archive-de.com » DE » H » H2-NETZWERK-RUHR.DE

Total: 312

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • h2-netzwerk-ruhr: Distribution
    Gesamtlänge von 230 km verzweigt Die Belieferung auch kleinerer Endverbraucher erfolgt auf verschiedenen Wegen So besteht im Chemiepark Marl eine weltweit einzigartige Wasserstoff Abfüllanlage für Hochdruckkartuschen mit denen beispielsweise der Großteil der regionalen Fahrzeuge betrieben wird Wasserstoff Tankstellen gibt es in der Region mittlerweile in Bottrop Gladbeck und Herten h2 netzwerk ruhr e V Heidi Wiecha Doncaster Platz 5 45699 Herten Tel 49 23 66 188971 E Mail News 26

    Original URL path: http://www.h2-netzwerk-ruhr.de/Distribution.19.0.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive


  • h2-netzwerk-ruhr: Windstromelektrolyse
    deshalb starken Schwankungen unterworfene Windenergie gespeichert Bläst der Wind also nur schwach über die Halde wird der Wasserstoff mittels eines Brennstoffzellen Verbrennungsmotor Hybridsystems wieder in Strom umgewandelt Darüber hinaus wird der klimafreundlich hergestellte Wasserstoff natürlich auch den Endabnehmern rund ums H2Herten Anwenderzentrum sowie der ortsansässigen Wasserstofftankstelle zur Verfügung gestellt Das Zusammenspiel der modernen Komponenten weckt wissenschaftliches Interesse Im Hinblick auf Effizienz und Effektivität ist die Windstromelektrolyse in Herten nicht nur

    Original URL path: http://www.h2-netzwerk-ruhr.de/Windstromelektrolyse.77.0.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • h2-netzwerk-ruhr: Kläranlage
    von Faulgas zu Bio Erdgas und Wasserstoff in einem Pilotvorhaben auf der Kläranlage Bottrop zu testen und weiterzuentwickeln Das Projekt wird gemeinsam mit den Partnern Beratungsteam Energie und Verfahrenstechnik und der Stadt Bottrop durchgeführt und vom Land Nordrhein Westfalen und der Europäischen Union finanziell gefördert Eine dezentrale Wasserstoffinfrastruktur Ein Teil des Faulgases der Kläranlage wird auf Erdgasqualität und in einem weiteren Schritt zu Wasserstoff aufbereitet Das Bio Erdgas wird zur Betankung von Erdgasfahrzeugen der Wasserstoff zur Strom und Wärmeversorgung eines nahe gelegenen Schulzentrums eingesetzt So entsteht eine komplette dezentrale Wasserstoff Infrastruktur vom Ausgangsstoff Klärschlamm bis zum Endverbraucher Projektziel ist die Herstellung von hochreinem Wasserstoff der in Brennstoffzellen Fahrzeugen als Kraftstoff genutzt werden kann Grüner Wasserstoff sichert die energetische Versorgung Der auf der Kläranlage erzeugte Wasserstoff wird über eine separate Leitung zu einem Schulzentrum bestehend aus der Grundschule Welheimer Mark und der Förderschule Am Tetraeder geleitet Die Schulen werden dort über ein Wasserstoff Blockheizkraftwerk mit Wärme versorgt Der erzeugte Strom wird in das Netz des Energieversorgers ELE eingespeist In einer zweiten Ausbaustufe soll der Gasmotor des Blockheizkraftwerkes durch ein Brennstoffzellenaggregat ersetzt werden Die Anlage ist seit 2008 in Betrieb Durch die Beteiligung an diesem Projekt erhofft sich die Stadt nicht nur

    Original URL path: http://www.h2-netzwerk-ruhr.de/Klaeranlage.78.0.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • h2-netzwerk-ruhr: Blauer Turm
    veredelt Grünabschnitt wird zu wasserstoffreichem Gas Dieses wasserstoffreiche Gas wird zu reinem Wasserstoff aufbereitet oder in Gasmotoren zur Stromerzeugung verwendet Die für die thermische Zersetzung und die Veredelung des Gases benötigte Wärme wird über erhitzte Keramikkügelchen zugeführt welche durch den Prozess wandern und ihre Wärme abgeben Zur Erhitzung der Kügelchen wird der vorher genannte Koks verbrannt Der Blaue Turm wird in Herten mit einem thermischen Input von 13 MW 150

    Original URL path: http://www.h2-netzwerk-ruhr.de/Blauer-Turm.76.0.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • h2-netzwerk-ruhr: Stationäre Anwendungen
    Gasmotoren Blockheizkraftwerken als Brennstoff eingesetzt Ein Beispiel aus unserer Region findet sich in Bottrop Der auf der Kläranlage der Emschergenossenschaft in Bottrop erzeugte Wasserstoff wird über eine separate Leitung zu einem Schulzentrum bestehend aus der Grundschule Welheimer Mark und der Förderschule Am Tetraeder geleitet Die Schulen werden dort über ein Wasserstoff Blockheizkraftwerk mit Wärme versorgt Der erzeugte Strom wird in das Netz des Energieversorgers ELE eingespeist In einer zweiten Ausbaustufe

    Original URL path: http://www.h2-netzwerk-ruhr.de/Stationaere-Anwendungen.81.0.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • h2-netzwerk-ruhr: Mobile Anwendungen
    mit einem modernen Brennstoffzellenantrieb ausstattet In Herten entwickelt und fertigt die Masterflex Brennstoffzellentechnik GmbH innovative Lastenfahrräder so genannte Cargobikes Zudem hat Air Liquide Deutschland im Chemiepark Marl eine weltweit einzigartige Wasserstoff Abfüllanlage für Hochdruckkartuschen errichtet mit denen der Großteil der Fahrzeuge betrieben wird Ein Teil des Wasserstoffs der an der H2 Tankstelle in Herten getankt werden kann wird neuerdings auch vor Ort im H2 Andwenderzentrum durch Windstromelektrolyse erzeugt Die Praxistauglichkeit mobiler Anwendungen maßgeblich vorangetrieben hat das Projekt HYCHAIN MINI TRANS das im Juni 2011 erfolgreich abgeschlossen wurde Dabei handelte es sich um eines der Leitprojekte der Europäischen Kommission an dem sich 24 europäische Partner beteiligten Ziel des Projektes war die Einführung von Wasserstoff als alternativem Kraftstoff auf der Basis innovativer Brennstoffzellenfahrzeuge Die Emscher Lippe Region gehörte neben den Regionen Rhônes Alpes F Emilia Romagna I und Castilla y Léon E zu den vier europäischen Modellregionen in denen die Brennstoffzellentechnik an fünf Fahrzeugtypen entwickelt und getestet wurde Seit Mai 2009 sind die Fahrzeuge unterwegs darunter auch mehrere Midi Busse die in Herten auch über das Projektende hinaus eingesetzt werden Ein weiteres Projekt im Bereich mobiler Anwendungen war das Projekt H2 Race bei dem sieben Azubi Teams Renn Karts auf Brennstoffzellenbasis entwickelt

    Original URL path: http://www.h2-netzwerk-ruhr.de/Mobile-Anwendungen.80.0.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • h2-netzwerk-ruhr: Unterstützer H2-Race
    Race und oder für die Unterstützung der Abschlussveranstaltung am 16 Juli 2011 in Herten Vielen Dank für diese Engagement AGR mbH Herten Air Liquide Deutschland GmbH Emschergenossenschaft Energieversorgung Oberhausen Hertener Stadtwerke GmbH RAG Aktiengesellschaft Stadtwerke Düsseldorf TÜV Nord Baugesellschaft Zabel GmbH h2 netzwerk ruhr e V Heidi Wiecha Doncaster Platz 5 45699 Herten Tel 49 23 66 188971 E Mail News 26 01 16 130 Fachkräfte beim Workshop THINK BIG

    Original URL path: http://www.h2-netzwerk-ruhr.de/Unterstuetzer-H2-Race.108.0.html (2016-02-11)
    Open archived version from archive

  • h2-netzwerk-ruhr: 130 Fachkräfte beim Workshop THINK BIG
    auch sehr gut aufgestellt für den Einsatz von elektrolytisch erzeugtem Wasserstoff als Speichermedium für Strom aus erneuerbaren Energien Mit dem Wettbewerb HydrogenHyWay NRW unterstützt die Landesregierung nun die nordrhein westfälische Wirtschaft im Verbund mit der Wissenschaft dabei klima und umweltschonende Innovationen und Lösungen weiter zu entwickeln und Marktvorteile zu erschließen und auszubauen argumentierte Klimaschutzminister Remmel Die Veranstalter des ersten Rhein Ruhr Wasserstoff Workshops die Vereine h2 netzwerk ruhr und HyCologne Wasserstoff Region Rheinland setzen sich als Lobbyisten bereits seit vielen Jahren für den Energieträger Wasserstoff ein Mit dieser Veranstaltung stellten sie die Wasserstoff Großspeicher und Pipelines deren technische Voraussetzungen sowie Genehmigungsfragen in das Zentrum des Fachaustausches Mit der Konferenz wurde nicht nur der Blickwinkel geschärft sondern auch verdeutlicht welche Möglichkeiten und Verfahren bereits existieren bzw in absehbarer Zeit zum Tragen kommen werden um Wasserstoff auf umweltschonendem Wege herzustellen und für verschiedene Anwendungen zu nutzen Hierbei sind die Lagerung von Wasserstoff in Großspeichern verschiedenen Typs sowie der Transport in Pipelines und Gasnetzen eine wesentliche Voraussetzung Wir gehen davon aus dass an diesem Tag das Verständnis für die technischen und genehmigungstechnischen Herausforderungen vermittelt werden konnte erläuterte Dr Albrecht Möllmann Vorsitzender von HyCologne Wasserstoff Region Rheinland Auf den ersten wird wohl auch ein

    Original URL path: http://www.h2-netzwerk-ruhr.de/Aktuelles-Details.47.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=115&tx_ttnews[backPid]=43&cHash=0545616c4f (2016-02-11)
    Open archived version from archive



  •