archive-de.com » DE » H » HMBREAKDOWN.DE

Total: 451

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • RUDOLPH T. RAVE -
    25 Jahre Wie bist du dazu gekommen Anfang der 90er Jahre bin ich durch Zufall mit einem Fanzine Chefredakteur zusammen gekommen Er brauchte dringend Personal weil er es einfach nicht mehr schaffte Das war und ist eigentlich eine ganz normale Sache bei solchen Fanzines Zuerst habe ich für ihn nur Fotos gemacht und für mich als ganz normaler Fan war das schon sehr aufregend Aufregend ist ein gutes Wort Beschreibe mir mal deine Begegnung mit MOTÖRHEAD denn als Cover deines Buches hast du ja Lemmy gewählt Aufregend ist bei MOTÖRHEAD stark untertrieben Wenn eine Band dich schon über 15 Jahre begleitet hat und Lemmy zu deinen Idolen gehört ist das unbeschreiblich Mein damaliger Chefredakteur meinte zu mir dass ich ein Interview mit MOTÖRHEAD hätte und ich sagte darauf nur Ja sicher Es war schon unglaublich denn wir waren ja nicht das Rolling Stone Magazin sondern nur ein kleines Fanzine mit einer Auflage von ca 1000 Stück die von Hand kopierte wurden Dann stehst du an der Kasse des Konzertes wo du deinen Fotopass bekommst und stehst dann in der Garderobe vor Lemmy Das ist ein Gefühl was man wirklich nicht beschreiben kann Das ist ja jetzt eine Trilogie und der erste Teil ist jetzt veröffentlicht worden Jetzt kommt aber Ende Januar noch das Buch in englischer Sprache raus Wieso hast du dich dazu entschieden das Buch auch in Englisch zu veröffentlichen Die Welt ist groß und es gibt genügend Fans im Ausland die gerne solche Bücher lesen würden aber eben kein Deutsch verstehen Ich möchte halt mit diesem Buch alle Fans auf der Welt erreichen und dazu muss man schon ein übersetztes Buch in Englisch anbieten Ich finde es schon interessant denn du bringst mit deinen Geschichten die Bands den Fans ein wenig näher Das stimmt und viele der Bands aus dem Buch sind ja auch heute noch aktiv Das Buch beinhaltet ja Storys aus den 90er Jahren und das ist ja schon doch eine Weile her Fast 25 Jahre Ja und damals war die Musik die Gleiche wie heute aber bei der Art zu leben war das schon eine andere Sache Kein Computer kein Internet oder Handy man musste alles von Hand eingeben Mit der Schreibmaschine die Storys verfassen Genau und deswegen ist es heute interessanter zu lesen als hätte ich es 3 Jahre nach meiner Zeit damals verfasst Man hätte alles auf der Schreibmaschine schreiben müssen und da ich auch Erfahrung als Grafik Designer habe konnte ich auf dem Computer das Buch auch selber gestalten Das hätte man zur damaligen Zeit auch nicht selber finanzieren können Die großen Verlage hätten damals auch nur müde gelächelt über ein solches Buch Die Bilder sagtest du ja schon sind alle aus deinem Fundus Jetzt muss ich aber wirklich nachfragen hast du sie alle behalten Erzähle doch mal wie das früher so war Ja ich hatte alles schön säuberlich sortiert in einem Ordner gehabt Damals arbeitete ja man noch mit Kontaktbögen Bei Kontaktbögen die damals von den Filmen gemacht wurden hatte ich

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/rudolph-t-rave (2016-04-26)
    Open archived version from archive


  • 21 OCTAYNE -
    anderen europäischen Staaten Hat euch das sehr geholfen noch bekannter zu werden Alex Mit Sicherheit sogar weil wenn man ehrlich ist ist es so dass man in den typischen Magazinen und Webzines vor allem aber in den sozialen Netzwerken hauptsächlich zu bereits Bekehrten spricht und so eigentlich weniger komplett neues Publikum erreicht Das ist zwar auch sehr wichtig aber für eine größere Außenwirkung ist Radio und TV einfach immer noch enorm hilfreich Kommen wir doch jetzt zu 2 0 Wie komponiert ihr eigentlich eure Songs Ist es Teamwork oder zeichnet sich einer alleine für das Songwriting verantwortlich Alex Bei uns ist es absolut Teamwork Etwa die Hälfte der Ideen werden von einem von uns meistens naturgemäß Marco auf den Tisch gelegt und wir fangen dann an im Teamwork die Sachen auszuarbeiten und zu arrangieren Die andere Hälfte ist dann meist sogar komplett beim improvisieren entstanden So oder so ist es aber meist so dass die Songs komplett im Proberaum ausgearbeitet und dann für Hagen live aufgenommen werden sodass er dann danach sich seine Vocallines und Texte überlegt Welche Emotionen braucht ihr für das Songwriting Marco Eine positive Stimmung ist schon wichtig aber da wir drei uns sehr gut verstehen ist die Stimmung beim Songwriting eigentlich immer sehr gut Könntet ihr mir eine kleine Beschreibung zu den Texten in euren Song geben wovon handeln sie Alex Die Texte sind bisher auf beiden Alben immer von Hagen Er hat eine sehr direkte und lebensnahe bzw Realitätsnahe Art zu schreiben die dadurch bei vielen Leuten auch direkt und gut ankommt Euer Bassist Andrew Lauer hat ja die Band verlassen Habt ihr in der Zwischenzeit jemanden gefunden und wenn ja wer ist es Alex Für die anstehenden Shows hilft uns ein sehr guter Freund der Band Dominik Louis der auch Regie bei 2 unserer bisherigen Clips geführt hat erst mal aus Wir wollen uns aber mit einem neuen festen Bandenmitglied erst mal Zeit lassen Andrew hat aber das Album noch mit eingespielt oder Marco Ja das hat er und wie man hören kann hat er einen großartigen Job abgeliefert Mit Tale Of A Broken Child habt ihr einen drarmatischen 10 minütigen Opus auf dem Album Was steht hinter dem Song vielleicht eine Geschichte Alex Hagen wurde zu dem Text von der Lebensgeschichte einer Bekannten inspiriert hat aber auch noch quasi selbst dazu gedichtet Zum Song When You Go habt ihr einen Videoclip mit Kindern gedreht warum Alex Wir wollten einfach mal was anderes machen gerade der Song hat etwas besonderem verlangt und nicht nach einem normalen Performance Video Unser Regisseur Mike Linde kam dann mit der Idee eine Story zu haben in der Kinder die Hauptrolle spielen Wie kam die Zusammenarbeit mit den Kindern zustande Alex Mike hatte die Kids gecastet und wir waren von Anfang an voll überzeugt Wer das Video gesehen hat sieht ja auch was für eine tolle Leistung die Kids da gebracht haben Ich kann den Song kaum noch spielen ohne an bestimmte Szenen aus dem Clip zu denken Ihr

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/21-octayne-10-15 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • POP EVIL -
    es sehr leicht passieren das man darin steckenbleibt Ich oder besser gesagt wir wollen uns wieder mehr auf die positiven Dinge im Leben konzentrieren Ohne Hoffnung und einen Weg vorwärts zu gehen was hat das für einen Sinn Wie komponiert ihr normalerweise die Songs Ist es Teamarbeit oder kommt ein Bandmitglied mit einer Idee und ihr alle arbeitet dann den Song aus oder gibt es einen Hauptsongwriter Jeder Song wird unterschiedlich geschrieben In der Regel startet es so dass einer von uns mit einer Idee ankommt und der Rest der Band arbeitet dann mit dieser Idee Für unser neues Album Up verbrachten wir sehr viel Zeit mit jammen im Stil einer Garage Band um dann das Album zu recorden Welche Emotionen braucht ihr für das Songwriting Jegliche Emotionen funktionieren Unsere Songs beinhalten Ärger Sehnsucht Trauer oder Traurigkeit aber auch glückliche Emotionen befinden sich in den Songs Kannst du mir vielleicht einen kleinen Einblick in den textlichen Inhalt der Songs geben Welche Themen decken diese ab Im Leben immer vorwärts gehen Ein weiterer Punkt ist positives Denken und man sollte die Vergangenheit hinter sich lassen Weitere Themen sind der Verlust eines geliebten Menschen Die Zeit die man mit seinen Lieben verbringt und das Glück zu finden So ziemlich alle Dinge die wir im Leben erfahren Hat UP eine gewisse Konzept Was war die Quelle der Inspiration für dieses Album Unser letztes Album Onyx kam von unserem Innern und das neue Album Up beginnt dort wo das letzte Album aufgehört hat Es handelt sich um eine Vorwärtsbewegung nachdem alle diese Gefühle raus sind und das Leben in eine bessere Richtung gelenkt wird Der amerikanische Billboard hat POP EVIL auf Rang 4 der besten Mainstream Rockband für 2014 gewählt Zudem hattet ihr 3 Nummer 1 Rock Radio Singles und der vierte Song hat die Top Ten geknackt Welches Gefühl hattet ihr als ihr dies zum ersten Mal hörtet Stolz Wir sind so stolz darauf denn wir haben es gemeinsam geschafft etwas aus dem Nichts aufzubauen Das erste Mal waren wir Auge in Auge mit Bands wo wir mit aufwuchsen und wir gehörten dazu Ein tolles Gefühl Wie würdest du die Musik von POP EVIL beschreiben der noch nie etwas von der Band gehört hätte Wie wäre die Erklärung Wir gehen von einem Extrem zum anderen Unsere Musik beinhaltet von Balladen über Rockern bis hin zu Heavymetal alles was das Herz begehrt Uns kann man nicht in die sogenannten Genre Schubladen stecken Unsere Songs sind für alle in jeglicher Art von Stimmungen Welche Musikrichtung bevorzugst du und der Rest der Band Das ist bei uns total unterschiedlich Ich würde es so beschreiben alles vom klassischen Rock zu Pop Country Jazz Metal und Rap Deswegen glaube ich das s die Vielzahl an Einflüssen ist die POP EVIL ausmachen Im letzten Jahr wart ihr auf Tour in Europa Gibt es Unterschiede bei den amerikanischen und europäischen Fans Europäische Fans scheinen ihre Hausaufgaben zu machen Es gibt in Europa wenig Ressourcen für die Fans die Band POP

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/pop-evil-09-15 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • LICHTGESTALT -
    dir das sehr wichtig die Emotionen so zu präsentieren Das ist mir sehr wichtig dies so zu transportieren Die Texte stammen ja nicht nur von mir sondern Der Heizzer hat auch einige geschrieben Ich fühle mich gerne in solchen Rollen rein denn ich habe auch schon an einem Theater als Schauspieler oder Regisseur gearbeitet und deswegen versuche ich die Texte wirklich zu verkörpern Es ist mir persönlich sehr wichtig die Emotionen rüber zu bringen denn alles andere macht für mich keinen Sinn Es hat auch sehr viel Spaß gemacht einen Song wie Tiefenrausch zu interpretieren denn es ist ja ein Trip der schief geht der sich zum Horror entwickelt und die Handlung bezieht sich im Grunde darauf dass man in sich reinschaut und deswegen ist es auch sehr wichtig die Angst dabei zu vermitteln Sehr passend ist auch der Song Spieler denn wenn man sieht was im Moment so alles passiert auf der Welt kann man nur sagen viele Menschen denken nur daran zu spielen und zwar mit dem Leben anderer Viele sehen es auch als ein Spiel an alles zu posten auf Facebook wie es ja gerade im Fall des Flugzeugabsturzes des Germanwings Flugzeuges passiert ist Für mich zählt dies auch zu Spielerei mit den Gefühlen der Angehörigen Das sehe ich auch so denn man kann in solchen Situationen einfach mal den Mund halten Es war keiner dabei und keiner kann genau sagen was passiert ist Man sollte doch einfach nur abwarten was wirklich passiert ist aber ich denke genau bekommt man das nie heraus Ein anderer Song ist Motorenherz Steckt hinter diesem Song ein wenig die Schnelllebigkeit mit der wir heute konfrontiert sind Dieses Song besitzt eigentlich zwei Ebenen Zum ersten ist es wirklich die Schnelllebigkeit in der wir heute leben Dies führt dann zu diesen Burn outs und alles was dazu gehört Ein anderer Aspekt ist der dass man sich selber im Weg steht Es wäre doch toll wenn man einfach die Emotionen beiseiteschieben könnte um wieder richtig zu funktionieren Soweit kann man wirklich kommen wenn es einem mental nicht so gut geht Das war eigentlich der Hauptgrund Motorenherz zu schreiben Heißt das Album deswegen auch Motorenherz weil ja alle Songs mehr oder weniger mit Emotionen zu tun haben Genau und weil auch alles in diese Richtung Steampunk ging Auf dieser Erzählebene ist es ja auch dass man denkt nimm meine Gefühle weg und mach mich zur Maschine damit ich funktioniere Das schwierige dabei war aber es alles positiv auszudrücken Aber es ist doch wirklich so dass man nur noch nach Anweisungen lebt und dass man sich auch noch selber unter Druck setzt mit den ganzen Terminen die man in der Freizeit wahrnehmen muss Das verstehe ich auch nicht Viele legen ja diese Puls und Frequenzmesser an damit sie genau den angewiesenen Pulsschlag für eine bestimmte Zeit haben So was mache ich auch nicht mit Aber es stimmt schon dass man in der heutigen Zeit wirklich in vielen Bereichen nach Anweisung lebt Kommen wir doch zurück zu

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/lichtgestalt-04-15 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • LANCER -
    Deutsch Zweiter Sturm bedeutet Beim letzten Song unseres Debüts singe ich über die Ankunft des zweiten Sturms und jetzt ist er hier Der Name selbst bedeutet zum einen wirklich Zweiter Sturm oder Ansturm aber zum Beispiel im Song Aton singe ich über eine Sonneneruption die eine ägyptische Zivilisation innerhalb von Sekunden auslöschen könnte wenn sie nicht weiter an Aton glauben Ägyptische Mythologie kann man ganz leicht in coole Metaltexte verwandeln Auf dem Albumcover ist ein mechanischer Vogel zu sehen der über den ganzen Platz schreit Was hat das zu bedeuten Der Vogel ist unser Maskottchen Jede Band die uns inspiriert hat ein Maskottchen also haben wir uns auch eins zugelegt Wir wollten es aber anders merkwürdiger machen denn alle anderen Bands packen Totenköpfe Dämonen Krieger Drachen und solche Sachen auf ihre Alben Deswegen haben wir uns für den Strauß entschieden eine coole aber seltsame Kreatur Das ist wie ein kleines Gimmick und ich bekomme immer wieder Fragen dazu gestellt Manche lieben es manche hassen es Die Leute sprechen und diskutieren gerne über Frontcover und das ist in jedem Falle gut Ich glaube wir waren mal auf einer Liste mit den hässlichsten Artworks aller Zeiten als wir unser erstes Album herausgebracht haben und das ist absolut fantastisch Jeder der das hier liest wird unser Album googeln nur um zu sehen wie es aussieht Anmerkung d Red Inklusive mir Auf dem neuen Album nimmt der Vogel eine Roboterform an Im Song Steelbreaker singe ich über eine bösartige Kreatur ein roboterhaftes Monstrum da haben wir uns einen Roboter Strauß ausgedacht Was Dimitar Nikolav da allerdings kreiert hat geht weit über unsere wildesten Vorstellungen hinaus Erzähl mal ein bisschen über die Produktion des Albums gibt es da vielleicht eine witzige Geschichte zu Haha tatsächlich gibt es da Etwas Wir haben ein paar der Chöre in meinem Apartment aufgenommen Im Song Behind The Walls haben wir immer und immer wieder Wildfire is spreading the curse dt Lauffeuer verbreiten den Fluch und Save us dt Rettet uns gesungen Irgendwann stand dann ein Feuerwehrwagen vor dem Apartment wahrscheinlich hat ein verrückter Nachbar die Feuerwehr gerufen um uns vor dem Lauffeuer zu retten Großartig Hast du denn auch einen Lieblingssong auf dem neuen Album oder einen der live besonders gut abgeht Behind The Walls macht live superviel Spaß und mein persönlicher Lieblingssong ist Aton Es gibt so viele skandinavische Metal und Rockbands Wie sticht LANCER aus dem ganzen Pool heraus Unsere Musik wird größtenteils von der deutschen Power Metalszene inspiriert Heutzutage sieht man in Schweden nicht mehr allzu viele Bands die diesen Weg gehen und das macht uns einzigartig Und ich glaube wir sind die einzige schwedische Band mit einem Strauß als Maskottchen Woher bekommt ihr denn generell eure Inspiration Und wie schreibt ihr eure Songs Ich persönlich lasse mich von allem inspirieren was ich sehe oder höre Das kann der Titel eines Buchs sein oder ein Charakter in einem Film Ein Soundtrack oder ein cooler Riff in einem Lied Ich mag es Geschichten zu erzählen meine Lieblingsbands

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/lancer-04-15 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Interviews Archive - Seite 3 von 75 -
    0 Kommentare Mit neuem Sänger heiß auf Live DIFUSED haben dieses Jahr mit ihrem neuen Album The Silence alle Register für eine neue Ära gezogen Gitarrist Mirko hat RHOMBUS Oktober 22 2015 0 Kommentare Mystische Drachen gegen überzeugte Pragmatiker Man musste sich schon ein wenig gedulden um das neue Album Here Be Dragons der britischen Band RHOMBUS in SCHWARZER ENGEL Oktober 22 2015 0 Kommentare Von Rächern Kooperationen und Brüdern Dave Jason Mastermind Träumer und Musiker Dieser Name verkörpert momentan mit seinem Ein Mann Projekt SCHWARZER ENGEL DARKANE Oktober 22 2015 0 Kommentare Ein gelungenes Comeback mit Veränderungen Lang musste man sich auf den neuen Longplayer The Sinister Supremacy von DARKANE gedulden aber gerade raus schon CIRCLE OF SILENCE Oktober 22 2015 0 Kommentare Von stampfenden Riffs und Fragezeichen im Gesicht Brachial groovy und knackig haben CIRCLE OF SILENCE gerade ihr viertes Album The Rise Of Resistance auf MAD MAV Oktober 22 2015 0 Kommentare Gewalttätige Geigen und musikalische Denkmäler Gerade hat der Ausnahmekünstler MAD MAV sein neuestes Werk The Fiddler Queen herausgebracht und damit FIVE FINGER DEATH PUNCH Oktober 22 2015 0 Kommentare Live in Barcelona Schon im Juli sorgten FIVE FINGER DEATH PUNCH mit ihrem neuen Album The

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/category/interviews/page/3 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Interviews Archive - Seite 75 von 75 -
    1993 Endlich war wieder einmal ein Konzert im Sommerloch angesagt bei dem ich auch direkt ein Interview führen konnte FREAK OF NATURE waren angesagt Es GAMMA RAY Oktober 11 2015 0 Kommentare GAMMA RAY 1993 Nachdem GAMMA RAY Ende Juni ihr neuestes Werk Insanity Genius veröffentlicht haben welches mit seiner Power einfach super ist hatte ich HEROES DEL SILENCIO Oktober 11 2015 0 Kommentare HEROES DEL SILENCIO 1993 Gespannt war ich schon auf den Auftritt der Helden Des Schweigens aber ich kam nur kurze Zeit in den Genuss dieses genialen Sets Leider KINGDOM COME Oktober 11 2015 0 Kommentare KINGDOM COME 1993 Nach vier Jahren war es endlich mal wieder soweit dass Lenny Wolf mit seiner Band KINGDOM COME auf Tour war Im Gepäck hatten sie das neue Album OVERKILL Oktober 11 2015 0 Kommentare OVERKILL 1993 Beim Heavy Metal Festival im Züricher Volkshaus hatte ich vor dem Gig von OVERKILL die Gelegenheit mit Bobby Blitz Ellsworth himself ein Interview zu SAVATAGE Oktober 11 2015 0 Kommentare SAVATAGE 1993 Ich war richtig happy dass mir East West Records an diesem Abend vor dem Konzert von SAVATAGE im Züricher Volkshaus ein Interview mit Zachary Stevens AXXIS Oktober 11 2015 0 Kommentare

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/category/interviews/page/75 (2016-04-26)
    Open archived version from archive

  • Deutschmetal Archive -
    23 2016 0 Kommentare PHOSPHOR ist die neue Band des THANATEROS Masterminds und Ex EVEREVE Sängers Ben Richter Erst Anfang 2015 gegründet bastelte man umgehend am ersten Album welches PHOSPHOR Raum Zeit Februar 21 2016 0 Kommentare Veröffentlichung 19 02 2016 Stil Deutschrock Metal Label Into The Limelight Website http www phosphor musik de Facebook https www facebook com phosphor musik Suchen Besucht uns bei Alle Beiträge Alle Beiträge Kategorie

    Original URL path: http://www.hmbreakdown.de/tag/deutschmetal (2016-04-26)
    Open archived version from archive



  •