archive-de.com » DE » H » HMBREAKDOWN.DE

Total: 451

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • AVANTASIA - Neues Album -
    großen Namen hatte in Finnland aber damals schon seit einigen Jahren erfolgreich unterwegs gewesen war Einige Jahre später kam eine Band namens NIGHTWISH auf den Plan und eroberte die Metalwelt im Sturm Mit EDGUY spielten wir zu der Zeit ein Festival in England bei dem neben SAXON u a auch besagte NIGHTWISH dabei waren und obwohl sie eine tolle Sängerin hatten ging irgendwann der Bassist ans Mikro um wenn ich mich recht entsinne Ozzy s Crazy Train zu singen Das beeindruckte mich Wisst Ihr viele Bassisten spielen Bass weil sie auch gerne in einer Band sein möchten Und mit einem Bass in der Hand kann man in einer Band nun mal nur relativ geringen Schaden anrichten Manche Bassisten sind deswegen in ihren Bands geduldet weil sie besonders gut reden oder verhandeln können andere haben gute Dayjobs um der Band finanziell unter die Arme zu greifen wenn mal ein Demo im Studio aufgenommen werden muss oder sie haben tolle Bühnenklamotten oder wunderschöne Sonnenbrillen Aber am Ende des Tages nimmt man Bassisten meistens nicht Ernst weil naja weil sie eben Bassisten sind Wie auch immer da ich ja selbst auch ein bisschen Bassist bin brauchte ich natürlich keinen Bassisten für AVANTASIA aber Marco ist viel mehr als ein Bassist ich würde sogar soweit gehen und sagen er ist ein richtiger Musiker Ich weiß selbst nicht warum ich so lange gebraucht habe um ihn zu fragen ob er mal bei AVANTASIA mitmachen möchte aber jetzt hab ich ihn Den Mann mit den zwei Bärten und der Hammerstimme Die Aufnahmen klingen super er hat einen Mega Job abgeliefert Und ich bin restlos überzeugt davon dass wir ein sehr geiles episches Metalalbum abliefern werden Des weiteren wurde bereits letzte Woche Robert Mason für das Album bestätigt ein Sänger den viele vielleicht gar nicht so auf

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/avantasia-neues-album (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • News Archive - Seite 3 von 13 -
    die neue Ära der KILLSWITCH ENGAGE News Februar 24 2016 0 Kommentare KILLSWITCH ENGAGE Präsentieren neuen Song Cut Me Loose Nachdem uns die Metalcore Veteranen von KILLSWITCH ENGAGE mit Strength Of The Mind und LITA FORD Neues Album Februar 4 2016 0 Kommentare LITA FORD Veröffentlicht Time Capsule im April Neues Album Time Capsule am 15 April 2016 feat Gene Simmons Billy Sheehan Dave CREMATORY News Januar 28 2016 0 Kommentare CREMATORY Bauen ein Monument und veröffentlichen es am 15 April Jubiläum Seit 25 Jahren begeistert Deutschlands führende Gothic IHSAHN Neues Album Januar 28 2016 0 Kommentare IHSAHN Neues Album Arktis erscheint am 08 04 Es wird im April wieder kalt Via Candlelight Spinefarm wird am 08 April das neue und mittlerweile PRONG Neue digitale Single Januar 27 2016 0 Kommentare PRONG Veröffentlichen neue Digital Single am Freitag Neue Digital Single 29 Januar Neues Album X NO ABSOLUTES 05 02 16 und Tour DEGRADEAD Video zu Victimize Januar 27 2016 0 Kommentare DEGRADEAD präsentieren ihr offizielles Video Victimize aus dem kommenden 5 Studioalbum Degradead Metalville Rough Trade 29 01 HIER der KILLSWITCH ENGAGE Neues Album Januar 21 2016 0 Kommentare KILLSWITCH ENGAGE Enthüllen Releasedate Cover vom neuem Album Incarnate Die

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/category/news/page/3 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • News Archive - Seite 13 von 13 -
    des Cinematic ANTHRAX Präsentieren Evil Twin Oktober 25 2015 0 Kommentare ANTHRAX präsentieren mit Evil Twin den ersten neuen Song von ANTHRAX langerwartetem Album das im ersten Quartal 2016 weltweit veröffentlicht MY DYING BRIDE Veröffentlichen neues Video Oktober 25 2015 0 Kommentare MY DYING BRIDE veröffentlichen ein behind the scenes Video von den Dreharbeiten zum Clip Feel the Misery Hier das MY DYING BRIDE Feel MONSTER MAGNET Albumstream Oktober 14 2015 0 Kommentare MONSTER MAGNET Streamen neues Album in voller Länge Cobras and Fire The Mastermind Redux ab sofort überall im Handel erhältlich Es scheint Dave MAMMOTH STORM Neues Video Oktober 14 2015 0 Kommentare MAMMOTH STORM Veröffentlichen Lyric Video vom kommenden Album Fornjot Bereits 2003 fand das Gothic Doom Sextett Draconian aus Schweden seine Heimat im AUDIOTOPSY Feiern Videopremiere Oktober 14 2015 0 Kommentare AUDIOTOPSY Feiern Video Premiere zum brandneuen Album Natural Causes Heavy Melodisch Atmosphärisch Gigantische Hooks Und gewaltiger DRACONIAN Neuer Song Oktober 14 2015 0 Kommentare DRACONIAN Veröffentlichen ersten Song vom kommenden Album 1994 im schwedischen Säffle unter dem treffenden Banner Kerberos gegründet verfeinerte das schließlich PHANTASMA Lyric Video Premiere Oktober 14 2015 0 Kommentare PHANTASMA Exklusive Lyric Video Premiere zum Track Enter Dreamscape Tretet ein in

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/category/news/page/13 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Geoffthorpe Archive -
    WALTZ From a Distant View Startseite Geoffthorpe Geoffthorpe VICIOUS RUMORS Verraten erste Details zum neuen Album März 30 2016 0 Kommentare VICIOUS RUMORS kündigen neues Album für August 2016 an Line Up von links nach rechts Larry Howe drums Thaen Rasmussen guitars Nick Holleman Suchen Besucht uns bei Alle Beiträge Alle Beiträge Kategorie auswählen Ankündigungen 7 CD Reviews 363 Interviews 750 Konzertberichte 9 News 128 Folge uns bei Facebook News

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/tag/geoffthorpe (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Powermetal Archive -
    HAMMERFALL Unterschreiben bei Napalm Records März 11 2016 0 Kommentare Heute beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte des österreichischen Labels Napalm Records es ist offiziell Der Vertrag mit den legendären HAMMERFALL ist HUMAN FORTRESS News März 11 2016 0 Kommentare HUMAN FORTRESS Videoclip zum Titelsong Thieves Of The Night Die Hannoveraner Power Metaller HUMAN FORTRESS sind am 18 März mit ihrem neuen IRON SAVIOR News März 11 2016 0 Kommentare IRON SAVIOR Neues Album Titancraft erscheint am 20 Mai Die Hamburger Power Metal Ikonen um Mastermind Piet Sielck haben soeben die Arbeiten an ihrem SINBREED Master Creator Februar 27 2016 0 Kommentare Veröffentlichung 26 02 2016 Stil Melodic Speedmetal Powermetal Label AFM Records Website http sinbreed com Facebook https www facebook com Sinbreed BLOODBOUND One Night Of Blood Februar 18 2016 0 Kommentare Veröffentlichung 12 02 2016 Stil Heavymetal Powermetal Label AFM Records Website http www bloodbound se Facebook https www facebook com bloodboundmetal PRIMAL FEAR Rulebreaker Januar 24 2016 0 Kommentare Veröffentlichung 22 01 2016 Label Frontiers Music Stil Speed Power Metal Webpage http www primalfear de Facebook https www facebook com PrimalFearOfficial RHAPSODY OF FIRE Into The Legend Januar 17 2016 0 Kommentare Veröffentlichung 15 01 2016

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/tag/powermetal (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • IHSAN - Arktis -
    der den Song die gewisse Note verleiht und somit zu einem tollen Opener macht Schon seit letztem Jahr ist der nächste Song Mass Darkness bekannt Dieser Song steht für sich selbst extreme und rasante Power und überaus tolle Refrains In diesem Song beweist uns IHSAN wie kreativ er doch ist Hier werden wirklich die Limits der Genres ausgelotet Eine leichten Flair von Space Rock kann man beim Stück My Heart Is Of The North verzeichnen Schon nach 3 Songs verbreitet sich wirklich wie schon der Titel vermuten lässt die eisige Kälte Das ist jetzt nicht negativ gemeint sondern es passt zum Album Für sein neues Werk hat IHSAN auch einige Gäste mit ins Boot geholt Gastauftritte finden sich unter anderem von Einar Solberg LEPROUS Matt Heafy TRIVIUM Jørgen Munkeby Shining NO Tobias Ørnes Andersen Shining NO ex Leprous sowie dem norwegischen Autor Hans Herbjornsrud Beim Song Crooked Red Line schrieb Jørgen Munkeby einen tollen Saxophon Teil der zusammen mit den Metal Sounds regelrecht erfrischend klingt Ein wenig befremdlich kommt der Song Frail durch den Einsatz von Synthesizern daher aber durch gelungene Refrains wandeln sich die befremdlichen Gefühle die man am Anfang hatte in Wohlwollen um Sehr ruhig kommt South Winds daher Man kann den Sound nicht so ganz nachvollziehen aber die beängstigende und schauerliche Atmosphäre reißt das Ganze wieder aus dem Feuer Das sind halt die grenzwertigen Situationen die man sich Schritt für Schritt erarbeiten muss Als Abschluss bekommt man mit Celestial Violence einen unter die Haut gehenden Song geboten der tief verwurzelt haften bleibt Als Fazit zu diesem Album kann ich nur feststellen dass IHSAN mit Aktis ein eiskaltes Album der Extraklasse abgeliefert hat An keiner Stelle klingt es überladen oder gekünstelt und ich kann wirklich keine Band nennen zu denen ich Parallelen ziehen könnte In den letzten 10

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/ihsan-arktis-12-04-16 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • BRAINSTORM - Scary Creatures -
    schnell zu einem wahren Speedmonster Treibende Beats und tolle Riffs versprechen schon mal dass wir wohl viel vom Rest des Albums erwarten können Im gleichen Tempo geht es dann mit How Much Can You Take weiter ein fulminanter Start Beim nächsten Stück We Are in der gleichen Machart wie die beiden Vorgängersongs wird sehr gekonnt der Bass von Antonio Ieva in den Mittelpunkt gestellt Nicht wie gedacht eine Ballade kommt auch Where Angels Dream ziemlich flott um die Ecke und auch bei diesem Song wird der Fuß nicht vom Gaspedal genommen Auch beim Titelsong Scary Creatures ist Tempo angesagt aber im Verlauf entpuppt sich dieses Stück als wahrer Ohrwurm Sehr interessant ist Twisted Ways denn durch seine unterschiedliche Soundstruktur die sich vor allem auf die Rhythmik bezieht klingt auch sehr gut Man braucht also keine Angst zu haben dass sich die Musiker in Sologehabe verfangen Ob er aber live gut rüberkommt wer weiß Für Caressed By The Blackness braucht man schon einige Durchläufe bevor sich der Song so richtig entfaltet In diesem Song sind wirklich alle Trademarks die BRAINSTORM ausmachen vertreten und dieses Stück ist eine wahre Hymne Scars In Your Eyes startet mit einem wahren Riffgewitter Im Verlauf entwickelt sich dieser Song zu einem Stück wo der düstere Sound sehr gut zu den durchdringenden Lyrics passt Wie das Album angefangen hat so endet es auch Sky Among The Clouds zählt für mich zu einer der besten Hymnen die BRAIBSTORM je geschrieben haben Ein perfekter Abschluss für ein perfektes Album Als Abschluss kann ich nur vermerken das BRAINSTORM schon seit Jahren immer wieder tolle Alben veröffentlichen und Scary Creatures zählt mit Sicherheit auch dazu Ihnen ist hoch anzurechnen das sie es immer wieder schaffen solch tolle Alben zu veröffentlichen Scary Creatures schließt sich definitiv nahtlos an das letzte Album Firesoul

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/brainstorm-scary-creatures-16-01-16 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • PRIMAL FEAR- Rulebreaker -
    immer Ralf Scheepers wie auch Mat Sinner Trotz der Wechsel geriet die Zusammenarbeit nie ins Stocken so dass die Band auf eine beträchtliche Anzahl von Album zurückblicken kann Das letzte Album erschien fast auf den Tag genau vor zwei Jahren und hatte den Titel Delivering the black Mit diesem Album erreichten PRIMAL FEAR die höchste Platzierung in den Charts mit Platz 13 In diesen Tagen hat nun der 12 Silberling die Regale von Saturn Media Markt und wie sie alle heißen mögen erobert Aber nicht nur die Regale der Elektromärkte hat er erklommen sondern auch meine Gehörgänge und hat sich dabei tief in mein Rückenmark gefressen so dass ein ekstatisches Zucken in Bein gepaart mit Kopfschütteln erfolgte Was eine Band die sich nur schlappe 3 Gitarristen leistet so alles auf die Beine stellen vermag kann man in den 11 Stücken welche sehr unterschiedlich sind gut erkennen So überzeugt der Opener Angels of Mercy den gespannten Zuhörer erst mit einem kurzen Intro was dann von den treibenden Gitarren weggetragen wird Alles in einem ein schönes Midtempo Stück Fahrt wird weiter aufgenommen mit dem zweiten Song The End is near welches das Herz des Metallers so langsam warm werden lässt Die Gitarren Soli dürfen hier natürlich nicht fehlen In In Metal we trust habe ich eine neue Metalhymme gefunden denn der Song geht sofort ins Blut und lässt das Herzchen höher schlagen Solide Heavy Metal Arbeit was will man da mehr Für die Hörer die eventuell auch etwas hören möchten um zum Ende einen Gang herunterzuschalten gibt es noch die ruhige Ballade The Sky is burning Alles in einem ist Rulebreaker ein abwechslungsreiches Album und die Fans können sich auf die folgende Tournee freuen die PRIMAL FEAR rund um den Globus führen wird Anspieltipps Angel of Mercy The End is near In

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/primal-fear-rulebreaker-24-01-16 (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •