archive-de.com » DE » G » GYMMEDIA.DE

Total: 1013

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • GYMmedia.de
    Kunstturnen der Frauen Aufgabenbereiche sind die Entwicklung des Kunstturnens der Frauen die Arbeit mit verschiedenen Mannschaften Training der Auswahl für nationale und internationale Wettbewerbe Anleitung der Vereinstrainer mehr dazu 20 Juli 2002 Cottbus Gerätturnen Vize Meister bereitet Feier vor Am 15 August plant der Deutsche Vize Meister SC Cottbus mit allen Turnern Turnfans Gästen und Sponsoren eine Feier aus Anlass der Erringung der Silbermedaille der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft 2002 Die Lausitzer sind die erfolgreichste Turnmannschaft Deutschlands der letzten 12 Jahre errangen 4 Mal den Deutschen Meistertitel und wurden 5 Mal Zweite Zu dieser Veranstaltung wird auch das neue Turnlogo TIC Turnen in Cottbus der Cottbuser Gesellschaft für Sportförderung CGS vorgestellt siehe Graphik mehr dazu 16 Juli 2002 München Gerätturnen Sapronenko für FC BAYERN München Mit Wirkung vom 1 Juli 2002 ist der zweimalige Sprung Vizeweltmeister Jewgeni Sapronenko aus Lettland startberechtigt für die Turn Bundesliga Mannschaft des 1 FC Bayern München in der zweiten DTL Turnliga Mit ihm und einer starken Mannschaft strebt der FCB auch im Turnen wieder die Erstklassigkeit an mehr dazu 16 Juli 2002 Virginia Beach USA Gerätturnen Ex Cubanerin gewann U S A Classics Die in Kuba geborene Annia Portuondo Hatch die bei den Weltmeisterschaften 1996 in San Juan Bronze am Sprunggerät noch für Kuba holte gewann die US Classics mit 36 95 Punkten vor Kristal Uzelac und Tasha Schwikert mehr dazu 16 Juli 2002 Gerätturnen Thera Band betreut Marcel Niess Erneut ist es dem Deutschen Mannschaftsmeister EnBW KTV Stuttgart gelungen für einen hoffnungsvollen Nachwuchsturner einen Sponsorenvertrag abzuschließen Marcel Niess erhält auf dem Wege zu den Olympischen Spielen 2004 in Athen die Unterstützung durch die renommierte Firma Thera Band Deutschland aus Hadamar mehr dazu 15 Juli 2002 Stuttgart Gerätturnen Nigerias Turner in Stuttgart Noch bis zum 22 Juli ist die nigerianische Nationalmannschaft Kunstturnen zu Gast im Kunst Turn

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/geraetturnen?page=417 (2016-02-13)
    Open archived version from archive


  • GYMmedia.de
    ist online Am 10 Juli 2002 geht die DEUTSCHE TURNLIGA die frühere dKLm Deutsche Kunstturnliga der Männer mit einer neuen Website ins Netz Per Medienvertrag mit der Agentur GYMmedia erfolgt ab sofort eine ganzjährige Online Berichterstattung hier bei www gymmedia de in enger Verbindung mit dem Webauftritt der DTL der auch direkt unter www deutsche turnliga de zu erreichen ist mehr dazu 9 Juli 2002 Stuttgart Gerätturnen Sponsorschaft für Schwaben Duo Die beiden Asse des Deutschen Mannschaftsmeisters EnBW KTV Stuttgart Thomas Andergassen und Stefan Zapf haben jeweils einen Sponsor gefunden der sie auf dem Wege zu den Olympischen Spielen 2004 begleiten wird Das Unternehmen Urbacher Mineralquellen engagiert sich für den Deutschen Mehrkampfmeister von 2001 Andergassen die Fa Anvil unterstützt Deutschlands besten WM Turner des Vorjahres Zapf mehr dazu 8 Juli 2002 Guildford GBR Gerätturnen Tweddle Britische Meisterin Zum zweiten Male wurde Elisabeth Tweddle Großbritanniens erste EM Medaillengewinnerin Britische Mehrkampfmeisterin bei den Titelkämpfen in Guildford am vergangenen Wochenende Auch die Siegerinnenin der Junior und Schülerkategorie kommen aus dem Tweddle Club alle Resultate mehr dazu 7 Juli 2002 Italien Gerätturnen China gewinnt Como Cup China vor Italien und Holland so lautete die Reihenfolge bei der 14 Auflage des Como Cups in Italien deren Mannschaften aus Seniorinnen und Juniorinnen 3 2 2 zusammengesetzt und an dem 8 Nationen beteiligt waren In der Einzelwertung gab es einen chinesischen Doppelsieg Bei den Juniorinnen gewann die Italienerin Giorgia Benecchi vor der Holländerin Evi Neyssen alle Resultate mehr dazu 4 Juli 2002 Stuttgart Gerätturnen Heidelberg Belenki operiert Olympiasieger und Ex Weltmeister Valeri Belenki vom Deutschen Mannschaftsmeister EnBW KTV Stuttgart hat sich einer Schulteroperation unterzogen mehr dazu 4 Juli 2002 Stuttgart Gerätturnen Stuttgart erneut Deutscher Meister Ohne große Überraschung und unspektakulär gewann der bereits seit 2 Wochen feststehende Deutsche Meister EnBW KTV Stuttgart seine Abschlusspartie gegen die KTV

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/geraetturnen?page=418 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • GYMmedia.de
    gewann auch dieses Turnier mit 55 15 Punkten vor Portugals bestem Turner Manuel Campos 53 85 und dessen Landsmann Felipe Bezugo Bester deutscher Turner unter 50 Startern aus 12 Ländern war der Berliner Lars Gregor Biewendt auf Rang acht Mehrkampfresultat Teamresultat mehr dazu 1 Juli 2002 Berlin Chemnitz Gerätturnen Medien Kooperation Deutsche Turnliga GYMmedia Die Deutsche Turnliga DTL bekannt unter der früheren Bezeichnung dKLm Deutsche Kunstturn Liga Männer hat mit der Agentur GYMmedia eine Medienkooperation beschlossen Unter www gymmedia de erfolgen die sowohl ganzjährige Berichterstattung als auch die tagesaktuellen Reportagen vom DTL Wettkampfgeschehen mehr dazu 30 Juni 2002 Liverpool Gerätturnen Rumänien und Tweddle Keinen unerwarteten Sieg der rumänischen Frauenturnriege gab es in Liverpool mit 108 55 zu 106 85 Punkten über Gastgeber Großbritannien Doch die Überraschung war der Einzelerfolg dieses Länderkampfes von Elisabeth Tweddle die mit beeindruckenden 36 725 Punkten die beiden Rumäninnen Monica Rosu 36 525 und Madalina Ripeanu 35 625 hinter sich ließ Mit 9 55 Punkten markierte Rosu am Sprunggerät die Höchstnote des Wettbewerbes Resultate mehr dazu 24 Juni 2002 Großbritannien Gerätturnen Nik Stuart verstorben Einer der größten Turner der britischen Geschichte Nik Stuart ist heute Morgen im Alter von 75 Jahren verstorben Stuart wurde 1957 in Paris Vize Europameister am Boden und übernahm 1964 nach dem Ende seiner Karriere das Amt als ersten Auswahltrainer des Britischen Verbandes Lesen Sie eine Würdigung von Nik Stuart durch den Generalsekretär des britischen Verbandes Alan Sommerville mehr dazu 23 Juni 2002 Kunming China Gerätturnen Chinesische Turn Meisterschaften 2002 Bereits am vergangenen Wochenende fanden in der chinesischen Stadt Kunming Provinz Yunan die diesjährigen Chinesischen Meisterschaften 2002 im Turnen statt die als Qualifikation für die im September stattfindenden Asienspiele gelten Chinesischer Mehrkampfmeister unter rund hundert Teilnehmern wurde Yang Wei aus Hubei Mehrkampfweltmeister Feng Jing wurde Vierter mehr dazu 22 Juni 2002 Moskau

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/geraetturnen?page=419 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Erster Gymnastik-Grand Prix in Moskau: Mamun schon in Top-Form | GYMmedia.de
    im November 2014 gar den totalen Triumph landete sicherte sich in Moskau auch noch die Finalsiege mit Reifen und Band Russlands vierfache Weltmeisterin von Izmir 2014 Jana Kudrjawtsewa blieb diesmal mit nur drei Silbermedaillen überraschend ohne jeglichen Sieg Einen starken 10 Mehrkampfplatz errang Österreichs Ausnahmegymnastin Nicol Ruprecht 69 187 und schaffte den Einzug in drei der vier Gerätefinals WM Ausrichter Deutschland ließ diesen Wettkampf aus und will mit seiner Gruppe und den Einzelgymnastinnen Jana Berezko Marggrander und Laura Jung die WM Saison am 7 März bei einem Länderkampf gegen Italien in Mailand vollziehen 1 Grand Prix 2015 Moskau 20 22 Februar GAZPROM Cup Mehrkampf 1 MAMUN Margarita RUS 73 049 2 KUDRYAVTSEVA Yana RUS 72 432 3 STANIOUTA Melitina BLR 72 098 4 SOLDATOVA Alexandra RUS 70 015 5 RIVKIN Neta ISR 69 182 6 POLYAKOVA Veronica RUS 68 982 10 RUPRECHT Nicole AUT 67 365 Detaillierte Resultate FINAL Reifen Hoop 1 MAMUN Margarita RUS 18 900 2 STANIOUTA Melitina BLR 18 233 3 RIVKIN Neta ISR 17 750 7 Ruprecht Nicole AUT 16 900 Detaillierte Resultate FINAL B A L L 1 SOLDATOVA Alexandra RUS 18 200 2 STANIOUTA Melitina BLR 17 900 3 MAMUN Margarita RUS 17 833 Detaillierte Resultate FINAL Keulen Clubs 1 STANIOUTA Melitina BLR 18 166 2 KUDRYAVTSEVA Yana RUS 17 866 3 PAZHAVA Salome GEO 17 500 8 Ruprecht Nicole AUT 15 816 Detaillierte Resultate FINAL Band Ribbon 1 MAMUN Margarita RUS 18 966 2 KUDRYAVTSEVA Yana RUS 18 383 3 STANIOUTA Melitina BLR 18 050 6 Ruprecht Nicole AUT 16 933 Detaillierte Resultate INTERNATIONALES TURNIER Moskau 2015 Einzelmehrkampf Auch in einem parallel zum Grand Prix ausgetragenen weiteren internationalen B Wettbewerb der dort nicht GP startberechtigten Gymnastinnen gab es einen russischen Sieg durch Jekaterina Wedejewa 70 999 deutlich vor der Japanerin Kaho Minagawa 68

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Rhythmische-Gymnastik/Erster-Gymnastik-Grand-Prix-Moskau-Mamun-schon-Top-Form (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Italien gewinnt Gymnastik-Heimwettkampf gegen Deutschland | GYMmedia.de
    WM Gastgeber Deutschland ausgeschrieben war Nach Gruppen und Einzelwettbewerb siegten die Azzurri mit 102 500 Punkten vor den deutschen Mädchen mit 97 300 Punkten Im Mittelpunkt des Interesses standen natürlich die Gruppen beider Nationen Auch hier lagen im Mehrkampf die favorisierten Gastgeberinnen als aktuelle Vize Weltmeisterinnen klar vorn und gewannen mit 35 450 32 200 vor der deutschen Gruppe die in der Besetzung Anastasija Khmelnytska Daniela Potapova Darja Sajfutdinova Rana

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Rhythmische-Gymnastik/Italien-gewinnt-Gymnastik-Heimwettkampf-gegen-Deutschland (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Internationaler Gymnastik-Grand Prix 2015 | GYMmedia.de
    2015 statt die im Jahr der Weltmeisterschaften Stuttgart September im Mai mit dem Turnier in Holon ISR und dem Berlin Masters fortgesetzt und im Oktober in Brno CZE abgeschlossen wird Immerhin stehen aber im vorolympischen Jahr neben den I European Games Baku auch noch 8 FIG Weltcup Events auf dem Terminplan Mehrkampfsiegerin in Thiais wurde Ganna RIZATDINOWA aus der Ukraine 71 549 vor der aus Weißrussland stammenden aber seit 2000 schon in Frankreich lebenden Kseniya MOUSTAFAEVA FRA 70 300 und vor Neta RIVKIN aus Israel 70 250 Österreichs beste Rhythmische Gymnastin Nicol Ruprecht erreichte im Mehrkampf des Grand Prix in Thiais den siebenten Rang Dabei klassierte sie sich mit erstklassigen Auftritten vor mehreren Hochkarätern gegen die sie im letzten Jahr noch stets das Nachsehen hatte Mehrkampfzwölfte und 23 Starterinnen wurde Deutschlands Jana Berezko Marggrander 66 433 Im Gruppen Mehrkampf behielten unter 9 Formationen die Mädchen ISRAEL s 33 900 die Oberhand vor Ukraine und Frankreich Russlands Weltspitzen Gymnastinnen waren nicht am Start die sind am folgenden Wochenende bei 1 FIG Weltcup im portugiesischen Lissabon zu erwarten RG GRAND PRIX Thiais 2015 21 22 März 2015 GERÄTEFINALS Erfolgreichste Teilnehmerin wurde Mehrkampfsiegerin Ganna RIZATDINOVA die die Finals mit Ball und Band gewann

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Rhythmische-Gymnastik/Internationaler-Gymnastik-Grand-Prix-2015 (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Pesaro: Dritter Gymnastik-Weltcup in drei Wochen | GYMmedia.de
    Gymnastin aus dem deutschsprachigen Raum wurde Österreichs Nicol Ruprecht 67 400 auf Rang 17 trotz einer verturnten Keulenübung war aber 12 mit dem Ball Jana Berezko Marggrander aus Deutschland kam nur auf Rang 22 66 350 Laura Jung belegte Platz 30 64 400 unter den 56 Starterinnen aus 34 Nationen Bei den sonntäglichen Gerätefinals avancierte JANA KUDRJAWTSEWA mit Keulen und Band zur erfolgreichsten Gymnasin Auch die Geräte Reifen durch Margarita MAMUN und Ball durch Alexandra SOLDATOWA blieben fest in russischer Hand Nur Weißrusslands Melitina Staniouta und Ukraines Ganna Rizatdinowa gelangen als einzigen nicht russischen Gymnastinnen Sprünge auf s Medaillentreppchen Den Mehrkampf des Gruppenwettbewerbs gewann am Samstagabend Russland mit 35 800 Punktern gefolgt von Gastgeber Italien 35 450 und vor Spanien 34 150 Die deutsche Gruppe belegte Rang 8 Überraschend setzte sich am Sonntag mit den 5 Bändern ISRAEL vor der Ukraine und Bulgarien in Szene da Favorit Russland patzte und auch mit 2 Reifen 6 Keulen Finale ohne Medaille blieb Hier siegten die gastgebenden ITALIENERINNEN vor Weißrussland und Israel Die deutschen Mädchen wurden auch hier Achte WC Einzel FINALS REIFEN Hoop 1 MAMUN Margarita RUS 18 850 2 KUDRYAVTSEVA Yana RUS 18 500 3 STANIOUTA Melitina BLR 18 000 Detailed Results B A L L 1 SOLDATOVA Alexandra RUS 18 650 2 STANIOUTA Melitina BLR 18 250 3 MAMUN Margarita RUS 18 500 Detailed Results KEULEN Clubs 1 KUDRYAVTSEVA Yana RUS 18 950 2 MAMUN Margarita RUS 18 750 3 RIZATDINOVA Ganna UKR 18 200 Detailed Results BAND Ribbon 1 KUDRYAVTSEVA Yana RUS 18 800 2 RIZATDINOVA Ganna UKR 18 300 3 STANIOUTA Melitina BLR 17 800 Detailed Results Gruppenfinals Sonntag 12 04 5 BÄNDER 5 Ribbons 1 ISRAEL 16 900 2 UKRAINE 16 850 3 BULGARIA 16 800 Detailed results 2 REIFEN 6 Keulen Hoops Clubs 1 ITALY 17

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Rhythmische-Gymnastik/Pesaro-Dritter-Gymnastik-Weltcup-drei-Wochen (2016-02-13)
    Open archived version from archive

  • Deutsche Meisterschaften Rhythmische Gymnastik 2015 | GYMmedia.de
    Mit der in der AK 15 startenden Alina Diakov TSV Bayer 04 Leverkusen die im letzten Jahr 5x Gold gewann und Aliaksandra Stsiapanava TSV Schmiden aus der AK 14 die 2014 vier Goldmedaillen in Empfang nehmen konnte sind auch die Juniorinnen am Start die den Vorjahreswettkämpfen in Halle souverän ihren Stempel aufdrückten Spannende Entscheidungen und begeisternde Übungen waren somit in allen Altersklassen garantiert Nach 2012 erneut Meisterschaftsgastgeber Zu besonderer Höhepunkten im Programm wurden auch die Auftritte der deutschen Nationalgruppe die sich am Samstag und Sonntag jeweils zweimal den Fans präsentierte Im Jahr der Heim WM in Stuttgart die vom 07 bis 13 September 2015 in der Porsche Arena stattfindet bildeten diese Deutschen Meisterschaften in Leipzig eine optimale Gelegenheit alle Gymnastinnen des deutschen Nationalteams live zu erleben und das WM Fieber unter den Fans weiter zu schüren Mehr als achtzig Gymnastinnen hatten für diesen hochkarätigen Wettkampf gemeldet der nach der DM 2012 erneut in der Arena Leipzig Kleine Spielhalle Am Sportforum 1 04105 Leipzig stattfindet Die Wettkampfberichte M E I S T E R K L A S S E Neue Deutsche Gymnastikmeisterin im Mehrkampf wurde am Samstagabend Favoritin Jana BEREZKO MARGGRANDER vom TSV Schmiden mit 66 982 Punkten Jana Berezko Marggrander Mitte vor Laura Jung li und Karin Smirnov Überraschend und erfreulich dicht dahinter belegte ihre stärkste Konkurrentin Laura JUNG TV St Wendel 66 465 den zweiten Platz und bot gar mit Ball und Band die besseren Leistungen als die Meisterin Karin SMIRNOV ATV 1973 Frankonia Nürnberg gewann mit deutlicher Differenz von über 13 Punkten zum Führungsduo die Bronzemedaille mit 53 116 Punkten Natürlich war der Mehrkampf der Meisterklasse Gymnastinnen am Samstagabend der Höhepunkt dem sich 17 Gymnastinnen stellten Und natürlich ging es in erster Linie um das Spitzenduell der beiden international renommiertesten deutschen Gymnastinnen Jana Berezko Marggrander vom TSV Schmiden und Laura Jung TV St Wendel die in dieser Reihenfolge auch wie im Vorjahr die Konkurrenz dominierten und durch ihre individuelle Förderung weit abgehoben von der restlichen nationalen Konkurrenz agierten Die Grundlage für ihre erfolgreiche Titelverteidigung legte Jana Berezko Marggrander mit den beiden Tageshöchstewertungen mit dem Reifen 17 316 und den Keulen 17 483 während sie mit Ball 16 350 und Band 15 833 Reserven erkennen ließ die ihre Konkurrentin Laura Jung nutzte und ihrerseits an der Spitze der Gerätewertungen lag 16 483 mit dem Ball und 16 650 mit dem Band Somit erklärt sich die ziemlich geringe Differenz von etwas mehr als einen halben Punkt in den Mehrkampfresultaten der beiden Insgesamt dreimal überschritten Jana 2x Laura 1x die 17 Punkte Grenze die in etwa international mindestens für ein Erreichen eines Gerätefinals nötig ist Die Medaillenpunkte hingegen liegen dort substanziell noch über einen Punkt höher Ergebnisse Mehrkampf Mehrkampf Gerätewertungen Am Finaltag bot Mehrkampfmeisterin Jana Berezko Marggrander erneut den Tageshöchstwert mit den Keulen 17 516 und sicherte sich auch wesentlich verbessert zum Vortag den Meistertitel mit dem Band Dass ihr aber zuvor Laura Jung das Meistergold mit Reifen und Ball wegstibietzte ist ein erfreuliches Zeichen wachsender Wettkampfreife der St Wendelerin

    Original URL path: http://www.gymmedia.de/Rhythmische-Gymnastik/Deutsche-Meisterschaften-Rhythmische-Gymnastik-2015-0 (2016-02-13)
    Open archived version from archive



  •