archive-de.com » DE » G » GYMMEDIA.DE

Total: 1013

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • WM London 2009 | GYMmedia.de
    an ZHANG Hongtao der Europameister Krisztian BERKI HUN schlug an den Ringen an YAN Mingyong vor Oldie Jordan JOWTSCHEW BUL am Barren an WANG Guanyin und am Reck an Olympiasieger ZOU Kai mit sensationellem Schwierigkeitsgrad 7 5 A Wert vor dem ebenfalls exzellenten Niederländer Epke ZONDERLAND mehr 18 Oktober 2009 London Großbritannien GERÄTEFINALS FRAUEN China wird beste Nation bei Frauen und MännernBritische Gastgeberinnen bejubeln Tweddle Gold Gold an Favoritin Debütantinnen und Gastgeberin Die Stufenbarren Olympiasiegerin von Peking HE Kexin aus China war am ersten Tag der Gerätefinals in London nicht zu bezwingen und gewann den Titel vor der Überraschungturnerin dieser WM Koko TSURUMI die nach Mehrkampf Bronze nun nach 43 Jahren erstmals wieder eine WM Silbermedaille für Japan gewann Bronze ging an Rebecca BROSS USA und Ana PORGRAS aus Rumänien Zuvor hatte Sprung Europameisteri Ariella KAESLIN mit Silber die überhaupt erste Schweizer WM Medaille im Frauenturnen geholt und sich nur von der US Debütantin Kyla WILLIAMS schlagen lassen Der letzte Finaltag brachte den zweiten chinesischen Erfolg durch DENG Linlin Balken und das viel bejubelte erste britischen WM Gold am Boden durch die aktuelle Europameisterin Beth TWEDDLE mehr 16 Oktober 2009 London Großbritannien USA Doppelerfolg bei den Frauen Bridget Sloan vor Rebecca BROSS Zum zweiten Mal in der Geschichte nach 2005 gab es einen US amerikanischen Doppelerfolg bei der Mehrkampfentscheidung einer Turn WM Nach einem dramatischen Sturz der bis vor der letzten akrobatischen Bodenreihe führenden Qualifikationsbesten Rebecca BROSS 57 775 zog ihre Landsfrau und Olympiateilnehmerin von 2008 Bridget SLOAN 57 825 vorbei und gewann mit 57 825 Punkten die Goldmedaille Silber für Bross Die Überraschung des Tages war auch die erste Mehrkampfmedaille für das japanische Frauenturnen durch Koko TSURUMI die mit 57 175 einen beeindruckend stabilen Vierkampf absolvierte Chinesinnen Rumäninnen und auch Russinnen waren mit zu vielen Instabilitäten nicht im Medaillenbereich Ariella KEASLIN aus der Schweiz dagegen erkämpfte sich einen stolzen achten Rang unter den Top Ten der Welt Nach Sturzpech am letzten Gerät wurde die Deutsche Meisterin Kim BUI 23 der Konkurrenz mehr 15 Oktober 2009 London Großbritannien Kohei UCHIMURA vierter Japaner der Geschichte mit WM Mehrkampfgold Nach den Turngiganten der siebziger Jahre Eizo Kenmotzu 1970 Lubljana Shigeru Kasamatsu 1974 Warna und nach Hiroyuki Tomita zuletzt 2005 in Melbourne erkämpft sich nun der 22 jährige Kohei UCHIMURA als vierter Japaner die Turnkrone als bester Mehrkämpfer Mit einem Start Zielsieg und ohne allzu heiße Konkurrenz verwies er den jungen Briten und Vize Europameister Daniel KEATINGS mit gut 2 5 Punkten Vorsprung auf Rang zwei der unter dem Jubel in der Londoner O2 Arena die erste Mehrkampfmedaille bei einer WM für Großbritannien errang Bronze ging an den dritten der Europameisterschaft an Juri RJASANOW aus Russland der mit einem Zehntel Punkt Vorsprung den zweiten Japaner Kazuhito TANAKA auf den Ehrenplatz verdrängen konnte mehr 14 Oktober 2009 London Großbritannien Qualifikation der Frauen Kaeslin und Bui und schaffen Mehrkampffinale Der lange Qualifikationstag der Frauen bei diesen 32 Tielkämpfen in der O2 Arena endete mit einer überraschenden Führung der US Amerikaneri Rebecca BROSS mit 57 400

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/London-2009 (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Kim Janas mit 'schöpferischer Pause' | GYMmedia.de
    Management Historie Leistungen Impressum 31 Oktober 2013 Halle Sa Gerätturnen Kim Janas mit schöpferischer Pause Kim Janas SV Halle Trauriges Gesicht ist eigentlich nicht ihre Sache Trotzdem musste nun Halle s Turntalent Kim Janas ihre erste ernste Verletzung hinnehmen und eigentlich war gar nix passiert Sie stand beim Training auf dem Balken und wie der Blitz fuhr ihr der Schmerz ins Knie Diagnose ein Problem mit dem Kreuzband so der behandelnde Arzt Erst eine noch ausstehende Operation soll Genaueres ergeben Auf alle Fälle Eine Belastungspause steht an oder anders Aktive schöpferische Pause so ihre Trainerin Katrin Kaltenborn vom Halleschen SV In diesem Jahr hatte ihr Schützling bereits ziemlich viel abgeräumt Kim war vierfache Deutsche Jugendmeisterin sowie Silbermedaillengewinnerin im Mehrkampf und am Boden bei den Europäischen Olympischen Jugendspielen in Utrecht geworden gewann fast alles beim Leverkusencup und zuletzt beim 2 Bundesligakampf im Oktober ließ sie mit ihren erst 13 Jahren mit 57 45 Mehrkampfpunkten alle deutschen WM Starterinnen hinter sich Kim Janas lächelt schon wieder die Welt retten kommt später so ihre Trainerin in Halle Wer glaubt dass auf dem Wege bis Rio de Janeiro alles problemfrei läuft der irrt eben Kim hat jetzt etwas Zeit sich athletisch koordinativ zu vervollkomnen zu kompensieren und muss nicht unbedingt von Wettkampf zu Wettkampf eilen Auch psychisch steht man ja als Dreizehnjährige vor allem wenn man so ehrgeizig ist wie Kim mächtig unter Druck und der ist erst einmal weg auch Zeit mal ein wenig durchzuatmen schöpferische Pause eben so die erfahrene Trainerin die selbst eine aktive Leistungssportkarriere durchlaufen hat und weiß wovon sie spricht Und außerdem stehe die exakte medizinische Indikation was nun tatsächlich mit dem Kreuzband ist noch aus Fakt bleibt in jedem Falle Dieses Mädchen das Anfang Dezember gerade mal 14 Jahre alt wird ist und bleibt eine von Deutschlands größten

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/Kim-Janas-mit-schoepferischer-Pause (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Kim Bui nach zweitem Kreuzbandriss außer Gefecht - gleiches Pech hat auch Kim Janas | GYMmedia.de
    Gefecht gleiches Pech hat auch Kim Janas Kim BUI zum zweiten Male Kreuzbandriss Bei einer unglücklichen Landung nach einem Überschlag Salto gestreckt mit 1 1 2 Längenachsendrehungen zog sich die 26 jährige Stuttgarterin Kim BUI einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu Geschehen war dies beim Training im Stützpunkt Frankfurt Main Ebenfalls betroffen sei nach erster Diagnose das Innenband so dass eine Operation frühestens nach einigen Wochen erfolgen kann Tief betroffen muss die Deutsche Mehrkampfmeisterin wohl die vorolympischen Weltmeisterschaften weglasssen bei denen es im Herbst in Glasgow um eine Olympiaqualifikation gehen wird Schon einmal hatte sie eine Kreuzbandverletzung 2010 überwinden müssen war damals als 22 Jährige wieder erfolgreich in die internationale Szenerie zurückgekehrt Kim Janas MTV und wieder Kreuzband Nur einen Tag später ereilte das gleiche Verletzungspech das 2014 vom SV Halle zum MTV Suttgart gewechelte hoffnungsvolle Talent des DTB die 15 jährige Kim JANAS die auch schon einmal in ihrer bisher noch kurzen Top Sportkarriere wegen Kreuzband Problemen 2013 eine ziemliche schöpferische Pause einlegen musste So sind nun beim DTB ziemlich gedämpfte WM Erwartungen die Folge In Glasgow gelten zunächst nur die besten 8 Mannschaften auf direktem Wege für Olympia in Rio de Janeiro als qualifiziert Momentan sind nun die

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/Kim-Bui-nach-zweitem-Kreuzbandriss-ausser-Gefecht-gleiches-Pech-hat-auch-Kim-Janas (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Dieter Petersdorf, Geburtstag und Medienkritik | GYMmedia.de
    Unsere Lebensläufe gleichensich sehr Ulli ist genau vier Wochen jünger Kriegskind Flüchtlingskind mit harter Kindheit und Jugend also stark strafmildernden Umständen Er boxte sich von ganz unten durch bis zu einem Mythos aber da hört bei mir die Parallele auf Zum Mythos konnte ich es nicht bringen OTZ Selbstironie oder Humor Mehr Humor erblich bedingt Mutter lehrte uns vier Kindern Hütet euch vor humorlosen Menschen Sie sind gefährlich Sie hatte recht Humor ist eine ernste Sache OTZ Das war jetzt ein Zwischenschwung im Kunstturnen ist der nicht erlaubt Gut aufgepasst Dieter Petersdorf rechts mit FIG Kampfrichterexperten Istvan Karacsony HUN beim Cottbuser Turnier OTZ War Kunstturnen die falsche Sportart Wenn es nur um materielle Ziele ginge ja Aber die Vermittlung prägender Eigenschaften für das Leben und die Liebe zur Sportart zeichnen jeden guten Trainer aus Das geht nur mit viel Herzblut OTZ Da gibt es doch wohl noch weitere Parallelen zu Ulli Wegner Sie planen auch eine Buchbiographie Nein Das überlasse ich den jungen Sportgrößen die mit 23 Jahren das Bedürfnis haben in die Weltliteratur einzugehen OTZ Weltliteratur Ja Rubrik Bücher die die Welt nicht braucht OTZ Turnbücher wären zurzeit wohl kein Verkaufsschlager Stimmt Wen interessiert in Deutschland schon die Sportart Kunstturnen obwohl 5 1 Millionen Mitglieder im Deutschen Turner Bund organisiert sind OTZ Turnen ist heute trotz eines Fabian Hambüchens eine Randsportart Den Begriff haben die Medien erfunden Aber das Übel liegt in der Sportart selbst Dieter Petersdorf Hintergrund Schützling Udo Böttcher Jena zur DDR Meisterschaft 1984 in Leipzig OTZ Sie kritisieren ihre eigene Sportart Die Sportart nicht Sie gehört zu den schönsten und edelsten Meine Kritik geht in Richtung der Strukturen im Deutschen Turnerbund und in Fragen der Modernisierung der Sportart OTZ Welche Strukturprobleme sehen Sie Der Spitzensport als Aushängeschild geht in diesem Riesenverband unter Die Landesverbände haben sich aus der Spitzensportförderung zurückgezogen mit fatalen Folgen Die 5 1 Millionen Mitglieder rekrutieren sich aus allen möglichen Trends und Bewegungsformen vom Rope Skipping bis zu dem alten indianischen Federballspiel Indiaka Welt und Europameister mit ihren exzellenten Leistungen bleiben unbekannt Wir verteidigen bei den Männern im Mai den Titel eines Mannschafts Europameisters Der Cottbuser Philipp Boy wurde 2011 Vizeweltmeister im Mehrkampf Die Frauen sind als Mannschaft wieder in London dabei Aber Fernseh und Medienpräsenz und damit Werbeeinnahmen gleich OTZ Klingt nach Medienschelte Nein Die Verbände müssen sich besser präsentieren OTZ Haben Sie Lösungen parat für Strukturfragen Unser Sportsystem wird getragen vom Prinzip der Ehrenamtlichkeit Alle wichtigen Entscheidungen fallen in diesen Gremien Die demokratischen Spielregeln ermöglichen bei der Vielzahl der Landesverbände oft Differenzen die einer positiven Entwicklung entgegen stehen Andere Länder sind uns in Modellen für die Spitzensportförderung voraus OTZ Was wären Lösungswege Professionalisierung der Leitungsebenen Jeder kann heute im Sport agieren Sport ist ja so einfach zu werten und zu bestimmen Eine Sportwissenschaft hat scheinbar noch nicht die gesellschaftliche Relevanz Die Landesverbände sind in dieses professionelle System zu überführen Effiziente Finanzierungsmodelle Vermarktung und Kooperation mit den Medien verlangen professionell befähigte Amtsinhaber Das ist aber keine Abwertung für die unzähligen ehrenamtlichen Übungsleiter

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/Dieter-Petersdorf-Geburtstag-und-Medienkritik (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Thüringer im Porträt:Udo BÖTTCHER: Vom Spartakiadesieger zum Vorstandschef in Jena | GYMmedia.de
    die anderen so der Trainer Die Ruppigen waren und sind ihm noch immer die liebsten erzählt der Jenenser Eleganz am Pauschenpferd MEHR ALS NUR SPORT Und Udo Böttcher war so einer Reibereien gab es durchaus und die Pubertät der jungen Sportler war auch auf einer Kinder und Jugendsportschule keine einfache Zeit für junge Internatsbewohner wie erwachsene Betreuer Dennoch Diejenigen die durch die harte Schule des Kunstturnens gegangen sind sind die härtesten Kerle geworden ist der Trainer überzeugt Es war ein hartes Training aber eine gute Zeit Ich habe ab der fünften Klasse gelernt für meine Ziele zu arbeiten mich durchzubeißen sagt Udo Böttcher rückblickend Werte wie Leistungsstreben Pünktlichkeit Ordnung Disziplin Kameradschaft und Ehrlichkeit die ihm als jungen Menschen auf der Sportschule vermittelt wurden zählen ihm auch heute als Geschäftsmann noch Udo Böttcher wird der erfolgreichste Juniorturner der DDR Bei drei Spartakiaden erturnt er neun Gold acht Silber und drei Bronzemedaillen es gibt keinen Besseren Böttcher nicht nur ein Barrenspezialist 1982 bei den sogenannten Jugendwettkämpfen der Freundschaft JWdF die Red bei denen außer Kuba alle sozialistischen Länder antreten holt er sich den Titel am Barren Böttcher wird Nationalmannschaftsanwärter 1988 zur Olympiade hatte Udo Böttcher eine entscheidende Rolle spielen können ist sich der Trainer sicher Doch obwohl es der Turner bis dato nach langwierigen Verletzungsausfällen immer wieder zu absoluter Spitzenform schaffte bedeutete eine Kreuzbandverletzung 1986 bei einem Länderwettkampf gegen die CSSR letztlich das Ende seiner Karriere als Turner und der Rückzug vom aktiven Sport UND DANN DIE ZEIT DANACH Udo Böttcher beginnt 1988 ein Fernstudium als Trainer Doch das ist nicht sein Ding er will lieber Elektriker werden Mit der Wende er hatte 1989 gerade geheiratet wird er als Trainer entlassen Ein Glücksfall damals denn ich hatte dadurch Zeit mir etwas Neues aufzubauen sagt er heute Little Udo mit 13 Jahren schon kühner Doppelsalto als Spartakiadeabgang in der Leipziger Messehalle 7 Er war schon immer der geborene Händler und Unternehmer erinnert sich sein Trainer Und was ihm hoch anzurechnen ist trotz seines Erfolges hat er heute nicht den Sinn für die Realität verloren Zunächst organisiert er weit über Jena hinaus in ganz Ost Deutschland Flohmärkte Da er zu DDR Zeiten selbst Gartenzwerge Wandsprüche Bilderrahmen und ähnliches aus Gips herstellte anmalte und vertrieb kannte er sich auf den Märkten bestens aus Die Geschäfte laufen zunächst gut bis die Plätze auch unter den West Kollegen neu verteilt werden Für die Werbung schafft sich Udo Böttcher einen Kopierer an Der legendäre mit dem seine zweite Karriere beginnen sollte ALS TURNER LERNT MAN HART UND TÄGLICH ARBEITEN AM DETAIL Udo und Petra Böttcher kopieren auch für Kunden Zwei Jahre lässt er sich acht Stunden täglich zum Steuerfachgehilfen ausbilden ab 16 Uhr steht er am Kopierer Das Ehepaar zieht mit dem kleinen Geschäft in zwei schäbige Räume in die Friedrich Engels Straße in Jena um Aus ursprünglich einem Kopierer werden vier Der Verkauf von Büromaterial kommt dazu Doch die Einnahmen sind zunächst nicht üppig das Geld der Familie wird knapp Udo Böttcher muss handeln Er beschäftigt sich

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Geraetturnen/Thueringer-im-PortraetUdo-BOeTTCHER-Vom-Spartakiadesieger-zum-Vorstandschef-Jena (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • GYMmedia.de
    erfolgreichen Saisonstart und gewann mit einem knappen Vorsprung von 0 1 Punkten bei einem Internationalen Juniorenturnier mit Mannschaften aus 7 Ländern vor einem Team aus Japan und vor Gastgeber USA Den Einzelsieg im Mehrkampf holte sich der Japaner Kakeru TANIGAWA mit 85 350 Punkten vor seinem Landsmann Shigeto Suzuki 84 25 und dem Briten Joe Frazer 83 150 mehr dazu 20 Januar 2016 Schwäbisch Gmünd Gerätturnen TV Schwäbisch Gmünd erneut als Team des Jahres geehrt Nach wie vor genießt der Deutsche Ex Mannschaftsmeister im Kunstturnen von 2013 und aktuelle Dritte der vorolympischen DTL Saison 2015 der TV Schwäbisch Gmünd Wetzgau in seiner Stadt einen hohen Sympathiewert Der Sieg im sogenannten kleinen Finale um Platz 3 über Titelverteidiger MTV Stuttgart zum DTL Finale 2015 in Karlsruhe bescherte den Schützlingen von Trainer Paul Schneider in ihrer Stadt nun auch erneut den Titel Mannschaft des Jahres 2015 Bei den Sportlerinnen fiel die Wahl auf mehr dazu 14 Januar 2016 Linz AUT Gerätturnen In Linz eröffnete modernstes Turnzentrum Österreichs Wir feiern ein Leuchtturmprojekt einen Meilenstein so freute sich TGW Chef Georg Kirchmayr bei der gestrigen Eröffnung des TGW Turnleistungszentrums Sportland in Linz der Landeshauptstadt Oberösterreichs an der Donau Zu Recht denn für ca 450 000 Euro wurde Am Winterhafen 4 eine Halle der Firmengruppe NEUSON adaptiert und für 20 Jahre an den Oberösterreichischen Turnverband OÖFT vermietet Nach 26 Jahren in der Landessportschule auf der Gugl wo der Trainingsbetrieb zuletzt an seine Grenzen gestoßen war steht den Turnern nun wieder mehr dazu 11 Januar 2016 Sindelfingen Gerätturnen Marie Sophie Hindermann will ihre Leichtathletikkarriere in Schwung bringen Die einst begnadete Stufenbarrenkünstlerin WM Finalistin 2007 und Olympiaturnerin Marie Sophie HINDERMANN 24 war vor gut drei Jahren zum Stabhochsprung gewechselt So richtig loslassen vom Kunstturnen konnte sie aber noch nicht ist stets an der Seite ihrer Stuttgarter MTV

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/geraetturnen?page=1 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • GYMmedia.de
    Herausragendes leistet steht sie nicht immer sofort und für alle sichtbar im Rampenlicht oder wird vom Fokus der Medien erfasst Wenn aber im sächsischen Chemnitz mal nicht ein Fußballer sondern Tischtennisspieler Thomas NEUPERT nur mit knapp mit 5 Stimmen Vorsprung vor Turntrainerin Gabi FREHSE als Vertreter aus dem Sportbereich Sportbereich vor weiteren bemerkenswerten Leistungsträgern der Gesellschaft die Wahl zum Chemnitzer des Jahres gewinnt muss schon was dran sein und das ist mehr dazu 2 Januar 2016 Wien AUT Gerätturnen Lubi Gazov und Fabian Leimlehner sind Österreichs Turnsportler des Jahres Lubi GAZOV die aktuelle Aerobic Weltmeisterin und mehrfache Weltcup Siegerin gewann 2015 jeden Wettkampf bei dem sie antrat Zu Silvester Punkt Mitternacht wurde die 26 jährige Linzerin dafür zum dritten Mal hintereinander mit dem Titel als Österreichs Turnsportlerin des Jahres belohnt Der Sieger bei den Männern kennt dieses Gefühl sogar noch besser Kunstturner Fabian LEIMLEHMNER gewann diese besondere Auszeichnung des österreichischen Fachverbandes für Turnen ÖFT nach einem Jahr Unterbrechung nun bereits zum achten mehr dazu 1 Januar 2016 Berlin Deutschland Gerätturnen EIN GESUNDES ERFOLGREICHES NEUES JAHR all unseren treuen Lesern Usern und Kunden unseren langjährigen Partnern und Sponsoren allen neuen Mitgliedern der G Y M family sowie allen Freunden der Turn und Gymnastic Disziplinen aller Altersgruppen friedvolle besinnliche vielleicht auch barmherzige Tage vor dem Jahreswechsel einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches Neues und olympisches Jahr 2016 Das Team von G Y Mmedia INTERNATIONAL European Gymnastics Service mehr dazu 24 Dezember 2015 Hamburg Berlin Gerätturnen GYMfamily unterstützt Flüchtlingshilfe direkt vor Ort Unglaublich welche bürokratischen Hürden deutsche Bürger überwinden müssen wenn sie SOFORTHILFE VOR ORT für syrische Kriegsflüchtlinge in No t leisten wollen Ein TV Beitrag der ARD bei P h o e n i x ARD Mediathek Syrer retten stellte ein derart positives und wirksames Beispiel Hamburg Berlin dar dass

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/geraetturnen?page=2 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • GYMmedia.de
    sich wie ein Gipfeltreffen des Turnsports und ist mit Höhepunkten reich gespickt Vier Turner des aktuellen Deutschen Mannschaftsmeisters der KTV Straubenhardt fünf Frauen der aktuellen Deutschen Nationalmannschaft haben sich angesagt Es gibt ein Wiedersehen mit den deutschen Eliteturnern Brain Gladow Berlin und Matthias Fahrig Halle mit Gymnastin Karolina Raskina Berlin und dem Gymnastikteam Deutschland Und mit dem Sachsen Andreas Bretschneider aus mehr dazu 16 Dezember 2015 Moskau Russia Gerätturnen Anna Pawlowa erklärte offiziellen Rücktritt Russlands ehemalige Nationalturnerin und Olympiateilnehmerin Anna PAWLOWA die seit 2013 für Azerbaidschan an den Start ging hat jetzt im Alter von 28 Jahren ihren Rücktritt offiziellen erklärt Die zu Beginn ihrer Karriere in Moskau von ihrer Mutter Natalia trainierte Turnerin machte bereits im Jahr 2000 als Europäische Vize Juniorenmeisterin am Balken auf sich aufmerksam holte ein Jahr später Balkensilber bei den Good Will Games und stand in der russischen Olympiamannschaft von 2004 die in Athen hinter Rumänien und den USA mehr dazu 14 Dezember 2015 Liestal SUI Gerätturnen Boden Olympiasieger Roland Brückner wird 60 Der Ex Berliner Roland BRÜCKNER Deutschlands einziger Turn Olympiasieger und Weltmeister am Boden feiert am heutigen Montag 14 12 im Schweizer Liestal seinen 60 Geburtstag In seiner Spezialdisziplin holte der Berliner nicht nur Olympia Gold 1980 in Moskau für die DDR sondern wurde zuvor auch schon Weltmeister 1979 in Fort Worth Texas sowie zwei Jahre später Europameister in Rom Nach dem Ende seiner Karriere als Athlet begann Brückner in Berlin eine zweite Laufbahn als Trainer betreute die spätere erste Gesamtdeutsche Meisterin nach mehr dazu 13 Dezember 2015 Toyota City JPN Gerätturnen TOYOTA CUP 2015 mit dominanten Japanern und überragenden Russinnen Die japanischen Gastgeber des International TOYOTA Cups 2015 in der Autostadt nahe Tokio beherrschten auch am Abschlusstag dieses Einladungswettbewerbes alle Männergeräte Weltmeister und Meister der Vierfach Schraube Kenzo SHIRAI setzte am Boden

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/geraetturnen?page=3 (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •