archive-de.com » DE » H » HMBREAKDOWN.DE

Total: 451

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • DEVILDRIVER - Neues Album! -
    für ihr siebtes Studioalbum abgeschlossen Der Nachfolger ihres Napalm Records Debut Winter Kills wird am Freitag den 13 Mai veröffentlicht Die Band hat sich wieder mit Produzent Mark Lewis von den Audio Hammer Studios zusammengetan um ihr neues Album aufzunehmen Das Album trägt den Namen Trust No One Frontmann Dez Fafara zu Trust No One Nach fast 3 Jahren macht euch bereit für das neue DEVILDRIVER Album Trust No One ist mit Killer Riffs gefüllt groovig und mit massiven Hooks versetzt In Bezug auf den Titel Trust No One ist dieser zu Recht gewählt und er wird keine Erklärungen benötigen denn auch die Texte sind voll auf den Punkt gebracht Bis zum nächsten Jahr denn dann sind wir mit Trust No One auf der ganzen Welt auf Tour Vorbestellungen für Trust No One sind in Kürze möglich Tourpläne für das Jahr 2016 werden jetzt geschmiedet und in Kürze bekannt gegeben For More Info Visit http www devildriver com https www facebook com DevilDriverOfficial http www napalmrecords com https twitter com evilriver devildriver dezfafara evilriver groovemetal Metal Tweet Vorheriger Artikel Nächster Artikel Ähnliche Artikel RUDOLPH T RAVE Co Headliner Tour ELVENKING The Nights Of Nights Live DESTRUCTION News MEGAHERZ Erdwärts Kommentar

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/devildriver-neues-album-24-11-15 (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • VAN CANTO - Neues Album! -
    Unsere Kompositionen haben den Roman beeinflusst und umgekehrt Wir haben eine eigene Welt erschaffen es geht um konkurrierende Königreiche um große Schlachten um Drachen Feuer und Barden Nicht immer alles bierernst aber es kracht an allen Ecken und Enden und ist großes Kopfkino eigentlich wie VAN CANTO auch erklärt Leadsänger Sly der gemeinsam mit Christoph Hardebusch die Rahmenhandlung des Romans entwarf Die enge Zusammenarbeit mit VAN CANTO hat zum einen viel Spaß gemacht zum anderen war sie auch fordernd fügt Autor Christoph Hardebusch hinzu Beim Zusammenspiel kreativer Kräfte entsteht ein großes Ganzes das mehr als nur die Summe seiner Teile ist Geschichte und Musik waren von Beginn an Teil einer Einheit haben sich gegenseitig beeinflusst und verstärkt Ebenfalls arbeiten VAN CANTO auf dem Konzeptalbum erstmals mit den London Metro Voices zusammen die u a bei den Soundtracks der Megablockbuster der Herr der Ringe Saga als Chor zu hören sind Passend dazu geht die Band 2016 auf Europatour und stellt ihr neues Werk vor Wir werden uns was Besonderes einfallen lassen um die Songs aus dem Konzeptalbum auch live als Einheit zu präsentieren Natürlich werden wir auch das normalen VAN CANTO Material nicht aus dem Auge verlieren und einige Songs spielen die es schon lange nicht mehr auf die Setlist geschafft haben kündigt Leadsängerin Inga an VAN CANTO Voices of Fire Tour 18 03 2016 Leipzig Hellraiser Grailknights Victorius 19 03 2016 Zlin Masters of Rock Cafe Grailknights Winterstorm 20 03 2016 Prag Meet Factory Grailknights Winterstorm 24 03 2016 London O2 Islington Grailknights End of the Dream 25 03 2016 Tilburg O13 Grailknights End of the Dream 26 03 2016 Vosselaar Biebob Grailknights End of the Dream 27 03 2016 Paris Le Petit Bain Grailknights End of the Dream 31 03 2016 Wien Szene Grailknights Dragony 01 04 2016 Pratteln

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/van-canto-neues-album-13-12-15 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Festival Archive -
    TOXIC WALTZ From a Distant View Startseite Festival Festival OUT LOUD Festival 2016 November 2 2015 0 Kommentare OUT LOUD Festival 2016 08 10 07 2016 Geiselwind Das Billing des OUT LOUD Festival 2016 nimmt immer konkretere Formen an und mausert sich zu Suchen Besucht uns bei Alle Beiträge Alle Beiträge Kategorie auswählen Ankündigungen 7 CD Reviews 363 Interviews 750 Konzertberichte 9 News 128 Folge uns bei Facebook News in

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/tag/festival (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • outandloud Archive -
    TOXIC WALTZ From a Distant View Startseite outandloud outandloud OUT LOUD Festival 2016 November 2 2015 0 Kommentare OUT LOUD Festival 2016 08 10 07 2016 Geiselwind Das Billing des OUT LOUD Festival 2016 nimmt immer konkretere Formen an und mausert sich zu Suchen Besucht uns bei Alle Beiträge Alle Beiträge Kategorie auswählen Ankündigungen 7 CD Reviews 363 Interviews 750 Konzertberichte 9 News 128 Folge uns bei Facebook News in

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/tag/outandloud (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • PSYCHO DRAMA - From Ashes To Wings -
    ehemalige Gitarrist Hercules Castro und an den Drums Neuzugang Greg Sands Mal sehen ob die lange Schaffenspause der Band gut getan hat Progessiv Metal und Melodic Rock sind die Stichworte bei der Band aus Colorado Springs und mit ihren beiden Alben sprachen sie ein Publikum an das Bands wie DREAM THEATER oder FATES WARNING auf ihrer Favoritenliste hat Das ist auch auf ihrem neuen Album From Ashes To Wings so Nach einem Intro zeigen PSYCHO DRAMA sofort dass sie ihr Handwerk gelernt haben Solide Gitarrenarbeit wurde in einem melodischen Gerüst aus AOR und Melodic Rock eingebettet Das komplette Songmaterial ist nicht mehr ganz so hart aber es steht der Band sehr gut Sehr gekonnt vermischen sie progressive Elemente mit AOR und Melodic Rock was man sehr gut an Songs wie Requiem oder All That We Have Vor allem Requiem geht am Anfang mit der Akustikgitarre sehr zu Herz Danach entpuppt sich der Song als ein regelrechte Hymne im Midtempobereich Ebenso kraftvoll ist Far From Grace der aber mehr in die progressive Ecke geht Bei A New Day Pt denkt man am Anfang es handele sich um eine herzerweichende Ballade die wunderbar mit Pianoklängen untermalt wurde Doch im Verlauf des Songs entwickelt sich der Song zu einem gewaltigen Meldic Rock Song Bei Paralyzed handelt es sich aber um eine waschechte Ballade die sehr gefühlvoll mit orchestralen Parts veredelt wurde Mir gefallen vor allem auf diesem Album die geschickte eingesetzten Gitarren Pianoklänge und über allem thront die tolle Stimme von Sänger Corey Brown der mich so manches Mal an Geoff Tate erinnert Normalerweise habe ich nach 3 oder 4 Songs eines progressiven Rock Metal Albums genug denn mir wird das auf Dauer zu anstrengend Nicht so bei PSYCHO DRAMA denn mit ihrem variantenreichen Songs wird das Album an keiner Stelle langweilig und

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/psycho-drama-from-ashes-to-wings (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • CLOUDSCAPE- Voice of Reason -
    Mike Andersson und seine Mannen bringen Glanz und Wärme in die gute Hütte mit ihrem 5 Studioalbum Fast 4 Jahre mussten nun ihre Anhänger auf einen neuen Silberling der Schweden warten und dieses Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt Schon der Opener der skandinavischen Virtuosen welche CLOUDSCAPE 2001 aus der in Südschweden erfolgreichen Combo Doctor Weird gründeten geht mächtig an die Gehörgänge Ein wahres Hörvergnügen wie sich die Gitarren einen Wettstreit durch die ganzen 8 Songs liefern untermalt durch Keyboardelementen die den komplexen Aufbau der Songs abrunden Wer gerne melodischen und symphonischen Progressive Metal hört kommt nicht um dieses Album herum Leider ist bislang noch nicht bekannt wann die Band ihr musikalisches Können auch in unserem Lande wieder live zum Besten gibt Wir werden Euch informieren wenn es soweit Bis dahin tröstet Euch mit diesem tollen Werk Anspieltipps A New Design Futuristic Psycho All For Metal Tracklist A new design Futuristic psycho Don t close your eyes All for metal Voice of reason Thunder of extreme Needle in the eye In silence we scream Band Mike Andersson vocals Håkan Nyander bass guitar Patrik Svärd guitar Stefan Rosqvist guitar Fredrik Joakimsson drums Cloudscape Cloudscapesweden Metal progressivemetal Tweet Vorheriger Artikel Nächster

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/cloudscape-voice-of-reason-08-01-16 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • LAST IN LINE - “Heavy Crown” -
    Records veröffentlicht Die erste Single Devil In Me hatte seine Premiere am Montag den 16 11 Planet Rock UK und SiriusXM U S Ab sofort kann man es endlich sehen HIER kommt ihr zu dem Song Die Single ist auch ab sofort erhältlich bei iTunes und AmazonMP3 Gitarrist Vivian Campbell sagt dazu Als wir das Projekt vor ein paar Jahren starteten war die Idee gewesen dass die Original DIO Band zusammen spielt und die Songs aufnehmen die zusammen mit Ronnie in den frühen 80iger Jahren entstanden sind Zusammen mit unserem Sänger Andrew Freeman spielten wir einige Shows in Kalifornien England und Japan Es war eine große Freude für uns den großen Spaß den wir hatten mit dieser tollen Musik zu verbinden und dies vor allem in Bezug auf unsere Geschichte Am Songwriting der neuen Songs auf dem Debutalbum von LAST IN LINE waren alle vier Musiker beteiligt Als wir das erste Mal das Line up von LAST IN LINE komplett hatten war unser Ziel zu diesem Zeitpunkt nicht neue Songs zu schreiben und aufzunehmen sagt Campbell aber uns Frontiers die Möglichkeit dazu angeboten hatte haben wir beschlossen ins Studio zu gehen um dieses Album im Sinne des Holy Diver Albums aufzunehmen Ich erinnere mich an das Jahr 1982 als Ronnie Vinny Jimmy und ich in die Sound City Studios gingen um Ideen und Riffs für das Album auszuprobieren und etwa sechs Wochen später begannen wir die Songs festzulegen was kam dann das Holy Diver Album CD Tracklist Devil In Me Martyr Starmaker Burn This House Down I Am Revolution Blame It On Me In Flames Bonus Track DeLuxe Edition Already Dead Curse The Day Orange Glow Heavy Crown The Sickness DVD Tracklist Devil In Me Videoclip Starmaker Videoclip Making of Heavy Crown http www lastinlineofficial com https www facebook com

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/last-in-line-heavy-crown-21-11-15 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • IHSAHN - Neues Album! -
    Werk trägt den Titel Arktis und wurde in IHSAHN s Studio in Norodden Norwegen aufgenommen und in Schweden von Jens Bogren Opeth Katatonia gemixed Das Album umfasst 10 Songs und ist das bisher längste Werk von IHSAHN s Solo Alben Gastauftritte finden sich unter anderem von Einar Solberg Lprous Matt Heafy Trivium Jørgen Munkeby Shining NO Tobias Ørnes Andersen Shining NO ex Leprous sowie dem norwegischen Author Hans Herbjornsrud Grafische Elemente wurden für Arktis wieder einmal vom Award ausgezeichneten spanischen Designer Ritxi Ostariz bereitgestellt Nur wenige Künstler in der mordernen harten Musik haben so einen bleibenden Eindruck hinterlassen wie IHSAHN Mit den mittlerweile legendären Emperor hat er bereits Black Metal verfeinert und neu definiert Er hat das letzte Jahrzehnt damit verbracht sich als furchtloser und extrem idiosynkratischer Künstler zu etablieren Mein Fokus für dieses Album lag darauf in eher traditionelleren Songstrukturen zu schreiben und trotzdem jedem Song eine starke individuelle Identität zu geben Sei das durch eine wiederkehrende Melodie einen Chorus Sounddesign oder das gute alte Gitarrenriff Ich wollte genau das auch auf der Produzentenseite erforschen organische Rocksounds mit moderneren Ausdrucksformen vermischen Für den 40 jährigen Musiker beeinflussen die globalen Auszeichnungen seine Kreativität mit jedem seiner Alben und lassen Ihn die Grenzen und vorgefassten Sounds die typisch mit härterer Musik verbunden werden sprengen Mit Arktis führt er seine Mischung aus Extreme Metal und Progessive Rock Mit den Beiträgen von verschiedenen meiner talentierten Freunden und den unglaublichen Mixing Skills von Jens Bogren habe Ich das Gefühl dass das Endresultat genau so variantenreich und in sich geschlossen ist wie Ich erhofft hatte Ehrlich gesagt kann Ich mich nicht erinnern wann Ich das letzte Mal so eine gute Zeit beim fertig stellen eines Albums hatte und Ich hoffe das kommt auch rüber Heavymetal Ihsahn Metal Modernmetal Tweet Vorheriger Artikel Nächster Artikel Ähnliche Artikel

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/ihsahn-neues-album-28-01-16 (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •