archive-de.com » DE » H » HAUS-UND-GRUND-OSNABRUECK.DE

Total: 163

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Hauseigentümer können Gasleitungen im Haus selbst prüfen | Haus und Grund Osnabrück
    dieser Gas Check sei verpflichtend Nach Angaben von Haus Grund sieht die technische Regel für Gasinstallationen eine jährliche Kontrolle von Gasleitungen vor Die Leitungen müssten jedoch nur auf offensichtliche Schäden in Augenschein genommen werden Die technische Regel lasse eindeutig zu dass die Sichtkontrolle auch von dem Eigentümer selbst durchgeführt werden könne Eine weitergehende Gebrauchsfähigkeits bzw Dichtheitsprüfung müsse lediglich alle zwölf Jahre durchgeführt werden Diese Prüfung dürfe ausschließlich ein beim Gasversorgungsunternehmen

    Original URL path: http://www.haus-und-grund-osnabrueck.de/2012/hauseigentuemer-koennen-gasleitungen-im-haus-selbst-pruefen/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive


  • Urlaub: Wohnungsaufsicht gewährleisten | Haus und Grund Osnabrück
    So muss er es sofort dem Vermieter melden wenn Schäden auftreten damit dieser sie beheben und eventuelle Gefahren abwehren kann Bei ernsten Gefahrensituationen trifft den Mieter diese Anzeigepflicht sofort Bei kleineren Schäden sind zwei Wochen maximal ausreichend wenn daraus keine weiteren Schadensgefahren erwachsen Insbesondere in Notfällen so zum Beispiel bei einem Wasserrohrbruch oder bei einem Feuer muss der Vermieter die Möglichkeit haben schnell in die Wohnung zu gelangen betont Biemann unter Hinweis auf den Bundesgerichtshof in Karlsruhe BGH Az VIII ZR 164 70 Der BGH hat in dieser Entscheidung ausgesprochen der Mieter habe den Vermieter darüber zu informieren wer in seiner Urlaubsabwesenheit einen Ersatzschlüssel zur Wohnung besitzt zum Beispiel der Verwandte oder der vertrauenswürdige Nachbar Genügt der Mieter dieser Informationspflicht nicht und kann der Vermieter deshalb insbesondere in Notfällen Schäden nicht verhindern weil er nicht in die Wohnung kommt so ist ihm der Mieter zum Schadensersatz verpflichtet Der Vermieter selbst kann allerdings keinen eigenen Ersatzschlüssel verlangen AG Köln Az 217 C 483 93 Häufig übernimmt ein Nachbar oder ein Bekannter in Abwesenheit des Mieters dessen Wohnungsaufsicht das Leeren des Briefkastens oder das Gießen der Blumen So sollte man bei längerer Abwesenheit auch darum bitten ab und zu die Wohnung durchzulüften

    Original URL path: http://www.haus-und-grund-osnabrueck.de/2012/urlaub-wohnungsaufsicht-gewaehrleisten/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Das Ende des Schornsteinfegermonopols | Haus und Grund Osnabrück
    Haus Grund Deutschland hin Auf Hauseigentümer kommt bei der Prüfung ihrer Heizungen mehr Verantwortung zu Der bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger führt zukünftig weiterhin das Kehrbuch er übernimmt die Feuerstättenschau und prüft neu installierte Heizungsanlagen Jeder Hauseigentümer erhält soweit noch nicht geschehen noch in diesem Jahr vom bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger den sogenannten Feuerstättenbescheid in dem aufgeführt ist in welchen Zeiträumen welche Prüfungen der Heizung vorgenommen werden müssen Wie Haus Grund mitteilt ist der Hauseigentümer dafür verantwortlich dass die Arbeiten in den vorgeschriebenen Zeiträumen tatsächlich durchgeführt werden entweder vom bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger selbst oder von einem zugelassenen Betrieb Das beauftragte Unternehmen bestätigt dem Eigentümer dass alle vorgeschriebenen Arbeiten erledigt wurden Diese Bestätigung muss dem bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger zugeschickt werden der dies im Kehrbuch vermerkt Die Gebühren für die Feuerstättenschau und die sonstigen Aufgaben des bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers ergeben sich aus der Kehr und Überprüfungsordnung Die Kosten für die sonstigen Schornsteinfegerarbeiten orientieren sich zukünftig am freien Markt Sollte der Nachweis über die Durchführung der aufgelisteten Arbeiten nicht rechtzeitig beim bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger eingehen muss dieser dies der zuständigen Behörde melden Diese kann den Hauseigentümer dann mit einer Geldbuße in Höhe von bis zu 5 000 Euro belangen Zudem setzt die Behörde in einem kostenpflichtigen Zweitbescheid eine erneute Frist fest Sollte

    Original URL path: http://www.haus-und-grund-osnabrueck.de/2012/das-ende-des-schornsteinfegermonopols/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Sommerzeit - Grillzeit | Haus und Grund Osnabrück
    Az 15 S 22735 03 formuliert Beim Grillen müsse aber Qualm vermieden werden ansonsten drohe eine Geldbuße Der Grillrost sollte mit möglichst großem Abstand zur Nachbarwohnung aufgebaut werden Durch die Verwendung von Alufolie sollte störender Qualm vermieden werden Empfohlen wird ein Elektrogrill Haus und Grund Geschäftsführer Christian Biemann verweist auf die klare Rechtsprechung Mieter in Mehrfamilienhäusern müssen auf ihre Nachbarn Rücksicht nehmen Sie dürfen vorbehaltlich eines Grillverbots im Mietvertrag in der Zeit von April bis September einmal monatlich auf Balkon oder Terrasse grillen Dazu müssen sie ihre Mitmieter im Haus deren Belästigung durch Rauchabgase unvermeidlich ist 48 Stunden vorher informieren Dies hat das Amtsgericht Bonn Az 6 C 545 96 in einem Urteil vom 29 April 1997 entschieden Das Gericht stellt in seinen Entscheidungsgründen dabei klar dass der Vermieter kaum Einflussmöglichkeiten rechtlicher bzw tatsächlicher Art auf das Verhalten seiner Mieter hat Auch das OLG Oldenburg setzt in seinem Urteil vom 29 Juli 2002 Az 13 U 53 02 auf die Rücksichtnahme der Mieter untereinander Bei beengten räumlichen Verhältnissen muss ein Nachbar nach 22 00 Uhr Gerüche und Geräusche die von nächtlichem Grillen im Garten herrühren regelmäßig nicht hinnehmen Viermal im Jahr kann allerdings unter diesen Umständen ein Grillabend bis 24

    Original URL path: http://www.haus-und-grund-osnabrueck.de/2012/sommerzeit-grillzeit/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Blumenkästen: Regeln beachten! | Haus und Grund Osnabrück
    28 10 2002 67 S 127 02 macht jetzt Haus und Grund Osnabrück aufmerksam Mit dem Gießwasser muss der Wohnungsnutzer sei er Mieter oder Eigentümer aber vorsichtig umgehen Er muss ausschließen dass unterhalb wohnende Bewohner vom Blumengießwasser getroffen werden Erst recht ist das mutwillige herunter gießen verboten um den Unterlieger zu schikanieren erläutert Geschäftsführer Christian Biemann unter Hinweis auf ein bestätigendes Urteil des Amtsgerichts AG Freising vom 28 1 2010

    Original URL path: http://www.haus-und-grund-osnabrueck.de/2012/blumenkaesten-regeln-beachten/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Rauchwarnmelderpflicht in Niedersachsen | Haus und Grund Osnabrück
    Übergangsfrist bis 2015 eingeräumt in Neubauten müssen Schlafzimmer Kinderzimmer und Flure die als Rettungsweg dienen umgehend mit Rauchwarnmeldern ausgestattet werden Dies ist eine der Neuerungen in der Niedersächsischen Bauordnung die der Landtag am 20 03 2012 verabschiedet hat Die Rauchwarnmelderpflicht ist ein wichtiger Schritt zu mehr Sicherheit Der ohrenbetäubende Lärm des Gerätes im Notfall warnt die Bewohner auch im Schlaf rechtzeitig und bringt die Chance sich und seine Familie zu retten sagt Rechtsanwalt Christian Biemann Geschäftsführer von Haus und Grund Osnabrück Geradezu erleichtert ist Biemann jedoch wegen einer ganz besonderen Klausel bezüglich der Rauchwarnmelder Für die Betriebsbereitschaft der Geräte sind zukünftig nicht wie ursprünglich im Entwurf der Landesregierung vorgesehen die Eigentümer zuständig sondern die Mieter bzw Bewohner der Immobilie Dem Eigentümer obliegt lediglich die Pflicht zum rechtzeitigen Einbau des Gerätes Und dafür hat er vom Gesetzgeber eine Frist bis zum 31 12 2015 bekommen Es ist eine sehr gute Nachricht dass der Landesgesetzgeber überzeugt werden konnte für die Sicherstellung der Betriebsbereitschaft die Mieterinnen und Mieter Pächterinnen und Pächter sonstige Nutzungsberechtigte oder andere Personen die die tatsächliche Gewalt über die Wohnung ausüben wie es wörtlich in 44 Abs 5 NBauO zu lesen ist verantwortlich zu machen Dieser Weg ist vernünftig und praktikabel Es wäre den Immobilieneigentümern keineswegs zumutbar gewesen wenn sie auch noch für die Wartung der Geräte wie es in anderen Landesbauordnungen geregelt ist zuständig gemacht worden wären Diese Entscheidung ist ein Gewinn für alle niedersächsische Haus Wohnungs und Grundeigentümer so Biemann nach der Entscheidung im Landtag Auch wenn die Landesbauordnung den Eigentümer zum Einbau von Rauchwarnmeldern verpflichtet kann er als Vermieter dafür ausgelegte Kosten dem Mieter durch Mieterhöhung aufgeben Denn auch im Fall einer bestehenden gesetzlichen Verpflichtung handelt es sich bei dem Einbau von Rauchwarnmeldern um eine Modernisierung Darauf ist beim Einbau von Rauchwarnmeldern zu achten Ein Rauchwarnmelder muss

    Original URL path: http://www.haus-und-grund-osnabrueck.de/2012/rauchwarnmelderpflicht-in-niedersachsen/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Gesundes Trinkwasser - Hauseigentümer sind in der Pflicht | Haus und Grund Osnabrück
    des Gesundheitsdienstes Dennoch müssten die Ursachen festgestellt und eine Gefährdungsanalyse gemacht werden Auch Mieter müssen über die Untersuchungsergebnisse und über eventuell zugeführte Aufbereitungsstoffe unterrichtet werden Informationen des Wasserversorgers wie beispielsweise Analyseergebnisse sind ebenfalls weiterzuleiten Ab 2013 kommen noch die Informationen über eventuell vorhandene Bleileitungen hinzu erklärte Peter Tenhaken zum Ende seines Vortrages Vor dem Vortrag Tenhakens hatte die Versammlung bereits einige Formalitäten erledigt Bei den Vorstandswahlen wurde Rechtsanwalt und Notar Wolfgang Schaper zum fünften Mal zum Vorsitzenden gewählt Vorstandsmitglied Ingo Wobbe wurde für die im Alter von nur 51 Jahren verstorbene Dipl Ing Architektin Marion Schulz Franke zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt Deren Vorstandsplatz nimmt nun der Bauunternehmer Dipl Ing Christian Staub ein Für den ausgeschiedenen Thomas Wallenhorst stellte sich Karl August Siepelmeyer zur Wahl der u a als Präsident des Bundesinnungsverbandes des Maler und Lackiererhandwerks die Kontakte des Vereins zum Handwerk pflegen wird Als Rechnungsprüfer wurden Marie Luise Goldbeck und Dipl Ing Werner Flüssmeyer wiedergewählt Mit dieser Wahl sind sowohl Vertreter aus verschiedenen Orten der Region als auch unterschiedlicher Berufsgruppen im Vorstand vertreten begrüßte Schaper das Ergebnis Einen wesentlichen organisatorischen Schritt vollzog die Versammlung mit der Zustimmung zur Gründung einer Hausverwaltungs GmbH Zuvor hatte Ingo Wobbe erläutert dass Haus und Grund Osnabrück aufgrund der steigenden Einnahmen im Bereich der Hausverwaltung Gefahr laufe die Eigenschaft als eingetragener Verein und die damit verbundene Steuerbegünstigung zu verlieren Gewinne in diesem Bereich seien aber durchaus erwünscht Durch die Gründung der eigenen Hausverwaltungs GmbH werden sich für die betreuten Eigentümer keine wesentlichen Änderungen ergeben zumal der Gesellschafter der Hausverwaltungs GmbH der Verein ist Nicht nur die Steigerung des Gewinns war Grund zur Freude beim Blick auf das vergangene Jahr In seinem Bericht wies Wolfgang Schaper auf die positive Entwicklung der Mitgliederzahlen die erfolgreiche Teilnahme an der Ausstellung Bauen und Wohnen die guten Kontakte zum Handwerk

    Original URL path: http://www.haus-und-grund-osnabrueck.de/2012/gesundes-trinkwasser-hauseigentuemer-sind-in-der-pflicht/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive

  • Wärmemessdienst sollte zweimal klingeln | Haus und Grund Osnabrück
    dass sie schon für einen zweiten Ablesetermin zusätzliche Kosten berechnen Häufig sind solche Folgetermine aber auch nicht notwendig Dazu sollte der Vermieter der den Ablesedienst beauftragt mit dem Unternehmen absprechen dass die Mitarbeiter der Ablesefirma innerhalb des angegebenen Ablesezeitraums oder kurze Zeit danach einen weiteren Versuch nach Ablauf von etwa 20 bis 30 Minuten unternehmen sollten um den zunächst nicht angetroffenen Mieter zu erreichen Darauf macht jetzt Haus und Grund

    Original URL path: http://www.haus-und-grund-osnabrueck.de/2012/waermemessdienst-sollte-zweimal-klingeln/ (2016-05-01)
    Open archived version from archive