archive-de.com » DE » H » HMBREAKDOWN.DE

Total: 451

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Deutschrock Archive -
    23 2016 0 Kommentare PHOSPHOR ist die neue Band des THANATEROS Masterminds und Ex EVEREVE Sängers Ben Richter Erst Anfang 2015 gegründet bastelte man umgehend am ersten Album welches PHOSPHOR Raum Zeit Februar 21 2016 0 Kommentare Veröffentlichung 19 02 2016 Stil Deutschrock Metal Label Into The Limelight Website http www phosphor musik de Facebook https www facebook com phosphor musik Suchen Besucht uns bei Alle Beiträge Alle Beiträge Kategorie

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/tag/deutschrock (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • NDH Archive -
    MEGAHERZ Tournews Januar 20 2016 0 Kommentare MEGAHERZ Für das ALPEN FLAIR Festival bestätigt Mit Megatempo geht es für die Neue Deutsche Härte Rocker auch im Jahr 2016 weiter Nach erfolgreicher MEGAHERZ Neues Video zu Einsam Januar 17 2016 0 Kommentare Die deutschen Rocker von MEGAHERZ haben ein neues Musik Video zum Track Einsam von der aktuellen EP Erdwärts veröffentlicht Die EP beinhaltet 4 MEGAHERZ Supporten UNHEILIG Januar 7 2016 0 Kommentare MEGAHERZ Für das Vorprogramm von UNHEILIG s Königsplatz Open Air in München bestätigt Im Sommer 2016 werden UNHEILIG auf einer ausgiebigen OPEN AIR EIRBRECHER News Dezember 16 2015 0 Kommentare Schock Live auf Tele5 Heiligabend 24 12 15 ab 00 25 Tele5 sendet am Heiligabend 24 12 15 um 00 25 das Circus Krone Konzert in voller Länge TV OST FRONT News Dezember 16 2015 0 Kommentare OST FRONT Ab Januar auf Tour Die Berliner Industrial Gothic Metaller OST FRONT sind ab dem 15 01 2016 auf großer Ultra Tour 2016 Beackert werden nicht nur MEGAHERZ Erdwärts Dezember 7 2015 0 Kommentare Veröffentlichung 04 12 2015 Label Napalm Records Stil Neue deutsche Härte Webpage http www megaherz de Facebook https www facebook com OfficialMegaherz PHOSPHOR Debutalbum November 21

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/tag/ndh (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Neuedeutschhaerte Archive -
    musik MEGAHERZ Tournews Januar 20 2016 0 Kommentare MEGAHERZ Für das ALPEN FLAIR Festival bestätigt Mit Megatempo geht es für die Neue Deutsche Härte Rocker auch im Jahr 2016 weiter Nach erfolgreicher MEGAHERZ Neues Video zu Einsam Januar 17 2016 0 Kommentare Die deutschen Rocker von MEGAHERZ haben ein neues Musik Video zum Track Einsam von der aktuellen EP Erdwärts veröffentlicht Die EP beinhaltet 4 EIRBRECHER News Dezember 16 2015 0 Kommentare Schock Live auf Tele5 Heiligabend 24 12 15 ab 00 25 Tele5 sendet am Heiligabend 24 12 15 um 00 25 das Circus Krone Konzert in voller Länge TV OST FRONT News Dezember 16 2015 0 Kommentare OST FRONT Ab Januar auf Tour Die Berliner Industrial Gothic Metaller OST FRONT sind ab dem 15 01 2016 auf großer Ultra Tour 2016 Beackert werden nicht nur MEGAHERZ Erdwärts Dezember 7 2015 0 Kommentare Veröffentlichung 04 12 2015 Label Napalm Records Stil Neue deutsche Härte Webpage http www megaherz de Facebook https www facebook com OfficialMegaherz PHOSPHOR Debutalbum November 21 2015 0 Kommentare PHOSPHOR Stehen mit erstem Album in den Startlöchern Am 19 Februar 2016 ist die offizielle Veröffentlichung des Albums Raum Zeit aber bereits am MEGAHERZ News November 10

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/tag/neuedeutschhaerte (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Phosphormusic Archive -
    WALTZ From a Distant View Startseite Phosphormusic Phosphormusic PHOSPHOR Phosphor vereint zwei vollkommen konträre Eigenschaften März 23 2016 0 Kommentare PHOSPHOR ist die neue Band des THANATEROS Masterminds und Ex EVEREVE Sängers Ben Richter Erst Anfang 2015 gegründet bastelte man umgehend am ersten Album welches Suchen Besucht uns bei Alle Beiträge Alle Beiträge Kategorie auswählen Ankündigungen 7 CD Reviews 363 Interviews 750 Konzertberichte 9 News 128 Folge uns bei Facebook

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/tag/phosphormusic (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • IAN PARRY'S ROCK EMPORIUM - Society Of Friends -
    der groovige Song schlägt in die Kerbe von Bands wie BOSTON oder JOURNEY Durch die Heaviness wirkt er sehr modern und nicht altbacken Sehr interessant startet Circles denn nach dem am Anfang mystischen Sprechgesang von Ian entwickelt sich der Song zu einer wahren Rockperle mit tollen Gitarrenriffs und einem Gespür für tolle Melodien Mit Most Unforgivable Thing ist Ian Parry eine ganz tolle und melancholische Ballade gelungen Toller Song mit viel Tiefgang und auf diesem Song beweist uns Ian was für eine tolle Stimme er hat Mit dem melodischen und sehr eingängigen Rocker Silhouettes Dreams geht es dann in die zweite Runde Dieser Song ist wirklich ein Ohrwurm und zeigt uns das Melodic Rock immer noch funktioniert Crazy Fools Madmen ist ein Song der ziemlich heavy aus den Boxen dringt Trotz allem beinhaltet er alle Attitüden für einen fantastischen Rocksong Sehr gekonnt von Ian Parry intoniert teils dramatisch teils mit viel Energie versehen Mit Skin Deep kehrt wieder die melancholische Seite des Albums wieder und das in einer Halbballade Dieser Song geht wirklich Tiefunter die Haut Beim nächsten Song Start All Over Again kommt wieder die Heavy Seite der Band zum Vorschein Trotz allem ist dieser Song melodisch und ein wahrer Ohrwurm Der groovige und rockige Titelsong Society of Friends beendet ein Album welches 10 tolle Back To The Roots Tracks die den Zauber der 80iger in moderner Form wieder zurück bringen Als Fazit bleibt mir nur zu vermerken Society Of Friends von IAN PARRY S ROCK EMPORIUM ist ein tolles erstklassiges und modernes Album geworden Im Gegensatz zum CONSORTIUM PROJECT legte Ian Parry der auch das Album selber produzierte dieses Mal den Fokus auf Classicrock AOR und feinsten melodischen Hardrock und es funktioniert Für Fans von Bands der 80iger Jahre ist dies das richtige Album Reinhören ist einfach Pflicht

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/ian-parrys-rock-emporium-society-of-friends-19-03-16 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • THE TREATMENT - Generation Me -
    wird es dann bei Tell Us The Truth und genau bei diesem Song merkt man dass THE TREATMENT schnörkellos agieren und das ist gut so Das Gefühl bleibt auch beim Titelsong Generation Me bestehen denn dieser Song geht sofort ins Bein und groovt von Anfang bis Ende Etwas ruhiger und emotionaler wird es dann bei Backseat Heartbeat der ein gewisse Flair vom BON JOVI Sound beinhaltet aber mit der speziellen Note von THE TREATMENT Ein wahres Groovemonster ist Cry Tough Stampfend und intensiv setzt sich dieser Song sofort im Ohr fest Mit fetten Gitarren startet der Song We Are Beautiful Melodisch und heavy rockend ist dies wohl mit Abstand der härteste Song auf dem Album Viel Freude kommt auf beim Lied I Know She Knows denn dieser animiert sofort das Tanzbein zu schwingen Sehr eingängig aber mit der persönlichen Note der Band versehen zeigt er die Vielfalt der Band aus Der Anfang von Bloodsucker erinnert mich ein wenig an STATUS QUO aber im Verlauf haben THE TREATMENT einen tollen Song daraus gemacht der vor allem durch den Gesang von Mitchel Emms lebt Einen weiteren groovigen Song bekommen wir mit Better Think Again geboten Bei diesem Song bemerkt man wenn man sich das Album am Stück anhört wie vielseitig die doch Band ist Schleppend mit dem perfekten Groove versehen ist dieser Song einer meiner Highlights Den Abschluss eines tollen Albums bildet der melodische und flotte Song Light The Sun der ein ausgezeichnetes Album perfekt ausklingen lässt Auf ihrem dritten Album Generation Me bieten und THE TREATMENT schnörkellosen und sehr emotionalen Hardrock der immer mit der eigenen Note versehen wurde Das Album lebt von tollen Gitarrenriffs und einem außergewöhnlichen Gesang und das ist für mich eigentlich das Wichtigste überhaupt Das Album wurde produziert vom englischen Rock Produzenten Laurie Mansworth und der Mix

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/the-treatment-generation-me-23-03-16 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • ANTHRAX - News -
    wird am 26 Februar 2016 veröffentlicht ANTHRAX haben den Titel und das Veröffentlichungsdatum ihres mit Spannung erwarteten neuen Albums bekanntgegeben Klickt HIER um Euch die Ankündigung anzusehen Anthraxband Metal Tweet Vorheriger Artikel Nächster Artikel Ähnliche Artikel EMIL BULLS XX THE UNGUIDED Neues Album ANVIL Neues Album CALLEJON Live in Köln AXEL RUDI PELL Tour bestätigt Kommentar hinterlassen Antworten abbrechen E Mail Adresse wird nicht veröffentlicht Kommentar Name E Mail Webseite

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/anthrax-news-11-15 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • LORDS OF BLACK - II -
    zu einer regelrechten Hymne und dann kommt es mir in den Sinn warum die Wahl bei Mr Blackmore auf Ronnie Romero fiel er klingt Ronnie James Dio sehr ähnlich Viel Gefühl kommt beim nächsten Song New World s Comin der eine Mischung aus Midtempo und einigen schnelleren Passagen ist Herausgekommen ist ein sehr emotionales Song Bei Cry No More wird es dann groovy melodisch und mitreißend Tolle Gitarrenriffs und ein Sänger in Bestform machen diesen Song zu einem Erlebnis Sehr schön auch der nächste Song Tears I Will Be der mit einem Piano Intro beginnt Der Midtemposong ist Emotion pur Das eher schleppende und balladeske Insane verzaubert durch emotionale Gefühle und Tiefgang Auch hier weiß Ronnie sich mit seiner Stimme voll in Szene zu setzen Rasant geht es denn mit dem Uptemporocker Live By The Lie Die By The Truth weiter Krachende Gitarren stehen in einem tollen Kontrast zu den groovigen Melodien Welch tolle spanische Gitarrenklänge vernimmt man am Anfang des Stückes Ghost Of You Diese Hymne hat es mir vom ersten Anhören an angetan Toller Song der an manchen Stellen zum Träumen animiert Der Song ist wird bei seiner Länge von über 9 Minuten zu keiner Zeit langweilig Einen tollen Powermetalsong bekommt man mit The Art Of Illusions Part III The Wasteland geboten Dieser fast 5 minütige Song lebt von Power Melodie und einem tollen Arrangement Beim letzten Song Shadows Of War wird noch mal alles aufgeboten was LORDS OF BLACK so drauf haben Schnell heavy aber doch mit Gefühl dringt der Song vehement aus den Boxen Ein toller Abschluss für ein fantastisches Album Das Album wurde von Tony Hernando und Roland Grapow der auch das Mixing und Mastering übernahm LORDS OF BLACK wissen genau was sie wollen und bereichern die Metal Landschaft mit einem fantastischen Album Metal in

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/lords-of-black-ii-23-03-16 (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •