archive-de.com » DE » G » GYMMEDIA.DE

Total: 1013

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Bulgarien und Russland mit finalem Gruppengold | GYMmedia.de
    und bezwang damit die Mehrkampfeuropameisterinnen aus Russland durch die bessere Ausführung die mit 17 633 damit Silber gewannen Bronze ging für 17 550 Punkte an Spanien das damit eine Medaille für die mitfavorisierten Weißrussinnen verhinderte Hinter Italien Aserbaidschan und Israel blieb der deutschen Gruppe nach einer fehlerhaften Übung nur der 8 und damit letzte Platz Mit Höchstwerungen in Schwierigkeit und Ausführung dominierte dann RUSSLAND noch einmal mit der Übung 3

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/Baku-2014/Bulgarien-und-Russland-mit-finalem-Gruppengold (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • Die Gerätefinals der Juniorinnen: 4x Gold für Russland | GYMmedia.de
    Gegensatz zum Elitebereich hier nur eine Qualifikantin pro Nation zugelassen ist einfach um mehr Ländern und deren Nachwuchs das Erlebnis eines Finals bei einem Großereignis zu ermöglichen Das Publikum in diesem neuen Turn und Gymnastiktempel in der aserbaidschanischen Hauptstadt spaltete sich in zwei gleichermaßen euphorische Lager auf in den aus Russland angereisten Fanblock und in die lokalen Gäste dieser Veranstaltung Zwischen beiden entwickelte ein sich nicht zu überhörender akustischer Wettstreit Jedoch musste das lokale Publikum bei allen vier Finalentscheidungen russische Siege hinnehmen und feierte auch die Erfolgreichste mit zweimal Gold Irina Annenkowa aus Russland Julia Brawikowa RUS und ihre Trainerin Individual App Finals Juniors H o o p Schade nicht ganz hat s gereicht Die Mehrkampfbeste Aserbaidschanerin fehlte nicht viel und sie hätte die Russin Brawikowa bezwingen können Aber Silber hist hier auch schon fast Gold wert 1 Iuliya Bravikova RUS 16 750 2 Zhala Piriyeva AZE 16 300 3 Anastasiya Rybakova BLR 15 775 4 Katerina Marinova BUL 15 700 5 Linoy Ashram ISR 15 658 6 Mariia Mulyk UKR 15 300 7 Ana Luiza Filiorianu ROU 15 200 8 Eleni Kelaiditi GRE 13 950 Detailed results Medaillentrio Ball B a l l Lokalmatadorin Zhala Piriyeva die eine starke Qualifikation als Mehrkampfbeste abgeliefert hatte musste leider einen Fangfehler des Balles hinter dem Rücken verkraften und fiel auf Rang 7 zurück Ihr Publikum feierte sie trotzdem Gold ging erneut an Russland längst noch nicht das letzte 1 Irina Annenkova RUS 16 300 2 Maryia Trubach BLR 16 016 3 Boryana Kaleyn BUL 15 950 4 Linoy Ashram ISR 15 816 5 Valeriya Khanina UKR 15 466 6 Letizia Cicconcelli ITA 15 450 7 Zhala Piriyeva AZE 15 250 8 Eleni Kelaiditi GRE 14 675 Detailed results Keulen Dritter russischer Juniorinnen Finalsieg aber auch schon zweites Silber für die Weißrussin Maria

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/Baku-2014/Die-Geraetefinals-der-Juniorinnen-4x-Gold-fuer-Russland (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Russlands Weltmeisterin Jana Kudrjawzewa ist auch Europas neue Gymnastik-Queen | GYMmedia.de
    649 4 RIVKIN Neta ISR 71 599 5 MAMUN Margarita RUS 69 715 6 DURUNDA Marina AZE 69 674 Detaillierte Resultate Qualifiziert für dieses Mehrkampffinale waren die besten 20 Gymnastinnen der Vorjahres EM Wien 2013 STARTLISTE AUT Nicol RUPRECHT Natascha WEGSCHEIDER AZE Marina DURUNDA Gulsum SHAFIZADA BLR Melitina STANIOUTA Katsiaryna HALKINA BUL Neviana VLADINOVA Silviya MITEVA ESP Carolina RODRIGUEZ BALLESTEROS FRA Kseniya MOUSTAFAEVA GEO Salome PAZHAVA GRE Varvara FILIOU HUN Dora Vass ISR Neta RIVKIN Victoria Adar VEINBERG FILANOVSKY ROU Alexandra PISCUPESCU RUS Yana KUDRYAVTSEVA Margarita MAMUN UKR Anna RIZATDINOVA Viktoriia MAZUR Beobachtungen am Mattenrand in Baku von Esther Teijeira Spanien Die erste Gruppe dieses 20 er Mehrkampffinals wurde dominiert von der Weißrussin Katsaryna Halkina von Ksenia Mustafayeva aus Frankreich der Georgierin Salome Pazhava und auch von der Spanierin Caroline Rodriguez Letztere war die mit ihren 27 Jahren älteste und erfahrendste Starterin dieses Finalfeldes und schaffte es doch tatsächlich am Ende unter die Top 10 zu kommen Als in der Final Gruppe A dann die 10 besten der letzten EM von Wien antraten rechnete wohl jeder mit der Dominanz der beiden Russinnen Jana Kudrjawtsewa der Weltmeisterin von Kiew 2013 und der WM Sechsten Margarita Mamun Doch sie an auch Russinnen machen Fehler gleich jeweils in ihren ersten Übungen Jana verlor eine Schwierigkeit bei einem Sprung mit Fangen des Balles konnte aber den Gerätverlust gerade noch vermeiden alle anderen drei Übungen klappten dann aber ohne wesentliche Probleme Vor allem Keulen und Reifen waren einwandfrei während das letzte Fangen des Bandes ein wenig unsicher war Klare Führung aber trotzdem Melitina Staniouta turnte einen bemerkenswerten Vierkampf voller ausdrucksstarker Emotionen und die WM Dritte konnte sich damit gegen Ganna Rizatdinowa die Vize Weltmeisterin aus der Ukraine durchsetzen Dafür erlebte Margarita Mamun einen Albtraum in ihrer Reifenübung mit zwei schweren Fehlern und einmal sogar Gerätverlust

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/Baku-2014/Russlands-Weltmeisterin-Jana-Kudrjawzewa-ist-auch-Europas-neue-Gymnastik-Queen (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Der Team-Wettbewerb der Juniorinnen | GYMmedia.de
    gewann Azerbaidschan nur sehr knapp dahinter Bronze 94 364 und bestätigte den allseits beobachteten Aufwärtstrend Damit ging Bulgarien deutlich zurück 91 348 als Vierter leer aus Ukraine Italien Israel Finnland Griechenland und Rumänien belegen die weiteren Plätze unter den Top 10 diesaer kontinentalen Juniorenrangliste Die deutschen Juniorinnen landeten unter ferner liefen abgeschlagen auf Rang 18 von 33 Nationen und einem gigantischen Punktrückstand von 15 Punkten in der zweiten Hälfte der 33 beteiligten Nationen Österreichs Mädchen wurden 26 Die GYMmedia Berichte von den 30 EM werden unterstützt vom renommierten Sportschuh Hersteller B L E Y E R Junioren Europameisterschaft 2014 Samstag 14 Juni Geräte Keulen Band Teams nach letzter Gruppe 1 Russian Federation 96 815 2 Belarus 94 715 3 Azerbaidschan 94 364 4 Bulgaria 91 348 5 Ukraine 89 182 6 Italy 89 123 Detaillierte Ergebnisse Juniors individual all around Final Qualifikation Hoop Ball clubs ribbon das sind Russlands goldene Juniorinnen deren Gesichter auf dem Wege nach Rio de Janeiro sicher mit steigender Häufigkeit in Erscheinung treten werden Russland mit Irina ANNENKOWA Olesja PETROWA Veronika POLJAKOWA Julia BRAWIKOWA I Zwischenstand Freitag 13 06 Einzel Qualifikation und Team Wettbewerb STARTLISTE Hier sind zunächst die Zwischenstände nach Halbzeit Reifen und Ball und

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/Baku-2014/Der-Team-Wettbewerb-der-Juniorinnen (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Russland dominiert den Gruppenmehrkampf vor Italien und Israel | GYMmedia.de
    34 091 noch Gastgeber Aserbaidschan 34 050 um einen Hauch noch auf Rang 6 Hinter Frankreich der Ukraine der Schweiz 32 316 und Griechenland belegte Deutschland s Mädchen den 11 Platz 31 741 30 EM Rhythmische Gymnastik 2014 Entscheidung Gruppen Mehrkampf Elite Endstand G R U P P E N M e h r k a m p f 1 RUSSIA 36 566 2 ITALY 34 749 3 ISRAEL 34 383 4 BULGARIA 34 299 5 SPAIN 34 091 6 AZERBAIJAN 34 50 7 FRANCE 33 082 8 UKRAINE 32 883 9 SWITZERLAND 32 316 10 GREECE 31 899 11 GERMANY 31 741 12 FINLAND 31 591 13 LATVIA 29 666 14 POLAND 29 033 15 HUNGARY 28 800 16 CZECH REP 27 858 17 BELARUS 27 800 18 AUSTRIA 27 766 19 TURKEY 27 241 20 PORTUGAL 27 083 21 SLOVAKIA 26 382 Detaillierte Resultate Final Qualifikanten 10 Keulen Final Qualifikanten 3 Bälle 2 Bänder Europameister Russland Ästhetische Präzision GYMmedia Korrespondentin Esther Teijeira Spanien sah am Mattenrand in Baku den Wettkampf so Wie erwartet gewannen die Russinnen mit zwei makellosen Übungen den Gruppenmehrkampf obwohl sie mit einer ziemlich jungen Truppe antraten Nur ihr Kapitän Anastasia Maximowa stammt noch aus der vorhergehenden Formation Wenn die Topnationen mit ihrer Gruppe auch in den letzten Jahren nicht ohne Probleme war aber ihre Übung mit den 10 Keulen zu russischer Volksmusik war einfach Weltklasse Und mit Blick auf die bevorstehenden Weltmeisterschaften im September in Izmir verstand man auch die musikalisch ästhetische Botschaft ihrer Übung mit den zwei Handgeräten Kiss ein in der Türkei sehr populärer Pop Song Auch Italiens Gruppe ließ bei ihren Übungen keine Fehler zu das musste auch sein denn dahinter agierten starke Formationen wie Bulgarien Israel Spanien und auch Aserbaidschan die aber nicht ganz ohne Instabilitäten auskamen Israe l freute

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/Baku-2014/Russland-dominiert-den-Gruppenmehrkampf-vor-Italien-und-Israel (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Letzter Trainingstag in Baku: ... ready to go! | GYMmedia.de
    komplexen Zentrums für alle Turn und Gymnastik Disziplinen der den Gymnastinnen z B 11 Trainings bzw Wettkampfflächen bietet aber auch eine Sportschule inklusive Internat beherbergt Das Athletendorf natürlich nicht nur gebaut für die Teilnehmer dieser EM und deren Gäste aber bereits bezugsfertig und gedacht für das bevorstehende Großereignis im nächsten Jahr für die I EUROPEAN GAMES 2015 deren Kommen man an allen Ecken und Enden in ganz Baku bereits angekündigt sieht Für GYMmedia INTERNATIONAL aus Baku Esther Teijeira ESP Den Teilnehmerinnen und Gästen dieser 30 RG Europameisterschaften 2014 stehen also bereits die Häuser der kommenden Europa Spiele 2015 zur Verfügung siehe Bild oben Diese stehen in unmittelbarere Nähe des nationalen Gymnastics Komplexes und damit der Wettkampfarena zu der man weniger als 5 Minuten Fußweg braucht ideale zeit und kraftsparende Bedingungen Das Orientierungs Meeting der UEG Dazu hatte die UEG am Mittwoch zum sog Orientierungs Meeting ins Fairmont Hotel in Baku geladen welches sich in einem der drei imposanten Gebäude befindet die als sog Flammen Türme Flame Towers bereits weltbekannt sind und die momentan höchsten Bauwerke Aserbaidschans darstellen Foto links Wie gigantische Bildschirme strahlen die mit über 10 000 LED Leuchten illuminierten futuristischen Bauwerke in den Nachhimmel Bakus und erzeugen tatsächlich eine Art Flammeneindruck inklusive des aserbaidschanischen Flaggensymbols Auf der Eröffnungs Pressekonferenz am heutigen Donnerstag 12 Juni gratulierten der UEG Präsident Georges GUELZEC sowie Heide BRUNEDER AUT als Präsidentin des Technischen Komitees dem Turn und Gymnastik Verband Aserbaidschans für die geleictete Arbeit und für die professionellen und beeindruckenden Bedingungen die man zu dieser Gymnastik EM vorfand HEUTE Donnerstag 12 Juni Pressekonferenz in Baku Mr Altay Hasanov der Vize Präsident des nationalen Verbandes begrüßte insbesondere die Medienvertreter sehr herzlich Über 10 verschieden Kamerateams waren der Einladung gefolgt wie auch zahlreiche Vertreter der schreibenden Presse Nicht unbedingt immer kann man sich über gefüllte

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/Baku-2014/Letzter-Trainingstag-Baku-ready-go (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Heute: Offizielles EM-Training läuft am ersten Tag ... | GYMmedia.de
    Uhr das offizielle Training um sich gut auf die Bedingungen und die Lichtverhältnisse in der Wettkampfarena und den Vorbereitungsflächen einstellen zu können Auf dem Wege nach Baku sind auch unsere beiden GYMmedia Korrespondenten Esther Teijeira ESP und Fotograf Dirk Zimmermann GER um in Kürze erste Impressionen und dann ab Freitag die tagesaktuellen Neuigkeiten vom Wettkampfgeschehen übermitteln zu können Die GYMmedia EM Berichte werden unterstützt vom renommierten Sportschuh Hersteller der Fa B L E Y E R aus Deutschland Die Vorfreude auf die am Freitag beginnenden Wettkämpfe wächst nicht nur in der EM Stadt Baku GYM v i d e o W E L C O M E in B A K U Youtube 5 7304 Die 30 Europameisterschaften der Rhythmischen Gymnastik 2014 werden von den Gastgebern auch als eine Art logistische Generalprobe wenn auch im bescheideneren Maße für die im nächsten Jahr vom 12 28 Juni 2015 stattfindenden I EUROPEAN GAMES genutzt die mit der ganzen Kraft und dem Geld einer aufstrebenden Nation vorbereitet werden Nicht unwichtig erscheint dabei dass die Präsidentin des Aserbaidschanischen Turn und Gymnastikverbandes Mehridan Alijewa auch für die Kultur im Lande verantwortlich zeichnet und die First Lady Aserbaidschans ist Das Land selbst sieht sich in einer

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/Baku-2014/Heute-Offizielles-EM-Training-laeuft-am-ersten-Tag (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • EM Rhythmische Gymnastik Baku 2014 | GYMmedia.de
    der 1 Europäischen Spiele 2015 Die Offiziellen und Abgesandten der Nationalen Olympischen Komitees Europas NOCs wollen sich mit dem Vorbereitungsstand dieses neuen Großevents in Baku vertraut machen dass von den Aserbaidschanischen Gastgebern mit großer Akribie betrieben wird Am 10 Juni shet z B der Besuch der Sportstätten auf dem Programm sowie die Teilnahme an einer Veranstaltung einer Ein Jahr davor Party auf dem Baku Boulevard mehr 6 Juni 2014 Baku

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/event/Baku-2014?page=1 (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •