archive-de.com » DE » H » HMBREAKDOWN.DE

Total: 451

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Doropesch Archive -
    0 Kommentare DORO Videopremiere zu Love s Gone To Hell auf Bild de DORO veröffentlicht am 01 April ihre neue Single Love s Gone To Hell bei DORO News Februar 24 2016 0 Kommentare DORO Veröffentlicht neue Single Love s Gone To Hell am 01 April Nach ihrer Nordamerika Tour wird DORO am 15 Mai in den USA bei Suchen Besucht uns bei Alle Beiträge Alle Beiträge Kategorie auswählen Ankündigungen

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/tag/doropesch (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • Metalqueen Archive -
    Reviews TOXIC WALTZ From a Distant View Startseite Metalqueen Metalqueen DORO Neues Video März 30 2016 0 Kommentare DORO Videopremiere zu Love s Gone To Hell auf Bild de DORO veröffentlicht am 01 April ihre neue Single Love s Gone To Hell bei Suchen Besucht uns bei Alle Beiträge Alle Beiträge Kategorie auswählen Ankündigungen 7 CD Reviews 363 Interviews 750 Konzertberichte 9 News 128 Folge uns bei Facebook News in

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/tag/metalqueen (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • ORDEN OGAN - The Book Of Ogan -
    The Best of 2008 2015 betitelte Best Of CD enthält eine Auswahl von 14 Songs von den Alben Vale Easton Hope To The End und Ravenhead So zeigen uns ORDEN OGAN neben Metal Hymnen wie The Things We Believe In We Are Pirates F E V E R und To New Shores Of Sadness aber auch mit The Ice Kings und Requiem ihre melancholische Seite Mit dieser Mischung treffen sie schon mal mitten ins Metal Herz und nicht nur in das der eingefleischten Fans Zusätzlich zur ersten CD All These Dark Years The Best Of 2008 2015 gibt es noch die bereits längst vergriffene Debüt Platte Testimonium a d aus dem Jahr 2004 Vom Sound her merkt man sofort dass es sich um älteres Material handelt aber es zeigt sehr gut die Steigerung der Band auf und sieht zu was sie sich in all den Jahren entwickelt haben Recht ruhig und gemächlich klingt die CD insgesamt und Stücke wie Y U Id Ant My und Golden kommen nicht über Midtempo hinaus und tendieren fast ins balladeske Die richtigen Balladen sind mit Moods und The Step Away vertreten Aber es wird einem nach so langer Zeit klar wie ruhig doch das Debutalbum war ganz im Gegensatz zu neuen Material Als Fazit kann ich nur sagen dass uns ORDEN OGAN mit dieser Best Of Werk The Book Of Ogan ein sehr gelungenes Übersichtswerk der eigenen Bandhistorie anbieten Das vergriffene Debüt Album Testimonium a d ist ein nettes Extra und viele Fans werden sich darüber freuen Sehr empfehlenswert ist das hochwertige 2DVD 2CD Boxset denn der DVD Part kommt mit den beiden gefilmten Konzerten Rockharz 2015 und Bamberg 2015 in voller Länge sowie einer umfangreichen Band Doku allen Musikvideos und zusätzlichen Liveclips Making Ofs und Specials auf 6 Stunden Spielzeit Wenn das also

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/orden-ogan-the-book-of-ogan-29-03-16 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • IN EXTREMO - TV-Dokumentation! -
    am November 22 2015 von Gisela in News 0 Kommentare Wohl kaum eine andere deutsche Band hat eine derartig bewegte Bandgeschichte wie IN EXTREMO aufzuweisen Seit nunmehr 20 Jahren musizieren die schnieken Herren zusammen und das allen Querelen Unfällen und anderen Hürden zum Trotz mit beispiellosem Erfolg Diese zwei Dekaden der Band gibt s nun auch noch einmal audiovisuell in einer Dokumentation mit dem treffenden Titel Verehrt und angespien aufbereitet die am 30 November von 00 15 Uhr 01 30 Uhr im WDR ausgestrahlt wird Elmar Sommer und Manuel Unger haben die Jungs dafür im Studio und sogar in ihren privaten Gefilden begleitet und aus diesem exklusiven Material ein 75 minütiges Must See für alle Fans und Nachtschwärmer geschaffen Also so zücket den Kalender und schlafet ein bisschen vor denn DAS solltet ihr euch nicht entgehen lassen IN EXTREMO Homepage IN EXTREMO Facebook inextremo Metal mittelaltermetal Tweet Vorheriger Artikel Nächster Artikel Ähnliche Artikel HATEBREED News EIRBRECHER News VAN CANTO Neues Album PHOSPHOR Phosphor vereint zwei vollkommen konträre Eigenschaften MOTÖRHEAD ex Drummer Phil Philthy Animal Taylor verstorben Kommentar hinterlassen Antworten abbrechen E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Kommentar Name E Mail Webseite Suchen Besucht uns bei Alle Beiträge Alle Beiträge Kategorie

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/in-extremo-tv-dokumentation-22-11-15 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • AVANTASIA - News! -
    Februar darüber wundert dass in der ARD ein paar Menschen so aussehen wie AVANTASIA dann liegt das unter Umständen daran dass es tatsächlich ein paar Menschen sind bei denen es sich um AVANTASIA handelt Ha Haut rein T Neues Soundmaterial von AVANTASIA gibt es nicht nur beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest sondern auch auf dem kommenden Album Ghostlights das am 29 Januar via Nuclear Blast erscheint Hier der komplette Post von Tobias Sammet auf Facebook Freunde der Nacht langweilig wird es derzeit bei uns nicht Das neue Album steht kurz vor der Veröffentlichung die Vorbereitung zur Welttour läuft auf Hochtouren und die Sklaventreiber meiner Plattenfirma halten mich seit Monaten erbarmungslos mit Interviews auf Trab Wo sind eigentlich Amnesty International wenn man sie mal wirklich braucht Immerhin das Video ist im Kasten die meisten Pressetermine erledigt und Anfang März startet dann endlich die Ghostlights Welttour Wie schon erwähnt sind die Shows in Madrid und Hamburg bereits ausverkauft die Zusatzshow in Madrid wird auch darauf hinauslaufen und weitere Städte wie London Moskau und Sao Paulo sind auf dem besten Weg dahin Ihr rockt big time wie der Amerikaner sagt Wie an anderer Stelle bereits angekündigt sind wir zudem kürzlich als Headliner für das Tuska Open Air in Finnland bestätigt worden diesmal gibt s zusammen mit dem Sweden Rock Festival also zweimal Avantasia in Skandinavien Auf avantasia net gibt es Infos und Tickets zu allen Dates In der Tour Section werden demnächst weitere Shows in Amerika bekanntgegeben Und als ob das nicht genug Beschäftigung wäre wurde ich von unserer Plattenfirma jetzt gefragt ob wir am Vorentscheid zum Eurovision Song Contest teilnehmen möchten Logo meine Mutter wird stolz sein Oder vielleicht auch nicht Mal sehen Jedenfalls kam es mir erstmal nicht so naheliegend vor sowas zu machen und sich mit anderen in Sachen

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/avantasia-news-12-01-16 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Soto Archive -
    WALTZ From a Distant View Startseite Soto Soto SOTO Neues Video zu Weight Of The World März 18 2016 0 Kommentare Kurz vor Veröffentlichung von SOTO s zweitem Studioalbum Divak am 1 April steigen Spannung und Vorfreude auf das neue Meisterwerk Als visuelle Kostprobe startet Suchen Besucht uns bei Alle Beiträge Alle Beiträge Kategorie auswählen Ankündigungen 7 CD Reviews 363 Interviews 750 Konzertberichte 9 News 128 Folge uns bei Facebook

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/tag/soto (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • KILLSWITCH ENGAGE – Incarnate -
    sich verstoßen haben aber Jesse Leach sollte nie ein Ersatz sondern eher eine Chance für Neues sein Wer also immer noch Fan dieser großartigen Band ist und die Geschichten miterlebt hat der wird jetzt mit Incarnate belohnt Ich gebe zu dass dieses Album natürlich nicht das Rad neu erfindet dennoch liegt gerade Songs wie Alone I Stand und Hate By Design neben der typischen KILLSWITCH Note ein erfrischender Wind zugrunde Wenn eine Musikgruppe einen gewissen Status erreicht hat braucht man nicht mehr über Banalitäten wie spielerisches Können und Durchhaltevermögen sprechen Vielmehr sollte man auf den Level des Gesamtkonzepts eingehen ohne sich in Floskeln zum Thema Weiterentwicklung zu verlieren Bei jedem Song an sich spürt man definitiv den Geist den KILLSWITCH ENGAGE während der Aufnahmen einfangen wollten und gerade dem oft angemerkten Kritikpunkt JESSE LEACH wurde eine besondere Fürsorge von Mastermind Adam D zu Teil Das wird zum Beispiel bei dem gesanglich ausgefeiltesten Song Cut Me Loose deutlich denn hier wird aus Jesse alles Gefühl und der letzte Tropfen Herzblut herausgepresst und das Ergebnis ist ein typischer KILLSWITCH Hit der einfach nur als episch beschrieben werden kann Incarnate ist ein absolut durchgestyltes Album ohne großartige Stilbrüche obwohl Strength Of The Mind sich ebenfalls von dem Rest des Gesamtwerkes abhebt denn hier wird der durchgehenden 100 Leistung noch ein kleines goldenes Sternchen hinzugefügt Geiler Text geile Riffs geiles Video und sowieso alles geil Vom absoluten Hardcore Track bis hin zum typischen Midtempo Song alles ist dabei Der Nachteil ist nur wenn Alles vom Level so unglaublich gut ist hat man eventuell mal das Gefühl dass KILLSWITCH ENGAGE sich auf ihrem eigenen Album wiederholen aber dieser Punkt macht das gesamte Album nicht weniger hörenswert Ich würde mir wünschen dass vielleicht irgendwo jemand auf der Welt hier seinen Moment des Erwachens hat und die

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/killswitch-engage-incarnate-18-03-16 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • THE LAST VEGAS - Eat Me -
    kommt Here We Go Again schon wesentlich grooviger daher und vor allem verzichtete man hier auf komische Refrains Univers You ist das erste Highlight auf dem Album denn die Ballade besticht durch Gefühl einem tollen Gesang von Sänger Chad Cherry und genügend Tiefgang Mit Hot Fudge wird wieder mehr Tempo aufgenommen und der Song weiß für mich durch einige punkige Sprenkel zu überzeugen Jedenfalls geht er sofort ins Ohr Der bluesige Song Along For The Ride setzt sehr positive Akzente Durch den countrymäßigen Blues in Zusammenspiel mit einer tollen Instrumentierung ist THE LAST VEGAS ein toller Song gelungen Der Song Voodoo Woman plätschert irgendwie dahin und man wartet auf irgendeine Überraschung So richtig reißt mich dieser Song nicht vom Hocker obwohl es ein reinrassiger Rock n Roll Song ist Bei den Balladen sind THE LAST VEGAS einfach Spitze So auch bei Love s Got Nothing On Me die mit leichten MÖTLEY CRÜE Einflüssen daherkommt Hard To Get Over You re So ist ein toller Song bei dem endlich mal bemerkt das es noch Songs mit Hitpotential gibt Dieser Song ist ein Sleazerocker erster Güte Das selbe trifft auch auf dem punkig angehauchten To Be Treated zu Mit diesem Song nimmt das Album mal richtig Fahrt auf Das wird aber abrupt beendet durch dem nöchsten Song Anything It Takes Es ist kein schlechter Song aber irgendwie zerstört er das aufkommende Gefühl von Freude und Fun Eine neue Klangfarbe kommt beim letzten Song From Hell zum Zuge Mit Electrobeats versehen ist dieses Stück schon sehr gewöhnungsbedürftig und man muss schon mehrmals den Repeatknopf drücken Ich vernehme leichte Industrial Einflüsse in diesem Song und genau diese finde ich nicht sehr passen auf dem Album Das Album verfügt über sehr viel Abwechslungsreichtum aber irgendwie such ich einen regelrechten Gassenhauer auf dem Album Instrumententechnisch ist

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/the-last-vegas-eat-me-18-03-16 (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •