archive-de.com » DE » H » HISTORISCHESARCHIVKOELN.DE

Total: 1065

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Aktuelles
    waren relativ klar definiert und konnten deswegen ohne größere Schwierigkeiten in einen Plan übertragen werden Die Abgrenzung der Unterbezirke war hingegen teilweise schon für KEUSSEN problematisch da sie sich anfangs noch änderten besonders in den Parochien der Rheinvorstadt oder nicht eindeutig von einander abgegrenzt waren vor allem im Kirchspiel St Laurenz Die Grenzen der Schreinsbezirke sind rot dargestellt Sollten erhebliche Unsicherheiten in Bezug auf die Festlegung der Bezirksgrenzen vorlegen haben weil die moderne Topografie zu stark von den historischen Begebenheiten abweicht wurde die Bezirksgrenze violett dargestellt Angrenzende Schreinsbezirke wurden zur Orientierung auch in roter Schrift angegeben Die Unterbezirke innerhalb der Schreinsbezirke wurden mit gelben Linien markiert bei größerer Ungewissheit in orange Hier finden Sie die Pläne im PDF Format Schreinsbezirkspläne Veröffentlicht in Findhilfsmittel 17 Juni 2013 Christus in der Stadt Ausstellung zum Eucharistischen Kongress Noch bis zum 21 Juni ist im Ausstellungsraum des Historischen Archivs am Heumarkt 14 eine kleine Sonderausstellung Präsentation zum Eucharistischen Kongress 2013 zu sehen Unter dem Titel Christus in der Stadt ist insbesondere der 1909 in Köln stattgefundene Eucharistische Kongress Thema Auch die lange Tradition der Fronleichnams Prozession in Köln steht im Fokus Herzstücke der Ausstellung sind neben einigen Original Dokumenten drei Touchscreen Terminals die zu den Themen Weltjugendtag 2005 Eucharistischer Kongress 1909 sowie Prozessionen und Gottesdienste in Köln informative und bunte Präsentationen bieten Sie zeigen historische Aufnahmen wie Informationen zu Würdenträgern und bedeutenden Personen der Zeitgeschichte aber auch Einblicke in Eucharistische Kongresse vergangener Zeit Im vorderen Bereich des Ausstellungsraumes finden Sie in abgespeckter Form die Ausstellung über Einsturz Bergung und Wiederaufbau des Archivs Der Eintritt ist frei Frank Neweling Veröffentlicht in Ausstellung Suchen Kategorien Archivwesen Ausstellung Crowdsourcing Digitalisierung Einsturz Findhilfsmittel Kultur Literatur zum DHAK Neu im Digitalen Lesesaal Neubau Neue Funktionen Neuigkeiten aus dem HAStK Patenschaften Politik Presse Restaurierung Stellenausschreibung Stiftung Stadtgedächtnis Veranstaltung Veröffentlichungen Blog

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de_DE/news?archive=2013-06 (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • Aktuelles
    Betrachtung der Archivdirektorin aus Was davon hat sich im Umgang mit dem Einsturz des Archivs gezeigt und sich vielleicht geändert Zu welchen Ansichten gelangt der unterhaltsame Analytiker Grünewald im Zusammenhang mit dem Einsturz und dem notwendigen Neubau des Stadtarchivs Im Anschluss der Ausführungen von Bettina Schmidt Czaia und Stephan Grünewald besteht die Gelegenheit zur offenen Diskussion Wir laden Sie ein dabei zu sein Der Eintritt ist frei wir freuen uns über Spenden zugunsten der Freunde des Historischen Archivs der Stadt Köln der mit dieser Veranstaltung auch um neue Mitglieder wirbt Die Ausstellung bitter süß Ausstellung Stadtarchiv 2013 kann ebenfalls besichtigt werden Sie präsentiert noch bis zum 2 Juni Info Tafeln des Archivs zum Einsturz am 3 März 2009 zur Bergung und Restaurierung der Archivalien sowie unter der Überschrift Kölner Augenblicke 29 Schwarz Weiß Fotografien des Kölner Fotografen von Peter Fischer Termin Mittwoch 22 Mai 2013 um 19 Uhr im CHOCOLAT Grand Café des Schokoladenmuseums Veröffentlicht in Ausstellung Einsturz Kultur Neubau Veranstaltung 6 Mai 2013 Liste der im Original verfügbaren Archivalien Die Restaurierung und Ordnung der geborgenen Archivalien schreitet weiter voran Sukzessive werden die Archivalien die eine Nutzung im Original zulassen wieder verfügbar gemacht Jetzt liegt erstmals eine Liste all dieser Archivalien vor Sie können sich diese hier im PDF Format anzeigen lassen PDF Liste Diese Liste wird laufend aktualisiert und hier entsprechend veröffentlicht Janusch Carl Veröffentlicht in Findhilfsmittel Neuigkeiten aus dem HAStK Restaurierung 4 Mai 2013 Umbau der Datenbank Seit der Aktualisierung des Lesesaals auf die neue Archivtektonik haben wir mit einigen Datenbankproblemen zu kämpfen Einige Bilder die ursprünglich bereits vorlagen sind momentan nur noch als Hinweis verfügbar Die meisten Nutzer Uploads fehlen zur Zeit ganz Zur Beruhigung Die Bilder sind nicht gelöscht sondern in einem Backup gesichert Wir arbeiten auch in Hinblick auf die kommende Menge an Digitalisaten an

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de_DE/news?archive=2013-05 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Aktuelles
    von kulturpolitischem Barbarentum Die Kulturstadt Köln muss endlich wieder das Gewicht erhalten das ihr von einigen Parteien im Rathaus aberkannt wird Deren Verhalten spiegelt jedoch nicht den Willen der Bürgerschaft wider Als Initiator und Erstunterzeichner Kölnischer Geschichtsverein Konrad Adenauer Dr Ulrich S Soénius Mitunterzeichner Vorstände Centrum Schwule Geschichte Martin Sölle Förderverein Geschichte in Köln e V Dr Joachim Oepen Stefan Wunsch Freunde der Kunst und Museumsbibliothek e V Dr Damian van Melis Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde Prof Dr Manfred Groten Geschichts und Heimatverein rechtsrheinisches Köln e V Henning Schützendorf Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e V Dr Heike Otto Wirtschaftshistorischer Verein zu Köln e V Eberhard Garnatz Dr Ulrich S Soénius Als Privatpersonen unterstützen diese Stellungnahme Prof Dr Werner Eck Dr Wilfried Hamelbeck Hadmut Jaeger Andreas Rutz Veröffentlicht in Neubau 19 April 2013 Große Sorge und Irritationen im Fachbeirat wegen Berichterstattung über Neubau und Planungsstopp In einem offenen Brief an den Oberbürgermeister hat der Fachbeirat zum Wiederaufbau des Historischen Archivs der Stadt Köln zum Planungsstopp für den Neubau des Archivs Stellung genommen Der Beirat hält ohne Einschränkungen und einstimmig an seinem mehrfach geäußerten Votum fest dass das Historische Archiv der Stadt Köln seine Funktionen nur in einem modernen und sicheren Bau ausüben kann der die nationalen und internationalen Standards erfüllt Er geht auch davon aus dass die Stadt Köln ihre eigenen kulturpolitischen Vorgaben erfüllt Der Beirat unterstützt deshalb vorbehaltlos die Konzeption für den Bau am Eifelwall und nimmt den von der Gebäudewirtschaft ausgesprochenen Planungsstopp mit Irritation zur Kenntnis Der Fachbeirat wurde im September 2009 von der Stadt berufen um aus unabhängiger fachlicher Sicht den Wiederaufbau zu begleiten Er kündigt nun an seine Arbeit einzustellen sollte die Stadt sich nicht an die einmal gefassten Beschlüsse halten Das vollständige Schreiben und ein Verzeichnis der Mitglieder des Fachbeirats herunterladen Andreas Rutz Veröffentlicht in Neubau 16 April 2013 Wer sind meine Vorfahren Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde feiert 100 Geburtstag mit einer kleinen Ausstellung Am 12 März 2013 hat sich der Geburtstag der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde zum 100 Mal gejährt Der in der Kölner Wolkenburg gegründete gemeinnützige Verein ist mit seinen rund 2 400 Mitgliedern die größte regionale Vereinigung der Familiengeschichtsforschung in Deutschland Er bietet Anfängern wie Fortgeschrittenen Hilfe und Anregung bei der Ermittlung von Namen Lebensdaten und Lebensumständen miteinander verwandter Personen in den meisten Fällen der eigenen Vorfahren So können sie der Frage Wer sind meine Ahnen nachgehen die sich immer mehr Menschen stellen Seit das Historische Archiv die wichtigen Zivil und Personenstandsunterlagen in digitaler Form ins Internet gestellt hat ist in Köln Familienforschung wieder in großem Umfang möglich Die Ausstellung beschäftigt sich mit Familienforschung im Allgemeinen und der Westdeutschen Gesellschaft im Speziellen Gleichzeitig präsentiert die Gesellschaft ihre Festschrift in der der Verein offensiv und selbstkritisch seine eigene Vergangenheit aufarbeitet Dabei spart er auch die Zeit des Nationalsozialismus nicht aus in der die NS Machthaber die Familienforschung für ihre Zwecke missbraucht haben Die Ausstellung findet vom 12 bis 26 April 2013 im Ausstellungsraum des Historischen Archivs am Heumarkt 14 in 50667 Köln

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de_DE/news?archive=2013-04 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Aktuelles
    die sehr viel schneller arbeitet Probieren Sie es doch gleich einmal aus Zur Zeit kommt es allerdings in einigen Bereichen noch zu Problemen an deren Lösung wir intensiv arbeiten Wir bitten Sie um ein wenig Geduld Janusch Carl Veröffentlicht in Neu im Digitalen Lesesaal Neue Funktionen 18 März 2013 Dokumentationsprofil für das HAStK Das Historische Archiv der Stadt Köln hat seit diesem Monat ein neues Dokumentationsprofil Der Text basiert auf einem Entwurf von Max Plassmann der im Verlauf des Jahres 2011 durch intensive Diskussion zunächst mit Gisela Fleckenstein Franz Josef Verscharen und Andrea Wendenburg und daran anschließend sowohl im Fachbeirat als auch im Kreise der archivischen Fachkräfte des Historischen Archivs zum vorliegenden Stand weiter ausgearbeitet wurde Das Dokumentationsprofil wird an dieser Stelle der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt richtet sich jedoch vornehmlich an die Archivwelt Sie finden den Text als PDF Datei hier Link Veröffentlicht in Neuigkeiten aus dem HAStK Suchen Kategorien Archivwesen Ausstellung Crowdsourcing Digitalisierung Einsturz Findhilfsmittel Kultur Literatur zum DHAK Neu im Digitalen Lesesaal Neubau Neue Funktionen Neuigkeiten aus dem HAStK Patenschaften Politik Presse Restaurierung Stellenausschreibung Stiftung Stadtgedächtnis Veranstaltung Veröffentlichungen Blog Archiv Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de_DE/news?archive=2013-03 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Aktuelles
    Imbissständen auf dem Parkplatz Auf diesem werden weitere Programmpunkte stattfinden zum Beispiel eine Autoschau eines Porzer Autohändlers Anfahrtsbeschreibung Adresse Historisches Archiv der Stadt Köln Restaurierungs und Digitalisierungszentrum Frankfurter Straße 50 51147 Köln Mit dem PKW Bitte nehmen Sie auf der A 59 aus Köln kommend Richtung Bonn die BAB Ausfahrt Porz Lind halten sich dann links Richtung PORTA fahren auf der B 8 bis zum Kreisverkehr und biegen dort rechts auf den Kundenparkplatz von Porta Dort fahren Sie erneut in einen Kreisverkehr in dem Sie sich dann links Richtung WARENAUSGABE halten Rechts neben der Warenausgabe befindet sich der beschilderte Eingang zum Restaurierungs und Digitalisierungszentrum Parkplätze stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung Bitte beachten Sie bei der Nutzung eines Navigationsgerätes Wenn Sie Frankfurter Str 50 in das Gerät eingeben dann immer mit Angabe der Postleitzahl von Porz Lind 51147 ansonsten drohen Sie in Mülheim zu landen Möglich wäre die Angabe von Portastr im Navigationsgerät Mit öffentlichen Verkehrsmitteln Am besten erreichen Sie das RDZ mit der Buslinie 162 Richtung DLR Köln Wahnheide ab Porz Markt oder vom S Bahnhof Wahn S 12 und S 13 mit der Buslinie 162 und der Buslinie 508 Richtung Sankt Augustin Markt Haltestelle Linder Kreuz Den PORTA Komplex finden Sie dann linker Hand auf der gegenüberliegenden Seite der Frankfurter Straße etwa 100 Meter zurück Bitte folgen Sie dann der Beschreibung wie für die Anreise mit dem PKW Der Fußweg beträgt etwa 4 Minuten Janusch Carl Veröffentlicht in Neuigkeiten aus dem HAStK Veranstaltung 7 Februar 2013 Videopodcast zum DHAK In einem neuen Videopodcast mit dem Titel Das digitale Historische Archiv Köln Web 2 0 in der Geschichtsforschung informiert seit gestern uni bonn tv das Podcast Portal der Universität Bonn über das DHAK und das Ende 2012 gestartete DFG Projekt Andreas Berger Jochen Hermel Andreas Rutz und Katharina Weiler

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de_DE/news?archive=2013-02 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Aktuelles
    Funktionen 17 Januar 2013 Meilenstein für Familienforscher Kölner Zivilstandsregister und Zweitschriften der Personenstandsregister einsehbar Die Digitalisate der Kölner Zivilstandsregister und die Zweitschriften der Personenstandsregister sind ab sofort online im DHAK einsehbar Digitaler Lesesaal Es handelt sich um Unterlagen der Standesämter die besonders wichtig für personenbezogene Forschungen sind Die Digitalisate wurden vom Landesarchiv Nordrhein Westfalen zur Verfügung gestellt Die Zahl unserer Einträge erhöht sich damit auf etwa 1 9 Millionen Zudem konnten wir die Zugriffszeit auf die Server weiter verbessern so dass nun alle online gestellten Archivalien komfortabel benutzt werden können Am 15 Januar präsentierten Dr Bettina Schmidt Czaia und Prof Dr Wilfried Reininghaus die neuen Inhalte der Öffentlichkeit im Rahmen einer Pressekonferenz Pressemitteilung Jochen Hermel Andreas Rutz Veröffentlicht in Neu im Digitalen Lesesaal Presse Suchen Kategorien Archivwesen Ausstellung Crowdsourcing Digitalisierung Einsturz Findhilfsmittel Kultur Literatur zum DHAK Neu im Digitalen Lesesaal Neubau Neue Funktionen Neuigkeiten aus dem HAStK Patenschaften Politik Presse Restaurierung Stellenausschreibung Stiftung Stadtgedächtnis Veranstaltung Veröffentlichungen Blog Archiv Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Januar 2015 November 2014 September 2014 August 2014 Juni 2014 Mai 2014 April 2014 März 2014 Februar 2014

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de_DE/news?archive=2013-01 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Aktuelles
    Weiß Fotografien die weit mehr tun als lediglich zu dokumentieren Sie erzählen Geschichten oft nicht nur ihre eigenen sondern auch die ihres Betrachters Die Ausstellung finden Sie im Historischen Archiv am Heumarkt 14 Die Öffnungszeiten sind dienstags bis freitags von 9 bis 16 30 Uhr Der Eintritt ist frei Unter dem gleichen Titel Kölner Augenblicke Der Fotograf Peter Fischer hat das Archiv auch sein Kölner Kalendarium für das Jahr 2013 gestellt Dreizehn weitere Fischer Fotografien aus den Jahren 1953 bis 1956 schenken jeden Monat einen neuen Kölner Augenblick Einen digitalen Einblick in das Kölner Kalendarium 2013 gewinnen Sie auf der Internetseite der Stadt Köln Peter Fischer 1903 1980 war ein Kölner Fotograf Schriftsteller und Journalist Sein Nachlass befindet sich als Bestand 1401 im Stadtarchiv Veröffentlicht in Ausstellung Kultur Neuigkeiten aus dem HAStK Suchen Kategorien Archivwesen Ausstellung Crowdsourcing Digitalisierung Einsturz Findhilfsmittel Kultur Literatur zum DHAK Neu im Digitalen Lesesaal Neubau Neue Funktionen Neuigkeiten aus dem HAStK Patenschaften Politik Presse Restaurierung Stellenausschreibung Stiftung Stadtgedächtnis Veranstaltung Veröffentlichungen Blog Archiv Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Januar 2015 November 2014 September 2014 August 2014 Juni 2014

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de_DE/news?archive=2012-12 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Aktuelles
    folgender Adresse digit wdr de Alle Bilder aus dem HAStK sind hier zu betrachten http digit wdr de search entry search 5Bauthor 5D archivkoeln Janusch Carl Veröffentlicht in Digitalisierung Presse 26 November 2012 Beta Launch der DDB Am 28 November 2012 geht die Beta Version der Deutschen Digitalen Bibliothek DDB online Diese erste öffentliche Version vermittelt bereits einen Eindruck von den Möglichkeiten die die DDB bieten wird Im Rahmen einer Pressekonferenz im Alten Museum Berlin wird die Beta Version vorgestellt und ein Ausblick auf das gegeben was die Nutzerinnen und Nutzer im kommenden Jahr an Erweiterungen erwarten können Prof Dr Dr h c mult Hermann Parzinger Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und Sprecher des Vorstands der DDB Elke Harjes Ecker Kulturabteilungsleiterin im Thüringer Ministerium für Bildung Wissenschaft und Kultur und Vorsitzende des Kuratoriums des Kompetenznetzwerks DDB Matthias Harbort Referatsleiter Medien beim Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums des Kompetenznetzwerks DDB sowie Jill Cousins Executive Director Europeana werden das Projekt vorstellen und die Website offiziell starten Danach werden unsere DDB Technikexperten darunter Uwe Müller Deutsche Nationalbibliothek und Matthias Razum FIZ Karlsruhe den Journalisten das Beta Portal und die zukünftigen Recherche Möglichkeiten live präsentieren Die Veranstaltung wird am 28 November 2012 ab 11 00 Uhr unter livestream deutsche digitale bibliothek de live im Internet übertragen Über diesen Livestream kann jeder den Start des Portals im Rahmen der Pressekonferenz verfolgen Veröffentlicht in Presse Suchen Kategorien Archivwesen Ausstellung Crowdsourcing Digitalisierung Einsturz Findhilfsmittel Kultur Literatur zum DHAK Neu im Digitalen Lesesaal Neubau Neue Funktionen Neuigkeiten aus dem HAStK Patenschaften Politik Presse Restaurierung Stellenausschreibung Stiftung Stadtgedächtnis Veranstaltung Veröffentlichungen Blog Archiv Februar 2016 Januar 2016 Dezember 2015 November 2015 Oktober 2015 September 2015 August 2015 Juli 2015 Juni 2015 Mai 2015 April 2015 März 2015 Januar 2015 November 2014 September 2014

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de_DE/news?archive=2012-11 (2016-02-12)
    Open archived version from archive