archive-de.com » DE » H » HOLZALU.DE

Total: 176

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • window.de | Fenster, Kunst und Klimaschutz (06/07)
    auf der Documenta in Kassel entfaltet sich schlagartig die ganze Symbolkraft dieses Zusammenhangs Ein starkes Unwetter hatte den zwölf Meter hohen Turm des chinesischen Künstlers Ai Weiwei in einen Trümmerhaufen verwandelt Ein Bild voller Symbolik wie der Verband der Fenster und Fassadenhersteller VFF meint Denn immerhin besteht der zum Wahrzeichen der Documenta erhobene Turm aus uralten Fenstern und Türen Das Wetter macht vor der Kunst nicht Halt und Wetterextreme wie der Gewittersturm über Kassel zeigen eindrucksvoll die Kraft der Natur Leider sind sie aber auch die Folgen der von Menschen verursachten Zerstörung der Atmosphäre wie die Berichte des Weltklimarats IPCC jüngst bewiesen haben Wir wissen dass veraltete Fenster und Fassaden viel zum Ausstoß des Treibhausgases CO2 und damit zum Klimawandel beitragen sagt der Geschäftsführer des VFF Ulrich Tschorn Unsanierte Altbauten zählen zu den größten Energieverschwendern Aus Sicht manches Hauseigentümers wird das Wahrzeichen der Documenta damit zum Fingerzeig ist doch die Erneuerung der Fenster eine der wirksamsten Modernisierungsmaßnahmen die den Energieverbrauch senkt und das Klima schützt Die Botschaft des VFF lautet Veraltete Fenster jetzt austauschen bevor die alten Fenster zum Kunstwerk werden 06 07 Nähere Informationen Verband der Fenster und Fassadenhersteller e V RAL Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren e V Walter

    Original URL path: http://www.holzalu.de/804.html (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • window.de | Lebensqualität mit schönen Aussichten (07/07)
    bei Neubau oder Renovierung für innovative Komfortfenster zu entscheiden Fensterputzer eingebaut Selbstreinigende Verglasungen sparen Arbeit und Kosten Eine dauerhafte Beschichtung auf den Fensterscheiben beseitigt mit Hilfe von Sonne und Regen einen großen Teil der Verschmutzung Das Sonnenlicht löst in einer chemischen Reaktion mit der Beschichtung die organischen Schmutzpartikel Der Regen bildet einen gleichmäßigen Wasserfilm auf der Scheibe die deshalb schnell und ohne Schlieren trocknen kann Zugleich wäscht das herunterlaufende Wasser die losen Staub und Schmutzpartikel einfach ab Kombiniert verlängern beide Effekte die Intervalle bis zum nächsten Putzen Mehr Freiheit und Licht Fenster mit beliebig feststellbaren Öffnungsweiten sind leicht zu reinigen und bieten ein echtes Sicherheitsplus Im Trend liegen Fenster mit Unterlicht also einem fest verglasten Unterteil Sie schaffen auf den Fensterbänken in Küche und Bad zusätzliche Stellfläche und lassen durch Absenkung der Brüstungshöhe mehr Licht in den Raum Bei Schiebefenstern deren Flügel sich nicht drehen sondern nach oben oder zur Seite gleiten müssen die Fensterbänke zum Öffnen des Fensters nicht abgeräumt werden Frischluft ohne Hindernisse Barrierefreies Wohnen bedeutet höchsten Bedienungskomfort So erleichtern Fenster mit Spezialgriffen die sehr tief am Rahmen angebracht sind nicht nur Rollstuhlfahrern sondern auch Kindern den Alltag Dank verlängerter Hebelarme lassen sich solche Fenster ohne viel Kraftaufwand öffnen oder in Kippstellung bringen Es geht auch vollautomatisch Im Auto möchte längst niemand mehr auf elektrische Fensterheber verzichten diese Bequemlichkeit kann man sich auch im Haus gönnen wenn Abläufe wie Rollladen hoch oder Fenster auf ganz einfach per Knopfdruck gesteuert werden Für den hindernisfreien Weg auf Balkon oder Terrasse sorgen Dreh und Schiebetüren die dank spezieller Dichtungssysteme ohne erhöhte Schwellen auskommen Lärm und schlechtes Wetter bleiben draußen Neben der Bedienbarkeit verbessern auch andere Vorteile moderner Fenster den Komfort Sie halten die Wärme im Haus und damit die Heizkosten im Rahmen Und ganz nebenbei kann weniger Lärm von außen eindringen

    Original URL path: http://www.holzalu.de/784.html (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • window.de | Fenster mit Insektenschutz machen Plagegeistern Beine (07/07)
    der Eintritt verwehrt und die Nachtruhe ist gerettet so Ulrich Tschorn Geschäftsführer des Verbandes der Fenster und Fassadenhersteller VFF Moderne Fenster lassen sich mit komfortablen Systemen ausstatten die Falter Co einen Riegel vorschieben Eine große Hilfe im Abwehrkampf gegen Insektengeschwader sind passgenaue Fliegengitter Drei Varianten stehen zur Auswahl Spann Dreh und Schieberahmen Der Spannrahmen ist für Drehkipp Fenster geeignet Er kann vom Inneren des Raumes problemlos selbst ein und wieder ausgehängt werden Der Fliegengitter Drehrahmen hingegen lässt sich wie eine Tür öffnen und schließen Diese Form des Insektenschutzes kommt meist vor Terrassentüren zum Einsatz erklärt Tschorn Hebeschiebe und Schiebetüren hingegen können mit Schieberahmen versehen werden Auch Insektenschutzrollos sind eine große Hilfe gegen den lästigen Besuch aus dem Tierreich Die Rollos lassen sich je nach Bautyp von innen oder außen bedienen Sie können sowohl an den Wohnungsfenstern als auch an Balkon und Terrassentüren angebracht werden Es gibt auch integrierte Insektenschutz Rollos im Rollladenkasten diese müssen jedoch bereits bei der Planung berücksichtigt werden Sollten es trotz allem einige Mücken bis ins Schlafzimmer geschafft haben gibt es noch das gute alte Moskitonetz Welcher Insektenschutz sich für Haus oder Wohnung am besten eignet wissen die geschulten Berater im qualifizierten Fenster Fachbetrieb 7 07 Nähere

    Original URL path: http://www.holzalu.de/783.html (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • window.de | Außenhülle mit inneren Werten: (04/07)
    ein hohes Energiesparpotenzial Moderne Glasfassaden erfüllen nicht nur die Aufgaben der Gebäudehülle sondern übernehmen zunehmend auch wichtige Funktionen der Haustechnik erklärt Tschorn Diese intelligenten Fassaden können sowohl durch solare Wärmegewinne zur Beheizung eines Gebäudes beitragen als auch mittels Sonnenschutzverglasung und Luftzirkulation zu seiner Kühlung Lichtlenkungssysteme reflektieren das natürliche Tageslicht und sparen viel Strom für künstliche Beleuchtung Mit Solarmodulen ausgestattet kann die Fassade sogar aktiv Energie erzeugen und langfristig eine gute Rendite erwirtschaften Glasfassaden sind vor allem für den Neubau und die Sanierung von Gewerbeobjekten erste Wahl Photovoltaik Fassaden die ein Gebäude zum umweltfreundlichen Kraftwerk machen liegen nicht nur wegen der hohen Vergütung des erzeugten Stroms im Trend Sie verkörpern das ökologische Bewusstsein des Eigentümers und geben dem Haus für viele Jahrzehnte ein modernes interessantes Gesicht Das sind gute Argumente sowohl bei einem Verkauf als auch bei der Vermietung einer Immobilie Während die Wärmedämmung in aller Munde ist wird die Bedeutung der Fassade für die Lüftung und Kühlung eines Gebäudes im Sommer oft unterschätzt Doch auch der sommerliche Wärmeschutz eines Bürogebäudes lässt sich durch auf einander abgestimmte Komponenten für Fassade Sonnenschutz Lüftung und Nachtkühlung deutlich verbessern In die Fassade integrierte Lamellen schützen vor Blendung und lenken je nach eingestelltem Winkel das Licht in das Gebäudeinnere Ein auf diese Weise mit Tageslicht versorgtes Bürogebäude muss nicht mehr durchgängig mit Kunstlicht beleuchtet werden was ebenfalls ein hohes Sparpotenzial bedeutet Schließlich macht die Beleuchtung nach einer Berechnung des Fraunhofer Instituts für Bauphysik etwa ein Fünftel des gesamten Stromverbrauchs in gewerblichen Gebäuden aus Eine Neuheit sind selbstreinigende Verglasungen die sich ebenfalls lohnen können denn sie verlängern die Intervalle bis zum nächsten Putzen Eine dauerhafte Beschichtung auf den Scheiben beseitigt mit Hilfe von Sonne und Regen einen großen Teil der Schmutzpartikel Damit sich die neue Fassade langfristig rentiert sollten Investoren immer auf die Nachhaltigkeit bei Konzeption

    Original URL path: http://www.holzalu.de/782.html (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • window.de | Der Energiepass kommt - Energieberater empfehlen Austausch veralteter Fenster (05/07)
    sparen in einem durchschnittlichen Einfamilienhaus mit rund 25 Quadratmetern Fensterfläche je nach Transmissionsverlusten und unkontrolliertem Lüftungsverhalten der alten Fenster 200 bis 350 Euro pro Heizperiode ein sagt Peter Sprenger vom Vorstand des Bundesverbandes Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e V GIH BV Das senkt den Heizölverbrauch um 300 bis 500 Liter und entlastet die Umwelt um mehr als eine Tonne CO2 pro Jahr Der Fenstertausch schont den Geldbeutel und verbessert die Energiebilanz des Hauses Das hat natürlich auch Auswirkungen auf den neuen Energieausweis der am 1 Januar 2008 für den Gebäudebestand Pflicht wird so Sprenger Je besser ein Haus darin energetisch klassifiziert ist umso bessere Argumente hat der Eigentümer bei Vermietung oder Verkauf Angesichts steigender Energiepreise und der zum Klimaschutz dringend notwendigen Verringerung von Treibhausgasen sollten veraltete Fenster durch qualifizierte Fachbetriebe ausgetauscht und die Gebäudehülle damit auf den aktuellen technischen Stand gebracht werden rät der Geschäftsführer des Verbandes der Fenster und Fassadenhersteller Ulrich Tschorn Moderne Fenster sparen nicht nur viel Energie sie erhöhen zugleich die Wohnqualität des Gebäudes dank komfortabler Bedienung verbesserter Sicherheit und einfacherer Pflege Modernisierer können bei Fenstern auf eine schier unerschöpfliche Vielfalt an Designvarianten zurückgreifen Damit ist bei allen selbst bei denkmalgeschützten Gebäuden ein Austausch der Fenster relativ problemlos

    Original URL path: http://www.holzalu.de/780.html (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • window.de | Fesche Faschen für frische Fassaden (11/06)
    Ulrich Tschorn Geschäftsführer des Verbandes der Fenster und Fassadenhersteller e V Jede Sanierung bietet also eine gute Gelegenheit das Gesicht eines Hauses durch bewusste Auswahl und gekonnte Hervorhebung der richtigen Fenster ansehnlich in Szene zu setzen Die Fensterfasche eine durch Farbe oder Struktur vom übrigen Putz abgesetzte Umrandung der Fenster hat in der Architekturgeschichte eine lange Tradition Schon bei mittelalterlichen Burgen des 14 Jahrhunderts wurden Tür und Fensteröffnungen von der Wandfläche abgehoben Später wurde es mit dem Aufkommen verputzter Wände üblich den gewünschten Kontrast mit Farbe und Ornamenten herzustellen Das Wort Fasche stammt ursprünglich aus dem Österreichischen Etwas zu faschen bedeutet dort es mit einer Binde der Fasche zu umwickeln Nicht zufällig sieht man in dem Alpenland relativ viele alte Gebäude mit dekorativen Fassaden zu denen Stuckornamente und eben häufig auch Fensterfaschen gehören Heute dienen Faschen dazu die Fenster eines Hauses optisch zu vergrößern und eine harmonische Wirkung der Fassade zu erzielen ein Effekt der in Kombination mit den passenden Fenstern seine Wirkung nicht verfehlt Selbst einfache Fensterfaschen suggerieren eine hochwertige Gebäudesubstanz Moderne Fensterfaschen können auf die Wandfläche aufgebracht oder in diese eingelegt sein Es gibt sie sogar als vorgefertigte Bauelemente aus verschiedenen Materialien Eine besonders zeitgemäße Form Fenster dekorativ

    Original URL path: http://www.holzalu.de/792.html (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • window.de | Die Welt hat Fieber: neue Fenster sind die richtige Medizin (2/07)
    veralteter Fenster ist der richtige Ansatzpunkt den Energieverbrauch und damit die CO 2 Emissionen im Gebäudebestand drastisch zu senken sagt der Geschäftsführer des Verbandes der Fenster und Fassadenhersteller Ulrich Tschorn Denn Energieverbraucher Nummer Eins sind in Deutschland nicht etwa Industrie oder Verkehr sondern die privaten Haushalte Der Grund Die meisten älteren Häuser verfügen nur über eine unzureichende Wärmedämmung Drei Viertel aller Wohngebäude sind älter als 25 Jahre und damit in der Regel wahre Energiefresser die im Durchschnitt rund 20 Liter Heizöl je Quadratmeter und Jahr verbrauchen Diese Menge an Brennstoff entspricht bei einer Nutzfläche von 150 m 2 rund 7 5 Tonnen des Treibhausgases CO 2 die durch einen schlecht gedämmten Altbau buchstäblich jedes Jahr zum Fenster hinaus geheizt werden Moderne Häuser kommen mit weniger als der Hälfte aus Rund 340 Millionen Fenster müssten nach Berechnungen des VFF saniert oder ausgetauscht werden um den gesamten Gebäudebestand in Deutschland auf den heutigen Energiespar Standard zu bringen Veraltete Fenster sind oft die energetische Schwachstelle des gesamten Gebäudes weiß Experte Tschorn Schon bei einem Einfamilienhaus mit einer Fensterfläche von 25 Quadratmetern ist ein jährliches Einsparpotenzial von bis zu 500 Litern Heizöl allein durch eine Erneuerung der Fenster realistisch Das entlastet die Umwelt um 1 3 Tonnen CO 2 und die Haushaltskasse um etwa 350 EUR je Heizperiode Zusätzlich zu den gesparten Öl oder Gaskosten profitieren Hauseigentümer beim Austausch der Fenster von Fördergeldern für Energieeffizienz Bis 2009 stellt der Bund jährlich 1 4 Milliarden Euro für das CO 2 Gebäudesanierungsprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau bereit Modernisierer erhalten auf Antrag lohnende Barzuschüsse bis zu 8 750 Euro und zinsverbilligte Kredite nebst attraktiven Tilgungszuschüssen für den Fenstertausch im Rahmen einer energetischen Gebäudemodernisierung Es lohnt sich auch bei der Kommune nach Fördermitteln für eine CO 2 Sanierung zu fragen Oft legen nämlich Städte Gemeinden und Landkreise eigene

    Original URL path: http://www.holzalu.de/765.html (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • window.de | Gesichtspflege für Gebäude (11/06)
    verstärkt auch im Wohnbau durchsetzt Eine repräsentative Fassade ist wie ein bekanntes Markenzeichen Sie hebt das Gebäude aus der Masse heraus und garantiert damit nachhaltig die Attraktivität und den Wert der Investition erklärt Tschorn Zugleich verbessert eine funktionelle Fassade das Wohnklima denn sie schützt im Sommer vor Wärme im Winter vor Kälte Zudem sorgt sie für ausreichend Luft und natürliches Tageslicht Das gilt für die Büroarchitektur ebenso wie für Wohngebäude Mit einer Sanierung der Fassade bietet sich jetzt die richtige Gelegenheit der Gebäudehülle ein modernes Gesicht zu geben so Tschorn Der Künstler Friedensreich Hundertwasser hat die Gebäudehülle bezeichnenderweise die dritte Haut des Menschen genannt Schon kleine Maßnahmen wie neue Fenster mit farbigen Fensterrahmen können dem Gebäude ein geliftetes Gesicht geben Ein Austausch veralteter Fenster ist immer sinnvoll und wirkt sich im Gegensatz zu einem bloßen Anstrich positiv auf die Energiebilanz aus Selbst eine komplette Fassadensanierung ist meist weniger aufwändig als man denkt Ein starker Trend ist die Ergänzung und Erweiterung der Fassade mit Glasbauelementen Bodentiefe Fensterflächen und Oberlichter sowie gläserne Funktionselemente schaffen Transparenz und eine offene kommunikative Atmosphäre So kann Mauerwerk ohne tragende Funktion etwa im Eingangsbereich durch eine gläserne Treppenhaus Verkleidung ersetzt oder ein Wintergarten als praktizierte Erlebnisarchitektur angebaut werden Das Sonnenlicht lässt sich auch noch auf andere Weise einfangen zum Beispiel durch in die Fassade integrierte Photovoltaik Module zur Stromerzeugung und Thermokollektoren zur Warmwasserbereitung Die Gestaltung einer Glasfassade ist immer eine individuelle Lösung die technisch hochwertiger Lösungen und einer handwerklich perfekten Ausführung durch den Fachbetrieb bedarf dann wirkt die Fassade wie ein gut geschnittener Maßanzug Hinsichtlich der Energieeffizienz hat die Glasfassade den Vorsprung des Mauerwerks nach Ansicht von Experten ohnehin längst aufgeholt ist Glas doch der einzige Baustoff der solare Energiegewinne möglich macht Da die Sonnenwärme aber je nach Gebäudenutzung und Jahreszeit mal mehr mal weniger erwünscht ist

    Original URL path: http://www.holzalu.de/766.html (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •