archive-de.com » DE » H » HAIKUI-SEAFOOD.DE

Total: 153

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Haikui Seafood - Investor Relations - News - Ad-hoc-Mitteilungen - Detail Ansicht
    Startseite Investor Relations News Ad hoc Mitteilungen Textgröße verändern Equity Story Finanzkennzahlen Haikui Aktie Aktienrückkauf News Corporate News Ad hoc Mitteilungen Finanzkalender Publikationen Corporate Governance Hauptversammlung Kontaktformular zurück Ad hoc news Frankfurt 21 September 2015 Haikui Seafood AG Öffentliches Aktienrückkaufangebot erfolgreich abgeschlossen Frankfurt am Main 21 September 2015 Im Rahmen des freiwilligen öffentlichen Aktienrückkaufangebots der Haikui Seafood AG Haikui Seafood oder die Gesellschaft sind der Gesellschaft bis zum Ablauf der Annahmefrist insgesamt 921 346 Aktien angedient worden Das Angebot von Haikui Seafood belief sich auf bis zu 1 027 600 nennwertlose Inhaberaktien der Gesellschaft ISIN DE000A1JH3F9 WKN A1JH3F Dies entspricht bis zu 10 Prozent des Aktienkapitals der Gesellschaft Da insgesamt 921 346 Aktien innerhalb der Annahmefrist angedient wurden konnten alle Angebote vollständig angenommen werden Damit wird die Gesellschaft 921 346 eigene Aktien entsprechend 8 97 Prozent des Aktienkapitals halten Der Streubesitz wird insgesamt 3 14 Prozent betragen Die Gesellschaft plant die im Rahmen des Angebots zurückgekauften Aktien einzuziehen indem sie das Aktienkapital im Einklang mit den Satzungsregularien herabsetzt Über die Haikui Seafood AG Die Haikui Seafood AG verarbeitet Fische und Meeresfrüchte für den chinesischen und internationalen Markt Die Produktpalette des Unternehmens umfasst Produkte aus gefrorenen und konservierten Fischen und Meeresfrüchten

    Original URL path: http://www.haikui-seafood.de/investor-relations/news/ad-hoc-news/detail-view/article/haikui-seafood-ag-oeffentliches-aktienrueckkaufangebot-erfolgreich-abgeschlossen/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive


  • Haikui Seafood - Investor Relations - News - Ad-hoc-Mitteilungen - Detail Ansicht
    Delisting und öffentliches Aktienrückkaufangebot Frankfurt am Main 07 August 2015 Heute hat der Vorstand der Haikui Seafood AG mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen in Kürze bei der Frankfurter Wertpapierbörse einen Antrag auf Widerruf der Zulassung der Aktien des Unternehmens zum Handel am regulierten Markt Prime Standard zu stellen das Delisting Das Delisting wird voraussichtlich sechs Monate nach Veröffentlichung des Widerrufs der Börsenzulassung durch die Frankfurter Wertpapierbörse wirksam Die Entscheidungen des Vorstands und des Aufsichtsrats basieren auf der Einschätzung dass das Unternehmen aufgrund des sehr geringen Streubesitzes von lediglich circa 10 Prozent des geringen Handelsvolumens und der schwachen Bewertung der Haikui Aktie an der Börse in absehbarer Zukunft nicht in der Lage sein wird wesentliche Kapitalerhöhungen zu akzeptablen Bewertungen durchzuführen Damit rechtfertigt der Nutzen des Börsenlistings der Haikui Seafood AG nicht mehr die damit verbundenen Kosten Um den Aktionären einen Ausgleich für das Delisting zu geben plant die Gesellschaft vor Inkrafttreten des Delistings einen Aktienrückkauf von Aktien des Unternehmens in Höhe von bis zu 10 Prozent des Aktienkapitals der Gesellschaft der Aktienrückkauf durchzuführen Der Aktienrückkauf wird im Rahmen eines freiwilligen öffentlichen Aktienrückkaufangebots durchgeführt und wird sich insgesamt auf bis zu 1 027 600 nennwertlose Inhaberaktien des Unternehmens belaufen ISIN DE000A1JH3F9 WKN A1JH3F Die Angebotsfrist beginnt am 10 August 2015 und endet am 15 September 2015 um 24 00 Uhr Der Angebotspreis für den Aktienrückkauf beträgt 1 91 Euro was einem Aufschlag von rund 20 Prozent über dem Durchschnitt der Schlussauktionspreise im Xetra Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse am zehnten bis zum vierten Tag vor dem Tag der Veröffentlichung des Angebots entspricht Weitere Einzelheiten über den geplanten Aktienrückkauf sind in den Angebotsunterlagen zum Aktienrückkauf zu finden die in Kürze beim Bundesanzeiger sowie auf der Website der Gesellschaft www haikui seafood de unter folgendem Link zum Download zur Verfügung stehen werden http www

    Original URL path: http://www.haikui-seafood.de/investor-relations/news/ad-hoc-news/detail-view/article/haikui-seafood-ag-beabsichtigter-antrag-auf-delisting-und-oeffentliches-aktienrueckkaufangebot/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Haikui Seafood - Investor Relations - News - Ad-hoc-Mitteilungen - Detail Ansicht
    Millionen Euro von der DEG Deutsche Investitions und Entwicklungsgesellschaft Die Haikui Seafood AG wird als Garantiegeberin für das Darlehen fungieren Der jährliche Zinssatz für das Darlehen beläuft sich auf den geltenden 6 Monats US Dollar LIBOR plus 4 Prozent Das Darlehen hat eine Laufzeit von sieben Jahren Gemäß des Kredittilgungsplans wird die erste von zehn gleichen halbjährlichen Tilgungsraten am 15 März 2016 fällig Das Darlehen soll zur Finanzierung einer neuen Fischverarbeitungsfabrik auf der Insel Dongshan beitragen die eine Gesamtinvestitionssumme von ungefähr 550 0 Millionen Renminbi etwa 66 0 Millionen Euro erfordern wird Das langfristige Bankdarlehen trägt dazu bei Haikui Seafoods Finanzierungsstruktur an die Struktur der Aktivseite der Bilanz anzupassen und hilft dem Unternehmen seine Wachstumsstrategie erfolgreich weiterzuverfolgen Mit einem Eigenkapital von insgesamt 156 5 Millionen Euro und einer Eigenkapitalquote von 97 2 Prozent zum 30 September 2013 verfügt Haikui Seafood über eine hohe Verschuldungsfähigkeit In einem ersten Schritt auf dem Weg zur Errichtung der neuen Fischverarbeitungsfabrik wird die chinesische Tochtergesellschaft von Haikui Seafood voraussichtlich in Kürze eine Vereinbarung über den Erwerb der benötigten Landnutzungsrechte mit den lokalen Behörden in Dongshan unterzeichnen Das Land für die neue Verarbeitungsanlage befindet sich im Dongshan Marine Biotechnology Industrial Park Dongshan Island Provinz Fuijan und hat eine Gesamtgröße von 1 000 mu ungefähr 667 000 Quadratmeter Der Gesamtkaufpreis für die Landnutzungsrechte wird sich auf ungefähr 110 0 Millionen Renminbi circa 13 2 Millionen Euro belaufen ZUSATZINFORMATION Das neue Darlehen erleichtert die geplante Erweiterung unserer Verarbeitungskapazitäten Dies wird uns nicht nur dabei helfen unsere mittelfristigen Wachstumsziele zu erreichen sondern auch unsere Produktion effizienter zu machen Der erfolgreiche Abschluss des Kreditvertrags ist ein deutliches Zeichen dafür dass die DEG hohes Vertrauen in Haikui Seafood setzt und davon überzeugt ist dass unser Management in der Lage ist Mehrwert für unsere Stakeholder zu schaffen sagt Chen Zhenkui CEO von

    Original URL path: http://www.haikui-seafood.de/investor-relations/news/ad-hoc-news/detail-view/article/haikui-seafood-sichert-sich-kredit-ueber-25-millionen-us-dollar-und-erwirbt-landnutzungsrechte-fuer/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Haikui Seafood - Investor Relations - News - Ad-hoc-Mitteilungen - Detail Ansicht
    eine ausreichende Menge an Rohstoffen sichern um der Nachfrage seiner Kunden gerecht zu werden Infolgedessen und auf Grundlage der vorläufigen Umsatzzahlen für November 2013 revidiert Haikui Seafood seine Prognose für das Gesamtjahr 2013 Das Management erwartet im Vergleich zum Vorjahr einen Umsatzrückgang zwischen 35 und 45 Prozent gemessen in RMB Zuvor war das Unternehmen von einem Umsatzrückgang von rund 20 Prozent ausgegangen Trotz des deutlichen Umsatzrückgangs wird die Gewinnmarge des Unternehmens nicht wesentlich beeinträchtigt da Rohstoffe die wesentliche Komponente der Umsatzkosten darstellen Für das Gesamtjahr 2013 erwartet Haikui Seafood eine EBIT Marge im Bereich von 11 bis 13 Prozent Zuvor ungefähr 14 Prozent Angesichts der schwächer als erwarteten Geschäftsergebnisse 2013 haben Vorstand und Aufsichtsrat der Haikui Seafood AG entschieden der Hauptversammlung nicht die Zahlung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2013 vorzuschlagen Die verfügbaren Finanzmittel sollen zur Finanzierung der geplanten neuen Produktionsanlage verwendet werden Die chinesische Fischindustrie leidet extrem unter dem knappen Rohstoffangebot Für den Engpass gibt es folgende Gründe Der Wildfang und die Ernte von Krabben ist deutlich geringer als im Jahr 2012 ausgefallen und das Angebot an Garnelen wurde stark von dem Frühsterblichkeitssyndrom Early Mortality Syndrome beeinträchtigt Bis heute hat sich die Ernte dieser Arten nicht erholt Haikui Seafood erwartet dass diese Situation in den ersten Monaten 2014 anhalten wird Krabben und Garnelen Produkte sind in der Regel die Hauptumsatztreiber von Haikui Seafood im vierten Quartal vor allem im Dezember und dies insbesondere im Zusammenhang mit den Feiertagen Weihnachten Neujahr und dem chinesischen Neujahrsfest Aufgrund der angespannten Rohstoffversorgung ist Haikui Seafood nicht in der Lage den hohen vorhandenen Auftragsbestand in den verbleibenden Wochen des Jahres 2013 zu erfüllen Der erforderliche Produktionsvorlauf sowie die Zeit für Qualitätskontrollen seitens der chinesischen Behörde CIQ betragen 25 Tage Dies wird im Vergleich zum Vorjahr zu einer deutlichen Reduzierung der Umsatzerlöse im vierten Quartal

    Original URL path: http://www.haikui-seafood.de/investor-relations/news/ad-hoc-news/detail-view/article/haikui-seafood-passt-ausblick-fuer-umsatz-2013-an-gewinnmargen-bleiben-relativ-stabil/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Haikui Seafood - Investor Relations - News - Ad-hoc-Mitteilungen - Detail Ansicht
    Marktumfeldes Frankfurt am Main 25 Juli 2013 Aufgrund der schwierigen Marktbedingungen die sich auf die vorläufigen Zahlen für das 1 Halbjahr 2013 auswirkten passt Haikui Seafood seinen Ausblick für das gesamte Geschäftsjahr 2013 an Die schwierigen Marktbedingungen hielten im zweiten Quartal 2013 unverändert an und beeinflussten das Halbjahresergebnis 2013 von Haikui Seafood negativ Auf Basis der vorläufigen Zahlen ging der Umsatz um 12 7 Prozent auf 69 4 Millionen Euro zurück H1 2012 79 5 Millionen Euro Infolge eines geringeren Umsatzes und einer geringeren Bruttogewinnmarge sowie höherer Vertriebs und Verwaltungskosten sank Haikuis Ergebnis vor Zinsen und Steuern EBIT um 39 1 Prozent auf 9 7 Millionen Euro H1 2012 16 0 Millionen Euro Dies entspricht einer EBIT Marge von 14 0 Prozent H1 2012 20 1 Prozent Die verschärfte Wettbewerbssituation im Markt führte zu einem Anstieg der Rohstoffkosten sowie einer Erhöhung der direkten Löhne beides konnte nicht vollständig an die Kunden weitergegeben werden Aufgrund der verstärkten Konkurrenzsituation sah sich Haikui gezwungen seine Verkaufspreise zu senken um wettbewerbsfähig zu bleiben und seine Kunden zu halten Darüber hinaus verzögerten sich die Exporte aller chinesischen Unternehmen die Fisch und Meeresfrüchte exportieren aufgrund einer sich länger als erwartet hinziehenden Endproduktkontrolle durch die China Inspection Quarantine Authorities CIQ Die daraus resultierenden Lieferverzögerungen wirkten sich negativ auf den Umsatz von Haikui aus Angesichts der zu erwartenden schwächeren Entwicklung der globalen und chinesischen Wirtschaft des zunehmenden Wettbewerbs und des vorläufigen Halbjahresergebnisses 2013 hat Haikui Seafood seinen Ausblick für das Gesamtjahr 2013 revidiert Derzeit geht Haikui im Vergleich zu 2012 von einem Umsatzrückgang um rund 20 Prozent gemessen in RMB und einer EBIT Marge von etwa 14 Prozent aus Zuvor war Haikui noch von einer Umsatzsteigerung um 5 Prozent gemessen in RMB gegenüber 2012 und einer EBIT Marge von rund 15 Prozent für das gesamte Geschäftsjahr 2013 ausgegangen

    Original URL path: http://www.haikui-seafood.de/investor-relations/news/ad-hoc-news/detail-view/article/haikui-seafood-revidiert-ausblick-fuer-2013-aufgrund-des-schwierigen-marktumfeldes/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Haikui Seafood - Investor Relations - News - Ad-hoc-Mitteilungen - Detail Ansicht
    Hamburg 11 Mai 2012 Haikui Seafood AG Platzierungspreis für Aktien beträgt 10 00 Euro Haikui Seafood AG ein etabliertes international und im chinesischen Heimatmarkt operierendes Fischverarbeitungsunternehmen hat gemeinsam mit den Joint Lead Managern BankM Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG und der Pareto Securities AS einen Platzierungspreis von 10 00 Euro für die beim Börsengang angebotenen Aktien festgesetzt Beim Börsengang wurden insgesamt 317 400 Inhaberstückaktien platziert Hiervon stammen 276 000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen die Neuen Aktien und 41 400 Aktien aus dem Eigentum der Greenshoe Aktionäre Mega Bond International Limited und Palm Cove International Limited im Rahmen einer Mehrzuteilung Greenshoe Das Unternehmen wird durch die Platzierung der Neuen Aktien einen Bruttoemissionserlös von etwa 2 8 Mio Euro erhalten Der Anteil des Streubesitzes wird bei vollständiger Ausübung der Greenshoe Option ungefähr 11 Prozent betragen Die Haikui Seafood AG Aktien werden voraussichtlich ab 15 Mai 2012 im Regulierten Markt Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse unter der ISIN DE000A1JH3F9 der Wertpapier Kenn Nr WKN A1JH3F9 und dem Börsenkürzel H8K gehandelt Zusatzinformationen ISIN DE000A1JH3F9 WKN A1JH3F9 Ticker Symbol H8K Zulassung beantragt Regulierter Markt Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse Satzungssitz Deutschland Über die Haikui Seafood AG Die Haikui Seafood

    Original URL path: http://www.haikui-seafood.de/investor-relations/news/ad-hoc-news/detail-view/article/haikui-seafood-ag-platzierungspreis-fuer-aktien-betraegt-1000-euro/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Haikui Seafood - Investor Relations - Hauptversammlung 2014
    2 3 4 English Deutsch 中文 Startseite Investor Relations Textgröße verändern Equity Story Finanzkennzahlen Haikui Aktie Aktienrückkauf News Finanzkalender Publikationen Corporate Governance Hauptversammlung Kontaktformular Jahreshauptversammlung 2014 Hier finden Sie ausführliche Informationen zur ordentlichen Hauptversammlung der Haikui Seafood AG über das Geschäftsjahr 2013 die am Freitag den 27 Juni 2014 um 11 00 Uhr MEZ in den Räumlichkeiten des MesseTurm Frankfurt Friedrich Ebert Anlage 49 60308 Frankfurt am Main stattfindet 1

    Original URL path: http://www.haikui-seafood.de/investor-relations/annual-general-meeting-2014/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive

  • Haikui Seafood - Investor Relations - Hauptversammlung 2013
    4 English Deutsch 中文 Startseite Investor Relations Textgröße verändern Equity Story Finanzkennzahlen Haikui Aktie Aktienrückkauf News Finanzkalender Publikationen Corporate Governance Hauptversammlung Kontaktformular Jahreshauptversammlung 2013 Hier finden Sie ausführliche Informationen zur ordentlichen Hauptversammlung der Haikui Seafood AG über das Geschäftsjahr 2012 die am Donnerstag den 11 Juli 2013 um 11 00 Uhr MEZ in den Räumlichkeiten des MesseTurm Frankfurt Friedrich Ebert Anlage 49 60308 Frankfurt am Main stattfindet 1 Inhalt der

    Original URL path: http://www.haikui-seafood.de/investor-relations/annual-general-meeting-2013/ (2016-02-15)
    Open archived version from archive



  •