archive-de.com » DE » H » HISTORISCHES-MUSEUM-FRANKFURT.DE

Total: 358

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Historisches Museum Frankfurt - pmf
    Führungen durch die Höchster Porzellansammlung Ein Workshop präsentiert die Trends der Damenmode von Marie Antoinette bis Königin Louise in zeittypischen Kostümen an lebenden Modellen Das musikalisch literarische Kabarettduo Stimmritze So rezitiert und musiziert Werke von der Klassik bis zur Gegenwart die der kulinarischen Kunst gewidmet sind Ausstellungen 2 Präsentationen Römisches Kochen und Mode im 18 Jahrhundert Führungen und Workshops 19 00 Uhr 1 00 Uhr std Workshop Laura Grossbach Von

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=1002&clang=0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Historisches Museum Frankfurt - Nacht der Museen
    New Museum Exhibitions About us Press Contact Research Tuition Collections D E A A Suche We apologize This page does not exist no longer exists Go to the menu bar

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=1000&clang=1 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Historisches Museum Frankfurt - Projekte
    New Museum Exhibitions About us Press Contact Research Tuition Collections D E A A Suche We apologize This page does not exist no longer exists Go to the menu bar

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=849&clang=1 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Historisches Museum Frankfurt - Projekte
    zugänglich Es werden weder inhaltliche noch formale Auflagen gemacht die Autoren können mit ihren Beiträgen entweder Kassetten oder Bücher gestalten Diese können z B mit historischen oder biografischen Betrachtungen mit Tagebüchern oder Briefwechseln mit Zeichnungen Protokollen oder wissenschaftlichen Beiträgen und Forschungsarbeiten gefüllt werden oder Fotos Tonbänder und Filme enthalten Ein ausgelegter Plan informiert über die bereits eingegangenen Beiträge Bücher können direkt von der Aufsicht am Platz zur Einsicht vorgelegt werden eine Kassette nach Voranmeldung Zudem kann man sich anhand einer alphabetischen Übersicht über alle Autorinnen und Autoren näher informieren und auf einem Monitor Interviews und Filme abrufen Die jüngeren Teilnehmer haben bis zu 50 Jahre Zeit um in die Zukunft hinein zu schreiben und das 21 Jahrhundert zu reflektieren Bis zum Jahr 2055 soll jedes Jahr ein weiterer Autor oder eine weitere Autorin dazukommen so dass die Bibliothek der Alten am Ende aus 150 Beiträgen bestehen wird Sollte der letzte Autor 2055 unter 50 Jahre alt sein so könnte dieses Projekt mit seiner Abgabe nach 50 Jahren im Jahr 2105 abgeschlossen sein und dabei einen Zeitraum von mehr als zweihundert Jahren erinnerter Geschichte umfassen Ziel des Projekts ist es die Geschichte der Stadt Frankfurt am Main aus ganz unterschiedlichen Perspektiven

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=850&clang=0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Historisches Museum Frankfurt - Vorschau
    sie zum informellen Kulturzentrum und wichtigsten Begegnungsort für Tschechoslowakinnen und Tschechoslowaken die nach der Niederschlagung des Prager Frühlings ihre Heimat verlassen hatten Umzug der Dialogbuchhandlung Gutleutstraße 15 nach 13 Václav Hora Wieviel brauchese denn Die Sammlung Anna und Karl Kotzenberg 19 5 2016 3 10 2016 13 Sammlerraum Unter den Frankfurter Sammlern und Mäzenen des 20 Jahrhunderts nehmen Anna und Karl Kotzenberg eine besondere Stellung ein Der aus einer alten Frankfurter Familie stammende Kaufmann Karl Kotzenberg 1866 1940 gehörte zahlreichen lokalen und nationalen Wirtschaftsverbänden und Kommissionen an Verheiratet war er mit Anna Louise Justine Andreae 1873 1956 Die nach eigenen Plänen errichtete Stadtvilla des Ehepaars in der Viktoia Allee heute Senckenberganlage war reich mit Kunstwerken und kunstgewerblichen Gegenständen ausgestattet Der Künstler Hans Thoma fertigte beispielsweise 11 Vorlagen für Buntglasfenster im Auftrag an Teile des Nachlasses Gemälde Skulpturen Glasgemälde kunstgewerbliche Gegenstände Fotografien Besucherbuch Kleidung usw gelangten nach dem Tod 1956 von Anna Kotzenberg die Karl um 16 Jahre überlebte in den Besitz des hmf Das schillernde Leben der beiden Sammler und Stifter wird in dieser Schau im 13 Sammlerraum mit Fotografie Malerei Mode und Kunsthandwerk gewürdigt Arthur Marx Portrait Konsul Karl Kotzenberg und Frau Frankfurt am Main um 1900 hmf Foto Horst Ziegenfusz Rudi s Bilder Die Theatersammlung Seitz 17 11 2016 23 4 2017 13 Sammlerraum Rudi Seitz 1930 2002 erst Dramaturg an den Städtischen Bühnen später enger Mitarbeiter Hilmar Hoffmanns im Kulturdezernat gehört zu den unbekannten Frankfurter Sammlern Seine Freundschaft mit zahlreichen Bühnen und Kostümbildnern und seine Tätigkeit als Organisator des deutschen Beitrags der Prager Quadriennale trugen ihm immer wieder Entwurfszeichnungen für Bühne und Kostüme vor allem Frankfurter Inszenierungen ein Das historische museum frankfurt würdigt Rudi Seitz mit einer repräsentativen Auswahl der 2011 erworbenen Sammlung von Arbeiten der 1940er bis 1980er Jahre Meilensteine 2016 Im Herzen der Stadt entsteht

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=664&clang=0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Historisches Museum Frankfurt - Dauerausstellungen
    Hohen Mittelalter erläutert Mehr Frankfurter Sammler und Stifter Die ältesten Sammlungen der Stadt und ihrer Bürger zählen heute zu den größten Schätzen des historischen museums und damit zum bedeutendsten Kunstbesitz der Stadt Frankfurt am Main Um diesen Reichtum gebührend zu präsentieren richtete das historische museum frankfurt die Dauerausstellung Frankfurter Sammler und Stifter ein Mehr Rententurm und Mainpanorama Die Schau Rententurm und Mainpanorama ermöglicht den Besuchern erstmals seit 500 Jahren den

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=827&clang=0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Historisches Museum Frankfurt - Meilensteine
    des innovativen Museumsgebäudes im Fokus Das Ausstellungshaus wird dann noch leer sein daher der Name Leerlauf Expertengespräche Familientouren Soundinstallationen Musik und ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot machen das Quartier zum Erlebnisraum Programm ARCHITEKTUR FREITAG 10 22 Uhr SAMSTAG OFFENES HAUS Eröffnung Eingangsbau Quartierführungen Mittagskonzert Expertengespräche im Ausstellungshaus Speakers Corner im Saalhof pecha kucha im Dachgeschoss SONNTAG OFFENES HAUS Der neue Eingang Quartierführungen Expertengespräche im Ausstellungshaus Speakers Corner im Saalhof Swingtime im Quartier Der Termin wird im Mai veröffentlicht Der Umzug des kinder museums in den Saalhof Historische Spielräume Werkstätten und Labore Das kinder museum frankfurt ist das älteste Museum für Kinder Jugendliche und Familien Deutschlands Am 16 November 2016 wird es 44 Jahre alt Das kinder museum wurde im Jahr 1972 gegründet und gehört seitdem zum historischen museum frankfurt Nach acht Jahren fünf interaktiven eigens konzipierten Ausstellungen und 300 000 Besuchern zieht es im Herbst 2016 an seinen ursprünglichen Standort im hmf Quartier zurück Im Saalhof wird es von da an auf drei Etagen präsent sein im Bernusgewölbe und im 2 Obergeschoß werden Werkstätten eingerichtet Die erste Etage der aktuelle Modellsaal ist für Ausstellungen vorgesehen Neben dem Kolonialwarenladen bilden die Urgroßelternküche und die Historische Drogerie handlungsorientierte Angebote Auch beim Drucken Papier

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=994&clang=0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Historisches Museum Frankfurt - Exhibitions
    the world of the physician Endowed with a clever mind a lucky hand and energetic assistants he generated fascinating results in his fields of scientific research It all began with a small revolution in blood diagnostics At the Berlin Charité he distinguished distinctly between the various white blood cells for the first time making use of synthetic dyes which attached to specific structures within the cells Next he analysed the

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=665&clang=1 (2016-04-25)
    Open archived version from archive