archive-de.com » DE » H » HISTORISCHESARCHIVKOELN.DE

Total: 1065

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Aktuelles
    Modus Bildbearbeitung Es kann sein dass digitalisierte Negative etwas flau erscheinen weil mögliche Korrekturen durch Belichten oder Druckvorstufe entfallen Wenn man nicht auf ein gezieltes Korrekturprofil des Scanners für das verwendete Bildbearbeitungsprogramm zurückgreifen kann empfehle ich bei Bedarf anstelle der automatischen Korrekturfunktionen folgende manuelle Einstellungen Tonwertumfang Im Einstellungsfenster Tonwertkorrektur den Schwarz und den Weißpunkt also die linke und rechte Begrenzung der Skala auf den jeweiligen Anstiegsbeginn der angezeigten Tonwertverteilungskurve setzen Damit wird der hellste Wert im Bild tatsächlich weiß der dunkelste tatsächlich schwarz und die gesamte Darstellungspalette wird ausgeschöpft Kontrast Im Einstellungsfenster Gradationskurven auf der diagonalen Verlaufsanzeige zwei Einstellungspunkte setzen etwa bei ¼ und bei ¾ Durch gegenläufiges Bewegen der Einstellungspunkte die Verlaufslinie zu einer S Kurve verändern deren Mittelpunkt auch weiterhin den Mittelpunkt der Graphik bildet Je nach Verlaufsrichtung der Kurve wird dadurch bei gleich bleibender Helligkeit der Kontrast härter oder weicher das entspricht in der analogen Welt der Verwendung von Fotopapier unterschiedlicher Härte Lassen Sie sich dabei durchaus von Ihrem Gefühl leiten und behalten vor allem die besonders hellen und die besonders dunklen Bereiche im Auge werden sie überstrahlt bzw saufen sie ab oder werden mehr Details sichtbar Helligkeit Entweder unter Tonwertkorrektur den Graupunkt Gamma Wert etwas aus der Mitte verschieben oder noch flexibler und dynamischer unter Gradationskurven einen einzelnen Einstellungspunkt in der Regel mittig setzen und damit den geraden Verlauf zu einer Kurve verändern Bei beiden Verfahren bleibt der volle Tonwertumfang erhalten Stefan Brenne Bilder von der Nachtschicht Seit dem Unglückstag arbeiten die Kolleginnen und Kollegen mit freiwilligen Helfern Rund um die Uhr in Bergen von Schutt Ein grauenhaftes Bild der Zerstörung wird ihnen geboten Die Gesteinsmassen haben einige Archivalien einfach zermahlen oder in kleine Stücke zerrissen Das Ausmaß der Zerstörung kann zurzeit nicht überblickt werden Der Großteil der Urkunden und Akten liegt noch unter den Gesteinsmassen vergraben Die Bergungs und Sicherungsmaßnahmen werden einige Wochen wenn nicht Monate andauern Es bleibt zu hoffen dass viele Archivalien gerettet oder rekonstruiert werden können Holger Simon gedruckte Vorlagen Wir streben auf dieser Plattform eine möglichst vollständige Sammlung von Digitalisaten zum Historischen Archiv Köln an und greifen deshalb auch auf Reproduktionen von gedruckten Abbildungen zurück Sollten wir dabei Rechte verletzen bitten wir die Betroffenen Weisen Sie entweder unbürokratisch darauf hin damit wir die Bilder wieder entfernen oder treten Sie der Aktion bei und signalisieren damit ihre Zustimmung besser noch ersetzen oder ergänzen Sie die Reproduktionen durch Digitalisate Ihrer Originalvorlagen Vor dem Hochladen von Reproduktionen gedruckter Abbildungen bitte prüfen ob sie schon im digitalen Archiv vorhanden sind Stefan Brenne 3 Mai 2009 Hilfe für die Zeit nach der Bergung Das Historische Archiv der Stadt Köln wird voraussichtlich über Jahre geschlossen und auch die erhaltenen Archivalien werden nach der Bergung nicht sofort zugänglich sein Derzeit ist noch nicht bekannt welche Archivalien gerettet werden können und welche als verloren gelten müssen Ab sofort besteht die Möglichkeit in privater oder öffentlicher Hand befindliche Verfilmungen digitale Fotos Kopien Exzerpte usw von Archivalien aus dem Historischen Archiv der Stadt Köln in unserer Datenbank zu melden und gegebenenfalls

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/news?archive=2009-03 (2016-02-12)
    Open archived version from archive


  • DHAK-Forum • Thema anzeigen - Anfahrt zum Restaurierungs- und Digitalisierungszentrum
    in einen Kreisverkehr in dem Sie sich dann links Richtung WARENAUSGABE halten Rechts neben der Warenausgabe befindet sich der beschilderte Eingang zum Restaurierungs und Digitalisierungszentrum Parkplätze stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung Bitte beachten Sie bei der Nutzung eines Navigationsgerätes Wenn Sie Frankfurter Str 50 in das Gerät eingeben dann immer mit Angabe der Postleitzahl von Porz Lind 51147 ansonsten drohen Sie in Mülheim zu landen Möglich wäre ebenso die Angabe von Portastraße im Navigationsgerät Mit öffentlichen Verkehrsmitteln Am besten erreichen Sie das RDZ mit der Buslinie 162 Richtung DLR Köln Wahnheide ab Porz Markt oder vom S Bahnhof Wahn S 12 S 13 und S 19 mit der Buslinie 162 und der Buslinie 508 Richtung Sankt Augustin Markt Haltestelle Linder Kreuz Das Gelände von PORTA Möbel finden Sie dann linker Hand auf der gegenüberliegenden Seite der Frankfurter Straße etwa 100 Meter zurück Bitte folgen Sie dann der Beschreibung wie für die Anreise mit dem PKW Der Fußweg beträgt etwa 4 Minuten Schwintzer offline Historisches Archiv Beiträge 122 Registriert Mo 9 Mär 2015 10 41 Nach oben Antwort erstellen 1 Beitrag Seite 1 von 1 Zurück zu Häufig gestellte Fragen Gehe zu Wählen Sie ein Forum aus Ankündigungen Ankündigungen Häufig

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/forum/viewtopic.php?f=22&t=5973 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lesesaal - Tektonik - 1.1 - Reichsstädtische Überlieferung
    670 Verzeichnungseinheiten 96 Einträge 2 Nichtstädtische amtliche und geistliche Überlieferung 32 367 Verzeichnungseinheiten 244 964 Einträge 3 Nachlässe und Sammlungen 39 619 Verzeichnungseinheiten 263 241 Einträge Unterlagen ohne Zuordnung zur Tektonik X Best 6000 0 Verzeichnungseinheiten 339 Einträge Zivilstandsregister und Zweitschriften der Personenstandsregister 1 543 967 Einträge Home Stadt Köln Reichsstädtische Überlieferung 1 1 Reichsstädtische Überlieferung Tektonik 41296 Verzeichnungseinheiten 460229 Einträge Dieser Tektonikpunkt enthält Unterlagen mit der Provenienz Stadt Köln

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/lesesaal/tektonik/3/1.1+Reichsst%C3%A4dtische+%C3%9Cberlieferung (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lesesaal - Tektonik - 1.2 - Französische Verwaltung
    367 Verzeichnungseinheiten 244 964 Einträge 3 Nachlässe und Sammlungen 39 619 Verzeichnungseinheiten 263 241 Einträge Unterlagen ohne Zuordnung zur Tektonik X Best 6000 0 Verzeichnungseinheiten 339 Einträge Zivilstandsregister und Zweitschriften der Personenstandsregister 1 543 967 Einträge Home Stadt Köln Französische Verwaltung 1 2 Französische Verwaltung Tektonik 7699 Verzeichnungseinheiten 4 Einträge Die reichsstädtische Zeit in Köln endete 1794 mit der Besetzung durch französische Truppen Die in der Folge entstehende französische Verwaltung

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/lesesaal/tektonik/128/1.2+Franz%C3%B6sische+Verwaltung (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lesesaal - Tektonik - 1.3 - Stadt Köln nach 1815
    Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 1 3 5 Bildung Jugend Sport 10 275 Verzeichnungseinheiten 4 Einträge 1 3 6 Soziales Integration Umwelt 12 304 Verzeichnungseinheiten 1 Einträge 1 3 7 Planen und Bauen 8 545 Verzeichnungseinheiten 24 Einträge 1 3 8 Kunst und Kultur 6 501 Verzeichnungseinheiten 2 Einträge 2 Nichtstädtische amtliche und geistliche Überlieferung 32 367 Verzeichnungseinheiten 244 964 Einträge 3 Nachlässe und Sammlungen 39 619 Verzeichnungseinheiten 263 241 Einträge Unterlagen

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/lesesaal/tektonik/133/1.3+Stadt+K%C3%B6ln+nach+1815 (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lesesaal - Tektonik - 2.1 - Weltliche Provenienzen
    Sammelbestände 297 Verzeichnungseinheiten 2 Einträge 2 1 5 Beteiligungsgesellschaften und öffentliche Einrichtungen 1 606 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 6 Universität 1 447 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 1 7 Stiftungsarchive 164 Verzeichnungseinheiten 1 Einträge 2 2 Geistliche Provenienzen 16 797 Verzeichnungseinheiten 238 855 Einträge 2 3 Armenverwaltung 496 Verzeichnungseinheiten 59 Einträge 3 Nachlässe und Sammlungen 39 619 Verzeichnungseinheiten 263 241 Einträge Unterlagen ohne Zuordnung zur Tektonik X Best 6000 0

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/lesesaal/tektonik/2195/2.1+Weltliche+Provenienzen (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lesesaal - Tektonik - 2.2 - Geistliche Provenienzen
    Stifte und Klöster 15 718 Verzeichnungseinheiten 238 395 Einträge 2 2 2 Sammelbestände 868 Verzeichnungseinheiten 460 Einträge 2 2 3 Kurie und Erzstift 211 Verzeichnungseinheiten 0 Einträge 2 3 Armenverwaltung 496 Verzeichnungseinheiten 59 Einträge 3 Nachlässe und Sammlungen 39 619 Verzeichnungseinheiten 263 241 Einträge Unterlagen ohne Zuordnung zur Tektonik X Best 6000 0 Verzeichnungseinheiten 339 Einträge Zivilstandsregister und Zweitschriften der Personenstandsregister 1 543 967 Einträge Home Nichtstädtische amtliche und geistliche

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/lesesaal/tektonik/2416/2.2+Geistliche+Provenienzen (2016-02-12)
    Open archived version from archive

  • Lesesaal - Tektonik - 2.3 - Armenverwaltung
    Nachlässe und Sammlungen 39 619 Verzeichnungseinheiten 263 241 Einträge Unterlagen ohne Zuordnung zur Tektonik X Best 6000 0 Verzeichnungseinheiten 339 Einträge Zivilstandsregister und Zweitschriften der Personenstandsregister 1 543 967 Einträge Home Nichtstädtische amtliche und geistliche Überlieferung Armenverwaltung 2 3 Armenverwaltung Tektonik 496 Verzeichnungseinheiten 59 Einträge Die sogenannte Armenverwaltung der Stadt Köln ist zustande gekommen durch Zusammenfassung ehemals selbständiger Hospitäler Armen und Waisenhäuser Konvente und Stiftungen im 19 Jahrhundert auf Basis

    Original URL path: http://historischesarchivkoeln.de/de/lesesaal/tektonik/2504/2.3+Armenverwaltung (2016-02-12)
    Open archived version from archive



  •