archive-de.com » DE » H » HERZ-JESU-WEB.DE

Total: 109

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • HERZ-JESU-PFARREI IMMENREUTH - Allerheiligen
    04 2012 68 Jahre Anna Franz Zweifelau 20 05 2012 87 Jahre Maria Ritter Plößberg 23 05 2012 84 Jahre Sieglinde Schlosser Zweifelau 25 07 2012 73 Jahre Georg Söllner Tiefenlohe 13 08 2012 75 Jahre Helene Ditschek Immenreuth 22 08 2012 91 Jahre Andreas Bayer Herzogshut 02 09 2012 20 Jahre Michael Frank Gabellohe 09 09 2012 90 Jahre Dr Ing E h Gerhard Markgraf 29 09 2012 83

    Original URL path: http://www.herz-jesu-web.de/chronik/anno-domini-2012/allerheiligen/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • HERZ-JESU-PFARREI IMMENREUTH - St. Martin
    den Vorschulkindern eindrucksvoll gestaltet Sie spielten und erzählten die die Geschichte vom Hl Martin nach der seinen Mantel mit einem Bettler teilte Nach dem Schlusssegen durch Pfarrer Markus Bruckner zog man zusammen mit dem Heiligen Sankt Martin Alois Dumler und seinem Pferd erstmals nicht zur Fischerwieses sondern auf das neu gestaltete Schulgelände Die Freiwillige Feuerwehr Immenreuth um ihren stellvertretenden Kommandanten Sascha Groshardt kümmerte sich dabei wie gewohnt verlässlich um die sichere Absperrung der Straße sowie um die Wärme und Licht spendenden Feuertröge die von der Jugendfeuerwehr zusätzlich mit betreut wurden Der Elternbeirat um Melanie Söllner kümmerte sich um das leibliche Wohl der vielen Gäste das SOS Kinderdorf mit ihrem Hausmeister Jürgen Busch half beim Aufbau und sponserte die Martinshörnchen und den Punsch für die Kinder Die Wahl des neuen heller wirkenden Veranstaltungsortes wurde von vielen jungen und auch älteren Gästen dabei als gelungen empfunden anno domini 2012 März 2012 April Mai 2012 Juni 2012 Fronleichnam KAB Seniorenausflug Sportstätten Segnung Kolping Ausflug Priesterjubiläum KAB Vortrag Werteverfall Gottesdienst mit Markus Schmid Kinder Andacht Kirchenchor Auftritt KAB Tagesfahrt Vortrag Palliativstation Priesterjubiläum Kudilumgal KiGa Naturdetektive Allerheiligen St Martin Wahl Kirchenverwaltung Weihnachtsbasar Weihnachtsbasar II Weichs Rundbrief Weihnachtssingen Krippenspiel Matrikelbücher Dankesworte anno domini 2013 anno domini

    Original URL path: http://www.herz-jesu-web.de/chronik/anno-domini-2012/st-martin/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • HERZ-JESU-PFARREI IMMENREUTH - Wahl Kirchenverwaltung
    dahin bleibt die bestehende Kirchenverwaltung noch im Amt die anschließend gebührend verabschiedet wird In Immenreuth mussten vier Mitglieder für das neue Gremium gewählt werden welche aus folgenden Personen besteht Frauenholz Maria 45 Jahre Floristin Zweifelauer Str 21 Melzner Alois 62 Jahre Bilanzbuchhalter Ahornberg 43 Schreyer Regine 37 Jahre Sozialversicherungsfachwirtin Ahornberg 44 Doleschal Martin 52 Jahre Lehrer Plößberg 47 Alle sechs Jahre finden in den bayerischen Bistümern die Kirchenverwaltungswahlen statt Im Bistum Regensburg engagieren sich rund 4 500 Laien derzeit in diesem wichtigen Gremium Bei der Mitarbeit geht es dabei immer um die Zukunft der Pfarrei vor allem in finanzieller Hinsicht Die Kirchenverwaltung ist das Gremium das zusammen mit dem Ortspfarrer die Kirchenstiftung rechtlich vertritt und zusammen mit dem Pfarrer als Kirchenverwaltungsvorstand aktiv die Geschicke der Pfarrei koordiniert Der Wahlausschuss dankt allen Kandidatinnen und Kandidaten für ihre Bereitschaft sich bei der Kirchenverwaltungswahl zur Verfügung zu stellen anno domini 2012 März 2012 April Mai 2012 Juni 2012 Fronleichnam KAB Seniorenausflug Sportstätten Segnung Kolping Ausflug Priesterjubiläum KAB Vortrag Werteverfall Gottesdienst mit Markus Schmid Kinder Andacht Kirchenchor Auftritt KAB Tagesfahrt Vortrag Palliativstation Priesterjubiläum Kudilumgal KiGa Naturdetektive Allerheiligen St Martin Wahl Kirchenverwaltung Weihnachtsbasar Weihnachtsbasar II Weichs Rundbrief Weihnachtssingen Krippenspiel Matrikelbücher Dankesworte anno domini 2013 anno

    Original URL path: http://www.herz-jesu-web.de/chronik/anno-domini-2012/wahl-kirchenverwaltung/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • HERZ-JESU-PFARREI IMMENREUTH - Weihnachtsbasar
    00 Uhr und am Sonntag den 25 November von 8 00 Uhr bis 16 00 Uhr recht herzlich alle Angehörigen der Pfarrgemeinde und der Nachbarpfarreien ein Wegen der teilweisen Nutzung des Pfarrheimes für den Kindergarten und des ungebrochenen großen Besucheransturms in den letzten Jahren findet auch heuer der reichhaltig bestückte Basar in der Mehrzweckhalle in der Kemnather Straße statt Neben den beliebten Kugelbäumen und Filzhängern werden erstmals auch Weihnachtsschuhe und Sternsticker angeboten Am Samstag wird zudem wieder eine Tombola mit vielen Preisen angeboten Zur Unterhaltung und zum kurzweiligen Zeitvertreib bieten die KAB Frauen auch wieder Kaffee und Punsch sowie leckeres Weihnachtsgebäck an Neben den vielen Advents und Weihnachtsartikeln steht zudem ein gut sortiertes Sortiment an Büchern und religiösen Artikeln im Angebot KAB Vorsitzende Claudia Porst sitzend rechts lobte beim letzten Bastelabend das hervorragende Engagement aller ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer anno domini 2012 März 2012 April Mai 2012 Juni 2012 Fronleichnam KAB Seniorenausflug Sportstätten Segnung Kolping Ausflug Priesterjubiläum KAB Vortrag Werteverfall Gottesdienst mit Markus Schmid Kinder Andacht Kirchenchor Auftritt KAB Tagesfahrt Vortrag Palliativstation Priesterjubiläum Kudilumgal KiGa Naturdetektive Allerheiligen St Martin Wahl Kirchenverwaltung Weihnachtsbasar Weihnachtsbasar II Weichs Rundbrief Weihnachtssingen Krippenspiel Matrikelbücher Dankesworte anno domini 2013 anno domini 2014 anno domini 2015 anno

    Original URL path: http://www.herz-jesu-web.de/chronik/anno-domini-2012/weihnachtsbasar/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • HERZ-JESU-PFARREI IMMENREUTH - Weihnachtsbasar II
    die mit Weihnachtsschmuck und Geschenken im vollen Glanz erstrahlte Auch die Lose der diesjährigen Tombola waren erneut innerhalb einer Stunde nahezu komplett vergriffen Am Ende des Einkaufs gönnten sich noch viele Gäste eine Tasse Glühwein und einige Plätzchen am Verpflegungsstand der fleißigen Kab Frauen Hunderte von Interessenten aus Nah und Fern nutzten die Gelegenheit Geschenke und Gebrauchsartikel für das Weihnachtsfest zu erwerben Interessante Bücher als passendes Weihnachtsgeschenk ergänzten das reichhaltige Sortiment welches dieses Jahr besonders gut von den Kunden angenommen wurde Von dem Überschuss erhalten Schwester Salesia Pater Martin Weichs und Kaplan Dr Jacob Kudilumgal wieder eine Spende für ihre Arbeit Ein herzliches Vergelt s Gott an alle Käufer sowohl an die Frauen und Männer die gebastelt und gebacken haben betonte KAB Frauenleiterin Claudia Porst Ihr Dank galt vor allem auch den Personen die wieder viele Mengen an Streu nicht nur für die vielen Adventskränze zur Verfügung stellten Auch am Sonntagnachmittag nutzten viele Besucher das reichhaltige Kuchen und Tortenangebot für einen gemütlichen Plausch in der Mehrzweckhalle anno domini 2012 März 2012 April Mai 2012 Juni 2012 Fronleichnam KAB Seniorenausflug Sportstätten Segnung Kolping Ausflug Priesterjubiläum KAB Vortrag Werteverfall Gottesdienst mit Markus Schmid Kinder Andacht Kirchenchor Auftritt KAB Tagesfahrt Vortrag Palliativstation Priesterjubiläum

    Original URL path: http://www.herz-jesu-web.de/chronik/anno-domini-2012/weihnachtsbasar-ii/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • HERZ-JESU-PFARREI IMMENREUTH - Weichs-Rundbrief
    beilege sind bei einem solchen Bildungstreffen für Katechisten gemacht Da könnt Ihr mal sehen dass es hübsche Mädchen auch im Chaco gibt Auf einem Foto zeigen drei davon eines meiner letzten Werkchen 618 Seiten Dann kümmere ich mich in unserer Pfarrei Verbo Divino um alles was irgendwie mit Katechese zu tun hat Ihr wisst ja es gibt in Argentinien keinen Religionsunterricht in den staatlichen Schulen Die Glaubenserziehung muss von den Pfarreien organisiert und angeboten werden Und ich finde das ist gut so Verlangt natürlich viel Zeit und Mühe Dann habe ich wieder eine Reihe Kurse in anderen Diözesen bestritten Da unser Erzbischof auch schon ziemlich betagt ist und daher verständlich ist dass er leicht müde wird schickt er mich verstärkt auf Firmreisen hauptsächlich in die weit entfernten Pfarreien und und und So sind meine Tage schon ausgefüllt Aber viel Verschiedenes oder gänzlich Neues von meinem Leben habe ich eigentlich nicht zu erzählen Ich denke manchmal das hört Ihr Euch schon geduldig seit mehr als 35 Jahren an damit könnte ich Euch so langsam langweilen Im Land machen die Regierenden zu einem guten Teil ehemalige Guerrillakämpfer mit der Augenausschmiererei und Schönfärberei weiter Ich kann nicht feststellen dass nur eines der grossen Probleme einer Lösung näher gekommen wäre Eher das Gegenteil Das Schlimmste für mich ist es werden keine echten Werte an die nächste Generation weitergegeben Die Erziehungsinhalte liegen im Argen Dann geht es auch wirtschaftlich wieder schlechter Von neuem hohe Inflation Man redet wieder von baldiger Zahlungsunfähigkeit des Staates Viele Streiks Laufend Brücken und Strassenblockierungen In Verkehrsunfällen ist Argentinien Weltmeister Hier in Resistencia hat sich der frühere Schwarm der Fahrräder in den letzten Jahren in Mopeds und Motorräder verwandelt Einerseits kann man diese Dinger mit kleinen Raten erwerben andererseits rechnet man damit dass wenigstens die Hälfte davon geklaut wurden Man braucht

    Original URL path: http://www.herz-jesu-web.de/chronik/anno-domini-2012/weichs-rundbrief/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • HERZ-JESU-PFARREI IMMENREUTH - Weihnachtssingen
    Es folgte das Stück Luleise Gottessohn welches der Sängerbund darauf alleine gekonnt unter Leitung von Heinrich Thurn zum Besten gab Auch die Flötengruppe des SOS Kinderdorfes unter Leitung von Hans Schweizer die ebenso mittlerweile seit drei Jahrzehnten an dem Konzert mitwirkt durfte an diesem Abend wieder nicht fehlen Mit Pastorale Haben wir Engel vernommen und I wish you a merry Chrismas stellten auch hier die jungen Künstler ihr Können unter Beweis Der evangelische Kirchenchor aus Wirbenz unter Leitung von Gertraud Burkhardt steuerte mit ihren klaren und kräftigen Stimmen die beiden Werke Ein Licht geht uns auf in der Dunkelheit und Tochter Zion freue Dich zu dem weihnachtlichen Konzert bei Die Akkordeongruppe der Kreismusikschule spielte ein Andachtsmenuett aus der Isartaler Messe von Fridolin Limbacher Unter der Leitung von Viktor Elscheidt zeigten Julia Bannieke Sandra Heser Nikolas Berlich Christopher Nettles Valentin Rößler und Anna Marie Vetter wie junge Musiker zusammen mit ihren Instrumenten harmonieren können Nach einem nachdenklichen Gedicht von Marita Doleschal folgte der Auftritt des katholischen Kirchenchors unter Leitung von Lucia Fürst mit ihrem Heimspiel in der Herz Jesu Kirche mit dem Stück von Wolfgang Amadeus Mozart Ave verum corpus sowie dem alpenländischen Volksgut Sterne der Heiligen Nacht Es folgte ein Solo auf dem Akkordeon von Sonja Heser mit dem bekannten Stück Jingle Bells bevor Peter Ferber Tobias König Michael Schraml und Bernhard Unterburger ebenso mit dem Akkordeon das Stück Klagende Hirtenweise von Friedrich Haag ebenso gekonnt vortrugen Mit dem Lied von Michael Jackson We are the world vorgetragen von den Bunten Tönen mit einem sehr schön gesungenen Solo von Susi Bayer wurde die vorweihnachtliche Stimmung im Gotteshaus erneut hervor gehoben Der Posaunenchor WIK schloss den musikalischen Reigen mit dem Stück Wir sagen Euch an den lieben Advent bevor alle Beteiligten des Abends das Stück Nehmt die Liebe gebt sie weiter

    Original URL path: http://www.herz-jesu-web.de/chronik/anno-domini-2012/weihnachtssingen/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • HERZ-JESU-PFARREI IMMENREUTH - Krippenspiel
    Maria und Josef in Bethlehem nachspielten Neben den Wirten und den drei Heiligen Königen durften dabei die Hirte auf der Weide und die Engel natürlich nicht fehlen Musikalisch gestaltet wurde der kleine Gottesdienst von dem beliebten Kinder und Jugendchor Bunte Töne um deren Leiterin Gerlinde Haberkorn Mehrere Lieder wurden dabei von Thea Ferber an der Geige Katharina Zaus Querflöte Annemarie Zaus und Katharina Hösl jeweils mit der Liedgitarre gekonnt begleitet Mit dem von allen Kirchenbesuchern gesungenem und von Organist Peter Gärtner begleiteten Lied Stille Nacht Heilige Nacht am Ende der Feier in der nur noch von den beiden großen Christbäumen erleuchteten Pfarrkirche wünschte Pfarrer Markus Bruckner allen Gläubigen eine frohe Weihnacht im voll besetzten Gotteshaus Er lud anschließend dazu ein das Licht von Bethlehem welches im Altarraum brannte mit nach Hause zu nehmen Auch ihre Opferkästchen hinterlegten die jungen Besucher dabei im Altarraum anno domini 2012 März 2012 April Mai 2012 Juni 2012 Fronleichnam KAB Seniorenausflug Sportstätten Segnung Kolping Ausflug Priesterjubiläum KAB Vortrag Werteverfall Gottesdienst mit Markus Schmid Kinder Andacht Kirchenchor Auftritt KAB Tagesfahrt Vortrag Palliativstation Priesterjubiläum Kudilumgal KiGa Naturdetektive Allerheiligen St Martin Wahl Kirchenverwaltung Weihnachtsbasar Weihnachtsbasar II Weichs Rundbrief Weihnachtssingen Krippenspiel Matrikelbücher Dankesworte anno domini 2013 anno domini 2014

    Original URL path: http://www.herz-jesu-web.de/chronik/anno-domini-2012/krippenspiel/ (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •