archive-de.com » DE » H » HDH-SUEDHEIDE.DE

Total: 130

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Neujahrsfrühstück
    von Hermannsburg aus eine christliche Wiederer weckung in großen Teilen Norddeutschlands begonnen hat Ein wichtiger Teil seiner Botschaft war den Heiden in aller Welt die Botschaft von Jesus Christus zu bringen 1853 bestand der erste Seminaristenkursus vor dem Konsistorium in Stade seine theologische Prüfung und wurde für den Missionsdienst ordiniert Die ersten 16 Missionare darunter acht Handwerker und Bauern wurden von Ludwig Harms zum Dienst in die Mission entsandt und

    Original URL path: http://www.dfr-fassberg.hdh-suedheide.de/presseberichte/neujahrsfruehstueck.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive


  • Weihnachtsmarkt
    Begriff wurden die Göttinger Sieben im Jahr 1837 als sieben Professoren der Georgia Augusta gegen den Bruch des hannoverschen Staatsgrundgesetzes durch König Ernst August protestierten Daraufhin wurden sie ihrer Ämter enthoben und teilweise des Landes verwiesen Im Altstadtkern umgeben von der mittelalterlichen Wallanlage befinden sich etliche gut erhaltene bzw restaurierte Gebäude Wahrzeichen der Universitätsstadt Göttingen ist das Gänseliesel auf dem Marktbrunnen vor dem Alten Rathaus Eigentlich nur ein armes Mädchen

    Original URL path: http://www.dfr-fassberg.hdh-suedheide.de/presseberichte/weihnachtsmarkt-1.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Life Kinetik
    immer wieder neu gefordert werden zum Beispiel durch Trainingsziele wie assoziatives Denken Phantasie Kreativität und logisches Denken Ziel sei es neue Gehirnverbindungen aufzu bauen Mit viel Freude und Engagement berichtete sie über ihre Arbeit mit Life Kinetik denn jeder nutze seine 100 Milliarden Gehirnzellen die er seit Geburt habe anders aber keiner schöpfe die riesigen Möglichkeiten auch nur annähernd aus Durch spaßige visuelle und kognitiv kombinierte Bewegungsaufgaben für den Körper

    Original URL path: http://www.dfr-fassberg.hdh-suedheide.de/presseberichte/life-kinetik.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Buchprojekt
    lange eingebürgert und gut integriert Dennoch wissen nur wenige Mitbürger etwas über ihre Herkunft Geschichte und Religion Die Schicksale und Biographien der einzelnen Frauen waren sehr interessant und spannend Es entstand die Idee dieses aufzuschreiben Einige Landfrauen haben sich bereit erklärt dieses Projekt zu unterstützen Es wurden Tandems gebildet die Êzidinnen erzählten und die Landfrauen brachten die Geschichten zu Papier Es wurden Gruppen gebildet Kontakte geknüpft es gab unzählige Zusammenkünfte

    Original URL path: http://www.dfr-fassberg.hdh-suedheide.de/presseberichte/buchprojekt.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Herrnhäuser Gärten
    großes Interesse an fremdartigen Pflanzen dass sie wie später auch ihre Tochter Charlotte regelmäßig einen Teil ihres Nadelgeldes für die Anschaffung neuer Gewächse zur Verfügung stellte Der Berggarten diente so mehr und mehr der Anzucht und Pflege seltener Pflanzen und erhielt bereits 1686 sein erstes Pflanzenhaus Parallel dazu hatte der Garten aber auch weiterhin wirtschaftliche Aufgaben So gab es beispielsweise Versuche italienische Reiskulturen anzubauen die allerdings ohne die südliche Sonne zum Scheitern verurteilt waren Erfolgreicher war hingegen der Anbau von Tabak und vor allem von Maulbeerbäumen 1706 besaß der Berggarten eine so große Maulbeerplantage dass rund 100 Jahre lang die Seidenraupen der Königlichen Seidenraupenmanufaktur in Hameln mit ihren Blättern gefüttert werden konnten Besonders beeindruckend war die stattliche Lindenallee die zum Mausoleum der Welfen führt Leider werden die 280 Jahre alten Bäume demnächst gefällt denn sie sind von Pilzen befallen und nicht mehr verkehrssicher Sie müssen jüngeren Bäumen Platz machen Anschließend erfreuten wir uns an den frühherbstlichen Staudenbeeten die in prächtigen Farben leuchteten Der Rundgang im Orchideenhaus löste teilweise Begeisterungsstürme aus Die Vielfalt der Pflanzen in Schönheit Duft und Farbe ist einzigartig Ebenso die Art und Weise wie die manche Pflanzen bestäubt werden Zum Abschluss besuchten wir die Fuchsienschau Wer hätte

    Original URL path: http://www.dfr-fassberg.hdh-suedheide.de/presseberichte/herrnhaeuser-garten.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Grillabend
    Männer im Gemeindehaus und seit einigen Jahren bei Bauer Tewes Es ist einfach nur schön wenn man sich keine Gedanken übers Einkaufen und Zubereiten machen muss sondern sich an den gedeckten Tisch setzen kann Steaks Würstchen und leckere Salate ließen sich die Frauen schmecken Das Buffet war wieder sehr liebevoll gestaltet auch fürs Auge Es wurden interessante Gespräche geführt oder sich einfach nur angeregt unterhalten Musikalisch wurde der Abend von

    Original URL path: http://www.dfr-fassberg.hdh-suedheide.de/presseberichte/grillabend.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Kloster Isenhagen
    haben wir unseren Rundgang im Innenhof des Klosters wo wir einen wunderschönen Baumbestand zu sehen bekamen Neben einem Gingko Baum und einem riesigen Perückenstrauch konnten wir einen ca 60 Jahre alten Trompetenbaum bewundern Unter den Kunstschätzen des Klosters sind besonders zwei gotische geschnitzte Flügelaltäre eine Renaissancekanzel und ein Lesepult besonders zu erwähnen Auch der Kreuzgang mit seinen mittelalterlichen figürlichen Steinkonsolen die das Kreuzrippengewölbe tragen ist sehenswert Einzigartig sind in Isenhagen

    Original URL path: http://www.dfr-fassberg.hdh-suedheide.de/presseberichte/kloster-isenhagen.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive

  • Schwarzkümmel
    muss locker und sandig sein Ausgesät werden die zur Ölgewinnung bestimmten Pflanzen im September Die Ernte beginnt sobald die Pflanzen von unten her absterben Die Samen sind in mohnähnlichen Kapseln eingeschlossen verbreiten einen an Anis erinnernden recht angenehmen Duft und schimmern mattschwarz Geschnitten wird vor Sonnenaufgang um das Feuchtwerden durch Morgennebel oder Tau zu verhindern Die abgemähten Pflanzen werden zum Trocknen in großen Bündeln auf saubere Tücher gelegt Anschließend wird

    Original URL path: http://www.dfr-fassberg.hdh-suedheide.de/presseberichte/schwarzkuemmel.html (2016-02-09)
    Open archived version from archive



  •