archive-de.com » DE » H » HOTELURLAUB.DE

Total: 169

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Museumsdorf Bay. Wald Ausflugstipps - Ausflugsziele im Bayerischen Wald, Bayern
    Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Museumsdorf Bayerischer Wald bei Tittling Ein Spaziergang durch das Museumsdorf Bayerwald ist wie eine Reise in die Vergangenheit des Bayerischen Waldes Es erwarten Sie wunderschöne alte Bauernhöfe aus dem 17 bis 19 Jahrhundert alte Kapellen Mühlen Sägen farbenprächtige Bauerngärten und alte Haustierrassen In den Gebäuden finden Sie eingerichtete Bauernstuben mit Kachelöfen hervorragende Ausstellungen zum religiösen und alltäglichen Leben und eine Ausstellung speziell für Kinder Freilichtmuseum mit Häusern der gesamten RegionBayerwald Die Gebäude im Museumsdorf Bayerischer Wald stammen aus dem gesamten Bayerischen Wald von der Donauebene bis zum Böhmerwald Cesky Krumlov bzw Krummau Moldaustausee etc und vom Wegscheider Land an der österreichischen Grenze bis zum Oberen Bayerischen Wald bei Cham Sieben Gebäude kommen von rechts der Donau Entstehung und Konzeption des Museumsdorfs Bayr Wald am Dreiburgensee in Tittling Als Georg Höltl der Begründer von Rotel Tours 1973 das Hotel Dreiburgensee eröffnete wurde er auf die nur wenige 100 m entfernte über 500 Jahre alte Rothaumühle aufmerksam Ihr Abbruch war bereits beschlossen doch er kaufte die Mühle und restaurierte sie 1974 wurde in ihr ein Heimatmuseum eröffnet die Keimzelle für das Museumsdorf Bayer Wald Mit den vielen Museumsbesuchern erging eine Flut von Verkaufsangeboten aus allen Teilen des
    http://www.hotelurlaub.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/museumsdorf-bayerischer-wald (2016-05-01)


  • Gläserner Wald in Regen Ausflugstipps - Ausflugsziele im Bayerischen Wald, Bayern
    St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Gläserner Wald in Regen Bayer Wald Die beliebte Stadt Regen liegt direkt an der Glasstraße im Bayerischen Wald und die Glasregion ist um eine Sehenswürdigkeit gewachsen Der Gläserne Wald in Regen Bayer Wald befindet sich neben dem Burgkasten der Burgruine Weißenstein Hier wachsen jetzt gläserne Bäume Aus buntem Flachglas gefertigt sind Buchen Kiefern Tannen Fichten und Espen zu finden Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre in Niederbayern verzaubern Der Gläserne Wald in Regen Bayerischer Wald gilt als eines der wichtigsten Attraktionen des Luftkurortes Das Kunstwerk begeistert Jahr für Jahr tausende Besucher die bei einem Spaziergang durch den 2000 Quadrat Meter großen Wald ins Schwärmen geraten Helmut Kohl der Alt Bundeskanzler oder Carolin Reiber die Moderatorin aus der Volksmusik haben sich vom Gläsernen Wald in Regen Bayr Wald schon verzaubern lassen Auch zahlreiche Fernsehsender nutzten schon die Gläsernen Bäume als imposante Kulisse Alle Bäume im Gläsernen Wald Bayern sind verschieden Der Wipfel des höchsten Baumes eine Tanne befindet sich in acht m Höhe Dank der angebrachten Bodenfluter können die wunderschönen Bäume auch nach Sonnenuntergang bestaunt werden Der Gläserne Wald in Regen Bayrischer Wald ist ganzjährig geöffnet Burgruine Weißenstein Regen Niederbayern Eine der wichtigsten Burganlagen in Bayern ist die Burgruine Weißenstein Regen Bayern Die Burg wurde von den Grafen von Bogen ca 1100 erbaut und thront direkt auf dem weißen Quarzfelsen des Pfahl ca 750 m hoch Der Quarzfelsen zieht sich kilometerlang durch den Bayerwald 1742 wurde die Burg beim österreichischen Erbfolgekrieg nahezu völlig zerstört Der große Burgturm hat unter anderem den Krieg überstanden Alles zwei Jahre erinnert das große Ritterspektakel an die
    http://www.hotelurlaub.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/glaeserner-wald (2016-05-01)

  • Landwirtschaftsmuseum in Regen Ausflugstipps - Ausflugsziele im Bayerischen Wald, Bayern
    Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Niederbayerisches Landwirtschaftsmuseum Regen Bayerwald Mit beeindruckenden Inszenierungen und unzähligen wertvollen Objekten aus allen Bereichen des bäuerlichen Lebens lässt das Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum Regen Bayrischer Wald auf rund 2 000 qm Ausstellungsfläche die niederbayerische Agrar und Sozialgeschichte vom 18 bis zum frühen 20 Jahrhundert lebendig werden Jung und Alt zeigen sich von der Präsentation von den Traktoren und Dampfmaschinen von den regelmäßigen Begleitprogrammen und Führungen begeistert Bewegliche Modelle akustische Effekte bühnenbildnerische Elemente Filme oder landwirtschaftliche Maschinen die die Besucher per Knopfdruck selbst in Gang setzen können ermöglichen der ganzen Familie eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit Mit einem eigenen Kinder und Familienführer haben auch die jungen Besucher ihren Spaß in den zahlreichen Ausstellungsräumen Museum und Kulturzentrum in Bayern Das weit über die Grenzen hinaus bekannte Museum in Bayern ist jedes Jahr Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher im Luftkurort Regen Das Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum Regen Bayerwald versteht sich als Stätte kultureller Begegnung und Auseinandersetzung Es ist ein lebendiges Museum das mit vielfältigen Aktivitäten möglichst alle Sinne anspricht und die Besucher aktiv werden lässt Als kinderfreundlicher Erlebnisort bietet das Museum der den Besuchern Wissen und Unterhaltung in einer angenehmen Atmosphäre Das ganze Jahr über sorgen sehenswerte Sonderausstellungen und eine Vielzahl unterschiedlichster Veranstaltungen dafür dass das Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum nicht nur bei den Einheimischen beliebt ist sondern
    http://www.hotelurlaub.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/niederbayerisches-landwirtschaftsmuseum (2016-05-01)

  • Freilichtmuseum Finsterau Ausflugstipps - Ausflugsziele im Bayerischen Wald, Bayern
    Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Feng Shui Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Freilichtmuseum Finsterau Bayr Wald Museum für das ländliche Siedlungswesen im gesamten Bayerischen Wald Zwischen dem bekannten Nationalpark Bayerischer Wald und der Grenze zu Tschechien Böhmerwald liegt das Freilichtmuseum in Finsterau tausend Meter über dem Meer Hier kann man die Vergangenheit hautnah erleben Ganze Höfe und Bauernhäuser sogar eine Dorfschmiede und ein Wirtshaus wurden aus dem gesamten Bayerwald hierher gebracht Die Wirklichkeit aus vergangenen Tagen ist unter freiem Himmel zum Greifen nah Es soll kein Paradies sein und auch keine Idylle Im Bayerwald war der Arbeitstag für die Bauern sehr anstrengend Menschen in dieser Zeit sahen die Dinge mit ganz anderen Augen wie wir Hier im Freilichtmuseum Finsterau kann man sich diese Augen mal ausleihen Alles hat seine Ursprünglichkeit behalten Kultur und Brauchtum in Niederbayern In jedes Dorf gehört seit dem Mittelalter eine Schmiede und ein Wirtshaus Auch heute noch hört man manchmal wieder den Amboß in der Dorfschmiede Im alten Straßenwirtshaus Ehrn aus Kirchaitnach können sich die Museumsbesucher so richtig verwöhnen lassen 1980 wurde das Museum in Finsterau eröffnet Der Kapplhof aus Trautmannsried war der erste Hof im Freilichtmuseum Es folgten der Tanzerhof aus
    http://www.hotelurlaub.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/freilichtmuseum-finsterau (2016-05-01)

  • Vogelpark Irgenöd Ausflugstipps - Ausflugsziele im Bayerischen Wald, Bayern
    I Bad Füssing Johannesbad Bad Füssing Eginger See Saunahof Bad Füssing Sonnen Therme Eging a See AQUAtherm Straubing Moldaustausee Seepark Arrach Rannasee Badeparadies PEB Passau Feste und Festivals Trenck der Pandur Trenckfestspiele Passionsspiele Perlesreut Waldkirchner Rauhnacht Further Drachenstich Gäubodenvolksfest Straubing Burgfestspiele Neunussberg Kötztinger Pfingstritt Landshuter Hochzeit Golfen Golfclub Passau Rassbach Golfclub Bad Birnbach Golfclub Sagmühle Golfclub Deggendorf Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Feng Shui Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Vogel und Tierpark Irgenöd bei Ortenburg Niederbayern Für über 100 verschiedene Vogelarten und zahlreichen Säugetieren wurde hier im Laufe der Jahre ein kleines Paradies geschaffen Auf gut ausgebauten Wegen können Sie in einem ca 60 000 qm großem Gelände die Tiere aus unmittelbarer Nähe erleben Beim Rundgang im Park informieren Tafeln über die Vögel bei einigen Tieren sind auch die Eier und Jungbrut zu beobachten was besonders für Kinder eine interessante Erfahrung ist Der Park ist in einer wunderschönen Waldlandschaft angelegt die Vögel sind fast ausschließlich in großzügigen Freigehegen oder Volieren untergebracht um eine artgerechte Haltung zu gewährleisten Nach dem Besuch des Vogelparks bieten sich die Gastwirtschaft mit großem Spielplatz zur Einkehr und geselligem Beisammensein an Öffnungszeiten Geöffnet ist der Vogelpark vom 01 April bis zum
    http://www.hotelurlaub.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/vogelpark-irgenoed (2016-05-01)

  • Haus zur Wildnis Ausflugstipps - Ausflugsziele im Bayerischen Wald, Bayern
    Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Haus zur Wildnis Ludwigsthal Ursprüngliche Natur wird in Mitteleuropa immer seltener Flächen werden seit Jahrtausenden für die Land und Forstwirtschaft genutzt Deshalb wurde die Errichtung von Nationalparken immer wichtiger Heute können Menschen noch die unberührte Natur erleben Die Landschaft ist nicht vom Menschen geprägt sondern der Natur wird freien Lauf gelassen Im ältesten Nationalpark Deutschlands entsteht neue Wildnis Im Nationalpark Bayr Wald wurde am 4 August 2006 das Besucherzentrum Haus zur Wildnis Ludwigsthal im Zwieseler Winkel eröffnet Das Haus zur Wildnis in Ludwigsthal im Nationalpark Bayerischer Wald informiert genauso wie das Informationszentrum Hans Eisenmann Haus in Neuschönau die Besucher über die Nationalparke Bayerwald und Sumava in Tschechien sowie über die gesamte Region beiderseits der Grenze Das Hauptthema hierbei ist die Wildnis Informationen Natur Ostbayern Im Haus zur Wildnis wird den Gästen Lust auf Wildnis gemacht Das interessante Ausflugsziel für die ganze Familie im Bayr Wald weckt das Verständnis und Interesse für die außergewöhnlichen Vorgänge in der Natur In den Nationalparken Bayrischer Wald und Sumava können Sie das selbst entdecken und erforschen Um Wildnis zu erleben muss man nicht in fremde Länder reisen sondern kann sie im Nationalpark Bayerischer Wald Sumava oder sogar im Garten vor der eigenen Haustüre entdecken Schauen Sie mal genau hin Die einzigartige Wildnis kann man sehen fühlen riechen hören oder schmecken Das Haus zur Wildnis will Ihnen wieder die Augen für die heimische Wildnis öffnen Im 3D Kino erleben Sie eine abenteuerliche Entdeckungsreise durch die verborgene Wildnis Hier erhalten Sie Informationen Natur Bayern Tierfreigehege im Bayerischen Wald Auf dem zweieinhalb Kilometer langen Rundweg durch das Tierfreigehege im Bayerischen Wald daß zum Haus zur Wildnis führt kann man bequem die Luchse Wölfe Wildpferde und Urrinder in ihrer natürlichen Umgebung beobachten Die Tierfreigehege im Bayr Wald sind großzügig und naturnah gestaltet Der überdachte Steg und ein Aussichtsturm ermöglichen herrliche Persepektiven und einen einzigartigen Ausblick in die weitläufige Waldlandschaft zwischen Arber und Großem Falkenstein Die Wildpferde und Urrinder haben in der Vergangenheit auch bei uns gelebt Der Luchs und der Wolf zählen zum Artenspektrum im Bayer Wald Urlaub mit Kind in Bayern Das Haus der Wildnis ist ein idealer Ausflugstipp für Urlaub mit Kind in Ostbayern Zahlreiche Bereiche sind kindgerecht gestaltet Die Kleinen können vieles allein im Spielraum entdecken Durch den Wurzelgang erleben sie eine Reise durchs Erdreich mit vielen interessanten Informationen über den Bayr Wald Steinzeithöhle Das auf einer Kunstfelsenkulisse rekonstruierte Bildfeld der Wildpferde und Auerochsen aus der berühmten Grotte Chauvet in Südfrankreich erinnert an das einstige Zusammenleben der Menschen
    http://www.hotelurlaub.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/haus-zur-wildnis (2016-05-01)

  • Krummau Ausflugstipps - Ausflugsziele im Bayerischen Wald, Bayern
    Saunahof Bad Füssing Sonnen Therme Eging a See AQUAtherm Straubing Moldaustausee Seepark Arrach Rannasee Badeparadies PEB Passau Feste und Festivals Trenck der Pandur Trenckfestspiele Passionsspiele Perlesreut Waldkirchner Rauhnacht Further Drachenstich Gäubodenvolksfest Straubing Burgfestspiele Neunussberg Kötztinger Pfingstritt Landshuter Hochzeit Golfen Golfclub Passau Rassbach Golfclub Bad Birnbach Golfclub Sagmühle Golfclub Deggendorf Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Feng Shui Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Das Kulturerbe Krummau Böhmerwald CZ Ceský Krumlov Böhmerwald in Tschechien deutsch Krummau an der Moldau beziehungsweise Böhmisch Krummau ist eine Kreisstadt in Böhmerwald CZ mit 14 100 Einwohner und liegt im Südböhmischen Bezirk Die historische Bedeutung des Ortes wie auch seinen touristischen Wert kann man ermessen wenn man sieht dass Krummau auf Platz 2 der UNESCO Liste schützenswerter Denkmäler in Europa rangiert Die Renaissancestadt Cesky Krumlov Böhmerwald Nationalpark Sumava Krummau Moldaustausee etc ist besonders beliebt bei Urlaubsgästen aus der Ferienregion Bayerischer Wald Über die Altstadt erhebt sich die zweitgrößte Schlossanlage Böhmens Weiter laden Museen die St Veitskirche und viele interessante Geschäfte zum Besuch ein Staatliche Burg und Schloß Český Krumlov Böhmerwald Cesky Krumlov bzw Krummau Moldaustausee etc Die staatliche Burg und das Schloß Český Krumlov Böhmisch Krumau Krumau gehört durch architektonisches Niveau kulturelle Tradition
    http://www.hotelurlaub.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/krumau (2016-05-01)

  • Linz Ausflugstipps - Ausflugsziele im Bayerischen Wald, Bayern
    Golfplatz Golfclub Gäuboden Impressum Impressum Radfahren Waldbahnradweg Donau Regen Radweg Zellertal Radweg Adalbert Stifter Radweg Donau Ilz Radweg Radfahren Grafenau Radfahren Waldkirchen Radfahren Freyung Radfahren im Dreiburgenland Radfahren Spiegelau Innradweg Radfahren Bayern Böhmen Radfahren Mauth eBike Verleihstationen Römerradweg Donauradweg Skigebiete Skilift Riedlberg Langlaufzentrum Breitenberg Skilifte Geiersberg Skizentrum Mitterdorf Langlauf in Regen Arber Langlaufzentrum Mauth Finsterau Hochficht Skischule Mitterdorf Aktivzentrum Bodenmais Wintersportschule Heindl Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skizentrum Geißkopf St Englmar Hohenzollern Skistadion Skigebiet Dreisessel Wandern Böhmweg Haidel Gunthersteig Lusen Buchberger Leite Rachel Steinmassiv Pfahl Baierweg Gläserner Steig Steinklamm Goldsteig Mühlenweg Röhrnbach Risslochschlucht Pilgerweg Via Nova Pandurensteig Geißkopf Hirschenstein Dreisessel Osser Triftsteig Fürsteneck Goldener Steig Arber Kaitersberg Wissenswertes Linz Österreich Pöstlingbergbahn Linz Die Fachleute waren damals sehr skeptisch als man mit dem Bau begann Nun fährt seit 1898 die steilste Adhäsionsbahn Europas eingetragen im Guiness Buch der Rekorde von der Talstation im Stadtteil Urfahr auf den Linzer Pöstlingberg Sie überwindet auf einer 2 9 km langen Strecke einen Höhenunterschied von 255 m in 16 Minuten Alle 20 Minuten klettert die nostalgische Bahn die im Sommer auf Anfrage noch mit alten offenen Wagen durch die Gartenlandschaft rollt auf den 537 m hohen Pöstlingberg den Hausberg der Linzer Botanischer Garten Linz Auf dem Bauernberg befindet sich diese sehenswerte Anlage die auf 4 25 Hektar 10 000 verschiedene Pflanzenarten darunter einheimische Flora Sumpf und Wasserpflanzen amerikanische und asiatische Gehölze insektenfangende Pflanzen und vieles mehr zeigt Die Besonderheit besteht darin dass ganze Pflanzengruppen zu Landschaften zusammengestellt sind Höhepunkt eines jeden Besuchs ist die größte Kakteensammlung Europas mit ca 1 100 Kakteenarten Weiters ein Rosarium das die Geschichte der Rose zeigt ein Alpinum und ein Tropenhaus Der Botanische Garten ist vom Stadtzentrum Linz in ca 30 Minuten zu Fuß erreichbar oder mit der Autobuslinie Nr 27 vom Taubenmarkt Zentrum bis zur Station Botanischer Garten Donauschifffahrt Linz Die Kulturstadt Linz an der Donau bietet den idealen Ausgangshafen für eine Schifffahrt Das breitgefächerte Schifffahrtsangebot von Linz bietet für jeden etwas Ob Rund Themen oder Linienfahrten Erlebnistouren oder Weihnachtsfeiern Ihr Kapitän und seine Crew erwarten Sie schon an Bord ihres Schiffs Mit den Linienschiffen der Reederei Wurm Köck entdecken Sie bei einer Halb oder Ganztagesfahrt die Landschaft des Donautals ab Linz bis Aschach Schlögener Schlinge Engelhartszell oder 3 Flüsse Stadt Passau Oder Sie fahren in die Wachau oder bis nach Wien Für längere Fahrten bieten sich preiswerte Kombitickets Bahn Schiff an Linzer Donausommer Ganz im Zeichen der Donau stehen die Sommermonate in der Landeshauptstadt Zahlreiche Feste Konzerte und Festivals locken an beide Donauufer Besondere Schmankerln sind dabei die von den Schifffahrtsunternehmen angebotenen Sonderfahrten die ganz neue Blicke auf Linz ermöglichen Zum Beispiel mit den regelmäßig stattfindenden Stadtführungen auf der Donau An den Sommerabenden werden von den Linzer Schifffahrtsunternehmen Rundfahrten mit Musik Tanz und Kulinarik angeboten ideal auch für Familien Vereins und Betriebsausflüge Linz die Stadt an der Donau ist ein pulsierendes Zentrum zwischen Ost und West Ein enges Zusammenspiel von Kultur Industrie und Natur verleiht ihr eine außergewöhnliche Dynamik 2009 ist Linz Kulturhauptstadt Europas In diesem Jahr wird für
    http://www.hotelurlaub.de/bayerischer-wald.html?Thema=ausflugstipps/linz (2016-05-01)