archive-de.com » DE » H » HERZOWERKE.DE

Total: 52

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Aktuelles - Herzo Werke
    3 GELI Gas Grundversorger Jobs Kontakt So finden Sie uns Öffnungszeiten Suchbegriffe Zentrale Telefonnummer Sie erreichen uns unter der Nummer 09132 9040 Notfallnummer Erdgas 09132 904 53 Trinkwasser 09132 904 54 Strom 09132 904 55 Fernwärme 09132 904 56 Herzo Media 09132 904 57 täglich von 8 00 bis 20 00 Uhr Unser Bereitschaftsdienst für die jeweilige Sparte ist unter den oben gelisteten Nummern rund um die Uhr für Sie da Unsere Öffnungszeiten Montag Mittwoch Freitag 08 00 bis 17 00 Uhr Donnerstags 08 00 bis 18 00 Uhr ÜBER ONLINE VERTRAUEN Navigation überspringen Strom E³ Powertarife Heizstrom Grund und Ersatzversorgung E Trinkwasser Wasserversorgung Wasseranalyse Wasserproben Erdgas Produkte Wärme Preisgleitformeln Unternehmen Aktuelles Hier können sie sich die aktuellen Meldungen anzeigen und ausdrucken Aktuelle Pressemitteilungen 2015 12 06 2015 17 Tonnen Glaskugeln für Tiefbrunnen im Dohnwald 01 04 2015 Wasser in allen möglichen Variationen ins Bild gesetzt 01 04 2015 Tag des Wassers 26 02 2015 Rathaus Parkplatz mit Strom 19 02 2015 Exklusiver Parkplatz für Strom Zapfer 19 02 2015 Weitere Ladesäule für Elektroautos Pressemitteilungen 2014 23 08 2014 Biogasanlage ans Netz 11 08 2014 Pressemeldung Stromausfall Hauptendorf Teilen Niederndorfs 24 07 2014 V orsichtsmaßnahme Wasser wird gechlort 18 07

    Original URL path: http://www.herzowerke.de/pressemitteilungen.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive


  • Archiv - Herzo Werke
    Uhr ÜBER ONLINE VERTRAUEN Navigation überspringen Strom E³ Powertarife Heizstrom Grund und Ersatzversorgung E Trinkwasser Wasserversorgung Wasseranalyse Wasserproben Erdgas Produkte Wärme Preisgleitformeln Unternehmen Pressemitteilungen Archiv Archiv Pressemitteilungen 2013 26 11 2013 Windenergie der Küste Stadt kaufte sich ein 14 11 2013 Von oben leuchten die Sterne 05 11 2013 Das Thema Energie in Kunstwerken erfasst 04 11 2013 Mit Energie Kunst ist schön macht aber viel Arbeit 04 11 2013 Energie Vernissage in den Herzo Werken 22 08 2013 Bessere Wasserleitung für die Parkstrasse 03 08 2013 Von der hohen See soll der Strom nach Mittelfranken fliessen 01 08 2013 Meister seines Fachs 01 08 2013 Vom Chefsessel auf die Couch 27 07 2013 Schutz vor Sonne 27 07 2013 St Otto KiGa Mützen 11 07 2013 Zukünftig bewusst nachhaltig 06 07 2013 Komplexe Kalkulation 06 07 2013 Dynamische Liste Basis der Energiewende 04 07 2013 Ökostrom für die Lebenshilfe 04 07 2013 Öko Hand in Hand 13 04 2013 Flexstrom Pleite verunsichert 13 04 2013 Herzo Werke beruhigen die Kunden 23 03 2013 Trinkwaser als Quell der Kreativität 14 03 2013 Gutes Werk der Werke 1500 Euro für den Hospizverein 14 03 2013 Trinkwasser als keative Quelle 12 03 2013 Trinkwasser ließ Foto Ideen nur so sprudeln 04 03 2013 Stadt will Wasser nicht hergeben 02 03 2013 Gegen privaten Wassermarkt Apell des Stadtrats 09 02 2013 Firmenportrait Herzogenaurach 26 01 2013 Hohe Kosten durch kleine Risse 24 01 2013 Wasser keine Ware Pressemitteilungen 2012 09 11 2012 Eine Straßenlampe hat nur 29 Watt 09 11 2012 Sparsam aber nicht spärlich beleuchtet 05 10 2012 Stromer noch Rarität 23 08 2012 Bis zu 6000 kubikmeter Trinkwasser werden täglich verbraucht 23 08 2012 Wasser läuft und läuft und läuft 17 08 2012 Die Energiewende ist auch eine Chance für uns

    Original URL path: http://www.herzowerke.de/pressemitteilungen/pressearchiv.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Elektromobilität - Herzo Werke
    am Marktplatz 11 im Erdgeschoss des Schlossgebäudes 91074 Herzogenaurach 91074 Herzogenaurach 09132 904 0 09132 901 125 Mo Di Mi Fr 08 00 17 00 Uhr Do 08 00 18 00 Uhr Mo Mi 8 30 12 30 Uhr und 14 00 16 00 Uhr Di 7 30 12 30 Uhr und 13 00 16 00 Uhr Do 8 30 12 30 Uhr und 15 00 18 00 Uhr Fr 8 30 12 30 Uhr Besitzen Sie bereits eine RFID Karte z B eines Ladeverbunds so kann diese zur Registrierung derzeit genutzt werden Sie brauchen dann keine zusätzliche Karte von uns Bei Säulen mit Kartenleser halten Sie die RFID Karte vor den Kartenleser Nach erfolgreicher Anmeldung entriegelt die Ladesäule die Steckdosen Folgen Sie den Ladeanweisungen Ihres Fahrzeugherstellers In der Regel ist es unwesentlich ob Sie zuerst das Ladekabel im Fahrzeug oder in der Ladestation einstecken Sobald das Ladekabel erfolgreich in der Ladesäule und im Fahrzeug eingesteckt wurde beginnt der Ladevorgang Die Ladesäule Elektrotankstelle verriegelt das Ladekabal automatisch Wenn der Ladevorgang beendet wurde bzw Sie sich von der Station entkoppeln möchten melden Sie sich mit der RFID Karte am Kartenleser der Ladesäule ab Dann ziehen Sie im Regelfall erst das Ladekabel aus Ihrem Fahrzeug Die Ladesäule öffnet die Verriegelung und Sie können das Ladekabel abstecken Kosten Derzeit ist das Tanken an der Ladestation kostenfrei Sollten zukünftig Kosten erhoben werden werden wir alle Karteninhaber darüber schriftlich per Email informieren Für die Aushändigung der RFID Karte wird eine Schutzgebühr von 5 Euro erhoben Nach Rückgabe der unversehrten Karte wird diese wieder erstattet Ladesäule am Hubmann Parkplatz Diese Ladesäule finden Sie am Hubmann Parkplatz Von der Hinteren Gasse kommend fahren Sie auf den Parkplatz und halten sich rechts Der Parkplatz für Nutzer der Ladesäule ist grün markiert Bitte lösen Sie einen Parkschein Eigenschaften und

    Original URL path: http://www.herzowerke.de/elektromobilitaet.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Zählerstand mitteilen - Herzo Werke
    Nummern rund um die Uhr für Sie da Unsere Öffnungszeiten Montag Mittwoch Freitag 08 00 bis 17 00 Uhr Donnerstags 08 00 bis 18 00 Uhr ÜBER ONLINE VERTRAUEN Navigation überspringen Strom E³ Powertarife Heizstrom Grund und Ersatzversorgung E Trinkwasser Wasserversorgung Wasseranalyse Wasserproben Erdgas Produkte Wärme Preisgleitformeln Kundenservice Zählerstand mitteilen Zählerstand mitteilen Felder mit sind Pflichtfelder Anschrift der Verbraucherstelle Pflichtfeld Vorname Pflichtfeld Nachname Pflichtfeld Straße Haus Nr Pflichtfeld PLZ Ort

    Original URL path: http://www.herzowerke.de/hw-de/kundenservice/zaehlerstand-mitteilen.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Stromspar-Tipp - Herzo Werke
    Modelle sind Die Schraubgewinde E27 groß und E14 klein Mit zwei Haltekontakten GU10 mit zwei Steckkontakten GU5 3 oder GU4 Natürlich gibt es viele weitere Sockelformen in der Regel ist diese Information jedoch immer aufgedruckt Früher war die Wattzahl der Glühbirne das entscheidende Kaufkriterium Bei der LED verhält es sich ein wenig anders Dennoch ist zur ersten Orientierung folgende Tabelle hilfreich LED Energiesparlampe Halogenlampe Glühlampe 2 3 Watt 3 Watt 10 Watt 15 Watt 4 5 Watt 5 Watt 20 Watt 25 Watt 6 8 Watt 7 Watt 30 Watt 40 Watt 9 12 Watt 11 Watt 35 Watt 60 Watt 13 14 Watt 15 Watt 50 Watt 75 Watt 18 19 Watt 23 Watt 75 Watt 100 Watt Eine LED ist in der Lage mehr Lumen aus einem Watt Leistung herauszuholen In Lumen wird die Helligkeit einer Birne gemessen Energieverbrauch Glühbirne Halogenlampe Energiesparlampe LED 40 Watt 415 lm 410 lm 423 lm 470 lm 60 Watt 710 lm 702 lm 741 lm 806 lm Je mehr Lumen eine Birne hat desto heller scheint Sie Die Farbtemperatur Unter Farbtemperatur versteht man was der Fachmann als Lichtfarbe bezeichnet Wir unterscheiden zwischen einen kalten Licht und einem warmen Licht Alte Glühlampen hatten ein gelbliches Licht was als warm empfunden wurde Die Lichtfarbe wird in Kelvin gemessen Warmes Licht hat eine niedrige Kelvinzahl mit steigender Kelvinzahleine wird die Lichtfarbe kälter Eine LED Lampe mit ca 2 800 K wird als warmweiß bezeichnet und als sehr angenehm empfunden und wird gerne in Wohnzimmern eingesetzt Für Kellerräume oder Räume ohne Fenster eignen sich Lampen mit 5 500 K Soll Tageslicht simuliert werden sollte mann 7 000 K nehmen Alles was höher liegt wird als strahlendes und helles Tageslicht bezeichnet Die Lichtfarbe ist bläulich weiß Prüfen Sie ob Sie ihre Birne dimmen wollen oder müssen Dimmbare

    Original URL path: http://www.herzowerke.de/kundenservice/stromspar-tipp.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Erklärung der Jahresverbrauchsabrechnung - Herzo Werke
    00 Uhr Unser Bereitschaftsdienst für die jeweilige Sparte ist unter den oben gelisteten Nummern rund um die Uhr für Sie da Unsere Öffnungszeiten Montag Mittwoch Freitag 08 00 bis 17 00 Uhr Donnerstags 08 00 bis 18 00 Uhr ÜBER ONLINE VERTRAUEN Navigation überspringen Strom E³ Powertarife Heizstrom Grund und Ersatzversorgung E Trinkwasser Wasserversorgung Wasseranalyse Wasserproben Erdgas Produkte Wärme Preisgleitformeln Kundenservice Erklärung der Jahresverbrauchsabrechnung Erklärung der Jahresverbrauchsabrechnung Aufgrund verschiedener gesetzlicher

    Original URL path: http://www.herzowerke.de/Rechnung.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Sepa - Herzo Werke
    Trinkwasser Wasserversorgung Wasseranalyse Wasserproben Erdgas Produkte Wärme Preisgleitformeln Kundenservice Sepa SEPA Einführung Ab 01 02 2014 wird es in Europa zu einer grundlegenden Änderung im Bereich des Zahlungsverkehrs kommen Es handelt sich hierbei um die Einführung von SEPA Single Euro Payments Area Mit der Einführung dieses Verfahrens entsteht ein europäischer Zahlungsverkehrsraum in dem nicht mehr zwischen grenzüberschreitenden und nationalen Eurozahlungen unterschieden wird Diese EU Verordnung gilt in allen Mitgliedsstaaten und sieht als verbindliches Enddatum der nationalen Überweisungs und Lastschriftverfahren den 31 01 2014 vor Privatpersonen müssen sich an geänderte Formulare und neue Bankverbindungsdaten gewöhnen Auf die Herzo Werke GmbH kommt ein erhöhter Umstellungsaufwand aufgrund dieses neuen Lastschriftverfahrens zu Es müssen die Bankverbindungen aller Privat und Geschäftskunden sowie der Lieferanten auf das neue Format umgestellt werden Das Mandat ist dabei an strenge Vorschriften gebunden das heißt ohne ein gültiges SEPA Lastschriftmandat darf künftig keine Abbuchung mehr durchgeführt werden Um diesen Übergang reibungslos zu gewährleisten befindet sich die Herzo Werke GmbH seit geraumer Zeit in der Vor bereitungsphase auf die Einführung von SEPA Man hat sich für die Möglichkeit entschieden vorhandene und den Anforderungen eines SEPA Lastschriftmandates entsprechende Einzugsermächtigungen in diese umzudeuten Für Überweisungen von Kundenseite ergeben sich in diesem Zusammenhang keine Änderungen Es wird aber in diesem Zusammenhang gebeten dass auch alle Kunden die den Herzo Werken für wiederkehrende Zahlungen noch keine Einzugsermächtigung erteilt haben ein SEPA Lastschriftmandat zum fristgerechten Einzug der fälligen Beträge erteilen Sämtliche Kunden die den Herzo Werken eine Einzugsermächtigung erteilt haben erhalten Anfang November ein An schreiben in dem die bereits erteilte Einzugsermächtigung in ein SEPA Lastschriftmandat umgedeutet wird Sie werden daher gebeten den übersandten Ausdruck der uns vorliegenden Mandatsdaten zu überprüfen Sollten die Mandatsdaten fehlerhaft sein ist die Erteilung eines gültigen SEPA Lastschriftmandats notwendig Ansonsten ist keine Rückmeldung erforderlich das heißt die vorliegende Einzugsermächtigung ist in

    Original URL path: http://www.herzowerke.de/sepa.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive

  • Informationen und Formulare - Herzo Werke
    17 00 Uhr Donnerstags 08 00 bis 18 00 Uhr ÜBER ONLINE VERTRAUEN Navigation überspringen Strom E³ Powertarife Heizstrom Grund und Ersatzversorgung E Trinkwasser Wasserversorgung Wasseranalyse Wasserproben Erdgas Produkte Wärme Preisgleitformeln Kundenservice Informationen und Formulare Informationen und Formulare Hier finden Sie Dokumente zum Download aus den verschiedenen Sparten Grundsätzlich sind alle Auftragsformulare als Original bei der Herzo Werke GmbH einzureichen Unterschriften Stempel des Installationsunternehmens etc Erklärung Bauvorhaben Strom Auftrag Stromanschluss Fertigstellungsanzeige Auftrag zum Anschluss von vorübergehenden Anlagen von Schaustellern und Standbetreiber an das Stromnetz Ermächtigung Inbetriebsetzung vorübergehender elektrischer Anlagen für Installationsunternehmen Merkblatt elektrische Sicherheit auf Märkten und Festen Technische Anschlussbedingungen TAB 2007 Ausgabe 202011 Hinweise zur TAB 2007 Technische Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Mittelspannungsnetz zur Verfügung gestellt vom BDEW Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft e V Datenblatt Eigenerzeugungsanlage Technische Richtlinie zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung von EEG Kosteninformation Baukostenzuschuss Strom Trinkwasser Trinkwasserverordnung Link zu den Seiten des DVGW Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser AVB Wasser V Meldeformular für die Meldung einer Großanlage beim Gesundheitsamt Webseite des Gesundheitsamts Erlangen Anmeldung einer Trinkwasserinstallationsanlage Vertragsbedingungen Wasser Ergänzungen zu den Vertragsbedingungen Wasser Baukostenzuschuss Trinkwasseranlage Empfehlung des Umweltbundesamts zur systemischen Untersuchung von Trinkwasser Installationen auf Legionellen Potentialausgleich an Wasserleitungen Auftrag Wasserversorgung Auftrag Gartenwasser Auftrag Bauwasser Auftrag Wasseranschluss Feste Erklärung Bauvorhaben Wasser Erdgas Anmeldung einer Gasanlage Aufstellung von Gasfeuerstätten Kaminkehrer Bezirke Technische Hinweise Gas THW Gas Auftrag Gasversorgung Kosteninformation Baukostenzuschuss Erdgas Überprüfungsintervalle für Gasanlagen Protokoll für die Überprüfung von Gasleitungen Gemäß TRGI 2008 Bild Darstellung Niederdruck Anlage 1 Bild Darstellung Niederdruck Anlage 1a Bild Darstellung Niederdruck Anlage 1b Bild Darstellung Niederdruck Anlage 2 Bild Darstellung Niederdruck Anlage 2a Bild Darstellung Niederdruck Anlage 3 Bild Darstellung Niederdruck Anlage 3a Bild Darstellung erhöhter Niederdruck Anlage 4 Bild Darstellung erhöhter Niederdruck Anlage 4a Bild Darstellung erhöhter Niederdruck Anlage 5 Bild Darstellung erhöhter Niederdruck

    Original URL path: http://www.herzowerke.de/hw-de/kundenservice/informationen-und-formulare.html (2016-02-18)
    Open archived version from archive



  •