archive-de.com » DE » H » HOTELS-BAYERISCHERWALD.DE

Total: 266

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Handweberei in Wegscheid Ausflugstipps - Urlaub in Bayern im Bayerischen Wald - Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten
    Deggendorf Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Golfclub Gäuboden Golfclub Passau Rassbach Golfclub Bad Birnbach Impressum Impressum Radfahren Donauradweg eBike Verleihstationen Adalbert Stifter Radweg Radfahren Grafenau Donau Ilz Radweg Innradweg Radfahren Freyung Radfahren Spiegelau Zellertal Radweg Radfahren Mauth Römerradweg Radfahren Waldkirchen Radfahren im Dreiburgenland Donau Regen Radweg Radfahren Bayern Böhmen Waldbahnradweg Skigebiete Wintersportschule Heindl Hochficht Skilift Riedlberg Hohenzollern Skistadion Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skigebiet Dreisessel Langlaufzentrum Breitenberg Aktivzentrum Bodenmais St Englmar Skizentrum Mitterdorf Arber Skilifte Geiersberg Langlaufzentrum Mauth Finsterau Langlauf in Regen Skischule Mitterdorf Skizentrum Geißkopf Wandern Gläserner Steig Haidel Lusen Dreisessel Rachel Böhmweg Baierweg Gunthersteig Mühlenweg Röhrnbach Pandurensteig Goldsteig Steinmassiv Pfahl Steinklamm Kaitersberg Goldener Steig Risslochschlucht Hirschenstein Pilgerweg Via Nova Arber Geißkopf Buchberger Leite Osser Triftsteig Fürsteneck Handweben im Wegscheider Land Der Bayerische Wald hat nicht nur die Glasindustrie welche die Region und seine Bevölkerung bekannt machte sondern auch die Leinenweberei Das Breitenberger und Wegscheider Land begann schon im 17 Jahrhundert mit der Fertigung von Leinenwaren Die Landwirte im Bayerwald verdienten sich während der Wintermonate ein Zubrot Vertrieben wurde die fertige Ware durch Verleger welche auch die Weber mit dem Rohmarterial dem Garn belieferten In der Blütezeit der Weberei arbeiteten bis zu 800 Hausweber in der Region des Bayerischen Waldes Das Wegscheider Leinen schmückte königliche und fürstliche Tafeln Gegen Ende 1870 schlitterte das Handwerk in eine tiefe Krise und erholte sich auch nicht wieder Die gegründeten Genossenschaften lösten sich 1965 in Breitenberg und Ende des 20 Jahrhunderts in Wegscheid auf Webkunst im Bayr Wald Wegscheider Land Die Handwerberei Moser in Wegscheid ist eine der größten Hersteller für Leinenprodukte in Niederbayern Auf 14 Webstühlen fertigt der Betrieb eine Vielzahl von Produkten Wer einmal den Frauen und Männern die dieses Handwerk ausüben zusehen möchte ist ein gern gesehener Gast Reisegruppen sollten bei der Führung durch die Weberei ca

    Original URL path: http://www.hotels-bayerischerwald.de/urlaub-in-bayern.html?Thema=ausflugstipps/leinenweberei-wegscheid (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • Silberberg Bodenmais Ausflugstipps - Urlaub in Bayern im Bayerischen Wald - Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten
    Sagmühle Golfclub Deggendorf Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Impressum Impressum Radfahren Radfahren Spiegelau Zellertal Radweg Radfahren Mauth Römerradweg Radfahren Waldkirchen Radfahren im Dreiburgenland Donau Regen Radweg Radfahren Bayern Böhmen Waldbahnradweg Donauradweg eBike Verleihstationen Adalbert Stifter Radweg Radfahren Grafenau Donau Ilz Radweg Innradweg Radfahren Freyung Skigebiete St Englmar Skizentrum Mitterdorf Arber Skilifte Geiersberg Langlaufzentrum Mauth Finsterau Langlauf in Regen Skischule Mitterdorf Skizentrum Geißkopf Wintersportschule Heindl Hochficht Skilift Riedlberg Skigebiet Freyung Hohenzollern Skistadion GS Schneesportschule Skigebiet Dreisessel Langlaufzentrum Breitenberg Aktivzentrum Bodenmais Wandern Kaitersberg Goldener Steig Risslochschlucht Hirschenstein Pilgerweg Via Nova Arber Geißkopf Buchberger Leite Osser Triftsteig Fürsteneck Gläserner Steig Haidel Lusen Dreisessel Rachel Böhmweg Baierweg Gunthersteig Mühlenweg Röhrnbach Pandurensteig Goldsteig Steinmassiv Pfahl Steinklamm Bodenmais Silberberg Viele Attraktionen machen den Silberberg in Bodenmais zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie Das historische Besucherbergwerk tief im Inneren des Berges 600 m Fahrspaß auf der Sommerrodelbahn mehrere Streichelzoos und spannende Spielplätze versprechen eine interessante und abwechslungsreiche Zeit auf dem Erlebnisberg Silberberg Inmitten der traumhaft schönen Landschaft des Bayerischen Waldes können Sie den Alltag vergessen und die Ruhe genießen Vom Gipfel des Silberberges 955 m aus zeigen sich die dicht bewaldeten Höhen und der heilklimatische Arber Kurort Bodenmais von ihren schönsten Seiten Eine erholsame und entspannende Zeit bietet Ihnen der Naturberg Silberberg in Bodenmais Urlaub in Bodenmais Der Bayerische Wald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas das Grüne Dach Europas Ein Wanderparadies in dessen Herzen der Silberberg liegt Der Silberberg ist leicht von Bodenmais vom Wanderparkplatz Schönebene oder vom Feriengut Böhmhof zu erreichen Die Wanderwege sind gut markiert und führen durch die beeindruckende Waldlandschaft der Hochlagen des Bayerischen Waldes Ein Rundwanderweg ermöglicht auch Tagesbesuchern die Gegend rund um den Silberberg zu erkunden Als Ziel Ihrer Wanderung bietet der Silberberg Möglichkeiten zu zünftiger Einkehr und abwechslungsreicher Unterhaltung Das ist Urlaub in Bodenmais der beliebteste Urlaubsort im Bayerwald Bergbahn mit Rodelbahn Bodenmais 600 m Fahrspaß für jedes Alter bietet Ihnen die abwechslungsreiche Sommerrodelbahn Ob blitzschnell oder gemächlich die Geschwindigkeit bestimmen Sie selber Sie legen sich in rasante Kurven und beschleunigen auf lang gezogenen Geraden Die Sommerrodelbahn ist ein echtes Rennerlebnis ideal für Gruppen oder Schulklassen Nutzen Sie Ihren Tagesauflug nach Bodenmais zu einem Besuch bei JOSKA Kristall Dort können Sie den Glaskünstlern bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen und im Werksverkauf finden Sie eine große Auswahl an Geschenkideen Bergwerksbesuch Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage Die Bergwerksführer begrüßen Sie mit einem kräftigen Glück Auf Durch den über 600m langen Barbarastollen führt Sie der Weg tief in das Innere des Silberberges bis zu einer gewaltigen Höhlung dem Großen Barbaraverhau Der stimmungsvolle Gang durch die jahrhundertealten Stollen bringt die Geschichte des Bergbaus in Ihre Gegenwart Mehr als 60 verschiedene Mineralien birgt der Silberberg in seinem Inneren Bei der Darstellung der schweren Arbeit unter Tage fühlen Sie sich in eine andere Zeit zurückversetzt Ein unterirdischer See und das Silberberg Museum das die Bodenmaiser Bergwerksgeschichte seit 1311 zeigt runden Ihren Besuch ab Essen Trinken Hotels in Bodenmais Kinderland Bayern Erlebnispartner Kinderland Bayern Erlebnispartner Ob Ihre

    Original URL path: http://www.hotels-bayerischerwald.de/urlaub-in-bayern.html?Thema=ausflugstipps/silberberg-bodenmais (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • SteinWelten Hauzenberg Ausflugstipps - Urlaub in Bayern im Bayerischen Wald - Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten
    Radfahren im Dreiburgenland Donau Regen Radweg Radfahren Bayern Böhmen Waldbahnradweg Skigebiete Wintersportschule Heindl Hochficht Skilift Riedlberg Hohenzollern Skistadion Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skigebiet Dreisessel Langlaufzentrum Breitenberg Aktivzentrum Bodenmais St Englmar Skizentrum Mitterdorf Arber Skilifte Geiersberg Langlaufzentrum Mauth Finsterau Langlauf in Regen Skischule Mitterdorf Skizentrum Geißkopf Wandern Gläserner Steig Haidel Lusen Dreisessel Rachel Böhmweg Baierweg Gunthersteig Mühlenweg Röhrnbach Pandurensteig Goldsteig Steinmassiv Pfahl Steinklamm Kaitersberg Goldener Steig Risslochschlucht Hirschenstein Pilgerweg Via Nova Arber Geißkopf Buchberger Leite Osser Triftsteig Fürsteneck Steinwelten Hauzenberg Bayrischer Wald Seit Anfang Mai 2006 haben die Steinwelten im Granitzentrum Bayrischer Wald in Hauzenberg die Tore geöffnet Die Besucher sind fasziniert von der monumentalen Architektur den spannenden Inszenierungen und den informativen Ausstellungen Die Geschichten und Dinge rund um den Granit diesem kalte Blut der Erde begeistern Kinder wie Erwachsene Fachleute wie Laien Ein aufgelassener Steinbruch mit einem romantischen See bilden die grandiose Kulisse für eine einzigartige Architektur die eine innige Einheit bildet mit den Themen und Inhalten die im Haus und in einem historischen Schausteinbruch in Szene gesetzt werden Der Rundgang durch das Granitzentrum Bayrischer Wald beginnt im Granitkino mit einem 15 minütigen Film der die Zuschauer auf eine Reise schickt zu der unvordenklich lang vergangenen Zeit als der Granit tief im Erdinneren entstand Dann geht es wieder zurück zur Zeit des Menschen und seinem Umgang mit dem Stein von der Steinzeit bis zur modernen Industrie Faszinierende Bilder und Filme nehmen den Betrachter in den Bann Nach dem Kinobesuch Bayerwaldbetritt der Besucher einen Fahrstuhl ins Erdinnere In einer dunklen Felsenhöhle lässt er sich faszinieren von der glitzernden und bunten Welt der Minerale der kristallinen Schätze unserer Erde Nach dem Wiederauftauchen in die Helle des Tageslichts steht ein kurzweiliger Gang durch die Geschichte der Granitgewinnung und verarbeitung an Im lichtdurchfluteten Ausstellungsraum spielen die Reflexionen der Wasseroberfläche des Steinbruchsees Jenseits der Wasserfläche

    Original URL path: http://www.hotels-bayerischerwald.de/urlaub-in-bayern.html?Thema=ausflugstipps/steinwelten-hauzenberg (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Ilztalbahn Ausflugstipps - Urlaub in Bayern im Bayerischen Wald - Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten
    Radfahren Freyung Skigebiete St Englmar Skizentrum Mitterdorf Arber Skilifte Geiersberg Langlaufzentrum Mauth Finsterau Langlauf in Regen Skischule Mitterdorf Skizentrum Geißkopf Wintersportschule Heindl Hochficht Skilift Riedlberg Skigebiet Freyung Hohenzollern Skistadion GS Schneesportschule Skigebiet Dreisessel Langlaufzentrum Breitenberg Aktivzentrum Bodenmais Wandern Kaitersberg Goldener Steig Risslochschlucht Hirschenstein Pilgerweg Via Nova Arber Geißkopf Buchberger Leite Osser Triftsteig Fürsteneck Gläserner Steig Haidel Lusen Dreisessel Rachel Böhmweg Baierweg Gunthersteig Mühlenweg Röhrnbach Pandurensteig Goldsteig Steinmassiv Pfahl Steinklamm Die Ilztalbahn startet in die neue Saison Ilztalbahn im Bayr Wald Bahn frei für die Ilztalbahn im Bayerwald Ilztal Bahnstrecke Passau Waldkirchen Freyung Bayer Wald Die Eisenbahnstrecke Passau Waldkirchen Freyung im Bayer Wald führt größtenteils unmittelbar an der Ilz entlang keine Straße weit und breit Genießen Sie eine eindrucksvolle Fahrt begleitet von den urwüchsigen Wäldern der Ilzleite im Bayer Wald Die Fahrt führt über die Kachletbrücke am Stelzlhof vorbei bergan im naturnahen Auerbachtal und dann wieder hinab zur Ilz Nach einem engen Felsdurchbruch erreicht die Bahn den Talboden der schwarzen Perle und gelangt am Flussufer entlang unmittelbar zum Bahnhof Fischhaus der eine Künstlerwerkstatt beherbergt Kurz nach dem Bahnhof überquert die Ilztalbahn auf der großen Ilzbrücke den Fluss Nach dem Bahnhof Kalteneck im Bayer Wald führt die Fahrt durch zwei Tunnel mit faszinierendem Blick auf das stolze Schloss Fürsteneck mit seinem mächtigen Turm Nach dem Bahnhof Fürsteneck wendet die Bahn nach Osten entlang des Osterbachtales und vorbei an der uralten Brücke bei der Bruckmühle bis Röhrnbach Weiter geht s durch dunkle Wälder bis zum Bahnhof von Waldkirchen und gelangt schließlich auf aussichtsreicher Trasse nach Freyung dem Endpunkt der Ilztalbahn Die Ilztalbahn im Bayr Wald verkehrt an Wochenenden sowie an Feiertagen Winterpause von Ende Oktober bis Ende April Grenzüberschreitendes Freizeitverkehrsnetz Mit der Bayerwald Ilztalbahn lassen sich viele Freizeitziele in der Region aber auch grenzüberschreitend zu den südböhmischen Nachbarn erreichen Von der Donau zur Moldau Auf der Ilztalbahn fahren Sie genussreich an der Ilz von Passau entlang hinauf nach Waldkirchen Mit dem Bus geht s weiter über Haidmühle direkt zum Bahnhof von Nove Udoli an der bayerisch tschechischen Grenze Die Bahnfahrt durch den Böhmerwald ist ein landschaftliches Erlebnis Besuchen Sie Städte wie Prachatitz Winterberg Krumau Budweis oder Wallern Bahn Rad Konzept Bike Bahn im Bayerwald Bergauf mit der Bahn bergab mit dem Rad Durch die Ilztalbahn können Radfahrer nun den Bayr Wald mit dem Rad zu erleben ohne langwierige Aufstiege in Kauf nehmen zu müssen Radfahrer haben die Möglichkeit ihre Fahrräder im Zug mitzunehmen Eine anspruchsvolle Radltour durch die reizvolle Natur und Kulturlandschaft im Ilztal Dreiburgenland Vielfalt an herrlichen Landschaftendes Bayerwaldes in Bayern idyllischen Flusstälern und kulturellen Abstechern macht diese Tour trotz der konditionellen Anforderungen kurzweilig und abwechslungsreich Für die Erholungspausen zwischendurch sorgen gemütliche Gasthäuser in denen Sie regionale Schmankerl und niederbayerische Gastfreundschaft erleben können Sehenswürdigkeiten entlang der Ilztalbahnstrecke Barockstadt Dreiflüssestadt Passau 3 Flüsse Stadt Passau liegt im Südosten Deutschlands und grenzt direkt an Österreich Wegen des Zusammenflusses der drei Flüsse Donau Inn und Ilz und der südländischen Bauweise trägt Passau den Beinamen Venedig Bayerns Schloss Fürsteneck Bayer Wald Auf steilen Hügel erbaute Wolfger

    Original URL path: http://www.hotels-bayerischerwald.de/urlaub-in-bayern.html?Thema=ausflugstipps/ilztalbahn (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Kelheim Ausflugstipps - Urlaub in Bayern im Bayerischen Wald - Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten
    Langlaufzentrum Mauth Finsterau Langlauf in Regen Skischule Mitterdorf Skizentrum Geißkopf Wintersportschule Heindl Hochficht Skilift Riedlberg Skigebiet Freyung Hohenzollern Skistadion GS Schneesportschule Skigebiet Dreisessel Langlaufzentrum Breitenberg Aktivzentrum Bodenmais Wandern Kaitersberg Goldener Steig Risslochschlucht Hirschenstein Pilgerweg Via Nova Arber Geißkopf Buchberger Leite Osser Triftsteig Fürsteneck Gläserner Steig Haidel Lusen Dreisessel Rachel Böhmweg Baierweg Gunthersteig Mühlenweg Röhrnbach Pandurensteig Goldsteig Steinmassiv Pfahl Steinklamm Kelheim Bayern Die bekannte und kulturreiche Wittelsbacherstadt Kelheim Ostbayern liegt im unteren Altmühltal und hat zahlreiche Attraktionen zu bieten Vor allem Radwanderer kommen hier auf ihre Kosten In den gemütlichen Gastwirtschaften und Hotels neben den schier endlosen Radwegen kann man sehr gut Rast machen und die bayerische Küche genießen Doch es gibt noch so vieles zu erleben Die schöne Altstadt von Kehlheim Niederbayern bietet viele Tore und Türme aus dem Mittelalter die noch sehr gut erhalten sind Auch das Thema Archäologie wird hier großgeschrieben Im Archäologischen Museum kann man sich informieren Auch der Freizeitspaß kommt nicht zu kurz Zu den vielen sportlichen Attraktionen gehört auch das Erlebnisbad Keldorado Donaudurchbruch Kelheim Niederbayern Die herrliche Landschaft und die reizvolle Lage am Zusammenfluß von Donau und Altmühl der Stadt Kelheim Bayern laden ein zu herrlichen Schifffahrten durch das malerische Altmühltal oder direkt durch den Donaudurchbruch Kelheim Niederbayern Aber auch das bekannte Kloster Weltenburg kann man hier bestaunen Im gewaltigen Durchbruchtal bei Kelheim Bayern zieht sich die Donau auf mehr als 5 Kilometer vorbei an bis zu 70 m hohen Felswänden Der Donaudurchbruch Kelheim Bayern ist das wichtigste Durchbruchtal in Deutschland Die Weltenburger Enge steht sogar im Verzeichnis der bayerischen Naturschutzgebiete Diese Tour ist wahrlich ein Erlebnis Man kann auch zu Fuß an der Donau entlang gehen Auf dem ehemaligen Treidlerweg können auch Wanderer diese einzigartige Region genießen Aber kurz vor dem Kloster Weltenburg ist Schluß Die massiven Felsen versperren hier den Weg Mit dem

    Original URL path: http://www.hotels-bayerischerwald.de/urlaub-in-bayern.html?Thema=ausflugstipps/kelheim (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Haus am Strom Ausflugstipps - Urlaub in Bayern im Bayerischen Wald - Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten
    Golfplatz Golfclub Sagmühle Golfclub Deggendorf Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Impressum Impressum Radfahren Adalbert Stifter Radweg Radfahren Grafenau Donau Ilz Radweg Innradweg Radfahren Freyung Radfahren Spiegelau Zellertal Radweg Radfahren Mauth Römerradweg Radfahren Waldkirchen Radfahren im Dreiburgenland Donau Regen Radweg Radfahren Bayern Böhmen Waldbahnradweg Donauradweg eBike Verleihstationen Skigebiete Langlaufzentrum Breitenberg Aktivzentrum Bodenmais St Englmar Skizentrum Mitterdorf Arber Skilifte Geiersberg Langlaufzentrum Mauth Finsterau Langlauf in Regen Skischule Mitterdorf Skizentrum Geißkopf Wintersportschule Heindl Hochficht Skilift Riedlberg Skigebiet Freyung Hohenzollern Skistadion GS Schneesportschule Skigebiet Dreisessel Wandern Mühlenweg Röhrnbach Pandurensteig Goldsteig Steinmassiv Pfahl Steinklamm Kaitersberg Goldener Steig Risslochschlucht Hirschenstein Pilgerweg Via Nova Arber Geißkopf Buchberger Leite Osser Triftsteig Fürsteneck Gläserner Steig Haidel Lusen Dreisessel Rachel Böhmweg Baierweg Gunthersteig Haus am Strom im Bayer Wald Ostbayern Entdecken Sie die neue Ausstellung Natur und Technik im Passauer Donautal werden in der neuen Ausstellung im Haus am Strom zum Erlebnis die Natur des Donautals die Kraft der Donau und das Wasser an sich sind die wichtigsten Themen der interaktiven Ausstellung Sei es ein Ritt auf dem Hausen dem mit über 5 Metern ehemals größten Donaufisch eine Schifffahrt von der Quelle bis zur Mündung oder ein Blick in die Mikroskope zu den Wassertierchen die Ausstellung ermöglicht einen fröhlichen und unbeschwerten Umgang mit wichtigen Umweltthemen Beobachtungsmöglichkeiten vor dem Aquarium mit den Donaufischen oder dem Terrarium mit den Smaragdeidechsen den Edelsteinen der Donauleiten laden die Gäste zum Verweilen ein Erleben steht im Vordergrund spielen beobachten und steuern das neue Konzept setzt darauf dass die Besucher selber aktiv sind Dabei ist die Architektur des Hauses schon einen Besuch wert gebaut in Form einer Welle und eines Donaukiesels liegt es tief im Donautal kurz vor der österreichischen Grenze Die Ausstellung ist barrierefrei gestaltet Bei einem leckeren Cappuccino im gemütlichen Biergarten klingt ein Besuch der Ausstellung stimmig aus Erlebnis Donautal Gleich vor der

    Original URL path: http://www.hotels-bayerischerwald.de/urlaub-in-bayern.html?Thema=ausflugstipps/haus-am-strom (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Kristallschiff Wurm und Köck Ausflugstipps - Urlaub in Bayern im Bayerischen Wald - Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten
    Waldkirchner Rauhnacht Kötztinger Pfingstritt Burgfestspiele Neunussberg Trenck der Pandur Trenckfestspiele Golfen Feng Shui Golfplatz Golfclub Sagmühle Golfclub Deggendorf Golfclub Furth im Wald Golfclub Bayerwald Golfclub am Nationalpark Golfclub Gäuboden Golfclub Passau Rassbach Golfclub Bad Birnbach Impressum Impressum Radfahren Donauradweg eBike Verleihstationen Adalbert Stifter Radweg Radfahren Grafenau Donau Ilz Radweg Innradweg Radfahren Freyung Radfahren Spiegelau Zellertal Radweg Radfahren Mauth Römerradweg Radfahren Waldkirchen Radfahren im Dreiburgenland Donau Regen Radweg Radfahren Bayern Böhmen Waldbahnradweg Skigebiete Wintersportschule Heindl Hochficht Skilift Riedlberg Hohenzollern Skistadion Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skigebiet Dreisessel Langlaufzentrum Breitenberg Aktivzentrum Bodenmais St Englmar Skizentrum Mitterdorf Arber Skilifte Geiersberg Langlaufzentrum Mauth Finsterau Langlauf in Regen Skischule Mitterdorf Skizentrum Geißkopf Wandern Gläserner Steig Haidel Lusen Dreisessel Rachel Böhmweg Baierweg Gunthersteig Mühlenweg Röhrnbach Pandurensteig Goldsteig Steinmassiv Pfahl Steinklamm Kaitersberg Goldener Steig Risslochschlucht Hirschenstein Pilgerweg Via Nova Arber Geißkopf Buchberger Leite Osser Triftsteig Fürsteneck Wurm Köck Schiffahrten auf der Donau Bayern Die Schiffe der Reederei Wurm Köck fahren seit ca 35 Jahren über die Donau in Ostbayern sowie Österreich Über 20 Millionen Passagiere machten in dieser Zeit eine Schiffahrt Auf fröhlicher Welle und waren von der Donau überwältigt Aus 11 Schiffen besteht die Flotte sodass Wurm Köck die größte Ausflugsreederei auf der Donau in Ostbayern und Österreich ist In der beliebten Dreiflüssestadt Passau sind sieben Schiffe in Deggendorf sowie im österreichischen Linz sind jeweils zwei Schiffe beheimatet Der ganze Stolz der Reederei sind das Galaschiff Regina Danubia und das KRISTALLSCHIFF Es sind wahrlich zwei Festsäle die auf der Donau schwimmen Die Gastronomie an Bord wird Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen Der aufmerksame Service des Personals wird Sie begeistern Wenn Sie Fragen zur Schiffahrt und der Flotte haben wenden Sie sich gerne an die Kapitäne oder Matrosen Sie stehen mit Rat und Tat zur Seite Kristallschiff Donauschiffahrt Passau Exclusively Made with Swarovski Crystals Die moderne Interpretation einer

    Original URL path: http://www.hotels-bayerischerwald.de/urlaub-in-bayern.html?Thema=ausflugstipps/kristallschiff (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Oberhausmuseum Passau Ausflugstipps - Urlaub in Bayern im Bayerischen Wald - Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten
    Impressum Radfahren Donauradweg eBike Verleihstationen Adalbert Stifter Radweg Radfahren Grafenau Donau Ilz Radweg Innradweg Radfahren Freyung Radfahren Spiegelau Zellertal Radweg Radfahren Mauth Römerradweg Radfahren Waldkirchen Radfahren im Dreiburgenland Donau Regen Radweg Radfahren Bayern Böhmen Waldbahnradweg Skigebiete Wintersportschule Heindl Hochficht Skilift Riedlberg Hohenzollern Skistadion Skigebiet Freyung GS Schneesportschule Skigebiet Dreisessel Langlaufzentrum Breitenberg Aktivzentrum Bodenmais St Englmar Skizentrum Mitterdorf Arber Skilifte Geiersberg Langlaufzentrum Mauth Finsterau Langlauf in Regen Skischule Mitterdorf Skizentrum Geißkopf Wandern Gläserner Steig Haidel Lusen Dreisessel Rachel Böhmweg Baierweg Gunthersteig Mühlenweg Röhrnbach Pandurensteig Goldsteig Steinmassiv Pfahl Steinklamm Kaitersberg Goldener Steig Risslochschlucht Hirschenstein Pilgerweg Via Nova Arber Geißkopf Buchberger Leite Osser Triftsteig Fürsteneck Das Oberhausmuseum 3 Flüsse Stadt Passau In den Gemäuern der Burg werden verschiedene Kapitel zur Passauer Stadtgeschichte aufgeschlagen Die Dauerausstellungen bieten interessante Einblicke in das mittelalterliche Leben in Passau das zünftige Arbeiten diverser Handwerksbetriebe und den regen Salzhandel an den Verkehrsschlagadern Donau Inn und Ilz Über nationale Grenzen hinaus werden Aspekte beleuchtet die für die Entwicklung des bayerischen österreichischen und tschechischen Raumes von Bedeutung sind Entsprechend werden alle Ausstellungstexte in deutscher englischer und tschechischer Sprache angeboten Irdisches Leben Alltag auf einer Ritterburg Himmlisches Streben Kunst und Religion im Mittelalter Geheimnis der Bruderschaft Zunft und Handwerk Passauer Porzellan und Historische Apotheke Feuerwehr Museum 1219 Erster Spatenstich auf dem St Georgsberg Dreiflüsse Stadt Passau Eine Festung entsteht Herrschaftszentrum und Residenz Verwaltungs und Wirtschafts mittelpunkt das war die Veste Oberhaus zur Zeit der Fürstbischöfe Ulrich II hatte 1217 für das Hochstift Stadt Passau die Reichsfürstenwürde erhalten Um der neu gewonnenen Macht militärischen Rückhalt zu bieten wurde 1219 der Grundstein für die Passauer Burg gelegt Die Festung sollte Schutz gegen äußere und innere Feinde aber auch gegen die Passauer Bürger bieten die soviel Freiheit wie nur möglich von der bischöflichen Herrschaft zu erreichen suchten Sieg und Niederlage Die Veste Oberhaus Dreiflüssestadt Passau war während des Mittelalters nur fünf Mal von Feinden bedroht und fünf Mal blieb sie siegreich 1250 1298 1367 und 1482 waren die umkämpften Jahre Hervorzuheben ist vor allem das Jahr 1298 als die Passauer Bürger es wagten gegen den Bischof zu rebellieren Der Bischof nahm folglich die Stadt von der Veste Oberhaus aus unter Beschuss und beschädigte sie so schwer dass die Bürger wenig später aufgaben 1367 schlugen sie erneut gegen den Bischof los und eroberten das Niederhaus Sie waren wieder zum Scheitern verurteilt denn das Oberhaus stand unter dem Kommando des kriegserfahrenen österreichischen Ritters Johann von Traun der die Burg erfolgreich verteidigte Von der Strafanstalt zum Museum 65 000 Quadratmeter umbaute Fläche die Veste Oberhaus gehört damit zu den größten und mächtigsten Burganlagen Europas Einen bedeutenden Wendepunkt in der Geschichte der Veste markiert das Jahr 1802 Durch die Säkularisation büßte der Bischof auch in Passau seine weltliche Macht ein Nachdem Kaiser Napoleon Bonaparte die Veste zunächst als Grenzfestung gegen Österreich nutzte wurde sie 1822 zum Staatsgefängnis für politisch Gefangene und zur Militärstrafanstalt umfunktioniert Bis 1918 war die Veste Oberhaus unter dem Beinamen Bastille Bayerns bekannt und gefürchtet 1932 schließlich übernahm die Stadt Passau das Oberhaus und richtete ihr

    Original URL path: http://www.hotels-bayerischerwald.de/urlaub-in-bayern.html?Thema=ausflugstipps/oberhaus-passau (2016-05-01)
    Open archived version from archive