archive-de.com » DE » H » HISTORISCHESARCHIVKOELN.DE

Total: 1065

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Lesesaal - Bestand - Best. 544 - Bürgermeisterei und Gemeinde Rodenkirchen
    Acc 412 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Gemeinde Rodenkirchen Acc 441 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Gemeinde Rodenkirchen Acc 462 177 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Gemeinde Rodenkirchen Acc 770 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Gemeinde Rodenkirchen Acc 1128 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Gemeinde Rodenkirchen Acc 1129 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Gemeinde Rodenkirchen Acc 1665 7 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Kämmerer Rodenkirchen Acc 390 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Rondorf Best 882 169 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei und Gemeinde Sinnersdorf Best 883 22 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Vingst Best 884 169 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Worringen Best 885 348 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Eingegliederte Kommunen X Best 6259 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 1 Flurkarten Vororte 105 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 2 Stadt Porz bis 1975 2 441 Verzeichnungseinheiten 73 Einträge 2 1 1 3 Deutz 637 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 4 Mülheim 1 189 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 2 Staatliche Überlieferung 3 134 Verzeichnungseinheiten 142 Einträge 2 1 3 Hansebestände 815 Verzeichnungseinheiten 5 456 Einträge 2 1 4 Sammelbestände 297 Verzeichnungseinheiten 2 Einträge 2 1 5 Beteiligungsgesellschaften und öffentliche Einrichtungen 1 606 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 6 Universität 1 447 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 7 Stiftungsarchive 164

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/lesesaal/bestand/2207/Best.+544+B%C3%BCrgermeisterei+und+Gemeinde+Rodenkirchen (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Lesesaal - Bestand - Best. 882 - Bürgermeisterei Rondorf
    Best 880 244 Verzeichnungseinheiten 2 Einträge Bürgermeisterei und Gemeinde Rodenkirchen Best 544 184 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Rondorf Best 882 169 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Akten 169 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei und Gemeinde Sinnersdorf Best 883 22 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Vingst Best 884 169 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Worringen Best 885 348 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Eingegliederte Kommunen X Best 6259 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 1 Flurkarten Vororte 105 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 2 Stadt Porz bis 1975 2 441 Verzeichnungseinheiten 73 Einträge 2 1 1 3 Deutz 637 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 4 Mülheim 1 189 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 2 Staatliche Überlieferung 3 134 Verzeichnungseinheiten 142 Einträge 2 1 3 Hansebestände 815 Verzeichnungseinheiten 5 456 Einträge 2 1 4 Sammelbestände 297 Verzeichnungseinheiten 2 Einträge 2 1 5 Beteiligungsgesellschaften und öffentliche Einrichtungen 1 606 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 6 Universität 1 447 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 7 Stiftungsarchive 164 Verzeichnungseinheiten 1 Einträge 2 2 Geistliche Provenienzen 16 797 Verzeichnungseinheiten 238 855 Einträge 2 3 Armenverwaltung 496 Verzeichnungseinheiten 59 Einträge 3 Nachlässe und Sammlungen 39 619 Verzeichnungseinheiten 263 241 Einträge Unterlagen ohne Zuordnung zur Tektonik X Best 6000 0 Verzeichnungseinheiten 339 Einträge Zivilstandsregister und Zweitschriften der Personenstandsregister 1 543 967 Einträge Home Nichtstädtische amtliche und geistliche Überlieferung Weltliche Provenienzen Eingegliederte Kommunen Bürgermeisterei Rondorf Bürgermeisterei Rondorf Best 882 Bestand 169 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Im Zuge der Eingemeindung der Gemeinde Rondorf Rodenkirchen zum 01 01 1975 übernahm die Stadt Köln als Rechtsnachfolgerin die gesamte Registratur der Gemeindeverwaltung aus der Zeit von 1846 bis 1975 Diejenigen Akten die für den laufenden Geschäftsbetrieb der Kölner Stadtver waltung nicht mehr benötigt wurden übernahm das Historische Archiv zum größten Teil in zwei größeren Ablieferungen Acc 412 vom 01 06 1976 und Acc 441 vom 09 08 1977

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/lesesaal/bestand/2216/Best.+882+B%C3%BCrgermeisterei+Rondorf (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lesesaal - Bestand - Best. 883 - Bürgermeisterei und Gemeinde Sinnersdorf
    Best 868 411 Verzeichnungseinheiten 1 Einträge Bürgermeisterei Müngersdorf Best 880 244 Verzeichnungseinheiten 2 Einträge Bürgermeisterei und Gemeinde Rodenkirchen Best 544 184 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Rondorf Best 882 169 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei und Gemeinde Sinnersdorf Best 883 22 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Gemeinde Sinnersdorf Acc 445 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Archivalien 22 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Vingst Best 884 169 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Worringen Best 885 348 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Eingegliederte Kommunen X Best 6259 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 1 Flurkarten Vororte 105 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 2 Stadt Porz bis 1975 2 441 Verzeichnungseinheiten 73 Einträge 2 1 1 3 Deutz 637 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 4 Mülheim 1 189 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 2 Staatliche Überlieferung 3 134 Verzeichnungseinheiten 142 Einträge 2 1 3 Hansebestände 815 Verzeichnungseinheiten 5 456 Einträge 2 1 4 Sammelbestände 297 Verzeichnungseinheiten 2 Einträge 2 1 5 Beteiligungsgesellschaften und öffentliche Einrichtungen 1 606 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 6 Universität 1 447 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 7 Stiftungsarchive 164 Verzeichnungseinheiten 1 Einträge 2 2 Geistliche Provenienzen 16 797 Verzeichnungseinheiten 238 855 Einträge 2 3 Armenverwaltung 496 Verzeichnungseinheiten 59 Einträge 3 Nachlässe und Sammlungen 39

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/lesesaal/bestand/2217/Best.+883+B%C3%BCrgermeisterei+und+Gemeinde+Sinnersdorf (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lesesaal - Bestand - Best. 884 - Bürgermeisterei Vingst
    Poll und Vingst bildeten nun eine eigene Bürgermeisterei die die Bezeichnung Landbürgermeisterei Kalk erhielt 1 Sie wurde in Personalunion vom Bürgermeister der Stadt Kalk und von zwei Beigeordneten verwaltet die eigens für die Landbürgermeisterei bestellt wurden Als am 1 April 1888 die Gemeinde Poll nach Köln eingemeindet wurde blieb Vingst als einzige Gemeinde der Bürgermeisterei übrig Die mit Kalk bestehende Personalunion wurde erst am 1 April 1900 aufgehoben Die alte Landbürgermeisterei die durch Verfügung vom 25 Juli 1900 in Bürgermeisterei Vingst umbenannt wurde 2 erhielt jetzt eine eigene Verwaltung mit Sitz in Vingst Sie war zunächst in zwei gemieteten Räumen untergebracht bis am 1 April 1901 das neue Rathaus bezogen werden konnte Mit der Eingemeindung am 1 April 1910 erlosch die Selbständigkeit der Bürgermeisterei Vingst 2 Bürgermeister Beigeordnete Gemeindeempfänger baumeister und sekretäre Bürgermeister Aloys Thumb 1882 1900 Aloys Kuth 1900 1910 Die Amtsgeschäfte der Landbürgermeisterei Kalk wurden von 1880 1882 von dem 1 Beigeordneten der Stadt Kalk Dr Bernhard Harling kommissarisch geführt Beigeordnete 1 Beigeordneter Karl Pfeifer 1882 1899 Sebastian Kürten 1900 1910 2 Beigeordneter Georg Klein 1882 1887 Jacob Limbach 1888 1898 Sebastian Kürten 1898 1900 Peter Löffelsend 1901 1910 Gemeindeempfänger August Henderichs 1870 1902 Henderichs junior 1902 Wilhelm Engels 1902 1910 Gemeindebaumeister Conrad Hämmerling 1900 1910 Gemeindesekretäre Karl Stendel 1867 1900 Josef Boden 1900 1901 Walter Seibert 1901 1909 3 Aktenführung und Verbleib der Akten Nach der Stadterhebung von Kalk wurde für die Landbürgermeisterei eine eigene Registratur angelegt in die auch Schriftgut der alten Bürgermeisterei sofern es die Landgemeinden Poll und Vingst betraf aufgenommen wurde Die Akten der Landbürgermeisterei Kalk waren fadengeheftet In der Bürgermeisterei Vingst verzichtete man auf die zeitraubende Fadenheftung und führte Schnellhefter ein die ein rasches Ablegen der Akten ermöglichten Beide Verwaltungen unterschieden zwischen General und Spezialakten Die Registraturen waren mehrstufig gegliedert Die alten Signaturen die sich aus einer römischen Zahl für die Hauptgruppe einem Buchstaben für die Gruppe und einer arabischen Zahl für die laufende Zählung der Akten zusammensetzten finden sich auf den Aktendeckeln und meist auch auf den Schriftstücken selbst wieder Nachdem am 1 April 1900 für die Landbürgermeisterei Kalk eine eigene Verwaltung in Vingst eingerichtet worden war wurden sämtliche Akten in der Zeit vom 31 03 bis 14 04 1900 an den Bürgermeister in Vingst abgegeben 3 Mit der Eingemeindung 1910 gelangten die Akten der Bürgermeisterei Vingst an die Stadt Köln wo sie auf die zuständigen Dienststellen verteilt und mit neuen Signaturen versehen wurden Ein Großteil der Polizeiakten sowie Unterlagen zur Invalidenversicherung übernahm der Kölner Polizeipräsident Vermerke über den Verbleib der Akten enthält ein Aktenverzeichnis das im vorliegenden Bestand unter Nr 7 erhalten ist Dem Stadtarchiv sind die Akten der Bürgermeisterei Vingst zu verschiedenen Zeiten übergeben worden teils über das Verwaltungsarchiv teils durch Ablieferungen einzelner städtischer Dienststellen Erstmals am 12 August 1915 wurden 6 Kassenbücher und Belege die allerdings nicht mehr zu ermitteln waren übernommen 4 Weitere 43 Akten die mit dem Tag der Eingemeindung nach Köln abgeschlossen waren gelangten am 19 Mai 1922 ins Stadtarchiv 5 Die restlichen Akten sind später

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/lesesaal/bestand/2219/Best.+884+B%C3%BCrgermeisterei+Vingst (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lesesaal - Bestand - Best. 885 - Bürgermeisterei Worringen
    Veränderung auf der untersten Verwaltungsebene An Stelle der Kantone die ihre Verwaltungsfunktion einbüßten wurden Arrondissements Gemeindebezirke geschaffen und für die Gemeinden die Mairieverfassung eingeführt Sie wurde auch für Samtgemeinden übernommen Der Zeitpunkt der genauen Bildung der Mairie Worringen ist unbekannt dürfte aber mit der konsularischen Bestätigung der rheinischen Mairien vom 30 Juni 1802 abgeschlossen sein Mit der Eingliederung der Rheinlande in das Königreich Preußen 1815 blieb die französische Kommunalverfassung bestehen Die Bürgermeisterei Worringen wurde in ihren alten Grenzen durch die am 20 April 1816 in Kraft gesetzte Verwaltungsneugliederung der preußischen Länder am Rhein aus dem Kanton Dormagen herausgelöst und dem Landkreis Köln im Regierungsbezirk Köln eingegliedert Bis zur Eingemeindung nach Köln im Jahre 1922 blieb das Gebiet der Bürgermeisterei unverändert Es umfaßte die Ortschaften Worringen mit den zugehörigen Höfen Haus Arff Brüngesrather Hof Bergerhof Krebelshof Blechhof Chorbusch Furth und Piwipp Roggendorf Thenhoven Weiler Fühlingen mit Feldkassel und Stallagsberg Langel mit Rheinkassel und Kasselberg Merkenich mit den Höfen Groß und Klein Lachem Erst gleichzeitig mit der Eingliederung in die Stadtgemeinde Köln wurde ein schmaler Rheinuferstreifen bis zur Piwipp an Dormagen abgetreten Auch der politische Verband der Samtgemeinde blieb bis zur Eingemeindung bestehen Eine von den Gemeinden Fühlingen und Weiler 1869 beabsichtigte Bildung von Spezialgemeinden scheiterte am Widerstand der Oberbehörden Der Amtssitz der Bürgermeisterei wechselte stets mit dem Wohnsitz des Bürgermeisters So war die Verwaltung Anfang des 19 Jahrhunderts in Worringen wurde dann 1838 nach Fühlingen verlegt und knapp 30 Jahre später 1867 wieder in Worringen eingerichtet wo im Jahre 1908 das Rathaus fertiggestellt werden konnte Mit der Eingemeindung nach Köln zum 1 April 1922 erlosch die Selbständigkeit der Bürgermeisterei Worringen 2 Bürgermeister Beigeordnete Gemeindeempfänger baumeister sekretäre Bürgermeister Franz Adam Cremerius 1797 1832 Theodor Bollig 1832 1835 kommissarisch Heinrich Bender 1835 1866 Mathias Bender 1866 1906 Josef Seul 1907 1922 Beigeordnete 1 Beigeordneter Theodor Bollig 1810 1839 Franz Anton Frenger 1839 1866 Theobald Bender 1867 1872 Johann Schumacher1872 1877 Hermann Joseph Schumacher 1878 1881 Carl Flügel 1881 1897 Heinrich Frenger 1897 1922 2 Beigeordneter Johann Boes 1825 1843 Heinrich Boes 1843 1866 Franz Anton Frenger 1867 1878 Carl Flügel 1878 1881 Heinrich Frenger 1881 1897 Robert Horster 1897 1908 Johann Zillekens 1908 1922 3 Beigeordneter Mathias Bender 1863 1866 Johann Schumacher 1867 1872 Heinrich Frenger 1879 1881 Gemeindeempfänger Heinrich Bitter 1814 1871 Heinrich Boes 1871 1872 Robert Berger 1872 1873 interimistisch Johann Zaun 1873 1903 Paul Zaun 1903 1922 Gemeindebaumeister Heinrich Müller 1904 1922 Gemeindesekretäre Anton Welling 1872 1914 Josef Düpper 1916 1917 Alfred Klever 1918 1922 3 Aktenführung und Verbleib der Akten Über die Registratur und Aktenführung der Bürgermeisterei verwaltung Worringen lassen sich wegen der lückenhaften Überlieferung für das 19 Jahrhundert kaum genauere Angaben machen Für die ersten fünf Jahrzehnte wurden handbeschriebene blaue Aktendeckel benutzt Signaturen ließen sich nicht feststellen Bei einer späteren Registratur neuordnung wurden teilbedruckte normierte ebenfalls blaue Aktendeckel verwandt Nach den wenigen feststellbaren Signaturen hatte die Registratur damals dreigliedrige Aktensignaturen nach Section Fach und Nummer mit römischen und arabischen Zahlen Diese Reorganisation der Registratur mit neuem Aktenplan scheint

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/lesesaal/bestand/2220/Best.+885+B%C3%BCrgermeisterei+Worringen (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lesesaal - Bestand - X-Best. 6259 - Eingegliederte Kommunen
    Best 867 284 Verzeichnungseinheiten 373 Einträge Bürgermeisterei Merheim Best 868 411 Verzeichnungseinheiten 1 Einträge Bürgermeisterei Müngersdorf Best 880 244 Verzeichnungseinheiten 2 Einträge Bürgermeisterei und Gemeinde Rodenkirchen Best 544 184 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Rondorf Best 882 169 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei und Gemeinde Sinnersdorf Best 883 22 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Vingst Best 884 169 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Worringen Best 885 348 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Eingegliederte Kommunen X Best 6259 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 1 Flurkarten Vororte 105 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 2 Stadt Porz bis 1975 2 441 Verzeichnungseinheiten 73 Einträge 2 1 1 3 Deutz 637 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 4 Mülheim 1 189 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 2 Staatliche Überlieferung 3 134 Verzeichnungseinheiten 142 Einträge 2 1 3 Hansebestände 815 Verzeichnungseinheiten 5 456 Einträge 2 1 4 Sammelbestände 297 Verzeichnungseinheiten 2 Einträge 2 1 5 Beteiligungsgesellschaften und öffentliche Einrichtungen 1 606 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 6 Universität 1 447 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 7 Stiftungsarchive 164 Verzeichnungseinheiten 1 Einträge 2 2 Geistliche Provenienzen 16 797 Verzeichnungseinheiten 238 855 Einträge 2 3 Armenverwaltung 496 Verzeichnungseinheiten 59 Einträge 3 Nachlässe und Sammlungen 39 619 Verzeichnungseinheiten 263 241 Einträge

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/lesesaal/bestand/2221/X-Best.+6259+Eingegliederte+Kommunen (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lesesaal - Tektonik - 2.1.1.1 - Flurkarten Vororte
    880 244 Verzeichnungseinheiten 2 Einträge Bürgermeisterei und Gemeinde Rodenkirchen Best 544 184 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Rondorf Best 882 169 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei und Gemeinde Sinnersdorf Best 883 22 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Vingst Best 884 169 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Bürgermeisterei Worringen Best 885 348 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Eingegliederte Kommunen X Best 6259 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 1 Flurkarten Vororte 105 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Katasterkarten eingemeindeter Gebiete Best 7160 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Mülheim Best 7195 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Rondorf Flurkarten Best 7196 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge Weiden Lövenich Sinnersdorf Best 7197 105 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 2 Stadt Porz bis 1975 2 441 Verzeichnungseinheiten 73 Einträge 2 1 1 3 Deutz 637 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 4 Mülheim 1 189 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 2 Staatliche Überlieferung 3 134 Verzeichnungseinheiten 142 Einträge 2 1 3 Hansebestände 815 Verzeichnungseinheiten 5 456 Einträge 2 1 4 Sammelbestände 297 Verzeichnungseinheiten 2 Einträge 2 1 5 Beteiligungsgesellschaften und öffentliche Einrichtungen 1 606 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 6 Universität 1 447 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 7 Stiftungsarchive 164 Verzeichnungseinheiten 1 Einträge 2 2 Geistliche Provenienzen 16 797 Verzeichnungseinheiten 238 855 Einträge 2

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/lesesaal/tektonik/2222/2.1.1.1+Flurkarten+Vororte (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lesesaal - Tektonik - 2.1.1.2 - Stadt Porz (bis 1975)
    1 1 2 4 Finanzen 49 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 2 5 Wirtschaft und Liegenschaften 175 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 2 6 Bildung Jugend Sport 1 094 Verzeichnungseinheiten 73 Einträge 2 1 1 2 7 Soziales Integration Umwelt 60 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 2 8 Planen und Bauen 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 2 9 Kunst und Kultur 0 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 3 Deutz 637 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 1 4 Mülheim 1 189 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 2 Staatliche Überlieferung 3 134 Verzeichnungseinheiten 142 Einträge 2 1 3 Hansebestände 815 Verzeichnungseinheiten 5 456 Einträge 2 1 4 Sammelbestände 297 Verzeichnungseinheiten 2 Einträge 2 1 5 Beteiligungsgesellschaften und öffentliche Einrichtungen 1 606 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 6 Universität 1 447 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 7 Stiftungsarchive 164 Verzeichnungseinheiten 1 Einträge 2 2 Geistliche Provenienzen 16 797 Verzeichnungseinheiten 238 855 Einträge 2 3 Armenverwaltung 496 Verzeichnungseinheiten 59 Einträge 3 Nachlässe und Sammlungen 39 619 Verzeichnungseinheiten 263 241 Einträge Unterlagen ohne Zuordnung zur Tektonik X Best 6000 0 Verzeichnungseinheiten 339 Einträge Zivilstandsregister und Zweitschriften der Personenstandsregister 1 543 967 Einträge Home Nichtstädtische amtliche und geistliche Überlieferung Weltliche Provenienzen Eingegliederte Kommunen Stadt Porz bis 1975 2 1 1 2 Stadt Porz bis 1975 Tektonik 2441 Verzeichnungseinheiten 73 Einträge Die Bestände können in Teilen oder gesamt aufgrund des NW Archivgesetzes gesperrt sein Nähere Auskünfte hierzu erteilt Ihnen der Lesesaaldienst des Historischen Archivs der Stadt Köln Abteilung A Akten Akten der Gemeindeverwaltung und ihrer Vorläufer und Stadtverwaltung Porz Sie stammen in der Masse aus den Jahren 1934 bis 1974 Der Bestand ist im Wesentlichen abgeschlossen und erhält nur gelegentlich Zuwachs durch Akten die bei der Eingemeindung 1975 in die Kölner Registratur eingegliedert und bei Abgabe an das Historische Archiv Köln

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/lesesaal/tektonik/2228/2.1.1.2+Stadt+Porz+%28bis+1975%29 (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •