archive-de.com » DE » H » HAUSGELD-VERGLEICH.DE

Total: 446

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Verbraucherschutzverein Hausgeld-Vergleich e.V. hilft Wohnungsinhabern
    Deul vom Verbraucherschutzverein Hausgeld Vergleich e V Wohnungsinhabern ob Eigentümer oder Mieter bietet deshalb Hausgeld Vergleich e V Hilfe an die aktuelle Jahresabrechnung auf Kosteneinspar Potential zu prüfen Häufig sind die Kosten für Versicherungen Hausmeister Hausreinigung Kabelanschlussgebühren und Reparaturen oder auch die sonstigen Verwaltungskosten aus unterschiedlichen Gründen auffällig hoch Mögliche Einsparungen in diese Bereichen helfen die Erhöhungen im Energiebereich abzumildern Vorstand Norbert Deul dazu Wir spüren überhöhte Kostenposition anhand unserer

    Original URL path: http://www.hausgeld-vergleich.de/Deul_FuerdiePresse_16042008.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • Verbraucherschutz-Award an Inge Weinzierl - sie wurde “Verwalterin des Jahres 2007”
    der HIW GmbH Hausverwaltung in Ottobrunn bei München stellte Vorstand Norbert Deul gemeinsam mit der Jury des Vereins fest und überreichte ihr deshalb die besondere Auszeichnung Verwalter des Jahres 2007 Der Verbraucherschutz Award wurde Frau Weinzierl für ihre herausragende Leistungen für niedrige Hausgeld Kosten transparente Abrechnungen und das stets offene Ohr für Wünsche von Wohnungsinhabern überreicht Das Familienunternehmen betreut im Münchner Osten mittlere und große Wohnanlagen und wird von Eigentümern

    Original URL path: http://www.hausgeld-vergleich.de/Deul_FuerdiePresse_28032008.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Heißes Eisen: Sind Sponsering und Auftrags-Prosionen heute für Hausverwalter normal?
    Wirtschaft Norbert Deul Vorstand des Verbraucherschutzvereins Hausgeld Vergleich Hausverwalter Check e V ist der Meinung dass sich unakzeptable Entwicklungen in Deutschland auch bei der Verwaltung von Wohnimmobilien zeigen Ein Immobilienverwalter Dachverband in Berlin verkündet Sponseringbeiträge sind ein wesentlicher Teil unserer Einnahmen in seiner Mitgliederzeitung Der Immobilien Verwalter 7 2007 auf Seite 369 Einer seiner Landesverbände bedankt sich mit den Worten in der gleichen Verbandszeitschrift 1 2008 Ein herzliches Dankeschön sagen wir den Sponsoren die diese Veranstaltung ermöglicht haben Für die Veranstaltung im Münchner Palazzo wurden Starkoch Alfons Schuhbeck Artisten Jongleure Magier Tänzer Comedians Sänger und Musiker angekündigt Als Sponsoren werden in der Zeitschrift E ON Bayern Ista Deutschland Techem Energy Service GmbH und andere genannt die von Hausverwaltern Aufträge erhalten können Handwerker und Dienstleister die vorerst ihre Namen nicht nennen wollen offenbarten Hausgeld Vergleich e V dass sie ohne Auftragsprovisionen von bestimmten Leuten kaum einen Auftrag erhalten Hausverwalter haben die Pflicht erhaltene Auftragsvermittlungs Honorierungen und sonstige geldwerte Vorteile an die Wohnungseigentümer herauszugeben sonst laufen sie Gefahr aus wichtigem Grund abberufen zu werden Ist hier inzwischen etwas aus dem Ruder gelaufen oder noch alles korrekt fragt deshalb Norbert Deul die beteiligten Parteien Eigentümer Mieter Juristen Hausverwalter und Sponsoren Ein heißes Thema

    Original URL path: http://www.hausgeld-vergleich.de/Deul_FuerdiePresse_12032008.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Höheren Zinssatz für Rücklagenkonto anmahnen
    verschiedenen Banken wurden sehr unterschiedliche Zinssätze für Anlagegelder festgestellt für die es in der festgestellten Spannbreite keine plausible Begründung gibt Nachdem der Markt für Zinsen derzeit nach oben in Bewegung ist sollten bereits jetzt Wohnungseigentümer die bisherige Verzinsung die aus der Jahresabrechnung ersichtlich sein muss mit den derzeitigen Zinsmöglichkeiten am Markt vergleichen Ist die Verzinsung zu gering so sollte der Hausverwalter schriftlich an seine Pflicht erinnert werden sich um eine marktgerechte Verzinsung zu kümmern wobei hier auch Hinweise auf Angebote von bestimmten Banken hilfreich sein können Weitere Infos zum Thema Pflicht zur optimalen Verzinsung von Rücklagengeld sind erhältlich unter Tel 09154 1602 BGH Urteil Gebot der Wirtschaftlichkeit für Wohnnebenkosten Der BGH hat mit seiner Entscheidung vom 28 11 2007 klar gemacht dass der Anspruch auf wirtschaftliche Betriebskosten nur den Zeitraum im laufenden Mietvertragverhältnis umfasst Überhöhte Kosten die bereits vorher bestanden und dem Mieter beim Mietvertragabschluss bekannt waren können nach Vertragsabschluss zur Bezahlung nicht mehr unter Berufung auf das Gebot zur Wirtschaftlichkeit beanstandet werden Im vorliegenden Falle war der Mieter deshalb nicht berechtigt einen Abzug wegen überhöhter Wärmekosten vorzunehmen die sich aus einem Wärmecontracting ergaben Fällt die Umstellung der Heizungsart allerdings in den Mietzeitraum so ist das Gebot der Wirtschaftlichkeit zu

    Original URL path: http://www.hausgeld-vergleich.de/Deul_FuerdiePresse_12022008.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Neue Energieausweise können Mieter und Wohnungseigentümer in die Irre führen
    auf Einsparmöglichkeiten abnimmt Im richtigen Einkauf von Lieferungen und Leistungen liegt das Geheimnis zu akzeptablen Wohnnebenkosten zu kommen Wer sich hier engagieren will kann ein Info anfordern wie vorzugehen ist um auf den kommenden Eigentümerversammlungen des Jahres 2008 Beschlüsse zur erfolgreichen Kostenreduzierung zu erreichen Das Info kann kostenlos angefordert werden bei Hausgeld Vergleich e V Gehrestalstraße 8 91224 Pommelsbrunn Tel 0154 1602 Fax 09154 914721 E Mail hausgeld vergleichq t online de Betriebskostenüberprüfung leicht gemacht Die Schutzgemeinschaft für Wohnungseigentümer und Mieter Hausgeld Vergleich e V hilft Interessierten mit Vergleichtabellen für die einzelnen Regionen bei der Feststellung ob im Bereich Wohnnebenkosten Einsparpotential besteht Bei ca 35 der überprüften Jahresabrechnungen des Jahres 2006 zeigten sich erhebliche Einsparmöglichkeiten in den veschiedensten Kostenpositionen Zu den Bereichen wo sehr häufig Einsparpotential sichtbar wird zählen Versicherungen Aufzugs Hausmeister und Reinigungskosten aber auch inzwischen die Benutzergebühren für TV Leistungen Enorm hoch ist die Spreizung bei den Heizungs und Warmwasserkosten die heute über 1 3 der Aufwendungen ausmachen können Ebenso wurden große Unterschiede bei den Verwaltergebühren oder der Verzinsung von Rücklagengeldern festgestellt Vorstand Norbert Deul von Hausgeld Vergleich e V empfiehlt deshalb allen Wohnungseigentümern und Mietern besonders in diesen Bereichen eine kritische Nachschau Wer hier Hilfe Vergleichszahlen für die Region oder ein Gutachten benötigt wendet sich an Tel 09154 1602 Vorsicht Energieausweise können Mieter und Wohnungseigentümer in die Irre führen Wohnungseigentümer und Mieter sollten den Aussagen in Energieausweisen kritisch begegnen auch wenn diese neuen Dokumente in der Presse hoch gelobt werden Sowohl der Verbrauchs als auch der Bedarfausweis vermitteln keine zuverlässigen Aussagen über den zu erwartenden Energieverbrauch in einer speziellen Wohnung Da die Ausweise entweder den theoretischen Bedarf oder den realen Verbrauch der letzten 3 Jahre für die gesamte Wohnanlage ausweisen sind Schlussfolgerungen für die einzelne Wohnung die angemietet oder gekauft werden soll daraus nur stark eingeschränkt zu

    Original URL path: http://www.hausgeld-vergleich.de/Deul_FuerdiePresse_21012008.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Erster öffentlicher Erfahrungsaustausch über den Erfolg von Wärmedämmmaßnahmen bei Wohnlagen
    warnen vor dem Unsinn Häuser in Plastik zu verpacken und luftdicht abzuschließen und weisen auf die geringen langfristigen Einsparergebnisse und die gesundheitlichen Nebenfolgen hin Die anderen wollen solche Dämmmaßnahmen zur gesetzlichen Pflicht für Wohnungseigentümer werden lassen Hausgeld Vergleich e V sucht deshalb den Erfahrungsaustausch mit Wohnungseigentümern deren Wohnanlagen in der Vergangenheit Außenwanddämmungen erhalten haben um eine Praxisstudie über die real erzielten Energieeinsparungen und die dafür erforderlichen Kosten zu erstellen Eigentümer

    Original URL path: http://www.hausgeld-vergleich.de/Deul_FuerdiePresse_07122007.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Fehler vermeiden beim Abschluss des Hausverwaltervertrages
    und nicht entscheiden Beteiligt sich der Beirat an einer Geldausgabe des Verwalters verliert er zwangsläufig seine Neutralität gegenüber der von ihm mit befürworteten Geldausgabe Die bedeutet den Einstieg in eine Entscheidungspartnerschaft mit dem Verwalter eine Falle für jeden Beirat in die er nicht tappen sollte Der Beirat muss dann gegenüber den Eigentümern seine Entscheidung verteidigen und scheidet als neutrales Kontrollorgan aus Ein Beispiel eines verbraucherschutzgerechten Hausverwaltervertrages ist in der Neuauflage des aktualisierten Ratgebers Richtiger Umgang mit der Hausverwaltung enthalten der zudem alles enthält um mit dem Verwalter auf gleicher Augenhöhe verhandeln zu können Der neue erweiterte Ratgeber hat jetzt 72 Seiten Umfang und ist für 15 incl Porto erhältlich bei Hausgeld Vergleich e V Gehrestalstraße 8 91224 Pommelsbrunn Tel 09154 1602 Fax 09154 914721 E Mail hausgeld vergleich t online de Kontakte und weitere Details und Infos Hausgeld Vergleich Hausverwalter Check e V Gehrestalstraße 8 91224 Pommelsbrunn b Nbg Tel 09154 1602 Fax 09154 914721 Internet www hausgeld vergleich de E mail hausgeld vergleich t online de Presse Info 9 11 2007 Umfassende Information bei Wärmedämm Maßnahmen erforderlich erst die Wirtschaftlichkeit und dann die sonstigen Folgen prüfen Großes Thema auf Eigentümerversammlungen sind derzeit Zeit Energieeinspar Investitionen um den Zielsetzungen der Regierung zu entsprechen und um Kosten zu sparen Es geht um Auftragsvergaben von mehreren 100 000 bis zu einer Million pro Wohnanlage Bei aller Euphorie für diese plausiblen Gründe ist Vorsicht geboten Auch Investitionen in diese schönen Ziele sollten sich in einem vertretbaren Zeitraum amortisieren Es sollte zuerst eine Wirtschaftlichkeitsberechnung erstellt werden ob sich die Maßnahme aus heutiger Sicht unter Einbeziehung einer marktüblichen Verzinsung für die Geldausgabe auch rechnet Die monatlichen angestrebten Einsparungen an Energie sollen in einem überschaubaren Zeitraum die erforderlichen Gelder für die Wärmedämmung ausgleichen Die Erfahrung zeigt dass hier von Seiten der Industrie des Handwerks und denen

    Original URL path: http://www.hausgeld-vergleich.de/Deul_FuerdiePresse_09112007.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • Neue Tipps für Wohnungseigentümer
    Auszug aus dem Urteil ist erhältlich bei Hausgeld Vergleich e V Gehrestalstraße 8 91224 Pommelsbrunn Tel 09154 1602 Fax 09154 914721 Vorsicht Falle Klageabweisung bei fehlerhafter Parteienbezeichnung Mit der Änderung des Wohnungseigentumsgesetzes ab 1 7 2007 droht Eigentümern und auch Anwälten die Klageabweisung wenn die Gegenpartei nicht richtig nach der Zivilprozessordnung bezeichnet ist Das kann zu erheblichen Kostenproblemen führen vom Imageschaden ganz zu schweigen so Vorstand Norbert Deul vom Verbraucherschutzverein Hausgeld Vergleich e V Uns sind sehr viele Fälle bekannt bei denen die Gerichte die früher übliche Antragsgegnerbezeichnung für nicht ausreichend betrachteten und aus diesen formalen Gründen die Klage bereits abgewiesen haben Eigentümern die wegen nicht ordnungsgemäßer Verwaltung ihrer Immobilie vor Gericht ziehen sollten auch ihren Anwalt auf die dringend erforderliche richtige Parteienbezeichnung nach der Zivilprozessordnung hinweisen Beispiele für die richtige Parteienbezeichnung sind auch in dem Ratgeber Erfolgreich vor Gericht bestehen Bezugsquelle Hausgeld Vergleich e V und Schweitzer Sortiment enthalten der auch viele weitere Tipps und die Kostenrisiken für Verfahren vor dem Wohnungseigentumsgericht enthält Kontoauszüge prüfen ob sie tatsächlich von der Bank stammen In Filderstadt bei Stuttgart beschaffte sich ein Hausverwalter von der Bank Blanko Kontoauszüge und stellte diese so aus dass er im Laufe der Zeit rund 100 000

    Original URL path: http://www.hausgeld-vergleich.de/Deul_FuerdiePresse_01102007.htm (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •