archive-de.com » DE » H » HISTORISCHES-MUSEUM-FRANKFURT.DE

Total: 358

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Historisches Museum Frankfurt - Das Prehn-Projekt
    bedeutende Gemälde das berühmteste ist das um 1410 20 entstandene Paradiesgärtlein eines Oberrheinischen Meisters als Dauerleihgabe im Städel Das Prehnische Gemäldecabinet wie die Erben es genannt wissen wollten besteht aus Originalen Kopien und Fragmenten von Künstlern des 15 bis 19 Jahrhunderts Der Schwerpunkt liegt bei deutschen niederländischen und flämischen Malern der Renaissance und des Barock sowie bei den Werken zeitgenössischer Künstler der Region darunter zahlreiche bekannte Namen wie Cranach und Holbein oder Breughel und Bril Van Goyen und Ostade Tizian und Carracci Callot und Fragonard Merian und Flegel Manche der damaligen Zuschreibungen haben sich allerdings nicht halten können Eine besondere Vorliebe hegte Prehn für Landschaften sakrale Historiengemälde Portraits und Genrestücke Gelegentlich macht sich ein Hang zu Kuriositäten zu amüsanten skurrilen und erotischen Sujets bemerkbar Auch Fragmente beschädigter oder zerstörter Gemälde mit bisweilen überraschenden Details hat Prehn gelegentlich in sein Kabinett aufgenommen darunter ein Fragment des bedeutenden niederländischen Malers Geertgen tot Sint Jans Ernst Friedrich Carl Prehn zog das Kleine Kabinett 1829 von der Auktion der Sammlung zurück offensichtlich weil er es als Vermächtnis seines Vaters in der Stadt erhalten wissen wollte Die Stadt Frankfurt nahm das Kabinett 1839 als Schenkung an und überwies es an die Stadtbibliothek an der Schönen Aussicht wo man es seit 1842 besichtigen konnte Der Städeladministrator Johann David Passavant ordnete die Gemälde des Kabinetts nach nationalen Schulen auf zwölf großen und acht kleinen Wandtafeln vollständig neu und verfasste einen Katalog der Sammlung Zusammen mit anderen Gemälden des städtischen Kunstbesitzes wurde das Prehn sche Kabinett seit 1867 in den Räumen des Saalhofs ausgestellt bevor es 1878 in den Besitz des historischen museums gelangte wo man es in den Räumen des gemeinsam mit dem Stadtarchiv genutzten Gebäudes präsentierte Erst 1988 unternahm der damalige Gemäldekurator des Museums Kurt Wettengl eine Rekonstruktion auf der Grundlage des Auktionskataloges von 1829 und

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=990&clang=0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive


  • Historisches Museum Frankfurt - Projekte
    Sammlung Forschung Wir über uns Architektur Presse Blog Downloads Newsletter Kontakt hmf 2 0 D E A A Suche Was ist Frankfurt Wer macht Stadt Welche Pespektiven gibt es auf die Stadt und welche Positionen zu Frankfurt Mit diesen und

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=1004&clang=0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Historisches Museum Frankfurt - Vom Aufbrechen und Ankommen
    Stefanie Kösling Vom Aufbrechen und Ankommen macht die Perspektiven von 12 Personen auf die aktuelle Asylsituation in Frankfurt sichtbar Der Beitrag wurde von einer transkulturellen und generationenübergreifenden Gruppe erarbeitet und vermittelt eine perspektivreiche Auseinandersetzung mit dem Thema Asyl sowie vom Alltag Asylsuchender und Studierender in Frankfurt Acht Geflüchtete zwei Studierende sowie die Gründerinnen der Initiativen aeWorldwide academic experience worldwide und Teachers on the Road haben für das Projekt zusammengearbeitet In 11 selbst gestalteten Mappen präsentieren die Autor innen ihre Gedanken und biografischen Erfahrungen in Form von Dokumenten Audioaufnahmen und malerischen Erkundungen Persönliche Notizbücher und Fotografien geben einen exemplarischen Eindruck vom Alltag der Asylsuchenden und Studierenden Mit fiktiven Briefen an alte Freunde thematisieren sie die Herausforderungen und Chancen denen sie zu Beginn ihres Aufenthalts in Frankfurt begegneten Zu einigen Beiträgen gehören auch Fotografien aus der Zeit vor der Migration Unter Anwendung verschiedener künstlerischer Strategien wie Körperbildern Zeichnungen oder Collagen visualisieren die Autor innen ihre Hoffnungen und Empfindungen Zum Beitrag gehören auch Audiosequenzen bestehend aus kleinen Interviews oder assoziativen Prosatexten in denen die Teilnehmer innen zentrale Fragen und biografische Gegebenheiten erörtern Durch die transkulturelle Zusammenarbeit werden mit dem Beitrag Vom Aufbrechen und Ankommen globale und regionale Themen wie Migration Asyl und Stadtgeschichte

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=1011&clang=0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Historisches Museum Frankfurt - Suchergebnis
    und Service Kalender Nacht der Museen Projekte Ausstellungen Vermittlung Sammlung Forschung Wir über uns Architektur Presse Blog Downloads Newsletter Kontakt hmf 2 0 D E A A Suche Suche nach

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=10&clang=0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Historisches Museum Frankfurt - Öffnungszeiten & Preise
    50 Gruppen ab 15 Personen 3 50 pro Person Familienticket 15 00 2 Erwachsene bis zu 4 Kinder unter 6 jährige Eintritt frei Familiensingleticket 8 00 1 Erwachsener bis zu 4 Kinder Geflüchtete mit Ausweis Kulturpass 1 00 Die Ermäßigungstarife gelten für SchülerInnen Studierende Auszubildende Menschen mit Behinderung ab 50 GdB InhaberInnen von Frankfurt Pass und Frankfurt Card Studenten der Goethe Universität Frankfurt und der Fachhochschule Frankfurt Frankfurt School of Applied Sciences erhalten freien Eintritt Besucherservice Information und Anmeldung Susanne Angetter Montag bis Donnerstag 10 00 15 30 Uhr Tel 49 0 69 212 35154 Fax 49 0 69 212 42078 E Mail besucherservice historisches museum at stadt frankfurt de Anfahrt Verkehrsverbindungen U Bahnen U4 U5 Dom Römer Straßenbahnen 11 12 Römer Paulskirche zu Fuß ca 5 Minuten von den Haltestellen über den Römerberg Richtung Mainufer Parkhäuser Dom Römer Domstr 1 Alt Sachsenhausen Walter Kolb St 16 B43 Hauptwache Kornmarkt 10 Größere Kartenansicht Verwaltung des Museums Besuch der Grafischen Sammlung Solmsstraße 18 am Westbahnhof 60486 Frankfurt am Main Tel 49 0 69 212 35599 Fax 49 0 69 212 30702 E Mail info historisches museum at stadt frankfurt de Angebote Führungen Dauer 60 bis 90 Minuten Öffentliche Führungen Museumseintritt 2 Führungsgebühr Gruppe 60 00 max 20 Pers zzgl Museumseintritt Studierendengruppe 40 00 max 20 Pers zzgl Museumseintritt Kinder und Jugendgruppen 4 50 pro Person Begleitperson frei Workshops 6 00 pro Person Stadtgänge Gruppe 60 00 zzgl Eintritt bei Museumsbesuch Einzelbesucher 6 Spannende und informative Stadtgänge durch Frankfurter Stadt Geschichten finden Sie hier Bei Führungsanfragen kontaktieren Sie bitte den Besucherservice oder verwenden Sie unser Formular Satourday 2016 Am letzten Samstag im Monat Eintritt frei Die Tour am Samstag für Familien MuseumsuferTicket Geltungsdauer zwei aufeinanderfolgende Tage für alle städtischen Museen Familien 2 Erwachsene Kinder 28 00 Single 18 00 erm 10 00

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=20&clang=0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Historisches Museum Frankfurt - Veranstaltungen
    hessische Queen und empfängt als Lisbet Windsor ihre Gäste im historischen Saalhof Dort gibt sie einen kurzen Einblick in die Geschichte und die Ausstellungen des Hauses Beim Rundgang mit Lisbet Windsor zeigt Ihnen die Königin des Vereinigten Königreichs von Frankfurt und Nordend und ihrer anderen Territorien und Gebiete höchstpersönlich einige ihrer Favoriten wie die funkelnde Reichskrone mit der einst deutsche Könige und römische Kaiser in Frankfurt gekrönt wurden Oder das große Altstadtmodell das das Frankfurter Zentrum vor der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg und dem aktuellen Wiederaufbau zeigt Führung mit Bäppi La Belle Tickets 15 pro Person Treffpunkt Rententurmfoyer im hmf Für die Führung ist eine Anmeldung beim Besucherservice des hmf erforderlich Besucherservice Information und Anmeldung Susanne Angetter Montag bis Donnerstag 10 00 15 30 Uhr Tel 49 0 69 212 35154 Fax 49 0 69 212 42078 E Mail besucherservice historisches museum at stadt frankfurt de April Mai Juni Monatsansicht Dienstag 26 April 2016 14 00 Uhr Lisbet Windsor zeigt die Highlights des hmf Führung mit Bäppi La Belle Dienstag 26 April 2016 14 30 Uhr Einblick in die Bibliothek der Alten Kurzpräsentation mit Thomas Ferber Dienstag 26 April 2016 15 30 Uhr Lisbet Windsor zeigt die Highlights des hmf

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=15&clang=0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Historisches Museum Frankfurt - hmf
    Walter Renneisen auf die Reise nach der hessischen Gesamtkultur Neben den Gebrüder Grimm Goethe Grimmelshausen und Büchner kommt auch Tacitus unter den größten Hessen und Hessen Liebhabern zu Wort Außerdem rezitiert Renneisen Lyrik in hessischer Mundart unter anderem von Ernst Schildger Jakob Falk und Stolze Mit liebevollem Witz berichtet Deutschland Deine Hessen Eine rasante Dialektreise über Mundart Philosophien eines kulturell besonders geprägten Volksstammes An unserem Infopoint informieren Experten außerdem über die Aktivitäten des hmf bis zur Eröffnung des neuen Ausstellungshauses 2017 Und wer sein Glück probieren möchte kann gerne am Gewinnspiel der freunde förderer teilnehmen Specials Bernusgewölbe Oriental Fusion mit IMA Modellsaal Infobar und Baustellen Quiz der freunde förderer bei dem anhand der Modelle die im Hintergrund laufenden Bauarbeiten des neuen Ausstellungshauses des hmf nachvollzogen werden können Experten geben Auskunft über den Neubau Rententurmfoyer Sektbar Ausstellungen Frankfurter Sammler und Stifter Die Stauferzeit Rententurm und Mainpanorama Stadtmodell Saal Bibliothek der Alten Führungen Workshops 19 und 20 Uhr Schatzkammer Museum 19 30 23 und 0 00 Uhr Die Altstadtmodelle 20 30 0 30 Uhr stdl Der Rententurm von oben bis unten 21 und 22 Uhr Frankfurter Bürger und die Fremde Programm im Sonnemann Saal 20 und 22 Uhr Walter Renneisen Deutschland Deine

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=1001&clang=0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive

  • Historisches Museum Frankfurt - Kaisersaal
    ab 1356 zum Wahlort der deutschen Könige Zur Nacht der Museen erklingen nun die musikalischen Töne des IL QUADRO ANIMATO an diesem historischen Kulturort Abseits der großen Festivals die das Ensemble für Alte Musik den Rest des Jahres besucht hüllen Flora Fabri und Lorenzo Gabriele den Kaisersaal in eine außergewöhnliche Atmosphäre In den stündlich angebotenen Führungen und Römer Touren kann der Kaisersaal und seine Geschichte erkundet werden Achtung der Kaisersaal

    Original URL path: http://www.historisches-museum-frankfurt.de/index.php?article_id=1003&clang=0 (2016-04-25)
    Open archived version from archive



  •