archive-de.com » DE » H » HEIZUNGSHELFER.DE

Total: 363

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Heizungshelfer - Shop
    wird Hier haben Sie die Möglichkeit dazu Wir haben im Sommer 2003 in Detmold 20 Mehrfamilienhäuser in einem Rutsch auf diese besonders sparsame haltbare und leise Heiztechnik umgestellt Diese Größenordnung war selbst für uns nicht selbstverständlich obwohl wir mittlerweile rund 250 Vollbrennwertsysteme in Öl und Gas am Laufen haben Wir haben daher die Chance genutzt evtl auch andere Sparwillige von der eigentlich problemlosen Umstellung durch dieses Videos zu überzeugen Sollten

    Original URL path: http://www.heizungshelfer.de/Heizung/Solar/Brennwerttechnik/78 (2016-02-08)
    Open archived version from archive


  • Heizungshelfer - Shop
    mild war oder 2 Kinder ausgezogen sind Und selbst wenn die Temperaturen und das Nutzerverhalten absolut gleich wären was nie der Fall ist so hat man nur den Vergleich Neu gegen Alt Aber wo ist der Vergleich Neu NT Technik versus Neu Brennwert Technik Bedeutet Wieviel könnte ich einsparen wenn ich anstatt der umweltbelastenderen NT Technik lieber gleich die zwar etwas teurere aber letztendlich deutlich umweltfreundlichere und technologisch Stand der Technik Brennwerttechnik einbauen lassen würde Hierzu gibt es derzeit keine fachlich fundierten oder gar wirklich gemessenen Daten Diejenigen der Schornsteinfeger deren Stand der Technik immer noch darauf beruht daß der feuerungstechnische Wirkungsgrad das Maß aller Dinge ist machen es sich natürlich ganz leicht Die theoretische Brennwertnutzung ist 6 11 also spart man nur maximal 6 11 ein bei Öl bzw Gas Das dies falsch sein muß ist zwar jedem fachlich Vorgebildetem mit gesundem Menschenverstand klar weil Raumluftunabhängigkeit und andere brennwertspezifische Dinge eine deutlich höhere Rolle als der theoretische Brennwertnutzeffekt spielen jedoch wo sind letztendlich die nachvollziehbaren Daten Hier NT Kessel in Liter in Liter in MWh in MWh bei 1 L 10 kWh Ablesedatum Ölzähler Differenz Wärmezähler Differenz Ausnutzung 05 10 99 549 4 30 07 10 99 658 109 5 20 0 90 82 56 18 10 99 1283 625 10 03 4 83 77 28 25 10 99 1837 554 14 29 4 26 76 90 01 11 99 2238 401 17 37 3 08 76 81 16 11 99 3461 1223 26 71 9 34 76 37 21 11 99 3981 520 30 67 3 96 76 15 23 12 99 6553 2572 50 83 20 29 78 88 04 01 00 7473 920 58 18 7 35 79 89 10 05 00 18487 11014 150 89 92 71 84 17 21 08 00 23072 4585 190 46 39 57 86 30 11 11 00 28628 5556 241 20 50 74 91 32 27 11 01 48196 19568 415 54 174 34 89 10 Summe bei Ultimo 47651 411 34 86 32 Brennwert Ablesedatum Ölzähler Differenz Wärmezähler Differenz Ausnutzung 05 10 99 459 3 90 07 10 99 537 78 4 62 0 72 92 31 18 10 99 1046 509 9 31 4 69 92 12 25 10 99 1476 430 13 30 3 99 92 79 01 11 99 1768 292 16 2 70 92 47 16 11 99 2732 964 24 97 8 97 93 05 21 11 99 3181 449 29 18 4 21 93 76 23 12 99 5323 2142 49 26 20 08 93 74 04 01 00 6103 780 56 43 7 17 91 92 10 05 00 14174 8071 130 61 74 18 91 91 21 08 00 15734 1560 144 06 13 45 86 22 11 11 00 19183 3449 175 06 31 00 89 88 27 11 01 36579 17396 330 94 155 88 89 61 Summe bei Ultimo 36120 326 94 90 51 Tabelle und alle Daten c 2001 http www heizungshelfer de Veröffentlichungen nur mit

    Original URL path: http://www.heizungshelfer.de/Heizung/Solar/Brennwerttechnik/53 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Heizungshelfer - Shop
    einen besser lesbar zum anderen aber auch einfach kleiner niedlicher anhört als 35 000 Watt Das Ergebnis ist das gleiche ein Heizkessel von 35 kW Leistung produziert verbraucht die gleiche Energiemenge wie 1 400 Energiesparlampen a 25 Watt oder z B 43 Microwellengeräte mit 800 Watt Hätten Sie das gedacht Was kann man noch mit dieser Energiemenge anfangen Mit der Wärmeleistung eines 35 kW Heizkessels kann man z B Pro

    Original URL path: http://www.heizungshelfer.de/Heizung/Solar/Lexikon+Heizung/57 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Heizungshelfer - Shop
    sich aber natürlich viel besser an einen neuen Heizkessel anzupreisen der 5 Abgasverluste hat als bekennen zu müssen daß der Gesamtwirkungsgrad Nutzungsgrad gerade mal bei 70 liegt Also 30 Verluste So können Sie auch heute noch im Hoch Technologieland Deutschland immer noch NEUE Heizkessel für Einfamilienhäuser bekommen die mehr Energieverluste aufweisen als 400 Energiesparlampen einsparen können Bestes schlechtestes Beispiel Der Gas Spezialheizkessel atmosphärischer Heizkessel oder Therme in Verbindung mit Warmwasserbereitung Neu Kessel Bedingt durch die Bauart kann diese Art der legalen Energieverschwendung weder den Brennwert des eingesetzten Gases ausnutzen 11 Verlust noch durch besonders gute Stillstandsverluste 14 Verlust auffallen Lediglich beim minderwichtigen dafür aber werbewirksamen Abgasverlust 5 Verlust überzeugen diese Geräte Rechnet man alle Verluste zusammen so erhalten Sie für eingesetzte 100 KW Gasrechnung also nur ca 70 KW Wärmeleistung zurück Gegenbeispiel Ein sehr guter Brennwertkessel nutzt fast vollständig den Brennwert 3 Verlust hat so gut wie keine Stillstandsverluste 2 Verlust und auch die Abgasverluste sind sehr niedrig 1 5 Verlust Hier erhalten Sie für 100 KW Gasrechnung immerhin 93 5 KW Wärmeleistung zurück Tja wenn es wirklich so einfach wäre In Wirklichkeit sieht es nun doch weitaus komplizierter aus da die Verluste ja eigentlich nur prozentuale Verluste sind Bedeutet daß bei der Betrachtung von Verlusten in Mark und Pfennig immer auch die tatsächlich benötigte Wärmeleistung mit der Kesselleistung verglichen werden muß Haben Sie z B einen 40 kW Heizkessel alt und tauschen Sie ihn gegen einen 25 kW Heizkessel neu aus so hätten Sie selbst wenn die Verluste bei beiden absolut gleich wären beim neuen Heizkessel weniger Verbrauch da die Verlust Prozent Angabe auf die Heizkessel Nenn bzw Maximalleistung bezogen ist Beispiel 40 kW Kessel alt 10 Verlust 4 kW Verlust 25 kW Kessel neu 10 Verlust 2 5 kW Verlust Obwohl also der neue Kessel den gleichen prozentualen

    Original URL path: http://www.heizungshelfer.de/Heizung/Solar/Lexikon+Heizung/58 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Heizungshelfer - Shop
    da hier die jeweiligen Grenztemperaturen liegen Ein Brennwertkessel der 56 bzw 46 Grad Abgastemperatur produziert kann den Brennwerteffekt nicht nutzen und gaukelt dem Betreiber nur Sparsamkeit vor Die Realität sieht jedoch leider ganz anders aus Heute kann sich jeder Heizkessel Brennwertkessel nennen obwohl er nur bei extrem niedrigen Heizkörper oder Fubodenheizungs Temperaturen diese Temperaturschwelle unterschreitet Der Grund liegt an der sogenannten Rücklauftemperatur Abhängigkeit dieser Kessel sowie den sehr unterschiedlichen Know How der Hersteller Rücklauftemperatur Abhängig bedeutet daß die Abgastemperatur niemals kleiner sein kann als die Temperatur die von dem Heizsystem Heizkörper Fußbodenheizung Warmwasserspeicher zurück zum Kessel strömt Bei einer Rücklauftemperatur von 55 Grad bzw 45 Grad bei Öl kann auch der beste Normal Brennwertkessel den Brennwerteffekt nicht mehr nutzbar machen Schlechte Brennwertkessel können dies schon ab 30 bzw 25 Grad Rücklauftemperatur nicht mehr Große Unterschiede gibt es aber auch auf der Know How Seite so sind es gerade die kleinen Spezialhersteller die durch ausgefeilte und groß dimensionierte Wärmetauscher innerhalb des Kessels dafür sorgen daß die Abgastemperatur nur 2 5 Grad oberhalb der Rücklauftemperatur gehalten wird somit die Kessel sehr lange und oft den Brennwertnutzen erzielen Die meisten heutigen Stand 10 2000 Brennwertgeräte sind jedoch leider nichts als Blender und können

    Original URL path: http://www.heizungshelfer.de/Heizung/Solar/Lexikon+Heizung/59 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Heizungshelfer - Shop
    diese Systeme dadurch daß die Nutzung des Brennwerteffektes eben nicht mehr Rücklauftemperaturabhängig wie bei der normalen Brennwerttechnik ist sondern völlig unabhängig davon So produziert ein Vollbrennwertkessel z B nur 40 Grad Abgastemperatur selbst wenn der Brennstoff Heizöl ist und die Kesseltemperatur 90 Grad beträgt Vollbrennwertsysteme basieren alle auf dem Vetter Prinzip dessen Erfindung vor nunmehr fast 20 Jahren dazu geführt hat daß diese Technik seit Jahren in ausgereifter Weise für

    Original URL path: http://www.heizungshelfer.de/Heizung/Solar/Lexikon+Heizung/60 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Heizungshelfer - Shop
    höher anzusehen als die der eigenen Wärmeerzeugung sodaß der erhöhte Flächenbedarf der Strom Anlagen trotzdem Sinn macht Daher haben beide Sonnen Nutz Arten ihre Berechtigung wenn auch bei unterschiedlichen Konzepten So bietet sich eine Sonnen Wärme Anlage immer dort an wo gerade im Sommer auch ständig Wärme benötigt wird also z B bei der Trinkwassererwärmung um ressourcenvernichtende Strom Gas oder Ölheizung zu ersetzen oder zu unterstützen Eine Sonnen Strom Anlage bietet sich dort an wo genügend Platz auf dem südgerichteten Dach oder Flachdach vorhanden ist um diese Technik langfristig sicher und einsparend betreiben zu können Kosten Einsparung Im Gegensatz zu den Sonne Wärme Anlagen ist die Lage und auch die Ausrichtung einer Sonnen Strom Anlage von sehr wichtiger Bedeutung hinsichtlich der zu erwartenden Produktion von Energie So sollte tunlichst vermieden werden eine Sonnen Strom Anlage so zu planen daß Schatten auf sie fallen kann oder sie auf einem Ost oder Westdach platziert wird Eine Verschattung auch nur eines Moduls führt im ungünstigsten Fall dazu daß die gesamte Solar Strom Anlage für diese Zeit kaum noch Energie produziert Ein Aufbau auf ein Ost bzw Westdach erbringt bezogen auf den Kaufpreis für Jahrzehnte die Anlage nicht in ein vernünftiges Preis Leistungs verhältnis Die Preise für Sonnen Wärme Anlagen sind gerade auch durch das PHÖNIX Projekt auf ein Niveau gesunken welches kaum noch Fördermittel benötigt um von umweltbewußten Menschen als Grundausstattung eines Gebäudes akzeptiert zu werden Im Gegensatz dazu sind die Preise für Sonnen Strom Anlagen leider immer noch auf einem Niveau welches nur durch intensive Fördermittelgabe auf ein erträgliches Maß gesenkt wird Der Materialpreis einer Sonnen Wärme Anlage liegt für einen 4 Personenhaushalt bei rund 2 500 Eur kann rund 50 der Jahres Trinkwassererwärmungsenergie durch die Sonne erbringen und leistet rund 4 000 W Maximalleistung Der Materialpreis einer Sonnen Strom Anlage liegt

    Original URL path: http://www.heizungshelfer.de/Heizung/Solar/Solaranlagen/54 (2016-02-08)
    Open archived version from archive

  • Heizungshelfer - Shop
    45 60 MZ 11 22 25 MZ 40 MZ 5 25 Geminox Material THR 10 50 THR 2 13 THR 5 25 THRi 10 50 THRi 2 13 THRi 5 25 KSI Ersatzteile Öl Heizung Zubehör Warenkorb Kasse Sonstiges Impressum AGB In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel im Gesamtwert von 0 00 Zur Kasse Sie befinden sich in der Abteilung EWFE Ersatzteile Unter Abteilungen Duomat EC 30 45 60

    Original URL path: http://www.heizungshelfer.de/shop/1 (2016-02-08)
    Open archived version from archive



  •