bringt er uns definitiv regelmäßig zum lachen Viele Grüße Dijana zum Seitenanfang Bruce Grußkarte Kommentare Bewertungen als Grußkarte versenden Kommentare 0 Nachricht 0 400 Zeichen Pflichtfelder Absender Name E Mail Empfänger Name E Mail weitere Empfänger Senden Vorschau Titel Kommentar 0 260 Zeichen Pflichtfelder Absender Name E Mail Bewertung Kommentar Bewertung senden Hallo liebe Frau Krämer Hier ist Euer Bruce der Bonsai Boxer aus Taunusstein Bin jetzt schon 7 Wochen in meinem neuen Zuhause ich kam sah und siegte habe ich gedacht Die erste Woche dachte ich oh toll alles meins aber Pustekuchen dann kam der Haken Nachdem ich mich eingelebt und alles in Besitz genommen hatte kamen dann die Nein Bruce Und immer wenn es schön war Klaute ich vom Tisch nein Bruce machte ich in die Küche nein Bruce ärgerte ich Aruscha nein Bruce und so weiter Puh das war vielleicht anstrengend aber inzwischen weiß ich von alleine was ich darf Wenn ich dann doch mal versuche es zu vergessen heißtes nein Bruce Ja aber das klauen vom Tisch lohnt sich da stehen immer so gute Sachen drauf Am besten war das Kotlett auf dem Teller von Herrchen er ging kurz weg und das Kotlett war auch weg mhhhh lecker Aber es ist toll habe sogar einen Angestellten der mir so manches beibringt Blickkontakt muß ich machen sonst krieg ich nichts zu knabbern das ist doch unfair oder Ja ich soll lernen Blickkontakt zu halten und dann machen die Türen zu aber ohne mich ich bin ja nicht dumm Einmal hoch Türklinke runter und drin bin ich ja die haben vielleicht geguckt lach Ja noch nicht mal die große Kühlschranktür ist vor mir sicher Frauchen fuhr Herrchen kurz weg ich keine Langeweile machte mir an der Tür zu schaffen offen war sie Aber ich hatte Pech gerade wollte ich mir meine Beute holen da stand Frauchen in der Tür Pech für mich schaaaaade Aber es hat sich gelohnt meine Familie liebt mich wie ich bin und ich sie auch Habe auch immer alle im Auge damit mir ja keiner abhanden kommt Schlafen tue ich immer in der Nähe von Frauchen wenn sie von der Arbeit kommt ist das Sofa unser So jetzt mache ich mal für s erste Schluß der nächste Bericht folgt bald Jetzt wünsche ich Ihnen weiter gute Vermittlung für meine Freunde aus Malta Und sage Danke für mein schönes Zuhause das ich durch Sie bekommen habe Ihre Knutschkugel und Bonsai Boxer Bruce Ja liebe Frau Krämer dieses aus der Sicht von unserer kleinen Knutschkugel seine Dominanz wächst mit jedem Tag Oha und er hat viel davon aber mit jedem Tag wächst unsere Liebe zu ihm und so wie er sich gibt auch seine zu uns Wie ich mir es gewünscht habe ist Bruce bindungsmäßig mein Hund er hat eine tolle Bindung vom ersten Tag an zu uns allen aber Frauchen ist nicht in Sicht dann muß er suchen Man merkt es wenn ich mal einkaufen gehe dann steht er an der Tür und weint sagt mein Mann Wir sind alle so happy über unseren kleinen Bonsai Boxer wir können nicht sagen wer glücklicher ist Er oder wir Aber jetzt geht es für ihn langsam etwas ernster los nach der ersten Woche fing der Ernst an Unterordnung Gehorsams Übungen Ja das passt unserem kleinem Herrn aber gar nicht er will spielen und probiert seinen kleinen dicken Kopf auf stur zu stellen Aber ich sag ihm dann Dirk ist stärker wie du lass es und als wenn er es versteht geht es danach ungefährfür eine halbe Stunde Danach folgt mit Dirk die Spielstunde wo er auch voll dabei ist Er ist ein totaler Kontroll Freak und muß einfach überall dabeisein Ganz gefährlich sind offene Autotüren diese gesehen schwupp drin ist er grins Aber auch geschlossene Türen sind für ihn irgendwie spannend er schafft sie alle Sogar die schwere Kühlschranktür ist seiner Schlauheit nicht gewachsen Das einzige wo er durch eine etwas strengere Schule gehen mußte ist seine Leinenführigkeit Oha da ging er jeden an Spaziergänge waren der blanke Horror Aber Dank Leckerli gepaart mit liebevoller Strenge bekommen wir das auch in den Griff aber ab und zu reitet ihn dann der Teufel Dann versucht er wieder das alte Spiel aber dann muß er lernen es geht nicht nach seinem kleinen Kopf Wenn nur diese Augen nicht wären diesem kleinen Chaoten kann man ja nicht böse sein Wir können nur sagen Wir lieben unseren kleinen Bonsai Boxer und haben keine Sekunde bereut ihn zu unserem neuen Familien Mitglied gemacht zu haben Wir würden zu jeder Zeit wieder einen Tierschutz Hund übernehmen aber das hat bei uns jetzt hoffentlich viele Jahre Zeit Jetzt wünschen wir allen Hunde die in Ihre Vermittlung kommen viel viel Glück und sagen Danke für Ihre liebevolle Hilfe bei der Vermittlung L G Fam M aus Taunusstein mit Aruscha und unserem geliebten Bonsai Boxer Bruce zum Seitenanfang Alisha Alisha geht es richtig gut und wie man an den Bildern sehen kann ist aus unserem Wonneproppen wieder eine richtige Bulldoggen Dame mit Figur geworden Am Anfang waren nur kleine Spaziergänge mög lich aber nach und nach konnten wir diese ausweiten und dank Chuky der für die nötige sportliche spielerische Beschäftigung sorg te ist Alisha heute ganz schön flink unterwegs Wir sind froh dass wir Alisha zu uns genommen haben und genießen jeden Tag mit ihr Viele Grüße Alisha Chucky und Fam Sch Toni Liebe Familie Scherpf lieben Dank für Ihre Weihnachtsgrüße Eine schöne Überraschung Wir wünschen Ihnen Ihrer Familie sowie allen Hunden Katzen und Boxern ebenfalls ein frohes Weihnachtsfest sowie schöne Feiertage Und natürlich allen Vierbeinern in Not eine Familie und schönes Zuhause Anbei einige Fotos von unserem kleinen Toni Unser kleiner Liebling hat sein erstes Weihnachtsfest mit uns verbracht und jede Menge Geschenke bekommen Spielzeug Kuscheldecke und Leckerlies und keine Sorge er musste keine Weihnachtsmütze aufsetzen Viele liebe und weihnachtliche Grüße aus der Uckermark Beatrice K mit Toni und Familie zum Seitenanfang Luna Hallo Familie Scherpf vielen Dank für die Weihnachtswünsche die uns sehr gefreut haben leider hatten wir ein kleines technisches Problem und drum konnte ich bis dato keine Photos von Luna schicken aber jetzt is es endlich soweit ganz aktuelle noch dazu Der Luna gehts super gut sie wächst leider relativ schnell und ist ein super verträglicher und braver Hund wobei sie den 1 2 Boxer in ihr nicht leugnen kann Das Kommando sitz funktioniert schon zu 99 komm wird ab und zu vor allem wenn sie mit vielen andren Hunden spielt und tobt einfach überhört Momentan üben wir Platz das sitzt noch nicht immer aber für ein Leckerli tun wir fast alles und außerdem ist sie ja erst 4 Monate Am besten gefällt es Ihr mit großen Hunden die kleinen sind ihr mittlerweile zu langsam im Park und auf dem Feld zu toben Bei ihrem Freund Oskar der weiße Hund meiner Schwester auf den Bildern hat sie auch schon übernachtet und sich ganz ruhig und heimisch gefühlt So das wars für heute erst mal Viele Grüße auch an die Tierhotel Mitarbeiter und nochmals vielen Dank wünsche Ihnen und allen Mitarbeitern nen guten Start ins Jahr 2012 und dass durch Ihre Vermittlung viele Hunde und auch Herrchen glücklich werden Gruß von Anja und Luna zum Seitenanfang Karlsson früher Blaze 1 2 3 weiter Hallo Frau Scherpf Karlsson lässt als erstes grüßen und wir wollen uns herzlich für die nette Weihnachtskarte bedanken Wir wünschen einen guten Rutsch ins 2012 für Sie Ihre Familie und das ganze Hund Katze Boxer Team Karlsson hat sich zu ein prima Kerl entwickelt oder wie Dirk sagt der Karlsson ist schon knorke J Jetzt geht es ihm körperlich auch gut seine Schultern sind vielleicht nicht 100 aber so viel besser dass er prinzipiell alles mitmachen kann solange wir nicht übertreiben Blutwerte mit Eiweiß Elektrophorese Kurve sind geprüft und bisher macht die Leishmaniose auch keine Probleme Wir werden das selbstverständlich weiterhin regelmäßig prüfen aber noch ist alles im grünen Bereich Er ist ein spaßiger Kerl aber kein aufdringlicher Typ gegenüber anderen Hunden Er ist noch ein wenig unsicher wenn mehrere Hunde kommen aber auch da wird er mit der Zeit sicherer und entspannter Er geht einfach mit uns weiter und kann auch kläffende Hunde sehr schön ignorieren Mit manchen Hunden spielt er auch mal ein bisschen aber lieber sind ihm ruhigere einzelne Hunde mit dem er einfach ein bisschen in der Gegend schnüffeln und spazieren kann Klar hat er auch seine Tage wo er sich aufregen kann und eins auf dicke Hose macht aber das Spazierengehen mit ihm ist eine sehr entspannte Angelegenheit Leider gehen wir jetzt alleine mit ihm spazieren Im Oktober haben wir Shima unser altes Monstermädchen verloren Unser tolles schlaues ganz besonderes Monstermädchen Als sie Karlsson ausgesucht hat war sie ja noch sehr fit aber ihr Herz fing dann an abzubauen Wir hatten nicht gedacht dass auch sie uns dieses Jahr verlassen würde Es ist aber als ob sie es gewusst hätte sie hat uns vorher Karlsson ins Haus gebracht ihn ein bisschen erzogen und ist dann über die Brücke zu unserem alten Herzbuben Asso gegangen Karlsson ist auch sicherer im Umgang mit Menschen geworden Auch wenn er selten mal eine Schnapp Attacke bekommt sehen wir dass er sich selbst fängt bevor er in die Hand o ä schnappt Wird er bedrängt kann es immer noch sein dass er einen kleinen Ausraster hat aber nicht ernsthafter als dass wir kurz zurückmotzen oder dagegenhalten und dann kriegt er sich sofort wieder ein Spielen mit uns findet er ganz toll Er kann auch voll aufdrehen und die wildesten Hüpfer oder Drehungen machen Er kann auch sehr gut auf Menschen trampeln oder sich auf sie setzen wenn man nicht aufpasst Will man auf der Couch liegen muss man nur ein bisschen schauen dass der Kopf nicht mit Karlssons Sitzkissen verwechselt wird Wuselnd rückwärts vom Sofa fallen das kann er auch ganz gut Man braucht keine Langeweile haben wenn man mit so einem Kerl Fernsehen guckt aber er kommt auch sehr schnell wieder runter und kann schön ruhig ein Nickerchen machen Er kann richtig genüsslich schlafen und tut es gern und schnell Die Beine in die Luft hochgestreckt und schon geht die Träumerei los Ein bisschen laufen ein bisschen bellen mal ein Schnarcher hier und da schmatzen und kauen die Backen aufplustern und die Lefzen flattern lassen und auch einmal richtig ernsthaft knurren das alles kann Karlsson im Schlaf Karlsson ist auch Weltmeister in Sitz machen Ich glaube er hat gerade 1 ½ Tag gebraucht um zu verstehen dass man so alle Menschen dazu bringen kann etwas Gutes in die kleine Boxer Unterbiss Schublade zu stopfen Besonders wenn man dabei große Kulleraugen auf setzen kann Platz kann er selbstverständlich auch nur ist man ja nicht umsonst Boxer und kleiner Sturkopf Dafür müssen wir einfach besser motivieren Im Sommer wollten wir eigentlich nach Norwegen fahren aber sein Tollwut Titer war nicht hoch genug für Skandinavien also sind wir stattdessen gen Süden zu den Schwiegereltern in Süd Frankreich gefahren Abends zum Strand wenn die Leute weg waren zu fahren fand er auch ganz toll das Wasser und die kleinen Wellen waren ganz fürchterlich spannend Er ist noch Wasser skeptisch Nach und nach hat er im Wasser herumgehüpft und ist sogar ein paar Züge geschwommen Am Haus auf den Sonnenliegen fand er das Leben aber auch sehr schön Ein richtiger Sonnengeniesser Sie wissen bestimmt noch dass die ersten Tage mit Karlsson turbulent waren aber wie Sie bestimmt daraus lesen sind wir sehr glücklich mit unserem Karlsson Wir denken er ist auch mit uns ganz zufrieden und scheint endgültig angekommen zu sein Neue Bilder haben wir leider keine da ich ein paar Probleme mit meiner Kamera habe aber bald hoffe ich wieder welche knipsen zu können Falls Sie die Bilder nicht gesehen haben habe ich einige schöne von Yvonne aus dem frühen Herbst angehängt Es kann auch sein daß ich diese geschickt habe aber ich habe anscheinend den Überblick verloren Daher auch ein paar vom Ende Mai mit dem Gymnastikball Dazu habe ich geknipstes aus seinem Frankreich Urlaub angehängt Viele liebe Grüße aus Walldorf Marianne H Dirk M und Karlsson vom Dach zum Seitenanfang Bambam jetzt Sammy Hallo liebe Frau Scherpf Jetzt bin ich Sammy Bambam euer ehemals kleiner Terrorist schon fast ein Jahr alt und seit einem halben Jahr bei meiner Familie Hier läuft alles supi und ich fühl mich sozusagen pudelwohl Wir besuchen immernoch die Hundeschule wo mein Fraule Christina mit mir regelmäßig trainieren geht Da werde ich immer ganz arg gelobt dass ich schon so gut höre für mein Alter Aber meine Fraule üben ja auch oft mit mir und wir gehen ständig an neuen Orten Gassi damit ich von Anfang an viele neue Eindrücke bekomme Ich denke manchmal noch an meine Freundin Nela und wie es früher war als wir über die Wiesen gerannt sind und sie mich immer einfangen und zurück holen wollte Aber ich hab ja immernoch meine beiden Frauchen mit denen ich immer kuscheln kann Im Sommer dann lag ich viel auf der Terrasse und hab mir die Sonne auf den Pelz scheinen lassen Oh mann da wars noch schön warm und wir waren so oft am Wasser zum Schwimmen Ich liebe Wasser Im Herbst dann bin ich immer durch die raschelnden Blätter gerast und wir waren oft im Wald wo es immer was zum Riechen gab und ich ständig aufregende Geräusche gehört hab Da war s dann immer schattig und ich hab sogar mal ein Reh gesehen Ich wollt zwar hinterherrennen aber mein Fraule hat sofort Nein geschriehen dass ich lieber gleich dageblieben bin Und jetzt im Winter gab s vor ein paar Tagen zum ersten Mal Schnee Das war echt lustig und ich bin über den Schnee gerast wie ein Irrer weil ich den Schnee sooooo toll fand Der is zwar kalt aber da steck ich trotzdem ständig meine Nase rein um dann danach wie gestochen loszuflitzen Ich bin halt einfach ein Energiebündel Obwohl manchmal will ich einfach nur auf den Schoß von meinen Fraule um dann auf dem Sofa zu kuscheln Da ist s einfach am bequemsten Die Christina ist ja oft hier im Tierheim und kümmert sich da um die Hunde Und letztens war da das Tierheim Winterfest und da bin ich einfach mal mitgegangen Dann hat mir da wirklich eine Frau so einen richtig hässligen Pullover geschenkt Naja zu Hause musste erstmal ein Foto gemacht werden weils einfach so doof aussah Hehe also ich geh dann jetzt mal wieder ne Runde schlafen der Tag war ja auch anstrengend Fraule haben einen Baum mitten ins Wohnzimmer gestellt und den mit glitzerndem Zeugs behangen Naja ich fand s ganz lustig nur die Tannennadeln haben gepiekst Also ich werde die Feiertage mit meinen Liebsten verbringen Ich hoffe dass ihr das auch macht und euch ein bisschen vom Stress auf der Burg erholt Somit wünschen euch Sammy Christina und Jutta ein frohes Weihnachtsfest besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr Familie K mit Sammy PS Vielen Dank für die liebe Karte und danke nochmal an alle Leute die sich so fleißig auf der Burg um Sammy gekümmert haben und so viel Zeit für ihn gegeben haben zum Seitenanfang Lea früher Sylvia 24 01 2011 Hallo Frau Scherpf vielen lieben Dank dass wir Lea bereits am Samstag abholen konnten und dass Sie und Ihr Mann sich so viel Zeit genommen haben Anbei die ersten Fotos Sylvia heißt jetzt Lea und sie liebt Schuhe Heute ist sie den dritten Tag bei uns und bisher sind wir ganz glücklich und Lea hoffentlich

    Original URL path: http://www.hundkatzeboxer.de/Rueckmeldungen/2010/2011 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • hundkatzeboxer
    decken Wir wollen damit auch sicherstellen dass die Voraussetzungen für eine Tierhaltung gegeben sind und die Tiere nicht gewinn bringend weiter veräußert werden Die Schutzgebühr reicht oft bei weitem nicht aus um die tatsächlich entstehenden Kosten zu decken und ist abhängig von Art Alter und Zustand des Tieres und wird Ihnen gerne auf Anfrage genannt Die Schutzgebühr wird bei Abgabe des Tieres in bar fällig und kommt ausschließlich den Tieren

    Original URL path: http://www.hundkatzeboxer.de/Vermittlungsablauf/Schutzgebuehren (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • hundkatzeboxer
    Tierschutzgesetzes ordnungsge mäß zu halten und zu pflegen Jede Misshandlung und Quälerei ist zu unterlassen bzw nicht zu dulden Das Tier ausreichend und artgerecht zu ernähren Das Tier tiermedizinisch zu versorgen Das Tier nicht zu Versuchszwecken zur Verfügung zu stellen Das Tier nicht zu Zuchtzwecken einzusetzen Das Tier im Wohnbereich zu halten Eine Unterbringung im Freien Zwingern Kellerräumen Ställen auch vorübergehend ist untersagt Das Tier nicht mit Würge und Stachelhalsbändern zu führen Das Tier weder zu verkaufen verschenken oder in die dauernde Obhut einer anderen Person zu überlassen Kann das Tier nicht länger vom Übernehmer gehalten werden ist das Tier und die dazugehörigen Impfdokumente unverzüglich an Hund Katze Boxer e V zurückzugeben Das Tier nur nach tiermedizinischer Indikation ausschließlich vom Tierarzt schmerzfrei laut Tierschutzgesetz einschläfern zu lassen Für Hunde ist umgehend eine Haftpflichtversicherung in ausreichender Höhe vom Übernehmer abzuschließen Eine Gewährleistung über den gesundheitlichen Zustand die charakterlichen Eigenschaften und das Alter des Tieres bei Fundtieren wird nicht gegeben Der Übernehmer wird bei Übergabe des Tieres über die bisherigen tiermedizinischen Maßnahmen in Kenntnis gesetzt Der Übernehmer erkennt an dass es nach der Übernahme desTieres zu stressbedingten Magen Darm und Erkältungskrankheiten des Tieres kommen kann Der Übernehmer erkennt an dass er vom Tag der Übergabe des Tieres die entstehenden Unterhalts und Tierarztkosten auch die über den üblichen Futter und Pflegekosten hinausgehen selbst zu tragen Der Übernehmer verzichtet ausdrücklich auf die Geltendmachung von Unterhalts und Tierarztkosten bei einer eventuellen Rückgabe des Tieres Zwischen Hund Katze Boxer e V und Übernehmer besteht Einigkeit darüber dass mit der Übergabe des Tieres jegliche Haftung von Hund Katze Boxer e V entfällt Von Ansprüchen die Dritte eventuell gegen Hund Katze Boxer e V geltend machen könnten hat der Übernehmer Hund Katze Boxer e V freizustellen Für den Fall einer Nichterfüllung dieses Vertrages ist Hund Katze Boxer e

    Original URL path: http://www.hundkatzeboxer.de/Vermittlungsablauf/Vertrag (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • hund-katze-boxer, tierschutzverein, boxer. hunde, notboxer, boxerinnot, tierheim - Scheckübergabe 2015
    Gästebuch Archiv Veranstaltungen Scheckübergabe 2015 2015 Sommerfest 2013 TH Wiesbaden 2013 Tag der offenen Gärten 2012 Sommerfest 2012 Flohmarkt 2011 Herbstwanderung Gesundheit Abschiede Presse Links Elsas Seite Impressum Vertreter des Tierheims Oberstmuhl des Vereins zum Schutz der Katzen des Wildfreigeheges Wildenburg und der Organisation Hund Katze Boxer nahmen Spendenschecks von Karin Klettke und Manfred Scherer 4 und von links entgegen Ihre Laufgruppe Zwei Beine für vier Pfoten hatte übers Jahr

    Original URL path: http://www.hundkatzeboxer.de/Archiv-Veranstaltungen/Scheckuebergabe-2015 (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •